Der fliegende Nicht-Holländer – Flug MH17 – Deutsch – Ab 18+

Danke Karl! Leute das ist wirklich schwerer Tobak – es kann keinen Zweifel geben, dass es sich dabei um die MH370 handelt. Doch was haben sie mit den armen Leuten gemacht, die haben ja gelebt, als das Flugzeug entführt worden war. Welche Bestien sind da am Werk gewesen?  Das kommt einem Horror-Film gleich!

Veröffentlicht am 31.08.2014

http://www.Wahrheitsbewegung.net – Eine Augenzeugin, die sofort vor Ort eingetroffen war, berichtet über unheimliche Einzelheiten der Boeing-Tragödie, die sich am 27. Juli unweit vom Dorf Grabowo (Donezker Volksrepublik) abgespielt hat. Sie vertritt die Meinung, dass es unter den Opfern so gut wie keine Europäer gab. Darüber hinaus behauptet sie, keine „frischen“ Leichen gesehen zu haben. Stattdessen waren es lauter „aufgeblähte Körper“, die einen „unerträglichen Geruch“ absonderten. Desweiteren fand sie nach einer Überprüfung von PC’s und USB-Sticks keine Fotos, die im Jahr 2014 gemacht worden wären. Alle Fotos waren spätestens mit Oktober 2013 datiert. Da wirft sich die Frage auf: Wer waren diese armen Menschen, deren Tod beinahe als Kriegsvorwand benutzt worden wäre?
Gefilmt von Aljona Kotschkina.

Quelle (Unzensiert): https://www.youtube.com/watch?v=IAlC7…


%d Bloggern gefällt das: