Deshalb solltest du unbedingt auf die Farbe deines Urins achten

Unsere Urinfarbe ist nicht etwas, auf das wir achten. Aber die Konsistenz zusammen mit der Farbe und dem Geruch kann uns viel über unsere Gesundheit sagen. Unser Urin besteht aus Kalium, Kreatinin, Harnstoff, gemischten Ionen, 95% sowie einigen organische und anorganischen Substanzen.

Hier siehst du was die Farbe bedeutet:

TRANSPARENT

Es ist hervorragend für den Körper, viel Wasser zu absorbieren, weil wir hydratisiert werden müssen. Wenn unser Urin farblos ist, bedeutet das, dass wir übermäßig hydratisiert werden. Zuviel trinken ist jedoch auch nicht gesund. Trinkwasser kann die Elektrolyte, die wir jetzt in unserem ganzen Körper haben, reduzieren und wird sicherlich wiederum zu einer Art chemischem Substanzungleichgewicht führen.

HELLGELB

Hellgelber Urin bedeutet, dass wir gut hydratisiert sind.

TRÜB

Diese Urinfarbe kann auftreten aufgrund von Proteinen, Zellen oder zusätzlichem Schleim, der abgebaut wird. Zudem könnte dies auch eine Blasenentzündung symbolisieren.

MODERATES GELB

Moderates Gelb zeigt eine Austrocknung an. Du solltest jetzt anfangen, viel Wasser zu trinken!

DUNKELGELB/ORANGE

Dies kann ein Zeichen für eine signifikante Austrocknung sein. Trinke sofort eine Tasse Tee oder ein Glas Wasser! Es kann auch die Nebenwirkung sein, die mit der Einnahme von Vitamin W verbunden ist.

PINK

Blut im Urin ist kein gutes Zeichen. Der pinke Natursekt kann sich auch durch das Essen von Rüben zeigen. Allerdings solltest du definitiv in Betracht ziehen, einen Urologen zu besuchen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

DUNKELROT

Es entsteht durch eine Blaseninfektion oder ist sogar ein Hinweis auf Malignität. Es ist nicht nur ein Tropfen Blut. Es kann das Vorhandensein von Blasen- oder Nierensteinen sein. Du solltest dringend ärztlichen Rat suchen!

BRAUN

Brauner Urin kann aufgrund eines Antibiotikums auftauchen, bekannt als Metronidazol oder sogar als Antimalariamittel namens Chloroquin. Eine Nierenerkrankung, oder sogar zu viel körperliche Bewegung, kann dies auch auslösen.

UMWELTFREUNDLICH ODER GLÜHEND BLAUER URIN

Wenn du Mahlzeiten zu dir nimmst, die reich an künstlichen Farbstoffen sind, kann es gut sein, dass leuchtend blauer Urin dabei rauskommt. Uribel ist ein anderer Auslöser, weil er ein Medikament mit dem Namen Methylenblau enthält. Du musst sehr viel Wasser trinken, um es zu brechen.

Trüb – Übertragung der Blasenepidemie

Transparent – Du könntest super gut hydratisiert sein.

Moderates Gelb – könnte Austrocknung bedeuten.

Hellgelb – Du könntest gut hydriert sein.

Orange – Dehydration, Lebererkrankungen, Gallensteine.

Dunkelgelb – mögliche Dehydrierung oder sogar starke Verwertung von Vitamin-W-Präparaten

Dunkles rosa – geronnenes Blut könnte vorhanden sein.

Rot – Blutstrom im Urin, Abfälle, Malignität der Blase, viele Rüben gegessen

Blau / Grün – Farbstoffe in Mahlzeiten, ein paar Medikamente

Bräunlich – viel Bohnen oder sogar Rhabarber, ein paar Medikamente, ernsthafte Muskelschäden

*

HINWEIS: Dieser Beitrag ersetzt keinen ärztlichen Rat und wir legen Ihnen Nahe, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen, falls Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte aufgrund Ihrer Urinfarbe.

http://brd-schwindel.ru/deshalb-solltest-du-unbedingt-auf-die-farbe-deines-urins-achten/

 

 

GELB- die Farbe der Geächteten !

Viele Scheine sind gelb und das passiert bestimmt nicht aus Versehen, denn die Farbe gelb hat eine ganz besondere Tradition.

Veröffentlicht am 11.09.2016

Schockierend ! Olympia ist ratlos warum sich Pool auf einmal grün färbte

Wie durch Zauberhand wurde das Wasser im Sprungbecken des Aquatics Centers in Rio de Janeiro plötzlich grün. Was könnte die Ursache für die Färbung sein?

Vielleicht ist ja alles nur ein Scherz. Und vielleicht hat sich einfach jemand heimlich am Pool der Wasserspringer im Maria Lenk Aquatics Center in Rio de Janeiro zu schaffen gemacht und einen Beutel grüne Farbe im Wasser verteilt, um mit der wichtigsten Nationalfarbe des Landes die eigenen Athleten anzufeuern. Denn genau so sieht das Wasser neben dem gigantischen Sprungturm bei den Olympischen Spielen aus – nach einer großen Portion Farbe.

Was hat die rätselhafte Färbung ausgelöst? Diese Frage trieb Athleten, Trainer und Zuschauer um.

Mario Andrada, Sprecher des Organisationskomitees, bestätigte inzwischen, dass Algen an dem Farbwechsel beteiligt waren. Was genau der Auslöser war, werde weiter ermittelt. Eine Sprecherin des deutschen Olympia-Teams teilte inzwischen mit, dass zudem ein Defekt der Umwälzanlage vorliegen würde – bestätigt wurde das vom Organisationskomitee bisher aber nicht.

Andrada beeilte sich hinzuzufügen, dass eine Gefahr für die Gesundheit nicht bestehe – die täglichen Analysen hätten genau die gleichen Ergebnisse erbracht wie bei blauem Wasser.

Schönes Fleckchen für Algen

Die Bedingungen für Algen wären in dem Becken ideal. Es befindet sich unter freiem Himmel. Und Algen, die im Wasser Photosynthese betreiben, lieben Sonnenlicht – sie liefert die Energie für das Wachstum der kleinen Lebewesen. Allerdings gibt es auch Algenarten, die kaum Licht zum Wachstum benötigen; Kläranlagen haben etwa in ihren Rohrsystemen mit der Vermehrung der Rotalge zu kämpfen. Sichtbar sind Algen nicht unbedingt: Großalgenarten können zwar bis zu 60 Meter lang werden, aber Mikroalgen sind mikroskopisch klein.

Sollten die Algen die Ursache für den Farbwechsel gewesen sein, müssten sich geringe Mengen schon länger im Wasser befunden haben, sagt Harald Horn vom Lehrstuhl für Wasserchemie und Wassertechnologie in Karlsruhe. „Allerdings ist es schwer, eine Ferndiagnose zu stellen – wir befinden uns da noch im Bereich von Spekulationen“, sagt er.

Damit Algen sich vermehren, benötigen sie Stickstoff- und Phosphorverbindungen. „Da reichen schon geringste Mengen“, sagt Horn. Um ihnen diese Nährstoffe zu entziehen, fließt das Wasser in den meisten Schwimmbädern über eine Überlaufrinne in einen Speicher. Dort wird ein Flockungsmittel hinzugegeben, das Phosphat und andere Schmutzteile bindet, die dann herausgefiltert werden. Auch die Dosierung des Mittels könnte eine Rolle in Rio gespielt haben.

Ozon, Chlor oder Membranfilter

In Deutschland wäre es sehr unwahrscheinlich, dass Algen in Schwimmbadwasser gelangen – das Wasser in den Anlagen kommt aus dem städtischen Trinkwassernetz, das streng kontrolliert wird.

Zudem gibt es verschiedene Systeme zur Reinigung und Desinfektion der Becken:

  • Aufbereitungsanlage, die mit Chlor laufen,
  • Anlagen, die mit Ozon betrieben werden
  • und neuere Systeme, bei denen mit Membranfiltern Mikropartikel und damit auch Algen abgetrennt werden.

Chlor wird in Schwimmbädern nicht hinzugegeben, um Algenwachstum einzudämmen, sondern um zu desinfizieren und für Menschen gefährlichen bakteriellen Befall zu verhindern. „Aber auch Algen sollten in gechlortem Wasser keine Chance haben„, sagt Horn. Zudem gehe bei Chlor-Anlagen selten etwas schief. „Das Chlor erzeugt eine Depotwirkung“, sagt Horn. Um einen Effekt wie in Rio zu erzielen, „müsste schon die komplette Chlorung ausgestellt worden sein“. Allerdings gebe es Hinweise auf Algen, die eine gewisse Resistenz gegen Chlor haben.

weiterlesen:
https://de.sott.net/article/25517-Schockierend-Olympia-ist-ratlos-warum-sich-Pool-auf-einmal-grun-farbte

Berlin 1900 in Farbe !!!

Hochgeladen am 28.08.2013

Die Raute als Symbol // Ra̱u̱·te

Die Raute, ein auf der Spitze stehendes Viereck mit gleich langen Kanten …

(Quelle: Wikipediea)

Die von der Bundeskanzlerin häufig gezeigte Raute ist ein Rätsel, dass für einige Anlass zu Spekulationen ist. Nur sie selbst könnte für Aufklärung sorgen. Aufklärung prägt aber ihr Verhalten nicht. Auch bei dem traditionellen Matthinae-Mahl mit etwa 400 Gästen im Hamburger Rathaus am 13.02.2016 zeigte sich Frau Merkel wieder in ihrer rätselhaften Pose – und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) schloss sich gleich an. Was wollen sie uns damit sagen?

Wikipedia schreibt zur Raute als Symbol: “Gefahrenhinweise sind oft rautenförmig (oft kombiniert mit den Warnfarben rot/orange/gelb), so in den Systemen ADR, GHS, US DOT hazmat oder NFPA 704 (hazard diamond)Die Form gilt als „alarmierender“ als etwa runde oder (liegend-)quadratische Formen…

Vielleicht gibt ja diese Definition einen Hinweis – eine Warnung vor der kommenden Entwicklung.

https://text030.wordpress.com/2016/02/14/die-raute-als-symbol-ra%CC%B1u%CC%B1%C2%B7te/

%d Bloggern gefällt das: