700 Jahre unter der Erde: Tempel von Templerorden in Großbritannien entdeckt – FOTOs

In Großbritannien ist ein Kaninchenloch entdeckt worden, das zu einem unterirdischen Tempel des Templerordens führte, wie die Zeitung „Metro“ berichtet.

Im englischen Shropshire ist auf einem Feld ein bisher unbekanntes Loch gefunden worden, das nach einem Kaninchenbau aussah. Das Loch soll zu einem Höhlensystem geführt haben. Dem Blatt zufolge handelt es sich um einen Tempel von den Tempelrittern.

 

weiterlesen:
%d Bloggern gefällt das: