Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

von: https://www.legitim.ch/home/author/Jan-Walter

Seit letzter Woche verschärft sich die Abtreibungsdebatte in diversen amerikanischen Bundesstaaten. Der Senat des Bundesstaates New York verabschiedete am letzten Dienstagabend ein weit reichendes Abtreibungsgesetz. Es ermöglicht, ungeborene Babys bis zum 9. Monat also bis zur Geburt abzutreiben. Zudem wurde der Paragraf ganz aus dem Strafgesetzbuch gestrichen, was die Tore für unlautere Missbräuche sperrangelweit öffnet. Grundsätzlich ist Abtreiben ja eine private Entscheidung der Eltern. Warum diese aber plötzlich so weit hinausgezögert werden darf, ist jedoch unverständlich; sofern man das kranke Geschäftsmodell der amerikanischen NGO Planned Parenthood (dt. „Geplante Elternschaft“) nicht kennt.

3.2.2019 – Beitrag lesen: Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

Schon wieder ein Skandal!
Man fragt sich, wieso man eine Untote, die zu Lebzeiten schon eine Verbrecherin war, überhaupt öffentlich auftreten lässt!
Man fragt sich auch, wieso Trump nicht mehr machen kann als zu sagen „für ihn ist das nicht ok“?????

Donald Trump calls for extreme vetting of Muslim immigrants

Published on Aug 15, 2016

Republican presidential nominee delivers foreign policy speech; chief political correspondent Carl Cameron reports from Youngstown, Ohio

Trump stell Plan gegen Terrorismus vor – ZDF Deutsch – klick LINK

Der republikanische Präsidentschaftskandidat will Bürger bestimmter Staaten nicht mehr in die USA einreisen lassen. Die Masseneinwanderung in Deutschland bezeichnet er als abschreckendes Beispiel.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2813502/Trump-stellt-Plan-gegen-Terrorismus-vor

~~~

USA: Globalisten wollen Trump notfalls mit Militärgewalt stürzen – Contra Magazin

Trump oder Clinton ? Ein Hellseher verrät, wer der nächste US-Präsident wird

„Die Simpsons“ sagten Trumps Wahlsieg vor 16 Jahren voraus

Hillary Clinton wegen Folgen eines Hirnblutgerinnsels am Ende. Zu krank, um Präsidentin zu werden, wenn die Welt bestehen soll. | NEW.EURO-MED.DK

ADDENDUM:  Jon Rappoport 8 Aug. 2016: “Hillary nimmt Coumadin, auch als Warfarin bekannt.


Es ist Rattengift
, das Ratten durch innere Verblutung tötet. Dies ist Tatsache.
Diese Patientin, Hillary Clinton, ist in sehr grosser Gefahr”.
(Mein Bruder bekommt das auch – und hat in diesem Sommer nochmals  wegen schwerer Blutung in der Schenkel-Muskulatur  1 Monat mit Operationen in der Klinik verbracht).

YourNewsWire 9 Aug 2016: Hillary Clinton reist mit einem Leibarzt an ihrer Seite, der bereit ist,  jederzeit  lebensrettende Arznei /Diazepam bei einer Krise  zu verabreichen. Dies laut Twitter-Detektiven.

Quelle: Hillary Clinton wegen Folgen eines Hirnblutgerinnsels am Ende. Zu krank, um Präsidentin zu werden, wenn die Welt bestehen soll. | NEW.EURO-MED.DK

 

%d Bloggern gefällt das: