Bhutan – Das glücklichste Land der Welt – HD Doku deutsch Das macht die Welt Das macht die Welt

Glück ist die Überwindung von Leiden!

Bhutan – Das glücklichste Land der Welt | HD Doku deutsch

Published on Oct 16, 2017
Veröffentlicht am 13.01.2017

Bhutan – Das glücklichste Land der Welt – HD Doku deutsch

Es ist wohl tatsächlich so, dass jeder Mensch einfach nur glücklich sein möchte. Doch wie wird man glücklich, das war auch die Frage, die sich der junge König stellte.

Ein wenig befremdlich finde ich es, dass offenbar die Nationalsprache, gegenüber Englisch nachrangig behandelt wird. Darüber werden sich vermutlich alle Besucher freuen, denn mit Englisch kommt man ja heute überall zurecht.

Was ist wahrlich der Maßstab unserer Gesellschaften, das größte Auto, die höchste Stellung oder das größte Glück und damit ist nicht das Glück des Zufalls gemeint, sondern das innere Glücklichsein.

Was brauchst du lieber Mitmensch, um glücklich zu sein?

Wann warst du zuletzt wirklich glücklich, so das dein Herz dabei springt?

Wie stellst du dir dein eigenes Glücklichsein vor?

Was ist für dein Glück nötig?

Das nur, um einige Fragen zu stellen, die sich wohl heute in unserer Welt bald kaum einer noch stellt.

So hat auch Gehirnwäsche in Bhutan eine gegenteilige Bedeutung, als das was wir sehr negativ darunter allgemein verstehen. In Bhutan gehört die Gehirnwäsche zur täglichen Meditation, die Reinigung des Gehirns – sehr lustig finde ich das 🙂

©AnNijaTbé: am 16-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

//Bruttonationalglück (BNG) ist der Versuch, den Lebensstandard in breit gestreuter, humanistischer und psychologischer Weise zu definieren und somit dem herkömmlichen Bruttonationaleinkommen, einem ausschließlich durch Geldflüsse bestimmten Maß, einen ganzheitlicheren Bezugsrahmen gegenüberzustellen.//

Bhutan – Die Ideologie vom wahren Glueck

Veröffentlicht am 29.06.2014

ARTE Reportage vom 28.6.2014

UPDATE: 3.11.2015
Das Video wird von Youtube in folgenden Ländern blockiert:
Frankreich, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Guadeloupe, Saint-Martin

System Octogon | Schwarze Kassen der CDU/CSU – Dokumentation der Machtkonstruktion | Volksentscheide vorantreiben | Merkel gegen Demokratie

Nebenbemerkung:  Der Dollar soll diese Woche crashen – Infos dazu bei: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/09/26/saheikes-recherche-v-27-09-2016/

Je mehr wir von der NS-Zeit erfahren, desto mehr erkennen wir, dass diese jenseits des heute herrschenden Abgrundes war, ja vergleichsweise „harmlos“, wenn man von der tatsächlichen Verschwörung dahinter absieht, welche den Genius der Germanen für satanische Pläne missbrauchte. Dementsprechend hacken die Verschwörer mit ihren Medien heute ständig nur auf den Nazis herum, ohne irgendwie zu relativieren.

Wie schon so oft erwähnt – der Krieg begann mit dem WWI und geht bis heute weiter – einzig Russland hat mit Putin Frieden bekommen. Weil Russland endlich Frieden bekommen hat, wird dieser von der westlichen Presse missgönnt und Putin wird kriegstreiberisch durch die NATO provoziert.

Die Kriegstreiber, welche immer die gleichen Kräfte sind und die Weltkriegen entfachten, wollen Russland zu einem Erstschlag provozieren, doch diesen wird Russland niemals machen – GOTT sei Dank – und vielen DANK an Putin der einen neuerlichen weltweiten offen Kriegsausbruch in den letzten Jahren bereits MEHRMALS verhindert hat.

Neue Ausgaben der AT-Bibel sollen neue Pläne enthalten, nach welchen jetzt von den Kriegstreibern vorgegangen wird.

Wie es scheint, steht uns die wirklich schwere Zeit noch bevor, weil das Tier, schon in den letzten Zuckungen, sich noch heftig aufbäumt und glaubt seine Pläne doch noch durchsetzen zu können.

Ich empfehle starke Gebete und ein rascheres Erwachen von ganz vielen, die noch immer nicht sicher sind was da abgeht, obwohl wir tägliche atemberaubende Berichte der Vorhaben bekommen.

©AnNijaTbé: am 27.9.2016

Wie weit die folgenden Filme geschichtsgetreu wahrheitsgemäß sind, entzieht sich meiner Kenntnis… es kotzt mich generell an sich mit der NS-Zeit ständig auseinandersetzen zu „müssen“, weil sie ständig in aller Munde ist, wir uns aber vielmehr auf Lösungen für heute konzentrieren sollten. Andererseits geht es um die Wahrheit, die uns zum Frieden führt und diese gilt es ebenfalls restlos zu finden und zu verbreiten!

Sprachlich sind diese Geschichts-Dokumentationen entsprechend der Intention, man will die Zeit nicht restlos aufklären und abschließen, sondern sie im ständigen JETZT aktiv aufrechterhalten, statt in einer abgeschlossenen Vergangenheit ruhen zu lassen.

Da bisher keine Verzeihungszeremonien zwischen den Völkern eingeleitet wurden, erinnere ich erneut daran, dass ausschließlich Verzeihung, das Mittel zur Heilung ist!

 

Bruecke-der-Verzeihung-2016

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/verzeihung-to-beg-forgiveness/

NOCH scheint eine richtige Richtung, zu Wahrheit und Frieden, vor allem aber zu Verzeihung nicht möglich geworden zu sein, da man ja immer noch auf den NAZIS herum trampelt, um sich auf diese ausreden zu können, einen künstlichen Schuldigen für die aktuelle Verschwörung und den tatsächlich gelebten Faschismus zu haben.

Am besten ist das zu erkennen, wenn man sich die Aktionen der Antifa ansieht. Der schlimmste Faschismus aller Zeiten geht HEUTE von den USA, Israel und den Muslimen aus, das sollte wirklich endlich erkannt werden.

So erklärt uns Frau Merkel heute ganz ungeniert und im vorauseilendem Gehorsam ihrer Auftraggeber, dass wir angeblich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie für alle Ewigkeit hätten –  und die verblendete Masse applaudiert auch noch dazu in Unwissenheit dessen, dass wir ja niemals eine echte Demokratie, bzw. einen politisch verwirklichten Willen des Volkes durch ein Parlament oder durch politische Parteien je hatten.

Aber…

Von der Schweiz und einem Volksentscheid in Österreich, der sich gegen AKW ausgesprochen hatte abgesehen… NEIN, mehr noch, da gibt es auch noch Island und Bhutan – den BREXIT – das Volk der Krim, Lugansk und Donezk, wo das Volk SELBER in letzter Zeit entschied was es wollte. Das sollten wir hochhalten und uns nicht in Abrede stellen lassen, wie man das vor allem zum Volksentscheid der Krim, mit leicht durchschaubarer Absicht dahinter, immer noch machen will.

Ich hoffe sehr, dass der Dümmste ganz bald DOCH erkennen wird, dass RECHTENS gehandelt wurde und alle Völker sich dieser Rechte bedienen sollen und können – besser heute als morgen.

Wir, die Stammvölker sind die Vielen
Wir entscheiden in unseren Ländern, was wir haben wollen oder nicht
Wir lassen uns nicht  länger dazu zwingen, was andere wollen…

Ach ja, da fällt mir so nebenbei ein, in diesen Geschichtsvideos hört man doch immer wieder, dass Hochverräter hingerichtet wurden.

In den letzten Tagen wurde mit der Gewaltenmacht und Betrug alles Hochverräterische durchgesetzt und die Stammvölker ihres Erbes beraubt – SO GEHT DAS ABER NICHT – der Tag der Wahrheit und der Abrechnung ist ebenfalls nahe – !!! – Polizei und Militärs mögen sich daran erinnern, woher sie kommen und wer ihre Vorfahren waren, sie mögen sich für ihr Land und ihr Volk einsetzen und sich nicht gegen die eigenen Leute verwenden lassen, wie bei den jüngsten Enteignungen.

Um weiter zu kommen, müssen wir die letzten ECHTEN Volksentscheide als Vorbild propagieren und hochhalten, sowie darauf hinarbeiten, dass sich dergleichen vermehrt und schlussendlich die Stammvölker alle Rechte in ihrem eigenen Land haben und sonst niemand bestimmt was da zu geschehen hat.

~~~

Merkel – wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

Published on Sep 8, 2013

„Politik ohne Angst. Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich auch im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen. Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden. Es sind wieder Prioritäten zu setzen. Ist dem Wichtigen der Vorrang vor dem weniger Wichtigen zu geben.“*
http://www.artikelmacher.de/tag/60-ge…
die komplette Rede von Frau Merkel gab es wohl mal als PDF Datei.
http://www.cdu.de/doc/pdf/05_06_16_Re…
die CDU hat diese Datei inzwischen anscheinend gelöscht – auf jeden Fall konnte ich sie nicht aufrufen.

Danke Frau Merkel, deswegen schränken Sie unser Volksrecht immer weiter ein, indem Sie uns an die EU-Diktatur verschachern, dessen Kommissare von niemand gewählt worden sind.
Dass die EU-Parlamentarier nichts zu entscheiden haben, weiß inzwischen jeder aufgeklärte Bürger.
Der Weg in Die Diktatur ist vorprogrammiert. Sie kommt nicht von irgendwelchen rechtsradikalen Gruppierungen, die zum Teil von unseren Geheimdiensten geschaffen worden…
http://youtu.be/RVXzd47bu8A (Min 2:40)
… sondern sie wird von unseren eigenen Politikern eingeführt, die sich einer Krake von Lobbyisten verschrieben haben.
Wehret den Anfängen!!!

Weitere Links:
http://www.youtube.com/watch?v=u79XDh…
http://www.youtube.com/watch?v=uIp6KM…

~~~~

Schwarze Kassen der CDU/CSU – Dokumentation der Machtkonstruktion

Uploaded on Jun 6, 2011

„Die brutalstmögliche Aufklärung.“ Zugänglich gemachte Archive ermöglichen nach Jahrzehnten Recherchen für Journalisten. Im Gegensatz zu den Historikern im finanziell stetig abhängigen Wissenschaftsbetrieb, haben sie ungeklärte Fragen und legen ihre Daten und Argumente filmisch oder literarisch öffentlich dar.
In der anschließenden Debatte zum Film, die hier nicht gezeigt wird, wurde hysterisch, aber nicht sachlich miteinander geredet, da es offensichtlich im von der Politik finanziell abhängigen „Wissenschaftlichen Betrieb“ tabu ist, die konservativen Parteistrukturen zu beleuchten. Eine Gelehrtenregel zur „Hoheit der geschichtlichen Wahrheit“, die bei Nichtbeachtung wissenschaftliche Karrieren brechen kann. Es wird notwendig werden, mehr Daten und Schlussfolgerungen, anstatt der Vorurteile abzugleichen.
Selbst in der CDU glaubte man noch 2001 an den späten Geldsegen aus verschollenen Kontoverbindungen (Großes Schwarzgeldtreffen in Luzern). Nichts schien und ist bis heute unmöglich. Verschleierte Organisationsstrukturen, Vertrauensposten, Belohnungs- u. Gefälligkeitssysteme, mediale Deutungshoheit – alles ist machbar in der Mentalität des poltitischen Kampfes, welche gut verborgen und heutzutage wie geschmiert um sich greift.

„Gibt es Netzwerke der Macht, die politische Systemwechsel überstehen?“
Diskurs-Podcast vom 01.05.2011, „Das Comeback der Täter – Elitenkontinuität in Deutschland“ (mp3, 26 MB, ca. 1 Stunde)
http://pcast.sr-online.de/play/diskur…

„Großes Schwarzgeldtreffen in Luzern“ (Titanic vs. CDU, Juni 2001):
http://bit.ly/jQn0lM oder
http://www.titanic-magazin.de/heftarc…

~~~~

System Octogon

Published on Jul 24, 2013

http://mutzumzorn.blogspot.ch

Erwähnte Videos
Das System Octogon – Schwarze Kassen der Machtkonstruktion
http://youtu.be/r-8_PMBJpw0

The Horus Matrix & Wars: Seth-On and Sisters of Isis create Man new from Scratch http://youtu.be/-TPUzVVj4I0

Uki Goni- Odessa http://www.perlentaucher.de/buch/uki-…

Originale:
Die Horus Matrix und Isis mit dem Falkengott: Verheizung, Opferritual an Europäer am Omaha Strand http://youtu.be/w15VDM2Flok

Empfehlenswert:
Rom regiert – bis heute http://youtu.be/QAULLxu4wJQ
Jean Ziegler – Der Aufstand des Gewissens http://youtu.be/8vSJI7__B4o

Schwarze Kassen und geheime Konten in der Schweiz und in Liechtenstein gab es schon, bevor Helmut Kohl Kanzler wurde. Aktenfunde in der Schweiz belegen: Deutsche Geheimdienstler aus der Nazi-Zeit hatten zu Beginn der 50er Jahre im liechtensteinischen Schaan unter dem Namen »Octogon Trust« eine Waffenschieberzentrale eingerichtet. Sie vermittelte Rüstungsgeschäfte und leitete Provisionszahlungen in Millionenhöhe den Unionsparteien und dem Bundesnachrichtendienst (BND) zu.

Die festungsähnliche Villa mit ihren unterirdischen Anlagen liegt versteckt hinter einer hohen Umfassungsmauer, die ein Achteck oder Oktogon bildet. Sie wurde mitten im II. Weltkrieg von dem aus Baden-Württemberg stammenden Wehrmachtsbeauftragten und V-Mann der Abwehr, Rudolf Ruscheweyh, für über eine Million Franken erbaut. Das Geld dafür hatte sich der ehemalige Leiter der Abwehrfiliale in Paris durch die Vermittlung von schweren Waffen des in die Schweiz eingewanderten Rüstungsproduzenten Emil Bührle an das Dritte Reich verdient.

Hier weiter lesen http://www.konkret-verlage.de/kvv/txt…

~~~~

Wer Steuern zahlt macht das Land kaputt…..

~~~~

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/wogopologie/

 

Komplette Liste von Banken im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds

Danke Horst!
Ob diese Liste auch stimmt – hat Rothschild von den Banken nur einen Anteil, schaut es schon ganz anders aus – wie in Österreich nur 3%!!!

Aus Russland ist er ja fast ganz rausgeflogen – in einigen Staaten der Bundes gibt es noch Anteile.

Hier ist eine komplette Liste aller Banken im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds.

Die US-Einträge könnten Sie überraschen (Übrigens: Der Artikel geht nach der Liste weiter!):

Ägypten: Central Bank of Egypt

Albanien: Bank of Albania

Algerien: Bank of Algeria

Äquatorialguinea: Bank of Central African States

Argentinien: Central Bank of Argentina

Armenien: Central Bank of Armenia

Aruba: Central Bank of Aruba

Aserbaidschan: Central Bank of Azerbaijan Republic

Äthiopien: National Bank of Ethiopia

Australien: Reserve Bank of Australia

Bahamas: Central Bank of The Bahamas

Bahrain: Central Bank of Bahrain

Bangladesch: Bangladesh Bank

Barbados: Central Bank of Barbados

Belgien: National Bank of Belgium

Belize: Central Bank of Belize

Benin: Central Bank of West African States (BCEAO)

Bermuda: Bermuda Monetary Authority

Bhutan: Royal Monetary Authority of Bhutan

Bolivien: Central Bank of BoliviaB

osnien: Central Bank of Bosnia and Herzegovina

Botswana: Bank of Botswana

Brasilien: Central Bank of Brazil

Bulgarien: Bulgarian National Bank

BurkinaFaso: Central Bank of West African States (BCEAO)

Burundi: Bank of the Republic of Burundi

Caymaninseln: Cayman Islands Monetary Authority

Chile: Central Bank of Chile

China: The People’s Bank of China

Costa Rica: Central Bank of Costa Rica

Dänemark: National Bank of Denmark

Deutschland: Deutsche Bundesbank

Dominikanische Republik: Central Bank of the Dominican Republic

Ecuador: Central Bank of Ecuador

El Salvador: Central Reserve Bank of El Salvador

Elfenbeinküste: Central Bank of West African States (BCEAO)

Estland: Bank of Estonia

Europäische Union: European Central Bank

Fidschi: Reserve Bank of Fiji

Finnland: Bank of Finland

Frankreich: Bank of France

Gabun: Bank of Central African States

Gambia: Central Bank of The Gambia

Georgien: National Bank of Georgia

Ghana: Bank of Ghana

Griechenland: Bank of Greece

Guatemala: Bank of Guatemala

Guinea-Bissau: Central Bank of West African States (BCEAO)

Guyana: Bank of Guyana

Haiti: Central Bank of Haiti

Honduras: Central Bank of Honduras

Hongkong: Hong Kong Monetary Authority

Indien: Reserve Bank of India

Indonesien: Bank Indonesia

Irak: Central Bank of Iraq

Iran: The Central Bank of the Islamic Republic of Iran

Irland: Central Bank and Financial Services Authority of Ireland

Island: Central Bank of Iceland

Israel: Bank of Israel

Italien: Bank of Italy

Jamaika: Bank of Jamaica

Japan: Bank of Japan

Jemen: Central Bank of Yemen

Jordanien: Central Bank of Jordan

Kambodscha: National Bank of Cambodia

Kamerun: Bank of Central African States

Kanada: Bank of Canada – Banque du Canada

Kasachstan: National Bank of Kazakhstan

Katar: Qatar Central Bank

Kenia: Central Bank of Kenya

Kirgistan: National Bank of the Kyrgyz Republic

Kolumbien: Bank of the Republic

Komoren: Central Bank of Comoros

Kongo: Bank of Central African States

Korea: Bank of Korea

Kroatien: Croatian National Bank

Kuba: Central Bank of Cuba

Kuwait: Central Bank of Kuwait

Lesotho: Central Bank of Lesotho

Lettland: Bank of Latvia

Libanon: Central Bank of Lebanon

Libyen: Central Bank of Libya (Ihre neueste Eroberung)

Litauen: Bank of Lithuania

Luxemburg: Central Bank of Luxembourg

Macao: Monetary Authority of Macao

Madagaskar: Central Bank of Madagascar

Malawi: Reserve Bank of Malawi

Malaysia: Central Bank of Malaysia

Mali: Central Bank of West African States (BCEAO)

Malta: Central Bank of Malta

Marokko: Bank of Morocco

Mauritius: Bank of Mauritius

Mazedonien: National Bank of the Republic of Macedonia

Mexiko: Bank of Mexico

Moldawien: National Bank of Moldova

Mongolei: Bank of Mongolia

Montenegro: Central Bank of Montenegro

Mosambik: Bank of Mozambique

Namibia: Bank of Namibia

Nepal: Central Bank of Nepal

Neuseeland: Reserve Bank of New Zealand

Niederlande: Netherlands Bank

Niederländische Antillen: Bank of the Netherlands Antilles

Niger: Central Bank of West African States (BCEAO)

Nigeria: Central Bank of Nigeria

Nikaragua: Central Bank of Nicaragua

Norwegen: Central Bank of Norway

Oman: Central Bank of Oman

Österreich: Oesterreichische Nationalbank – Das stimmt aber nicht! – nur 3% davon gehören der EU – weiß es einer besser?

Östliche Karibik: Eastern Caribbean Central Bank

Pakistan: State Bank of Pakistan

Papua-Neuguinea: Bank of Papua New Guinea

Paraguay: Central Bank of Paraguay

Peru: Central Reserve Bank of Peru

Philippinen: Bangko Sentral ng Pilipinas

Polen: National Bank of Poland

Portugal: Bank of Portugal

Ruanda: National Bank of Rwanda

Rumänien: National Bank of Romania

Salomonen: Central Bank of Solomon Islands

Sambia: Bank of Zambia

Samoa: Central Bank of Samoa

San Marino: Central Bank of the Republic of San Marino

Saudi-Arabien: Saudi Arabian Monetary Agency

Schweden: Sveriges Riksbank

Schweiz: Swiss National Bank

Senegal: Central Bank of West African States (BCEAO)

Serbien: National Bank of Serbia

Seychellen: Central Bank of Seychelles

Sierra Leone: Bank of Sierra Leone

Simbabwe: Reserve Bank of Zimbabwe

Singapur: Monetary Authority of Singapore

Slowakei: National Bank of Slovakia

Slowenien: Bank of Slovenia

Spanien: Bank of Spain

Sri Lanka: Central Bank of Sri Lanka

Südafrika: South African Reserve Bank

Sudan: Bank of Sudan

Surinam: Central Bank of SurinameSwasiland: T

Quelle: Komplette Liste von Banken im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds

alles lesen: http://derwaechter.net/komplette-liste-von-banken-im-besitz-und-unter-kontrolle-der-rothschilds#comment-2402

%d Bloggern gefällt das: