Argumente für den EU-Austritt – bitte verbreiten – DANKE!

EU-Austritt

http://www.initiative.cc/Artikel/2015_01_EU_Austritt_Schachtschneider.pdf

Prof. Dr. Schachtschneider ruft zum Widerstand auf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Martin!

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde

Vom 24.6. bis 1.7.2015 findet in Österreich ein EU-Austritts-Volksbegehren statt.

Ich möchte Euch alle einladen, daran teilzunehmen, in der Eintragungswoche auf den Gemeindeämtern zu unterschreiben, und viel Werbung dafür zu machen.

Die EU hat nichts mit Europa zu tun. Sie ist ein Förderverein für multinationale Konzerne und nicht umsonst sitzen in Brüssel 15.000 hoch bezahlte Lobbyisten, welche dort Einfluss auf die Gesetzgebung haben, oder die Gesetze machen. Die 760 EU-Abgeordneten, welche in Ihrem Wanderzirkus zwischen Straßburg und Brüssel hin- und herreisen, bestimmen über weniger als 10% des EU Budgets. Über 90 % des EU-Budgets bestimmen nicht gewählte Kommissare.

Auf unserer Homepage unter der Rubrik EU/Europa finden sich zur EU sehr viel Artikel. Alleine bei TTIP sieht man schon, wie demokratisch es bei dem geheimverhandelten Abkommen zugeht. Ob Schnullerkettenverordnung, Saatgutverordnung, oder Tolleranzpapier, die Flut an Verordnungen und Gesetzten die tagtäglich auf uns hereinströmt ist unüberschaubar. Inzwischen ist auch bei heimischen Politikern die EU die beliebteste Ausrede. Und dass die EU alles andere als ein Friedensprojekt ist, dass hat sich ja glasklar in der Ukraine gezeigt, wo die EU eigentlich der Anzettler dieses Konfliktes war – allen voran ließ sich hier Deutschland von der USA missbrauchen.

Darum nutzen wir die Chance, mit diesem Volksbegehren ein klares Zeichen zu setzen.

Hier ein Flugblatt zum EU-Austrittsvolksbegehren und hier die Homepage dazu  www.volksbegehren-eu-austritt.at

Dazu heute auch eine Abhandlung von Prof. Karl Albrecht Schachtschneider: Argumente für den EU-Austritt – rechtlich, politisch, wirtschaftlich.

Und hier noch: Prof. Schachtschneider ruft zum Widerstand auf: 12 sehenswerte Minuten

Liebe Grüße

Fritz Loindl

Termine:

07.03.2015 – Vortrag in 8054 Graz: Wie viel Medizin überlebt der Mensch? – mit Dr. Günther Loewit – Mehr Infos HIER

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

http://www.flyeralarm.com/at/shop/configurator/index/id/88/faltblaetter-wickelfalz.html#

Flyer_fürs Volksbegehren doppelseitig – pdf

wir gehen hin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

verlinktes Video:

Gabriele Krone-Schmalz – Das darf nicht sein – NDR / ZAPP 16.04.2014

Published on Apr 16, 2014

Bei der Berichterstattung über den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland gäbe es „entlarvende Automatismen“, erklärt die Dozentin für Journalistik, Gabriele Krone-Schmalz.  –   NDR / ZAPP – 16.04.2014 23:20 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

verlinktes Video:

Der große Deal – Geheimakte Freihandelsabkommen (Das Erste)

Published on Aug 4, 2014

Doku über die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU (Das Erste, 4.8.2014).

Die „Monitor“-Journalisten Kim Otto und Stephan Stuchlik auf den Spuren der geheimen Verhandlungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: