Etwas großes kommt auf uns zu: 27 Ereignisse, die im September und Oktober 2015 passieren

Herbstäquinoktium – Herbst Tagundnachtgleiche bereits um zwei Tage verschoben… Polverschiebung

An den zeitlichen Verschiebungen der Jahreszeiten können wir erkennen, dass sich der magnetische Nordpol und damit der Sonnenstand zur Erde verschiebt. Der magnetische Nordpol wandert jährlich um ca. 60 km in Richtung Sibirien. 

Das PM-Magazin hat dazu folgendes zu berichten:

Die Dynamik des Erdfeldes sorgt dafür, dass sich der Nordpol überhaupt bewegt

iStockphoto

Hat der Kompass bald ausgedient? Messungen zeigen: Der magnetische Nordpol bewegt sich so schnell wie seit 500 Jahren nicht mehr! Und damit verändert sich auch die Ausrichtung der Kompassnadel, denn der magnetische Nordpol ist jener Punkt, auf den alle Kompassnadeln zeigen. Dass sich dieser Pol überhaupt bewegt – im Gegensatz zum geografischen Nordpol –, dafür sorgt die komplexe Dynamik des Erdmagnetfelds, die in etwa 2500 Meter Erdtiefe erzeugt wird. Dort rotiert der innere Kern der Erde, allerdings langsamer als der Rest unseres Planeten. Durch diese „Unwucht“ entstehen elektrische Ströme, die das Magnetfeld erzeugen. Doch diese Ströme sind nicht konstant.

unbedingt weiterlesen: http://www.pm-magazin.de/r/gute-frage/wieso-wandert-der-nordpol

PM sagt, dass eine Prognose für den Zeitpunkt eines Polshifts nicht vorliegt – es gibt jedoch eine Prognose – sehen Sie sich dieses Video an – darin wird gesagt, dass wir möglicherweise bereits in den nächsten 5 Jahren diese gravierende Veränderung erleben werden:

Die wissenschaftlichen Prophezeiungen des Michel Nostradamus – Warnung für Europa

http://www1.uni-ak.ac.at/geom/dld/sonnenstand.pdf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Google-Doodle: Herbstanfang 2014

Am heutigen 23. September um genau 4:29 ist/war der kalendarische Herbstanfang, auch Tagundnachtgleiche oder Sekundaräquinoktium genannt, und dies wird natürlich auch in diesem Jahr wieder mit einem animierten Doodle von Google gefeiert.

%d Bloggern gefällt das: