Wien Wahl – Strache tritt für DAÖ an – ??? – ob das gut ist?

Wien-Wahl

Strache tritt für DAÖ an

Der ehemalige FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache kehrt endgültig in die Politik zurück. Er verkündete beim Aschermittwoch-Treffen von Die Allianz für Österreich (DAÖ) in der Wiener Prater Alm, für die neue Partei bei der Wien-Wahl ins Rennen zu gehen. „Es wird diesen Neustart mit mir geben.“ Beim traditionellen politischen Aschermittwoch der FPÖ in Ried im Innkreis hielt heuer erstmals der neue Parteichef Norbert Hofer die Hauptrede. Seinen Vorgänger Strache erwähnte er mit keinem Wort.

https://orf.at/stories/3155787/

Hofer ist keine Option mehr, er ist weder seinem Freud gegenüber loyal, noch uns Bürgern, hat sich doch Hofer für eine flächendeckende Installation 5G stark gemacht und das niemals zurück gezogen, trotzdem er hunderte Briefe von besorgten Bürger erhielt – nichteinmal Stellung hat er dazu bezogen  😦 😦

Hofer ist eine herbe Enttäuschung!

Fellner! LIVE: HC Strache im Exklusiv-Interview | Kann DAÖ die FPÖ sprengen?

23.01.2020

Was der Ibizia-Skandal umfänglich bewirkt hat, kommt bei dieser Diskussion sehr deutlich heraus.
Es ist wirklich eine sehr schwierige Situation entstanden. Wahrscheinlich sind die Worte von Peter Westenthaler die klügsten und Strache sollte wirklich vorerst die Ibizia-Angelegenheit abschließen.  Sehr gute hochinteressante und bunte Diskussion in der viele Aspekte der österreichischen Situation aufgezeigt werden.

Kann DAÖ die FPÖ sprengen? | krone.at #brennpunkt

12.02.2020

 

Fellner! Live: Philippa Strache im Interview ~ ein ehrlicher Kampf lohnt sich :-)

Mehr und mehr gefällt mir Philippa Strache, ich finde sie großartig, auch die klare Einstellung zu einem wirklich unbrauchbaren Gesetz bezeugt, dass sie weiß wovon sie redet und sich daher fürs echte Leben einsetzt. Ich selber hatte zwei Schäferhunde, die ich kaum je an der Leine führte und niemals hatten sie einen Beißkorb und die Hunde waren niemals auch nur die geringste Bedrohung für Menschen, sondern im Gegenteil. Gott hat die Tiere als Diener für den Menschen erschaffen, heißt es, diese Aussage gefällt mir sehr, daher dürfen die Tiere a priori nicht als eine Gefahr gesehen werden. Dass es ein Unding ist in den Großstädten immer mehr Hunde zu halten, vor allem Kampfhunde, darüber muss schon ein ernstes Wort gesprochen werden, denn der Hundekot und Hundeurin in der Großstadt ist ein echtes und kaum kontrolliertes Problem.

Gratulation an Philippa Strache… genau so weiter voran schreiten…  BRAVO!!!
AnNijaTbé am 8.11.2019

Nov 7, 2019

ZOOM-Institut zur Indiskretion auf Ibiza


HC Strache und Johann Gudenus mit Lockvogel J. H. auf Ibiza – Foto: Screenshot/Public Domain

Indiskretion auf Ibiza

Ex-Vizekanzler Strache sprach auf Ibiza über den „größten Drogendealer Wiens“ und einen hochrangigen Politiker, der bei diesem Szenegastronomen Stammgast ist. Allein die Aussage, dass ein enger Freund des Ex-Kanzlers ein großer Drogendealer sein soll, ist von öffentlichem Interesse. Strache impliziert damit nichts geringeres als die Erpressbarkeit seines ehemaligen Koalitionspartners.

Artikel unbedingt lesen: https://zoom.institute/article_kurzundho_indiskretion_auf_ibiza_1000009.html

Drogenhandel X


Club X mit Blick auf die Bar © Zoom

Drogenhandel X

Zum Club X in der Wiener Innenstadt haben nur besondere Gäste und ihre Begleitung Zugang. Trotz der strengsten Zugangskontrolle der Stadt und prominenter Stammgäste wie Ex-Kanzler Sebastian Kurz, wird in dem Lokal von Martin Ho mit Kokain gehandelt. Ein Lokalaugenschein.

https://zoom.institute/article_kurzho3_drogenhandel_x_1000006.html

%d Bloggern gefällt das: