Nichttödliche Waffen ~ Non Lethal Weapos ~ Strahlenwaffen ~ Psychotronische Waffen ~ SMART ~ Mobilfunk ~ intelligente Messgeräte

Nichttödliche Waffen ~ Non Lethal Weapos ~ Strahlenwaffen ~ Psychotronische Waffen ~ SMART ~ Mobilfunk ~ intelligente Messgeräte … da wir uns im Krieg befinden sollten wir auch wissen mit welchen Waffen wir es in diesem Krieg neben dem Informationskrieg zu tun haben.

Dies ist der umfassende Bereich von ein und derselben Sache, deren Geräte für die unterschiedlichsten Bereiche eingesetzt werden können. Wo ein Empfänger vorhanden ist kann Erwünschtes und Unerwünschtes empfangen werden.

Die Übertragungs-Netze dafür sind: – PLC – D-LAN – W-LAN – W-PAN – Wi-Fi – GPS – GPRS- TETRA – LTE – LET – DVB-T – DAB – DECT – 3G – 4G – 5G (Vorsicht, soll demnächst kommen) – EMF (ElektroMagnetischeFelder = allgemeiner Begriff) >>> Begriffserklärungen

Die Ausbreitung der verschiedensten Funksignale und deren Netze wachsen wie die Schwammerln auf den Hausdächern und Funktürmen, auch diese sind Waffen. Ein blühender Handel ist entstanden, der Frequenzhandel. Keiner hätte jemals gedacht, dass mit Frequenzen ein Handel betrieben werden, oder mache Frequenzen sogar ganz verboten werden könnten.

Der kleinste Empfänger ist ein Nanochip der in der Körperflüssigkeit oder sonst wo schwimmt und sich auf diese Weise im ganzen Körper befindet, aber kaum je wieder entfernt werden kann, da sich der Nanochip ständig weiterbewegt.

 

Der kleinste Empfänger und Sender, den jeder kennt ist das Handy, über das der Handybesitzer meist Tag- und Nacht beschossen werden oder auch getötet werden kann, von jenen, die über diese Technologien der Strahlenwaffen, Mikrowellenwaffen oder psychotronischen Waffen verfügen, was meist die Geheimdienste, auch Mafia und deren unbekannte Handlanger sind.

In den ersten Videos in deutscher Sprache, krallt man sich am Taser fest und will nicht entscheiden, dass der Taser/Elektroschockpistole/Elektroschocker auch eine tödliche Waffe sein kann. Es gibt ja diesbezüglich ganz unterschiedliche Geräte und es sind bereits Menschen durch Taser-Beschuss gestorben, aber das sei ja nicht wissenschaftlich nachvollziehbar… wie sophisticated behauptet wird???? Die Absicht soll den Unterschied ausmachen… Nichttödliche Waffen wurden ja schließlich gemacht um damit nicht zu töten. In der Welt wo meist das Gegenteil wahr ist, weiß jeder was von solchen Aussagen zu halten ist – oder, zweifelt da einer daran?

Die folgenden Videos in Deutscher Sprache stammen bereits aus dem Jahr 2013 sind also 5 Jahre alt… was dabei allerdings noch zu bedenken ist, dass nur jene Technologien an die Öffentlichkeit gelangen, die bereits 30-50 Jahre alt sind. Die Kenntnisse der neuesten EMF-Technologien/StahlenWaffen/Smart etc. sind jenen vorbehalten, die sie unter Geheimhaltung anwenden oder entwickelt haben. Oftmals muss man von den als allgemein gehaltenen Berichten der Wissenschaft extrapolieren, was damit noch alles möglich wäre. Dabei darf gut und gerne davon ausgegangen werden, dass alles was denkbar und vorstellbar ist auch angewendet wird.

In Anbetracht der aktuell angekündigten Zwänge, wie zwangsweiser Einbau von intelligenten Messgeräten zunächst für Strom, dann fürs Gas und sicherlich irgendwann auch fürs Wasser… wollen wir aber nicht… also gilt es sich den Zwang genauer anzusehen… wer arbeitet da für wen?

Das alles Netze übertrumpfende 5G Netz schneller als alle anderen zusammen aber auch gefährlicher dadurch, würde jene, die heute schon unter Strahlensensitivität leiden in den Tod treiben… ebenfalls zwangsweise…

Es täuscht uns nichts mehr darüber hinweg, dass der Zwang das Mittel der Wahl jener ist, welche sich selbst ermächtigt erlauben über der Allgemeinheit stehen zu wollen, dazu allerdings die Leistung der Allgemeinheit brauchen… welch ein fataler Zirkelschluss, wenn da die Allgemeinheit mal nicht mehr mitspielt, was besser heute als morgen der Fall sein möge!!!

Da dieses Thema für die meisten Menschen nicht greifbar ist, weil sich kaum einer mit der verwendeten Technik dazu auskennt, sollte sich jeder mindestens mit den Grundlagen der Schwingungstechnik, der in Kabeln gefesselten und gezähmten, auch verwandelten Blitze beschäftigen und sich Basiswissen aneignen. In einem folgenden Beitrag dazu mehr!

©AnNijaTbé: am 23.3.2018 bzw. dem 8.4.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

DokuHitec In nicht tödlicher Mission Amerikas neue Waffen Reportage über Amerikas Waffen Teil 1 u. 2

~~~

The Joint Non-Lethal Weapons Directorate recent direct energy demonstrations

~~~~

Top 10 NON-LETHAL Weapons

~~~~

http://www.psychophysischer-terror.com/nachweise/nachweis-psychotronischer-em-waffen.html

~~~

Weaponized Cell Towers and Cellphones: 21st Century’s Silent, Invisible Killer by Design

 

Ulrich Weiner schaltete einen Funkturm ab und mußte vor Gericht | Wie lebt Uli Weiner in Funklöchern? | Der Supergau mit Smart und 5G ist vorprogrammiert … geplanter Genozid?

Die Politiker sind aufgerufen diesem Höllentreiben ein Ende zu bereiten!
Schwerste Beeinträchtigungen für Mensch – Tier und Pflanze/Natur!

Wie lebt Uli in Funklöchern – lesen Sie diesen Beitrag es ist wirklich unfassbar, was mit dieser Technik Menschen zugemutet wird:  http://ul-we.de/uber-mich/antworten-auf-die-haefigsten-funklochfragen/

Lade bitte alle diese Videos runter, damit sie erhalten bleiben!

Published on Feb 16, 2018

Ulrich Weiner, der Handyrebell aus dem Schwarzwald. Eine sehr bewegende Geschichte eines absolut technikbegeisterten Funkfreaks, der durch die Nutzung digitaler Funktechniken schwer erkrankt ist und jetzt in einem der wenigen Funklöcher leben muß. Aber selbst dort hat er keine Ruhe und immer wieder wird er durch Funktürme vertrieben. Diesmal läßt er sich das nicht gefallen und schalten einen Funkturm von o2 ab.
.
Dieser Vorfall ist schon aus dem Jahr 2009

Gerichtsverhandlung

In den Fernsehbeiträgen und dem TAZ-Artikel heißt es, dass ich zu 100 Euro Strafe verurteilt wurde. Das stimmt nicht!

Ich wurde unter Androhung von 100 Euro Strafe dazu verurteilt, dass ich innerhalb eines Jahres keinen weiteren Sendemasten abschalten darf.

Die Badische Zeitung hat das auch richtig formuliert.

Allerdings muss ich die Gerichtskosten aus eigener Tasche tragen. Das Urteil und die Urteilsbegründung sind bisher noch nicht bei mir eingegangen, wohl aber viele Fragen dazu. Sobald mir die Unterlagen vorliegen, kann ich darüber Auskunft geben.

Wer nochmals die Fernsehbeiträge sehen möchte, findet sie hier.

~~~~

Zusammenfassung der Vorgänge in Oberammergau 2006/2007 – unbedingt ansehen – diese Videos sind auch in der Seitenleiste zu finden

Published on Aug 10, 2015 –

Eine kurze Zusammenfassung der Vorgänge in Oberammergau aus den Jahren 2006 und 2007. Weitere Beiträge zu Oberammergau und Mobilfunk unter https://www.youtube.com/playlist?list… Details zur Thematik und weitere Informationen unter http://www.ulrichweiner.de
Diese Videos stammen bereits aus 2006 – was ist bisher geschehen – war die Politik erfolgreich FÜR DIE BÜRGER tätig geworden – ich weiß nichts davon im Gegenteil nun sind wir auch noch vom Smartmetering ZUSÄTZLICH bedroht! Die obigen Berichte plus jenen zum Smartmetering sind also BRISANTER als je zuvor, da ja gar keine positive Veränderung zu verzeichnen ist!!!!  https://www.youtube.com/watch?v=M9rCpZGHhXE
.
Technische Erklärung anhören unter: https://www.youtube.com/watch?v=DSaMv63fj4Q&list=PL63CF51D0426C364F&index=5 – Bürgerforum Oberammergau Mobilfunk (1/3)Beginn bei Minute 5:12h und 6:40h – https://www.youtube.com/watch?v=DSaMv63fj4Q – auch die aufgetretenen Gesundheitsschädigungen sind in diesem Beitrag hervorragend beschrieben. – https://www.youtube.com/watch?v=7kLUT315_iE
~~~~
In diesem Video vom Oberammergau wird auch von einer neuen getakteten Strahlung gesprochen (GPRS) – das ist auch ein Hinweis auf Smartmetering, die neuen so genannten intelligenten Stromzähler.
.
Nach einer längeren Pause an massiver Strahlung, erlebe ich seit zwei Tagen selber erneut den Horror des Nicht-Schlafes, es wurden die Frequenzen offenbar wieder einmal hochgeschraubt oder????, weil es auch sehr laut tönt (ich höre obendrein die Frequenzen), hoher Blutdruck ist ein Dauerzustand… Was soll ich noch sagen, die Leute in diesem Video oben sprechen ohnehin Klartext, dem ich mich nur anschließen kann. Vom heißen Kopf über Ohrendruck und Stechen etc., kenne auch ich alle diese Symptome!!!
.
Was ich nicht verstehen kann ist, der Mobilfunk in 1995 war so gut, dass ich damit sogar im Urwald von Schweden weit weg von jeglicher Zivilisation einen glasklaren Empfang hatte, nichts tat weh, es gab offenbar auch keine gravierenden physischen Beeinträchtigungen. Warum muss diese Technologie inzwischen zunehmend und ohne erkennbaren Nutzen derart eskalierende schädigende Strahlung aussenden und den Menschen damit ein normales Leben verunmöglichen???????????
 .
Die Frage ist, wozu braucht es diese mehrfach überlagerten Strahlungen, welche unvorhersehbare schwere Gesundheitsschäden auslösen???? Die Industrie hat außerdem kein Argument dafür, warum Versicherungen unisono für Mobilfunk keinerlei Deckung übernehmen – es haftet also immer nur der Betreiber direkt – also der jeweilige Vorstand oder Generaldirektor und hier müsste einmal ein Exempel gestartet werden, denn die argen Schäden die dadurch WELTWEIT verursacht werden, kann ein einzelner Mensch gar nicht tragen – es muss also eine Lobby dahinter stehen, sonst würde keiner Direktor eines Funkanbieters sein wollen!
 .
In weiterer Folge wäre die Politik in die Haftung zu nehmen – auch darüber sollte man sich einmal Gedanken machen – wie das gehen könnte!!!!????
 .
Es geht mir zu Zeit sehr schlecht und einen Teil dafür führe ich auch auf den Mobilfunk zurück – daher musste ich heute diesen Beitrag machen!!!!!
.
Die Frage nach gesteuertem, beabsichtigtem Genozid findet darin eine Berechtigung, dass diese Strahlung für Handytelefonie oder W-LAN nicht nötig wäre – siehe im Video oben bei Minute 6:40h 

©AnNijaTbé: am 3.3.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Frage als Nachsatz: Zahlt eigentlich die Funklobby, die Entstörungsmaßnahmen, welche durch die permanente Strahlungsbedrohung notwendig geworden ist und obendrein gegen PLC  offenbar noch gar kein Schutz möglich ist – wer kommt für diese Schäden und unfreiwilligen Zusatzkosten auf?????? Das Faktum der Körperverletzung ist offenkundig unbestritten!

Jetzt droht auch noch 5G

5G: Alles zum LTE-Nachfolger der Zukunft

Was wird das neue Netz können und wann ist es verfügbar?

Gerade einmal 8 Jahre ist es her, dass in Deutschland das erste LTE-Netz (4G) startete und einen neuen Meilenstein in der Mobilfunktechnik markierte. Auch heute, im Jahr 2018, sind noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft, die 4G-LTE bietet. Nichts desto trotz, gibt es bereits Pläne für den Nachfolger, kurz „5G“. Dieser soll erneut alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen und aus heutiger Perspektive geradezu unwirklich scheinende Leistungsdaten aufweisen. Und der Praxiseinsatz könnte vielleicht in wenigen Jahren erfolgen, wenn es nach einigen der führenden Unternehmen der Branche geht! Im Folgenden wollen wir einen Abriss zum aktuellen Stand der Entwicklung liefern und zeigen, welche Vorteile 5G bieten könnte.

.

  • bis 100 höhere Datenrate als heutige LTE-Netze (also bis zu 10.000 MBit/s),
  • rund 1000fach höhere Kapazität,
  • weltweit 100 Mrd. Mobilfunkgeräte gleichzeitig ansprechbar,
  • extrem niedrige Latenzzeiten -> Ping von unter 1 Millisekunde,
  • 1/1000 Energieverbrauch pro übertragenem Bit,
  • 90% geringerer Stromverbrauch je Mobildienst.

alles lesen: http://www.lte-anbieter.info/5g/

Versteigerung von 5G – Jänner 2015

Noch in diesem Jahr soll die 5G-Frequenzauktion starten

~~~~

Ein Grund für den ständigen Ausbau der Funknetze könnte folgende sein:

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land – Rumänien – führt ECTR „EU-TOLERANZ“-Gesetz ein

~~~~

aus Uli Weiners Webseite:

Vision und Hintergrund meiner Tätigkeit

…  und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) – Gerichtsurteile: Zusammenfassungen von Gerichtsurteilen – Schulen: Vieles zum Thema W-LAN an Schulen, …

Artikel: Das Deutsche Ärzteblatt (DÄ) im Dienste der Mobilfunkindustrie

…  anzudichten, welcher mittlerweile durch einige Gerichtsurteile als „Verleumdung“ bestätigt wurde. Erstaunlich bleibt aber …  abgedruckten Fälschungsvorwurfes sperrt. Lediglich auf gerichtlichen Druck hin, mussten es alle Artikel mit dieser Behauptung aus dem …

Advent 2016, Weihnachtsgedicht von Eva Weber

Advent 2016 (Gedanken einer Elektrosensiblen) Advent, warum ein Licht anzünden? Warum ein Licht für all die Blinden, die nur sehen digital, tut’s eine App nicht allemal? Wer kann aufs Leben vorbereiten? Das Smartphone kann’s: So die Gescheite …

Spanisches Gericht spricht Mitarbeiter von Ericsson Berufunsunfähigkeitsrente wegen Elektrosensibilität zu

…  infolge W-LAN am Arbeitsplatz. Das Madrider Obergericht anerkennt das Rentenbezugsrecht, welches die staatliche …  Stromleitungen und Handysender – hat vom Madrider Obergericht die Anerkennung erreicht, dass er seinen Beruf nicht weiter ausüben …

~~~~~

Der Ausverkauf Österreichs soll mit einem Megadeal weitergehen – man kann dazu nur NEIN sagen!!! T-Mobile will UPC kaufen!

~~~~~

Psychotronik, das perfekte Verbrechen vor aller Augen in einer blinden Gesellschaft – auch dafür sind die Smarten-Meter gut geeignet!!!

~~~~~

Elektrosmog im Körper durch Powerlinestrahlung, PLC, D-LAN, Smartmeter – kapieren und verteilen bitte!

%d Bloggern gefällt das: