Seltsame Geräusche in Frankreich aufgenommen ?

Kann die Erde weinen ? Gräbt die französische Regierung riesige „Schutzräume“ im Untergrund ? Singen Aliens zu uns ? Eine Sache ist klar, dass diese Geräusche weltweit gehört werden können.

Veröffentlicht am 05.02.2017

https://de.sott.net/topic/19-Seltsame-Gerausche

Apocalyptic strange sound was heard again in Slovakia – 15.10.2016 – What is it ?

das hört sich ja schrecklich an !!!

Veröffentlicht am 15.10.2016

„Mystery Booms“: Seltsame Geräusche auch am Himmel über Alhambra, Kalifornien

Die Stadt Alhambra im US-Bundesstaat Kalifornien wurde jetzt neuestes Ziel dieser mysteriösen »Donnergeräusche«, die mittlerweile aus sämtlichen Kontinente der Erde gemeldet und als »Mystery Booms« bezeichnet werden.

Die nervenden und erschreckenden Geräusche ähneln einem Donner oder einer Explosion und scheinen im Februar begonnen zu haben. Sie werden als lauter als ein Schuss aus nächster Nähe beschrieben und deren Ursprung konnte nicht ermittelt werden. „Es ist beängstigend. Wir wissen nie, wann es passieren wird oder wo es herkommt“, beklagt die in Alhambra lebende Susan Saunders die Situation gegenüber den Medien. Die Behörden der kleinen Stadt im Los Angeles County stehen diesen Mystery Booms hilflos gegenüber. Allein in den letzten fünf Monaten gingen bei ihnen 114 Meldungen über das rätselhafte Phänomen ein.

Sämtliche Versuche aus den Berichten irgendein signifikantes Muster zu erkennen, das auf die Herkunft hindeuten könnte, scheiterten und es gab keinerlei Anhaltspunkte, die auch nur einen vagen Hinweis auf die Quelle geben könnten. Sogar ein Seismologe vom California Institute of Technology (Caltech) untersuchte das Phänomen und war sich sicher, das Rätsel lösen zu können, doch am Ende musste auch er zugestehen, dass er keine Aktivitäten feststellen konnte, die die Geräusche erklären könnten.

Das Rätsel um die Mystery Booms treten mittlerweile in zahlreichen Gebiete auf der Welt (beispielsweise in New Jersey, Oregon, Kalifornien,Wisconsin,Washington oder Oklahoma) auf und es sind nicht immer Explosionsgeräusche. Manchmal sind es wie im US-Bundesstaat Oregon auch Pfeiftöne oder Klänge wie »Himmelsposaunen«. Zwar gab es in fast allen Fällen auch anfänglich Vermutungen, was die Quelle gewesen sein könnte, doch tatsächlich blieb man den eindeutigen Beweis bis heute schuldig und das Rätsel muss weiterhin als ungelöst offen bleiben.

https://de.sott.net/article/24963-Mystery-Booms-Seltsame-Gerausche-auch-am-Himmel-uber-Alhambra-Kalifornien

Himmelsposaunen 2016

Strange Skysounds 2016 Switzerland Himmelsposaunen in der Schweiz

STRANGE SOUNDS GERMANY 2016 HAARP SOUND ??

Terrifying strange sounds in the sky reported Singapore on January 13, 2016

Veröffentlicht am 15.01.2016

Wer beginnt in Algerien die Ernte einzufahren? Madjid Abdellaziz Sphärenharmonieanlage macht Ernte möglich :-)

Wer beginnt in Algerien die Ernte einzufahren?

Es ist wunderschön was Madjid Abdellaziz mit der Himmelsakupunktur erreicht hat und wir hoffen, dass die Himmelsakupunktur die giftigen Ausbringungen am Himmel, Chemtrails genannt, in all unseren Ländern umwandelt.

Eine Stadt wie Dubai aus dem Boden der Wüste Algeriens zu stampfen gefällt MIR allerdings gar nicht und es könnte sein, dass dadurch das Klima in Algerien wieder kaputt gemacht wird!!!

Architekten sollten den Boden, das Land fragen was dort richtig ist, man muss in allen Belangen MIT DER NATUR arbeiten und NICHT der Natur WAS AUFZWÄNGEN.

Dass die algerische Regierung jetzt Getreideanbau in der Wüste erlaubt und die Menschen anbauen dürfen, aber die Regierung erntet… ??? Sehe nur ich das so kritisch, oder kann das auch von anderen so gesehen werden…??? Die Leute arbeiten und die Regierung erntet, sie hat die Maschinen und kauft den Bauern das Getreide ab… das ist doch in keiner Weise so partnerschaftlich, wie man sich das wünschen würde oder?

Wer arbeitet und wer erntet???

Die einen machen die Arbeit und andere ernten 😦
Man könnte natürlich sagen, wenn die einen die Arbeit NICHT machen, kann auch keiner ernten, was natürlich auch keine Lösung ist, denn man braucht ja die Nahrungsmittel.

Wenn die Regierung den Bauern jedoch nur einen Hungerlohn dafür zahlt, müssen die damit einverstanden sein, weil sie ja selber nicht ernten – nicht wahr. Sie bekommen auch kein Geld von der Regierung, damit sie sich Erntemaschinen kaufen können, NEIN, die Regierung erntet gleich selber.

Die Bauern müssen à la longue auch damit rechnen, dass man ihnen ein Diktat vorsetzt und verlangt, dass dieses oder jenes angebaut werden muss, sonst würde man ihnen keine Ernte mehr einbringen… Man wird die Bauern in eine Abhängigkeit bringen, aus der sie nicht mehr herauskommen.

Schwarzmalerei – sicher nicht – sondern – „wehret den Anfängen“…

Sehe nur ich das so schwarz???

Kommt sich das letztlich nicht auf Sklavenarbeit heraus, die jedoch so nicht begann, denn derzeit freut man sich endlich wieder fruchtbaren Boden und eine Ernte zu haben, aber schon stehen die Geier auf der Matte…

Die Geier sind natürlich die EU/US – Algerien gehört zu den still usurpierten Ländern Afrikas, die man nun alle zu einer Mittelmeerunion machte, doch die Fäden ziehen dort ebenfalls die EU/US, siehe Karte.

Das sind alles nur Symptome, die ich da von einer bekannten Krankheit erkenne… gehört nicht Algerien zu den von den USA usurpierten Ländern, wie oben bereits erwähnte? Das hatte ich beim Hören des Videos im Hinterkopf und ja natürlich ist es so, wer würde denn ein „Dubai“ in Algerien errichten wollen? Die interessante politische Geschichte von Algerien zeigt auch einen unerbittlichen Kampf mit den Muslimen auf, den sie nur durch einen Militärputsch gewinnen konnten, die Muslime hatten davor bereits große Macht in Algerien gewonnen.

Womit ich nicht einverstanden bin und damit gehe ich mit Madjid Abdellaziz total konform, das ist auch der Wasserverkauf an Coca Cola.

Seine Vergleiche von Angst, Magnet, Liebe… Das Gegenteil von Angst ist Liebe – das geht gar nicht…. muss man denn immer schwarz weiß denken, kann man denn nicht Angst, Angst sein lassen und Liebe Liebe??? Die göttlichen Aspekte (Wesen, Kräfte) sind nicht so oberflächlich abzutun, indem man ihnen irgend ein beliebiges Gegenteil aufschwatzt und schon weiß man worum es dabei geht. Da ich seit nunmehr knapp 30 Jahren diese Kräfte studiere, ist mir ganz unbehaglich, wenn ich solche billigen Vergleiche höre, das fällt auch in die für mich unmögliche Kategorie „Schatteneigenschaften“… „Schattenregierung“… „Schattenpapst“…

…Wenn wir durch Angst schrumpfen… Krebszellen schrumpfen, sagt Madjid, das Gegenteil ist wahr… 😦 Madjid leistet wirklich großartige Arbeit, aber da redet er ganz schön viel Blödsinn in einem Zug :-/ Zu allem Überfluss erwähnt er auch noch die Ausschreitungen am Majdan, die es in Algerien nicht gibt – aber das Land ist friedlich in fremde Hände gegangen – soll man dazu nun auch applaudieren – oder muss das unerwähnt bleiben 😕

nachzulesen in Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Algeriens#Milit.C3.A4rputsch.2C_B.C3.BCrgerkrieg_.281992_bis_2002.29

In einem Atemzug werden in Wikipedia folgende Begriffe genannt, welche die Geschichte Algerien ab 2004 zu bestimmen begannen: Bouteflika, Amnestie, Mittelmeerunion, Salafismus – 2005 gab es eine Generalamnestie für die in Haft sitzenden Muslime – jetzt sind sie wieder frei und können dort weiter machen wo sie vor einigen Jahren davor zwangsweise aufhörten.

Ich bin mehr als gespannt, ob hier nicht grad ein übles Spiel von vorne beginnt, oder die Himmelsposaunen so starke positive Wirkung haben, dass Algerien auch ein politisch freier Staat wird, was er jetzt jedenfalls nicht ist, NUR ein Scheinaufschwung und ein Scheinfriede herrscht.

Um mit einem positiven Satz zu enden; durch die Arbeit von Madjid Abdellaziz erkennen wir, das es Unmögliches nicht gibt und sogar eine trockene Wüste in feuchtes fruchtbares Land zu verwandeln ist. Das sollte uns allemal Zuversicht geben, dass auch wir Germanen unserer Bestimmung gerecht werden können.

AnNijaTbé am 6.11.2015

 

EU27-2008-Union_for_the_Mediterranean.svg
Mitgliedstaaten der Mittelmeerunion (blau: EU-Staaten; gelb: übrige Mitglieder; gelb gestreift: Beobachter)
https://de.wikipedia.org/wiki/Union_f%C3%BCr_den_Mittelmeerraum#/media/File:EU28-2013-Union_for_the_Mediterranean.svg

In Libyen (gestreift) wird immer noch gekämpft, man hat sich nicht unterworfen, wieso Syrien da bereits aufgezeigt wird ist mir unverständlich

Im großen Plan für die NeueWeltOrdnung/NWO, ist diese Region als Arabische Union vorgesehen!

~~~

Madjid Abdellaziz Sphärenharmonieanlage Kurzversion

Veröffentlicht am 26.08.2015

Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Jahr 2005 nahm in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern wird. Wir kennen die Wüste von Bildern – von der Sonne verbranntes Geröll; Karawanen auf den Kämmen von Dünen. Vereinzelt eine Oase vielleicht, oder doch nur eine Fata Morgana. Daß hier einmal etwas wachsen soll erscheint undenkbar.

Für den westlich geschulten Wissenschaftler ist Wüstenbegrünung eine Frage der Technik, der Kontrolle und des Energieeinsatzes. Stein kann gebrochen, versalzener Sand gewaschen werden, Meerwasser entsalzt und durch Pipelines transportiert: Gewächshäuser mit Hightechfolien auf Silanbasis können riesige Flächen klimatisieren ohne von der Sonne verbrannt zu werden. Blattdünger und Effektive Mikroorganismen sorgen für das Wachstum, bis sich die Humusschicht regeneriert hat. Eine schöne Vision des Machbaren – nennen wir es eine Fata Morgana des Geistes.

Im Universum besteht alles, auch Materie, aus Schwingung. Diese Schwingungen kann man verändern, sprich manipulieren … ebenfalls durch Schwingung. Dies wird seit Jahrzehnten, mehr bewußt als unbewußt, praktiziert. ZB. durch Anlagen wie HAARP, durch Mikrowellen, durch ELF-Wellen und durch Skalarwellen. Dies hat dazu geführt, daß auch das menschliche Bewußtsein gezielt in diese Manipulationen miteinbezogen wurde. Gezielt werden wir Schwingungen (Strahlen) ausgesetzt, die uns geistig „niederhalten“, uns manipulierbar und kritikunfähig machen. Dies ist hinlänglich nachgewiesen. Hinzu kommt auch die Kontaminierung von Luft, Boden und Wasser (Umweltverschmutzung, Chemtrails).

Das Prinzip der Sphärenakkupunktur, entwickelt aus den Arbeiten von Reich, Schauberger und Tesla, auch genannt Madjid-Anlage, beeinflußt die Schwingungen in organischer und anorganischer Materie hin zu einer natürlichen Frequenz, wie sie annähernd früher war. Kurz, eine Heilung von Luft, Boden, Wasser und Lebewesen. Wenn dieses Prinzip, von der Wissenschaft allenfalls belächelt, Erfolge aufweisen könnte, wäre es tatsächlich eine der wichtigsten Entwicklungen der Menschheitsgeschichte.

Und es könnte – und das ist das Besondere – den Manipulationen der Kriegsbrandstifter mit ihren „bunten Revolutionen“ und einem auf Umsturz ausgelegten arabischen „Frühling“ das Wasser abgraben. In Algerien konnte der arabische „Frühling“ und das damit verbundene Leid vermieden werden, obwohl er von den üblichen Brandstiftern bewußt forciert und gewollt wurde. Dank der Madjid-Anlage, die dort seit 2005 im Betrieb ist?

Website:
http://www.desert-greening.com
Wetterarbeit & internationale Projekte:
http://desert-greening.com/internatio

Video in voller Länge: https://www.youtube.com/watch?v=PjJC5…

Update zu: merkwürdige Geräusche auf der ganzen Welt wahrgenommen

Vor zwei Tagen vermerkte ich einen extremen Besucherstrom auf meiner Seite – die meisten davon besuchten diese Seite:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/01/27/merkwurdige-geraeusche-auf-der-ganzen-welt-wahrgenommen/

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass diese „Himmelstöne“ Übungen für das Spektakel 2012 – genannt Blue-Beam-Projekt – sind.

Mit BlueBeam beabsichtigt man am Himmel die Götter der verschiedenen Religionen als Hologramme am Himmel erscheinen zu lassen. Doch das ist nicht alles, man will diese auch sprechen lassen, Botschaften für die Menschen senden lassen und einiges mehr. Selbstverständlich hofft man, dass die Menschheit glaubt ihr wahrer Gott spräche zu ihnen!

Die Fülle der unterschiedlichen „Trompetentöne“, die für viele auch angstmachend sind – deuten für mich auf Übungen, Vorbereitungen für dieses Spektakel hin.

Irrtum vorbehaltlich 🙂

9.3.2012 AnNijaTbé

Offenbar haben die merkwürdigen Geräusche zugenommen und es wurde auch ausführlich darüber geschrieben:

http://wearechange.ch/hintergrund/umwelt-und-klima/2900-strange-sounds-around-the-world-%E2%80%93-metallisch-klingende-posaunen-aus-dem-himmel – ausführliche Auseinandersetzung mit dieser Erscheinung.

**Strange Sounds In Nottingham England 20/1/2012**

Himmelsposaunen (Sky Trumpets) – Strange Sounds Around The World – umfangreiches Video aus von vielen Ländern:

——————–

„Das gibts doch nich“ –  Allmysterie schreibt zu BlueBeam folgendes:

Infos von http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite3098.php
11.2004

Projekt Blue Beam

Das Projekt Blue Beam (deutsch: Projekt Blauer Strahl) wird neben den drei genannten Anschlägen auf New York (WTC, biochemischer sowie nuklearer Anschlag) genannt und soll mit einer gewissen Verzögerung zu den vorgenannten Anschlägen quasi das Finale zur NWO darstellen.

Da es im Bibelcode erscheint, soll es dem Leser aufgrund seiner dramatischen Inhalte nicht verborgen bleiben.

Bei dem im Bibelcode genannten Projekt handelt es sich um die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru als Bestandteil einer komplexen Strategie zur Umsetzung des NWO.

Es handelt sich um eine hoch entwickelte satellitengestützte Projektionstechnik, welche imstande ist, Hologramme von immenser Größe in die Atmosphäre zu projizieren. Es handelt sich dabei um die Verwendung einer besonderen sodiumhaltigen Schicht in etwa 60 Meilen Höhe, welche quasi als kosmische Projektionsoberfläche Verwendung findet.

So können sowohl anfliegende Raumschiffe, Kometen als auch mythologische Gestalten wie Religionsstifter mit entsprechender Beschallung dargestellt werden, um dem unwissenden Bürger „das Ende der Tage“ oder sonstige Inhalte vorzugaukeln.

Grundsätzlich geht es bei diesem Projekt um die technisch induzierte Bereitung einer weltweit gleichen New Age-Religion, die die Grundlage für das Neue Zeitalter luziferischer Prägung darstellen soll, in diesem Zusammenhang wird dann auch ein neuer Messias erscheinen, der als Kultfigur dienen soll.

Das Blauer Strahl-Projekt wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeihungen vortäuschen als ein Megaereignis wie jenes vor 2000 Jahren.

Während der Bibelcode die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru enthüllt, besteht das „eigentliche“ Projekt Blue Beam aus vier Abschnitten:

Abschnitt 1: Künstlich ausgelöste Erdbeben legen an bestimmten Orten geplante archäologische Objekte frei, welche zu einem Umsturz der etablierten Religionen führen und die Grundlage zu einer luziferischen weltweit einheitlichen Religion bildet. Alle bislang bestehenden Religionen werden abgeschafft und diese Eineweltreligion mit aller Macht durchgesetzt.

Abschnitt 2: Der zweite Abschnitt beinhaltet eine gigantische „Weltraumshow“ mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, Laserprojektionen von holographischen Bildern in diversen Teilen dieser Welt mit Bezug zu dem vorherrschenden Glaubenssystemen. Diese neuen Götterstimmen werden in allen Sprachen sprechen. Um diesen Prozeß zu begreifen, muß man die Tätigkeit der diversen Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.

Abschnitt 3: Im dritten Abschnitt werden elektronische Telepathie angewandt, bestehend aus ELF-, VLF- und LF-Wellen. Diese können die Gehirne der Bürger von innen erreichen. Sie überlagern sich mit dem natürlichen Denken und unterstützen die Bildung einer Art „künstlichen“ Denkens. Sie führen zu der irrigen Annahme,, daß Gott zu Ihnen spricht“ aus dem Inneren Ihrer Seele heraus..

Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind

Und überzeugen alle, daß die globalen satanischen Kräfte alle optischen, elektrischen und Telefonkabel durchdringen und kein Entrinnen möglich ist.

Dieser Themenbereich wird durch entsprechende Kinoverfilmungen an die Zuschauer herangeführt, wie „A Space Oddessy;“ die StarTrek Serien, und die „Star Wars“-Verfilmungen behandeln Invasionen aus dem Weltraum und den Zusammenschluß aller Nationen zur Abwehr der Invasoren.

Die massive Zunahme des „Channeling-Phänomens“ wird von manchen Autoren mit diesem Projekt in Verbindung gebracht.

Ein weiterer Aspekt im Vorfeld dieses Projektes ist die öffentliche Darstellung des „Mexiko-Ufo-Vorfalles“ im Frühjahr 2004. Anstelle massiver Verleumdung wie in der Vergangenheit wird in zunehmender Weise das Ufo-Phänomen medial aufbereitet, tendenziell werden die Ufos als feindlich dargestellt, da die Eineweltregierung durch einen simulierten Ufoangriff umgesetzt werden soll.

Der Irakkrieg war in diesem Sinne ein hervorragendes Übungsfeld. Bericht eines angeblichen Journalisten, auszugsweise:“ Was in Gottes Namen passiert da? Wir befinden uns in Bagdad im Jahre 1991, etwas befremdendes ereignet sich. Stille macht sich breit über der Stadt, als ein riesiges schimmerndes Gesicht sich im Himmel materialisiert.

Soldaten und Stadtbewohner werfen sich zu Boden, als ein jeder die Stimme Allahs in sich vernimmt, welcher befiehlt, dem bösen und verräterischen Saddam zu widersagen.

Innerhalb von ein paar Minuten stürmt ein wütender Mob den Palast von Saddam Hussein, während die Wachen fliehen.“

————————————–

Das Kopieren und Verteilen dieser Information ist ausdrücklich erwünscht!
http://www.das-gibts-doch-nicht.de

——————————————————————————————-

Außerdem verweise ich noch dazu auf diese englischsprachige Webseite:
http://members.aol.com/phmikas/infos/blue_.htm
Diese ist als Link anbei! Leider copyrightgeschützt, deshalb will ich den Text hier nicht reinkopieren…
Die Informationen dort stammen vom 21. November 1996 (!)

Ich denke, dieses Thema ist einen eigenen Thread wert und halte dieses Projekt, zu dem es leider fast keine Informationen gibt, für eine gewaltige Gefahr. Meine persönliche Einschätzung ist, daß dies eintreffen wird.

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße,
Con.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Die Zerstörung des Himmels durch ” Chemtrails “

.

2013 – sich häufende Wetterphänomene – 2004 glaubte man bereits an Manipulation – Eistsunamis!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: