Eine Krankheit die vom Himmel fällt

Am 07.04.2019 veröffentlicht

Seltsame große leuchtende Scheibe am Himmel gefilmt !

Am 26.01.2019 veröffentlicht

WAS IN ALLER WELT IST DAS ?! – WHAT IN THE WORLD IS THIS ?!

Am 24.07.2018 veröffentlicht

CHEMTRAILS !? Das sollte DIR die AUGEN öffnen, Ingenieur packt aus, Geoengineering

Am 26.04.2018 veröffentlicht

Die Natur verreckt

Am 25.04.2018 veröffentlicht

Seltsame Geräusche weltweit: Diesmal in Schweden und der USA

Am 26. Februar 2018 hat der YouTube-Nutzer „Johan Svensson“ folgendes Video hochgeladen:

Ebenso im Februar hat der YouTube-Nutzer „Phjose aRulom“, am 17. Februar 2018 in Washington folgende seltsame Geräusche aufgezeichnet:

https://de.sott.net/article/32357-Seltsame-Gerausche-weltweit-Diesmal-in-Schweden-und-der-USA

Schaut euch das mal an

Am 22.12.2017 veröffentlicht

USA: “Pimmel im Himmel“ sorgt für Aufregung

USA: ''Pimmel im Himmel'' sorgt für Aufregung

Nach wie vor wird von der Masse der Menschen angenommen, dass die sich einfach nicht auflösen wollenden Streifen am Himmel etwas vollkommen normales sind oder es wird einfach auf “erhöhtes Flugaufkommen“ geschoben oder schlicht negiert. Gelegentlich werden sie jedoch auch mit der Nase auf etwas gestoßen und in diesem Fall fühlt man sich durchaus an das bekannte Sprichwort erinnert:

»An der Nase eines Mannes, erkennt man seinen Johannes.«

So gab sich ein Künstler der US-Marine in seinem Flugzeug die allergrößte Mühe, so detailgetreu wie möglich zu sein, als er sein außergewöhnliches Kunstwerk in den Himmel über Omak im US-Bundesstaat Washington zeichnete:

Einige Piloten von der Navy Airbase in Whidbey haben heute den Himmel ein wenig beschriftet.

Das Monumentalste geschah in Omak. Ein Penis am Himmel.

Laut der US-Seite des Washington Examiner habe die US-Navy zwischenzeitlich Stellung zu dem Vorfall genommen:

“Die Navy entschuldigt sich bei jedem, der sich durch diese inakzeptable Aktion belästigt fühlte. Die Offiziere und Seeleute der US-Navy sind Profis, welche sich an den höchsten Standards orientieren, während sie unserer Nation stolz auf der ganzen Welt dienen.

Die Aktionen dieser Besatzung waren vollkommen inakzeptabel und stehen den ethischen Regeln der Navy entgegen. Wir haben die Besatzung mit einem Startverbot belegt und führen eine gründliche Untersuchung durch. Und wir werden die Verursacher für ihre Handlungen zur Verantwortung ziehen.“

Bei den “Verursachern“ handelte es sich um die Besatzung einer E/A-18 Growler der Electronic Attack Squadron 130, auch bekannt als die “Zapper“ (= Fernbedienung).

Und auch wenn die von den beiden Piloten in den Himmel gezeichnete Figur in den recht prüden USA durchaus ein Aufreger ist und hierzulande wohl eher mit dem gebührenden Humor genommen werden würde, so finden sich doch auch im englischsprachigen Raum noch Menschen, welche den “gebührenden Ernst“ an dieser Angelegenheit vermissen lassen:

Die Air Force hätte Möpse gemalt. Ich meine ja nur …

Nebenbei, bekanntlich gibt es für bestimmte Manöver am Himmel Code-Namen und dieses Manöver wurde zwischenzeitlich mit dem Code-Namen “Penis-Manöver“ versehen.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

http://n8waechter.info/2017/11/usa-pimmel-im-himmel-sorgt-fuer-aufregung/

Mein Schutzengel und ich / was ist ein Mensch? / Was ist ein Engel?

Danke Karl!

Ich sage dazu wie so oft schon – „WIE OBEN ~ SO UNTEN“ – immer schon sah ich bei Sitzungen mit bestimmten Leuten, Krieg am Himmel – Engel die Krieg führen. Da aber für die meisten, die Vorstellung, dass Engel Krieg führen absurd ist, konnte das keiner annehmen!

🙂 Terrarist (Mensch) – Lunarist (Engel) – ich füge noch Solarist hinzu – lustig!

Mensch = ICH-Wesen >>> das sich selbst bewusst ist!

Mein Schutzengel und ich 01 ★ Ein neuer Blick auf Engel und Menschen ★ SCHUTZGEIST & GEISTFÜHRER

Serie 1-13

Published on Jan 18, 2017

Phänomen über Cornwall: Insekten ? Vogelschwarm ? UFO ?

Phänomen über Cornwall: Insekten? Vogelschwarm? UFO?

Über dem südwestlichen Zipfel Englands, in Cornwall, bahnte sich in den vergangenen Tagen ein eigenartiges Phänomen seinen Weg bis in die britischen LeiDmedien. Am 19. Juli 2017 berichtete Cornwalllive.com und zwei Tage später auch die Dailymail über mehrere kurze Filmaufnahmen, abgelichtet an verschiedenen Orten in Cornwall, welche ein durchaus seltsames Treiben am Himmel zeigen:

In den vergangenen paar Tagen wurde ein seltsames, schimmerndes schwarzes Objekt über dem Stadtzentrum von Truro, in Carluddon, am Fistralstrand von Newquay, über der A30, über Roche Rock und von einem Surfer an der Küste Cornwalls gesichtet.

Die erste Veröffentlichung stamme demnach von dem Surfer, welcher das Phänomen mit seiner Go-Pro-Kamera geflimt habe. Weitere Sichtungen wurden über diverse soziale Medien verbreitet:

Was zum?! Ist dies ein außerirdisches Raumschiff über der A30?

Seltsame Sichtung in Fistral heute. Hat es sonst noch wer gesehen?

https://www.instagram.com/p/BWswJ5TFAT6/embed/captioned/?cr=1&v=7&wp=608#%7B%22ci%22%3A0%2C%22os%22%3A4907.4400000000005%7D

Was auf der Welt ist dies am Himmel? Habe es eben über Roche Rock ausgemacht?! Sieht für mich wie irgendein Fluggerät aus, hat das sonst noch jemand gesehen?

Was?! Habe diese Seltsamkeit heute nahe St. Austell gesehen.

Habe dies heute vor meinem Friseurtermin in Truro gefilmt, kann das bitte jemand erklären?

Hier eine Zusammenfassung des vorliegenden Filmmaterials:

Cornwall Live berichtet weiter, dass man bei “verschiedenen Agenturen“ nachgefragt habe, ohne Antworten zu erhalten. Allerdings bestünde auch die Möglichkeit, dass das in Cornwall ansässige “Eden Project“ etwas mit den Aufnahmen zu tun habe, da am 27. Juli dort eine neue Attraktion namens “Journey Into Space“ (Reise ins All) eröffnet wird.

Ein Sprecher des “Eden Project“ habe sich recht kryptisch geäußert: »Es ist wahr, wir haben eine ganze Galaxie von Wegen die Geschichte des Alls diesen Sommer in Eden zu erzählen. Um einen Spruch zu zitieren: “Die Wahrheit ist irgendwo da draußen.“« Ob der Vergnügungspark tatsächlich etwas damit zu tun hat oder einfach nur Trittbrett fährt, bleibt bislang offen.

Das zu sehende Muster am Himmel ist in allen Filmen mehr oder weniger identisch und dies sollte in Zeiten von CGI und preiswerter Video-Bearbeitungssoftware stutzig machen. Kommentatoren bringen Insekten- und Vogelschwärme ins Spiel, was allerdings ob des sichtbaren Musters wohl eher unwahrscheinlich sein dürfte. Dennoch ist kaum auszuschließen, dass tatsächlich etwas “da draußen“ ist.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

http://n8waechter.info/2017/07/phaenomen-ueber-cornwall-insekten-vogelschwarm-ufo/

Blue Beam ??? – Video

Quelle und mehr:

https://www.ncscooper.com/inter-dimensional-vortex-briefly-appears-above-sacramento/

%d Bloggern gefällt das: