ORF Report, Handystrahlung, Elektrosmog

Handystrahlung: Was passiert… Allen Freunden zeigen!!!

Danke Heike!


Die Wahrheit suchen und finden!!!

Glauben Sie bitte nicht alles was Mainstream verbreitet – wir wissen von dem Galileo-Bericht – haben Sie einen Beweis dafür, dass diese Darstellung richtig ist? Lesen Sie bitte zuerst die bereits existierenden Kommentare bevor sie selber einen schreiben – DANKE! Haben Sie einen Beweis dafür, dass das aktuelle Russland-Bashing richtig ist und die Russen wirklich die BÖSEN sind – haben Sie sich davon überzeugt – oder nur oberflächlich hingehört was in der Röhre, in der Glotze am Abend manipulativ verbreitet wird???

  • Man möchte, dass Sie dumm sind!
  • Man möchte, dass Sie alles glauben was aus der Röhre kommt!
  • Man möchte, dass Sie nicht darüber nachdenken, was ihnen Mainstream vorgaukelt!
  • Man möchte, dass Sie ihr Leben vergeuden und fremd bestimmt sind!
  • Sie sollen nur Sklave sein – sonst nichts – dafür ist das Handy ein wunderbares Werkzeug – denn schon sind Sie Sklave dieses kleinen technischen Instruments geworden – und willig jede Warnung davor in den Wind zu blasen – denken Sie bitte darüber nach!

Handystrahlung >> Mikrowellenstrahlung >> Popcorn – ich bitte darum, auch diesen Beitrag an Freunde weiterzuleiten!

.

Ukraine-Desinformation: Beschwerde beim Rundfunkrat – bitte weit verbreiten!

 

 

7000 Krebstote – Strahlung von Handymasten

Danke Petra fürs Recherchieren!

Das ist ein sehr wichtiger Beitrag, ein weiteres Puzzlesteinchen der Aufklärung, denn immer noch wird behauptet, dass die Handystrahlung nicht gesundheitsschädlich ist, obwohl es bereits Entscheide und Untersuchungen gibt, welche die enorme Schädlichkeit beweisen.

Jedem sollte auch zu denken geben, dass die Kinder der Familien Nokia und Gates keine Handys haben dürfen, warum denn??? Geht da noch immer kein Licht im Dunkel der Verdummung auf?

Interessant ist ja auch, dass Realitäten in der Nähe von Handymasten kaum verkäuflich sind – hier zeigt sich ein pekuniärer Schaden, durch die Handymasten!

Woran offenbar überhaupt nicht gedacht wird ist, dass diese Strahlungen auch Auswirkungen auf die Natur, die Tiere, die Insekten haben. Sicherlich ist am Bienensterben auch diese Strahlung beteiligt!

Die Handymasten sind so nebenbei bemerkt ein wichtiger Teil des Wetters-Krieges – denn über die Handymasten werden auch die Impulse von HAARP übertragen.

Was wir von diesem ganzen Komplex wissen ist grade mal ein Furtz den man nicht hört, denn HAARP, Handys und Funkübertragung generell gehören zu einem militärischen Komplex des Krieges gegen die Völker der Welt!

AnNijaTbé am 29.6.2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Neue Studie bringt mehr als 7000 Krebstote mit Strahlung von Handymasten in Verbindung

Mike Adams  – 28.06.2013

Die Fakten aus neuen Untersuchungen in Brasilien sprechen für sich. Die Studie aus der drittgrößten brasilianischen Stadt Belo Horizonte zeigte eine direkte Verbindung zwischen Krebstoten und dem Handynetzwerk.

Kann Strahlung von Handymasten tatsächlich für mehr als 7000 Krebstote verantwortlich sein?

weiterlesen unter:  http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/mike-adams/neue-studie-bringt-mehr-als-7-krebstote-mit-strahlung-von-handymasten-in-verbindung.html

Quellen:

GetMeFacts.info/

Hellkom.co.za

Cell-Out.org/

WhyFry.org

CDN.bizcommunity.com

MagdaHavas.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Handystrahlung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

MDR: Wenn Strahlen krank machen

.

aktuelle Aktionen weltweit

Gefahr lauert – Handyforschung – gefälschte Forschungsergebnisse aufgedeckt

.

USA testen Geheimwaffen im Irak

.

MindControl – Ein MI6-Agent packt aus

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LTE führt zu Anstieg von Mobilfunkstrahlung

PRAVDA TV - Live The Rebellion

lte-mobilfunkstrahlung

LTE führt gemeinsam mit GSM und UMTS zu einem Anstieg der Mobilfunkstrahlung, so eine Studie des IMST. Doch die Feldstärke-Grenzwerte würden nicht ausgeschöpft. Das IMST wurde bereits wegen„zweifelhafter industrienaher Messstrategie“ kritisiert und die Grenzwerte sind umstritten.

Der LTE-Regelbetrieb führt an gemeinsam mit GSM oder UMTS genutzten Standorten zu einem Anstieg der Mobilfunkimmissionen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Mobil- und Satellitenfunktechnik (IMST), die das Informationszentrum Mobilfunk (IZMF) in Auftrag gegeben hatte, die von Mobilfunkbetreibern finanziert wird. Der Anstieg finde aber auf sehr niedrigem Niveau statt. An 95 Prozent der Messpunkte wurden hochgerechnet weniger als zehn Prozent der gültigen Feldstärkegrenzwerte ausgeschöpft.

Die höchste LTE-Immission mit 13,53 Prozent des Feldstärkegrenzwertes wurde in Jena im obersten Stock eines Wohnhauses bei geöffnetem Fenster in 24 Metern Abstand zur Antenne ermittelt. An diesem Messpunkt wurde auch die höchste Gesamtimmission der Messreihe mit 21,82 Prozent des Feldstärkegrenzwertes festgestellt. Doch die Grenz-werte für elektromagnetische Felder in…

Ursprünglichen Post anzeigen 250 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: