“Evergreen Air” ist eine CIA-eigene Fluggesellschaft – versprüht sie Gift? (Video)

Danke Karl!

Evergreen Air ist ein CIA-Tarnunternehmen für Chemtrail-Operationen in den USA mit Sitz im Marana Air Park in der Nähe von Tucson (Arizona) und McMinville (Oregon) in der Nähe von Portland.

Ein betrunkener Pilot hat ein großes fehlendes Puzzlestück innerhalb einer großen Verschwörung ins Spiel gebracht. In einer kleinen Stadt 30 Meilen [knapp 50 km] östlich des Pazifischen Ozeans in Oregon befindet sich das Zentrum einer großen globalen Operation.

weiterlesen: https://www.pravda-tv.com/2020/02/evergreen-air-ist-eine-cia-eigene-fluggesellschaft-versprueht-sie-gift-video/

WACH AUF!!! WO IST DIE SONNE GEBLIEBEN??? WETTERKRIEG CHEMTRAILS SHIPTRAILS! BITTE TEILEN!

sauberer Himmel über Österreich

Danke Bibi!

veröffentlicht am 21.11.2015

Danke an den Kanal : Lupo635
Leider sieht die Realität so aus,dass man mit Hilfe von Schiffen überall auf dem Meer gigatonnenweise Wasser verdampft und in die Atmosphäre leitet,dieser Dampf sich mit Chemtrails mischt ,welche zum größten Teil aus Nanometallen bestehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fI1UB…

Über elektromagnetische Wellen(HAARP -Handytürme) wird diese Chemomasse leicht steuerbar,was sich dann anhand von „Rippen“ in dem Gemisch feststellen lässt.

https://www.youtube.com/watch?v=ql3DK…

Dies ist ein weiterer grausiger Aspekt der Wetter und Gedankenmanipulation,denn es wird uns nicht nur das Sonnenlicht geraubt,die Metallpartikel in den Wolken streuen die Mindcontrolfrquenzen noch stärker,welche von Haarp und den Handytürmen ausgehen.
Geht zu den Lehrkräften in euren Schulen und macht Schluss mit diesem Schwachsinn !

Ursprünglichen Post anzeigen

Griff nach der Weltwetterherrschaft

sauberer Himmel über Österreich

Griff nach der Weltwetterherrschaft (alpenparlament.tv)

Uploaded on Oct 12, 2011

Michael Vogt im Gespräch mit Werner Altnickel, Deutscher Solarpreisträger, zweimaliger Gewinner des Oldenburger Umweltschutzpreises und ehemaliger Greenpeace Aktivist, über das «Spiel» mit der Mutter Erde.
Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Bis 2025 wollen die USA die Herrschaft über die globalen Wetterverhältnisse erringen und das Erdklima mittels Versprühung chemischer Substanzen in der Atmosphäre manipulieren. Dies geht aus einer offiziellen Studie hervor. Und Zbigniew Brzezinski beschrieb bereits in seinem Buch: «Zwischen zwei Zeitaltern – Amerikas Rolle in der technotronischen Ära», das in den 70er Jahren erschien, welche Waffen beim Kampf um die Weltherrschaft in Zukunft eine Rolle spielen könnten. So könnte künftig am Wetter herumgedoktert werden. Einige der grundlegendsten geographischen und strategischen Konzepte haben sich laut Brzezinski in den letzten Jahrhunderten fundamental verändert. Die Kontrolle des Weltraums und des Wetters hätten als strategische Schlüsselelemente Gibral-tar und den Suezkanal ersetzt. Aufgrund…

Ursprünglichen Post anzeigen 274 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: