Pulverisierung durch Atombomben – 9-11 – die Dritte Wahrheit Deutsch – wer das noch nicht weiß – unbedingt ansehen!!!!

9/11 Die Dritte Wahrheit – Deutsch

Published on Oct 28, 2014

Quelle: http://www.kla.tv/4440 11.September – Die dritte Wahrheit http://www.youtube.com/watch?v=SyUw_t… http://www.youtube.com/watch?v=aK42NR… http://www.youtube.com/user/Mainstrea… http://www.youtube.com/user/Mainstrea… Dimitri Khalezov 9/11 Nachricht von Ground ZERO http://www.youtube.com/watch?v=JIjPHe… http://www.youtube.com/watch?v=LLmAkt… http://www.youtube.com/watch?v=Z2Lulh… http://www.youtube.com/watch?v=EHbPxb… 9/11 Beweise auf den Tisch http://www.youtube.com/watch?v=oZiS1k… http://www.youtube.com/watch?v=1BGA2L… http://www.youtube.com/watch?v=5YRLHD… http://www.klagemauer.tv http://youtu.be/pT9XM465pWI http://www.klagemauer.tv/3406 http://www.facebook.com/klagemauerTV http://www.youtube.com/user/klagemauerTV http://www.youtube.com/user/ANTIZENSU… http://www.dailymotion.com/ANTI-ZENSU… http://www.youtube.com/user/jugendtvful http://www.agb-antigenozidbewegung.de http://www.panorama-film.ch http://www.jugend-tv.net http://anti-zensur.info http://s-und-g.info Anschläge 9/11- Kriegserklärung der USA? http://www.youtube.com/watch?v=Ua32NA… http://www.kla.tv/4093 Klarheit im Vorhof der Hölle! http://www.kla.tv/3792 Wie funktionieren moderne Kriege? http://www.youtube.com/watch?v=e6IcQa… http://www.kla.tv/3359 Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten http://www.youtube.com/watch?v=_EOyz8… http://www.kla.tv/2389 Nuked Into Reality http://www.youtube.com/watch?v=erS1p6… http://www.youtube.com/playlist?list=… http://www.youtube.com/watch?v=zcYfyK… Die Große Amerikanische Psy-Oper http://www.youtube.com/watch?v=A-_Tm5… http://www.youtube.com/watch?v=OoFcKX… http://www.youtube.com/playlist?list=… http://www.youtube.com/watch?v=Uji0l_… Original-Fernsehaufnahmen vom 11. September 2001 http://www.archive.org/details/sept_1…

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/08/31/dimitri-khalezov-wtc-mit-nuklearsprengkorper-pulverisiert/ – original

Versteinerungen

Die Diskussion zu den versteinerten Titanen, warf auch die Möglichkeit auf, dass diese durch Atombomben geschehen sein könnte. Eric v. Däniken hatte Atombomben als Kataklysmus-Ursache erwähnt gehabt – doch das sind verschiedene Gesichtspunkte, denn es geht ja dabei um Versteinerung der Titanen und nicht um deren Pulverisierung. Atombomben könnten allerdings sehr wohl in der frühen Vergangenheit der Menschheit auch schon eine Rolle gespielt haben, denn deren Technologie überragt offenbar die heutige um Klassen, also wären sie vermutlich auch dazu in der Lage gewesen Atombomben zu bauen.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2018/02/02/das-raetsel-der-versteinerungen-exomagazin-tv/

Mir fiel dazu ein was Dimitri Khalezov sagte, dass ausschließlich eine Atombombe alles pulverisiert – ja sogar auch vaporisiert! Also kann es auch in der Vergangenheit keine Atombombe gewesen sein, welche die Titanen versteinerte. Atombomben verflüssigen das Gestein der Erde, das kann auch gut beim Groud Zero (Punkt der Lagerung einer Atombombe – in den Aktiendaten sind die Atombomben eingezeichnet) gesehen werden.

Dr. Judy Wood meint, dass es möglicherweise Freie Energie Technologie (Skalarwellen) gewesen sein könnte, welche das WTC nicht nur pulverisierte, sondern förmlich als Staubgas auflöste/vaporisierte – doch dafür gibt es keinen greifbaren Beweis und wie sollte diese Energie denn ausgesehen haben???

Dr. Judy Wood glaubte offenbar nicht daran, dass es Atombomben waren welche die Gebäude zu Staub werden ließen. Möglicherweise hatte sie dafür noch andere gute Gründe, die noch im Verborgenen liegen. Es muss ja schließlich auch einen guten Grund dafür geben, warum sie dermaßen verfolgt und unterdrückt wurde – das trifft allerdings auch auf Dimitri Khalezov zu.

Khalezov hingegen war selber dabei gewesen, als die Atombomben zum Abtragen der Türme genehmigt wurden, was sogar verpflichtende Voraussetzung für den Bau solcher Hochhäuser gewesen war, sagte er. Unter allen Hochhäusern soll es solche Atombomben geben, um diese eines Tages Atomisieren zu können :-/  Als ich das hörte, taten sich Horrorszenarien vor meinem geistigen Auge auf. Wie wahnsinnig ist die Menschheit bzw. ein Teil der Menschen denn heute wirklich? Man muss Fatalist sein, um sich keine Gedanken dazu zu machen, bzw. von all den Ereignissen unberührt zu bleiben, weil es eh wurst ist – man nix machen kann – alles Bestimmung ist 😦 oder was?

Nun ja, auf w3000 finden sich hoffentlich hauptsächlich jene ein, die all das, was geschieht, nicht fatalistisch oder einfach unberührt hinnehmen 😉

©AnNijaTbé: am 17.2.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

SKALARWAFFEN: 9 11 erklärt von Dr. Judy Wood deutsch-WICHTIGE BEWEISE! *ZERSTAUBUNG / dustification *Es waren insgesamt 7 Gebäude :0)

Dr. Judy Wood at New Horizons – Where Did The Towers Go

Published on May 6, 2012

Zigarette setzt mehr Feinstaub frei als Diesel

Manfred Lucha

Veröffentlicht am 04.08.2017

Heilbronn  – Gesundheitsminister Manfred Lucha hat in der Feinstaubdebatte zur Verhältnismäßigkeit aufgerufen. «Ich bin keiner, der Äpfel mit Birnen vergleicht, aber zur Ehrlichkeit in der Feinstaubdebatte gehört auch: Eine Zigarette setzt mehr Feinstaub frei als ein Dieselbetrieb ohne Katalysator bei einer Stunde Laufzeit», sagte der Grünenpolitiker der «Heilbronner Stimme» (Freitag).

Gleichzeitig kündigte der Minister an, dass bei einer geplanten Feinstaub-Studie des Landes ein Lungenspezialist der Berliner Charité die Leitung übernehmen wird. Demnach soll Prof. Christian Witt, Leiter des Arbeitsbereichs ambulante Pneumologie an der Klinik, die Federführung übernehmen. Untersucht werden die Zusammenhänge zwischen erhöhten Schadstoffmesswerten und dem Gesundheitszustand von Anwohnern besonders betroffener Gebiete.

«Wir müssen alle Emissionsquellen einbeziehen. Um ein valides Ergebnis zu erhalten, braucht es gewisse Laufzeiten, daher steht noch kein genauer Zeitplan fest», sagte Lucha der Zeitung. «Wir machen da keinen Schnellschuss.»

Quelle:  https://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article167368818/Zigarette-setzt-mehr-Feinstaub-frei-als-Diesel.html

Hallo Leute,
ich erwarte dazu massenhafte Protestkommentare!
Nur zwei Leuten habe ich von dieser Behauptung berichtet – alle beide Raucher – sie glaubten die Meldung nicht und waren empört.

So, jetzt seid ihr dran, wer macht Feinstaubmessungen?
Stimmt das was hier angesprochen wird, verursachen Zigaretten tatsächlich so viel Feinstaub?

Die braunen Wände, die einst weiß waren, natürlich, die müssen ja irgendwoher kommen, wenn es außer Raucher dafür keinen anderen Grund geben kann. Ich erinnere mich, ich hatte vor vielen Jahren ein Kaffeehaus in Wien, als ich das übernommen hatte, waren die Wände nahezu schwarz und ca. 3-5 cm in die Wand, durch den Verputz hinein auch noch unter mehreren Tapetenlagen war der Nachlass von unzähligen Rauchern nicht weg zu bekommen, das war schon sehr interessant und ich war damals auch selber Raucherin gewesen.

©AnNijaTbé:  am 24-11-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Stickoxid-Emissionen (NOx) durch Flugverkehr über Deutschland bei 46.418 Tonnen pro Jahr mit einem Partikeldurchmesser kleiner als 10 µm (Mikrometer) | Aufgewacht

Im Jahre 1995 sollen allein über Deutschland 46.418 Tonnen Stickoxide pro Jahr* emittiert also runtergekommen sein. Bei einer jährlichen Zuwachsrate von 5 Prozent über 20 Jahre sind das dann im Jahre 2015 rund 123.161 Tonnen pro Jahr an emittierten Stickoxiden

46.418 Tonnen pro Jahr mal 1,05 hoch 20 Jahre

Die emittierten Partikel bestehen auch aus sehr kleinen Rußteilchen zwischen 10 Nanometer bis einige Mikrometer, wobei ein Großteil der Klasse der sogenannten PM10 mit einem Partikeldurchmesser von kleiner als 10 µm entspricht.

Und ich sehe täglich Leute in der Stadt oder auf dem Land, die husten, als wenn sie Kettenraucher wären. In den Atemwegen sind sie verantwortlich für chronischen Husten mit krankhafter Bronchialschleimeindickung genannt Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD).

Jüngste Luft-Messungen von Werner Altnickel mit dem Partikelzähler PC200 von Trotec ergaben in der Nacht 300.000 Partikel in einer Größe von 0,3 µm

* Emissionsberechnungen des DLR für 1995 hier

nm = Nanometer (Milliardstel Meter)
µm = Mikrometer (Millionstel Meter)

alles lesen: Stickoxid-Emissionen (NOx) durch Flugverkehr über Deutschland bei 46.418 Tonnen pro Jahr mit einem Partikeldurchmesser kleiner als 10 µm (Mikrometer) | Aufgewacht

%d Bloggern gefällt das: