Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

von: https://www.legitim.ch/home/author/Jan-Walter

Seit letzter Woche verschärft sich die Abtreibungsdebatte in diversen amerikanischen Bundesstaaten. Der Senat des Bundesstaates New York verabschiedete am letzten Dienstagabend ein weit reichendes Abtreibungsgesetz. Es ermöglicht, ungeborene Babys bis zum 9. Monat also bis zur Geburt abzutreiben. Zudem wurde der Paragraf ganz aus dem Strafgesetzbuch gestrichen, was die Tore für unlautere Missbräuche sperrangelweit öffnet. Grundsätzlich ist Abtreiben ja eine private Entscheidung der Eltern. Warum diese aber plötzlich so weit hinausgezögert werden darf, ist jedoch unverständlich; sofern man das kranke Geschäftsmodell der amerikanischen NGO Planned Parenthood (dt. „Geplante Elternschaft“) nicht kennt.

3.2.2019 – Beitrag lesen: Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

Schon wieder ein Skandal!
Man fragt sich, wieso man eine Untote, die zu Lebzeiten schon eine Verbrecherin war, überhaupt öffentlich auftreten lässt!
Man fragt sich auch, wieso Trump nicht mehr machen kann als zu sagen „für ihn ist das nicht ok“?????

Donald Trump calls for extreme vetting of Muslim immigrants

Published on Aug 15, 2016

Republican presidential nominee delivers foreign policy speech; chief political correspondent Carl Cameron reports from Youngstown, Ohio

Trump stell Plan gegen Terrorismus vor – ZDF Deutsch – klick LINK

Der republikanische Präsidentschaftskandidat will Bürger bestimmter Staaten nicht mehr in die USA einreisen lassen. Die Masseneinwanderung in Deutschland bezeichnet er als abschreckendes Beispiel.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2813502/Trump-stellt-Plan-gegen-Terrorismus-vor

~~~

USA: Globalisten wollen Trump notfalls mit Militärgewalt stürzen – Contra Magazin

Trump oder Clinton ? Ein Hellseher verrät, wer der nächste US-Präsident wird

„Die Simpsons“ sagten Trumps Wahlsieg vor 16 Jahren voraus

Hillary Clinton wegen Folgen eines Hirnblutgerinnsels am Ende. Zu krank, um Präsidentin zu werden, wenn die Welt bestehen soll. | NEW.EURO-MED.DK

ADDENDUM:  Jon Rappoport 8 Aug. 2016: “Hillary nimmt Coumadin, auch als Warfarin bekannt.


Es ist Rattengift
, das Ratten durch innere Verblutung tötet. Dies ist Tatsache.
Diese Patientin, Hillary Clinton, ist in sehr grosser Gefahr”.
(Mein Bruder bekommt das auch – und hat in diesem Sommer nochmals  wegen schwerer Blutung in der Schenkel-Muskulatur  1 Monat mit Operationen in der Klinik verbracht).

YourNewsWire 9 Aug 2016: Hillary Clinton reist mit einem Leibarzt an ihrer Seite, der bereit ist,  jederzeit  lebensrettende Arznei /Diazepam bei einer Krise  zu verabreichen. Dies laut Twitter-Detektiven.

Quelle: Hillary Clinton wegen Folgen eines Hirnblutgerinnsels am Ende. Zu krank, um Präsidentin zu werden, wenn die Welt bestehen soll. | NEW.EURO-MED.DK

 

USA – Donald Trump ermutigt Russland Hillary Clinton E-Mail zu hacken – TIME – 27.07.16

mundderwahrheit

http://time.com/4426272/donald-trump-hillary-clinton-russia-emails/-

Donald Trump Calls on Russia to Hack Hillary Clinton’s Emails

-Donald Trump ermutigt Russland, ein Cyber-Kriminalität gegen Hillary Clinton zu begehen, und sagte, er hoffe, dass die russische Nation könnte einige ihre gelöschten E-Mails wiederherstellen.

-„Russland, wenn Sie hören, hoffe ich, Sie sind in der Lage, die 30.000 E-Mails zu finden, die fehlen“, sagte Trump auf einer Pressekonferenz in Doral, Florida, Mittwoch Morgen nach der zweiten Nacht der Democratic Convention. „Ich denke, Sie werden durch unsere Presse wohl mächtig belohnt werden. Mal sehen, ob das passiert“.

(FBI-Direktor James Comey sagte im Juli , über der Untersuchung der Clintons private E-Mail-Server „das FBI entdeckte auch mehrere tausend Arbeitsbezogene-E-mails, die nicht in der Gruppe der 30.000 waren, die im Jahr 2014 von Außenministerin Clinton dem Staat zurückgegeben wurden“.)

-Trump schlug auch vor, dass Russland die E-Mails vielleicht bereits hat, nachdem einen Hackangriff auf drn Democratic National Committee Dateien erfolgte, wie die Partei…

Ursprünglichen Post anzeigen 587 weitere Wörter

Hillary Clinton droht öffentlich den Iran anzugreifen, falls sie Präsidentin werden würde :-(

Hillary Clinton I want the Iranians to know, that if I’m the president, we will attack Iran

Veröffentlicht am 29.06.2016

Hillary Clinton I want the Iranians to know, that if I’m the president, we will attack Iran

In einem Videoclip erklärt die amerikanische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ihre politischen Ziele für den Iran.

Die Kandidatin der Demokraten für das Amt des Präsidenten möchte nach einer erfolgreichen Wahl die Tradition der Kriege der VSA im Irak, Afghanistan, Libyen und Syrien fortsetzen.

Hillary Clinton: „Ich möchte, dass die Iraner wissen, dass, wenn ich Präsident bin, wir den Iran angreifen werden .., um ihn vollständig auszulöschen.“

Danke Lorinata! gefunden bei:  http://staseve.eu/hillary-clinton-wir-werden-den-iran-vollstaendig-ausloeschen-wenn-ich-praesidentin-bin

Hillary Clinton – Euthanasie – Geburtenkontrolle

Ich traue auch Hillary zu, dass sie Atombomben schmeißt zuerst aber kommt Euthanasie mit Unterstützung vom Kukuksklan

//Margaret Higgins Sanger (* 14. September 1879 in Corning, New York; † 6. September 1966 in Tucson, Arizona) war eine US-amerikanische Krankenschwester und Frauenrechtlerin. Sie war eine Aktivistin der Bewegung für Geburtenkontrolle und Zwangssterilisation und begründete 1921 die American Birth Control League, aus der 1942 die Organisation Planned Parenthood (dt. Geplante Elternschaft) und später auch die deutsche Pro Familia hervorgingen, bei der sie Gründungsmitglied war.

In den USA war und ist sie eine umstrittene Persönlichkeit, die einerseits als Vorreiterin für das Recht der Frauen auf Empfängnisverhütung gefeiert wird, andererseits jedoch nicht zuletzt wegen ihres Einsatzes für die Zwangssterilisation und Eugenik als problematisch eingeschätzt wird.[1]//

http://www.nationalreview.com/article/227369/mrs-clinton-cant-defend-patron-saint-planned-parenthood-mona-charen

HILLARY CLINTON EXPOSED PART 1 – gelöscht

Veröffentlicht am 27.04.2016

Hillary Clinton exposed

HILLARY CLINTON EXPOSED PART 2 – gelöscht

Published on Aug 11, 2016

DO NOT REUPLOAD WITHOUT MY PERMISSION.
part 1 here — https://youtu.be/hT7SDjso9uo

~~~~

Danke Martha!

Hillary Clinton Exposed, Movie She Banned From Theaters Full

Published on Nov 6, 2013

For more information, please visit:
http://www.youtube.com/user/GLOBALPOL…
http://globalpoliticalawakening.blogs…
https://www.facebook.com/GlobalPoliti…
https://www.facebook.com/groups/globa…
https://twitter.com/GLOBALPOLITICAL
https://plus.google.com/u/0/b/1122821…

FAIR USE NOTICE: This Video may contain copyrighted (© ) material the use of which has not always been specifically authorized by the copyright owner. Such material is made available to advance understanding of ecological, political, human rights, economic, democracy, scientific, moral, ethical, and social justice issues, etc. It is believed that this constitutes a ‚fair use‘ of any such copyrighted material as provided for in section 107 of the US Copyright Law. In accordance with Title 17 U.S.C. Section 107, this material is distributed without profit to those who have expressed a prior general interest in receiving similar information for research and educational purposes. For more information go to: http://www.law.cornell.edu/uscode

 

RT: Recherche: Hillary Clinton verantwortlich für Saringas-Geheimoperation und Tod Tausender Syrer

4.05.2016 • 07:15 Uhr

Recherche: Hillary Clinton verantwortlich für Saringas-Geheimoperation und Tod Tausender Syrer

Laut Recherchen des investigativen US-Journalisten und Pulitzer-Preisträgers Seymour Hersh ist die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton verantwortlich für eine Geheimoperation im Jahr 2012, in welcher Sarin aus libyschen Giftgas-Beständen mit Hilfe der CIA nach Syrien geschmuggelt und dort von islamistischen Rebellen eingesetzt wurde. Der Giftgasanschlag wurde später der al Assad-Regierung in die Schuhe geschoben und sollte als Vorwand für eine Militär-Intervention der USA dienen.

weiterlesen: https://deutsch.rt.com/international/38131-massenmorderin-hillary-clinton/

Danke Lorinata!

Insider: Obama Plans to Cancel Election

Die Clintons sollen echte Lustmörder sein sagt Alex…

Alex Jones, weiß nicht was er sagt, er meint wenn es darauf ankäme würde er lieber den Islam haben als den Kommunismus/Sozialismus. Larry Nichols meinte darauf, die Muslime köpfen dich, die anderen stecken dich in ein Gefängnis (FEMA)… selber hören…

Obama soll das Oberhaupt der Muslime weltweit werden…

~~~

Veröffentlicht am 01.09.2015

Alex Jones talks with former Clinton insider Larry Nichols about how Hillary will beat the email scandal.

Larry Nichols PayPal Support: nicholslive@aol.com

Help us spread the word about the liberty movement, we’re reaching millions help us reach millions more. Share the free live video feed link with your friends & family: http://www.infowars.com/show

Follow Alex on TWITTER – https://twitter.com/RealAlexJones
Like Alex on FACEBOOK – https://www.facebook.com/AlexanderEme…
Infowars on G+ – https://plus.google.com/+infowars/

:Web:
http://www.infowars.com/
http://www.prisonplanet.com/
http://www.infowars.net/

:Subscribe and share your login with 20 friends:
http://www.prisonplanet.tv
http://www.InfowarsNews.com

Hillary’s Emails Prove She Demands Nuclear War | Hillary fordert Atom-Krieg

Danke Saheike!
Die USA hat zwei blöde, verantwortungslose Weiber, eines in DE und eines in US…

Veröffentlicht am 02.11.2015

Hear is written proof Hillary wants Nuclear War, as does Obama — and YOU want her as President?

„The Economist“ Frau in der Wirtschaft

Danke Bibi!

0-economist-jan-japan-2015-Mary BarraEs könnte ein Hinweis auf Frauen in Führungspositionen sein – Angela Merkel / Aung San Suu Kyi / Mary Barra / Verónica Michelle Bachelet Jeria und Hillary Clinton befinden sich auf dem Bild.

Interessant ist aber auch, dass Frau Zanny Minton Beddoes HIER mit einer Zigarette in der Hand abgebildet ist, wo es doch ein regelrechtes Raucherbashing gibt 😉

Oder sollte das ein Bleistift in ihrer Hand sein, so hält man aber keinen Bleistift – Verwirrung?

PS: Für Neuankömmlinge dieser Kommentar bezieht sich auf die Bearbeitung des kryptischen Titelbilds vom Jänner Economist für 2015

The Economist Titelbild Vorhaben für 2015 – sie zeigen es uns in Bildern – bitte um Beteiligung der Deutung – Danke!

.

Pläne der Bundeskanzlerin – Merkel will Ban Ki Moon beerben

.

Mary-Barra – Its Time for Cars

.

32782634© The Economist – Bald auf dem „Economist“-Chefposten: Zanny Minton Beddoes

In dem britischen Traditionswochenmagazin, das sich als Zeitung versteht steht ein Umbruch auf oberster Etage bevor: Zanny Minton Beddoes wird „Economist“-Chefin.

28.01.2015, von Gina Thomas, London

Die Meldung, dass der „Economist“ mit der bislang für die Unternehmensberichterstattung zuständigen Zanny Minton Beddoes erstmals in seiner 172 Jahre langen Geschichte eine Frau an die Spitze der Redaktion beruft, kam für die jüngste Ausgabe der Wochenzeitschrift zu spät. „Breaking News“ sind denn auch nicht die Sache des Traditionsblattes, das sich als Zeitung bezeichnet, obwohl es im Magazinformat erscheint. Der „Economist“ setzt mit seinen unsignierten Beiträgen auf Seriosität und Analyse für internationale Führungskräfte und fährt damit bestens.  weiterlesen: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/the-economist-frau-in-der-wirtschaft-13393718.html
Danke Bibi!

GM-Chefin Mary BarraWer ist die „mächtigste
Managerin der Welt“?

GM-Chefin Mary Barra (52) während ihrem Besuch der deutschen Opel-Produktionsstätte in Rüsselsheim zu Beginn des Jahres

Mary Barra (52) sitzt seit Anfang des Jahres im Chefsessel des US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors und wurde vom US-Magazin „Forbes“ zur „mächtigsten Managerin“ der Welt ernannt

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/general-motors/die-maechtigste-managerin-der-welt-37909218.bild.html

%d Bloggern gefällt das: