Joe Kreissl zur aktuellen Situation | kommentiert von AnNijaTbé

Hallo Freunde,
bislang habe ich mich aus der aktuellen Diskussion und den Ereignissen in Österreich zu den so genannten „Staatsverweigerern“ rausgehalten, nicht deshalb, weil ich mich dazu generell raus halten möchte, sondern weil das PROblem umfangreich, schwierig und „undurchsichtig“ ist. Es gab zahlreiche Verhaftungen und die Bewegung des „Staatenbundes Österreich“ wurde damit erst mal auf eine andere Ebene verlegt.

Ich verstehe Joe Kreissl dazu sehr gut und finde seine Aktivitäten und Lebenseinstellung ganz allgemein nachvollziehbar – über seine philosophischen Inhalte oder Beurteilungen von Begriffen, könnten wir aber streiten, ich tat das auch bereits innerhalb der Kreise. Die mir sinnvoll erscheinenden Effekte bleiben jedenfalls bislang aus, denn Joe gilt in diesen Kreisen, kann man schon sagen, durchaus als der maßgebliche Guru und leider verzapft er auch totalen Nonsens, führt dadurch die Leute auch in die Irre 😦 Der Versuch statt Mensch „mens“ zu sagen, wurde ob meiner massiven Interventionen inzwischen anscheinend? eingestellt, doch das ist ja längst nicht alles… siehe weiter unter…

Hiermit habe ich deponiert, dass ich mit einigem sogar GAR NICHT einverstanden bin, weil ich es a) philosophisch und b) in der praktischen Handhabung – schlicht FALSCH finde, also nicht richtig – nicht recht.

Sich vornehmlich in Köbler’s „Juristisches Wörterbuch“ zu orientieren, macht durchaus Sinn!

Danke Joe, ich habe mir den Köbler aufgrund deiner Empfehlung schon vor langer Zeit auch gekauft und finde Bereicherung und so manche Erklärung und schlüssige Definition darin.

Was auch unbedingt verstanden werden muss – alles was juristisch NICHT definiert ist – kann auch NICHT exekutiert werden oder dem RECHT dem RICHTIGEN entsprechend gerichtlich behandelt werden.

Im zweiten Video spricht er über ein Märchenbuch, in das man nichts hineinschreiben kann als Analogie zur aktuellen Situation.
Ich sehe das nicht so, weil ich den Vergleich nicht zutreffend finde,  denn die derzeitigen Machthaber schreiben ständig in dieses Märchenbuch, nur deren Untergebene (das Volk) haben dabei kaum was zu sagen!!!

Das war das eine, das andere ist, dass die Menschheit auch ein neues Spiel (Märchenbuch) schreiben, ja leben kann.

Noch besser ist aber sich der Natur unterzuordnen, die ich ganz sicher nicht als ein Märchen betiteln würde wollen. In der Natur gibt es Ordnung, sich die Ordnung der Natur abzuschauen wäre doch ein Weg, den man gehen kann. Ganz sicher sogar, denn ich gehe diesen Weg bereits seit Jahrzehnten und lerne dabei ständig Neues.

Der vorhandene menschenrechtswidrige ZWANG der Machthaber zwingt allerdings auch mich, nicht vollständig im Sinne einer natürlichen Ordnung leben zu können. Die aktuelle Macht LEBT EINZIG DURCH ZWANG/VERGEWALTIGUNG, wodurch jedwede Würde zunichte gemacht wird, die Würde aber dem widersprüchlich überall an erster Stelle verlangt wird.

Der wahre Widerspruch ist natürlich der ZWANG, den es nicht geben dürfte, der willkürliche ZWANG muss einer natürlichen Ordnung weichen, das ist meine Einstellung zur aktuellen allgemeinen Lage. Kurz welche Zwänge wir haben – Zwangssteuern, Zwangsabgaben sogar für die Luft, für Sport, für quasi alles was man sich nur vorstellen kann – werden Zwangsabgaben gefordert, Zwangsschulen, Zwangsregeln – denen nicht alle zustimmten, Polizeizwangsgewalt mit Missachtung jeglicher Menschenwürde und Intimsphäre ohne vorhandener Gefahr im Verzug – also Willkür-ZWANG-Gewalt… Niemals zuvor war dies so schlimm, da es früher nicht so institutionalisiert werden konnte wie heute!!!!

Dem zugrunde liegt auch noch die ZWANGsUnterordnung!!!

Welchem Menschen will man angesichts dieser Situation vorhalten, dieser entrinnen zu wollen????????
Eines Leute sage ich schon jetzt mit Gewissheit, der Zwang wird der Natur weichen müssen – denn was man aussendet kehrt oftmals auch öfter zurück!

Auf folgendes möchte ich hier noch genauer eingehen, um ein wenig Klarheit in die Situation zu bringen:

Die Rechts-Definition von Mensch – die ganze bei Köbler:
„Mensch ist das mit Verstand und Sprachvermögen begabte Lebewesen von seiner Geburt bis zu seinem Tod. Der M. steht im Mittelpunkt des von ihm gestalteten Rechts, Er hat bestimmte grundlegende Rechte gegenüber dem Staat“

Der Mensch wird also rechtskundlich nicht als Teil des Staates betrachtet, sondern steht dem Staat GEGENÜBER – dies geht vorerst aus dieser Definition hervor. Viel wesentlicher ist jedoch ein anderes Faktum, auf das ich immer wieder hinweise, aber keiner nimmt es bislang auf. Wieder bei Köblervon seiner Geburt bis zu seinem Tod„…

Der Mensch beginnt juristisch erst Mensch zu sein, sobald seine Geburt vollendet ist – ich konnte jedoch bislang keine juristische Definition für die Vollendung der Geburt finden!!!! Bitte nachlesen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/24/mensch-naturliche-person-person-oder-maske/

Ist der „männische“, der Männliche… – männisch war das Adjektiv zu MANN gewesen daher leitet sich der Begriff Mensch ursprünglich ab… Ist dieser also juristisch schon geboren worden, sodass er auch juristisch irgendeine Geltung, bzw. Richtigkeit/Recht erlangt hat?

Die Freemans verzichten ja auf jedes Recht, daher auch auf alles was richtig ist, denn RECHT leitet sich von richtig her. Denkt bitte mal darüber nach, bzw. sinniert darüber!

„Weil jeder Mensch Rechte hat, ist er als Person zu betrachten“ – zitiert Joe in einem Vortrag – Freeman’s wollen natürlich auch keine Personen sein, verzichten sie deshalb auf Rechte, auf das Richtige? Ich habe allerdings diese Auslegung bisher bei Köbler noch nicht gefunden – helft mir bitte – Danke! Unabhängig davon… gibt es denn überhaupt rechtlich einen Menschen, wenn dessen Geburt rechtlich nicht vollendet ist?

Die Bestrebung statt Mensch einen anderen Begriff, für den aufrechten Zweibeiner zu finden, scheint mir plausibel, allerdings lässt sich bisher kaum ein annehmbarer Begriff für die Menschheit, den Menschen ganz allgemein finden. Der männische wandelte sich zu dem neutralen Begriff Mensch – dem man den Artikel DAS vorsetzen müsste sodass der Begriff wirklich NEUTRAL ist.

Das Mensch also!
Vielleicht wird ja das Mensch auch noch juristisch geboren, das könnte aber auch ausbleiben, weil die ganze Juristerei, Gesetzgebung und Politik ein Irrweg der Männischen ist.

Philosophisch meine ich außerdem, dass das Mensch, das Gottgleiche sein sollte, seine Geburt tatsächlich noch immer nicht vollendet hat.

Worüber reden wir also?

Es gibt die Bürger/die Burgari/Burgbewohner – das Volk/ganz alter guter Begriff – also lasst uns nachsehen was mit diesen geschehen ist…

Wenn wir uns mit „Staatsverweigerern“ beschäftigen, sollten wir auch komplett klar machen was man unter einem Staat versteht – doch damit beschäftige ich mich in einem nächsten Beitrag. Bis dahin

Eure ©AnNijaTbé: am 156-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Nachsatz: Dass die PauschalVERurteilung als „Staatsverweigerer“ ein blödsinniger und inhaltsferner, erfundener Nonsens-Eintopf der derzeitigen Politiker, bzw. der Machthaber ist… Leute, darüber muss man eigentlich keine bedeutenden Worte verlieren oder? ich hoffe, dieses Licht ist dir auch schon aufgegangen – lasst uns also den Begriff „xxxxxxxxxxxxxxx“ meiden.

Es lebe die Meinungsäußerungsfreiheit!

Freeman’sCool! | ‚Die geistig-sittliche Freiheit ist definitiv und unantastbar vorgeschrieben!‘

Joe, wozu brauchst du unbedingt die Kühle – Cool – jaja es könnte sc(h)ool gemeint sein – aber ohne H geht das eben doch nicht 🙂
Vergiss nicht welche Tiere kalt sind 😉

Published on May 15, 2017

Freeman Joe Kreissl über die Tatsache, dass der Weg des Freeman im juristischen Wörterbuch steht und daher auch nicht verboten werden kann. Ganz im Gegenteil, das Recht empfiehlt ihn sogar zur Besserung für den Fall, dass im Land eventuell ‚Lügner an der Spitze wären’… oder ‘Erpresser die Rechtsaufsicht hätten’…

Der Weg der geistigen Sittlichkeit. Man könnte ihn auch ‚Die angekündigte zweite Wiederkunft vom so genannten JesusBewusstsein‘ nennen, aber das ist schon so abgedroschen … und denen, die jetzt schon wieder die geistige Nase rümpfen, sei dieser kleine Gedanke ins Herz gelegt: „angenommen – nur einmal angenommen, es würde stimmen… ??!!“

Auch die Bezeichnung ‚Reichsbürger‘ in diesem Zusammenhang ist ein charmanter Wink des ‚grossen Geistes‘ in Richtung ‚dritte Zeile Vater unser‘ …

Anonsten handelt es sich bei diesem Video wahrscheinlich auch wieder nur um einen weiteren Fall von ‘Fake News‘ und jeder möge die Wahrheit dahinter bitte selbst erforschen gehen… Danke und viel Vergnügen.
Guten Morgen!

Freeman’sCool! | ‚Das Recht und seine vergessene Schwester – und MacGyver

Published on May 19, 2017

Wenn die so genannten ‚Volksvertreter‘ schon der Reihe nach zurücktreten und dabei sagen, dass sie ‘es‘ nicht mehr ausgehalten haben, dann stellt sich doch zwangsläufig die Frage, ob und wie man zum Beispiel auch als so genannter ‚Staatsbürger‘ zurücktreten könnte… weil man ‚es‘ halt einfach nicht mehr erträgt, weil ‘es‘ so gemein ist…

Die Anleitung dazu steht im juristischen Wörterbuch und ist landläufig unter ‚Freeman‘ bekannt.

Joe Kreissl mit einem Statement zur jüngsten Fernsehsendung im ORF ‚Am Schauplatz – Österreich, nein Danke!‘, bei der wieder einmal Alles in einen Topf geschmissen wurde… möge sich einfach jeder Selbst ein Bild machen.

Guten Morgen!

calendarium = Schuldregister | Kommentarbeantworung

Es geht um einen Kommentar zu folgendem Beitrag: Kalender- und Zeitmanipulation – von weldwerdwach
Die Absatzanmerkung habe ich zur besseren Orientierung hinzugefügt – ansonsten habe ich dieser Kommentarbeantwortung von Reinhard nichts hinzugefügt oder verändert.

Liebe AnNijaTbé,
nun eine kurze kritik zum Video:

Absatz 1)

Die Analyse der Zeit kann gar nicht ernsthaft diskutiert werden, da sie voller ideologisch verbrämter Versatzstücke vorgetragen wird. Zudem ist sie zum großen teil ohne erden, die ohne substantiellen Hintergrund. Die Behauptung, die Stundenteilung wäre völlig willkür-lich gewählt worden, um Menschen zu unterdrücken, lässt schon zu Beginn die ideologische Stoßrichtung postmarxistischer Weltanschauung durchscheinen.

Absatz 2)

Uhrzeit und Kalender sind Ordnungssysteme, die im 4. Jahrtausends v. Chr. den komplexen Staatsgebilden halfen ihr Wirtschaftssystem und ihre Kulte zu organisieren. Leider sind erste Angaben zu diesem Vorgehen erst aus der Zeit der Sumerer überliefert. Doch bereits alte Steinsetzungen zeigen, dass die exakte Zeitbestimmung wesentlich früher begonnen haben muss.

Absatz 3)

Dass die 6er-Teilung für die Organisation der Zeit gewählt entspricht ganz der Anatomie des Menschen und ist keinesfalls willkürlich. Dies hat seine Gründe in den konkurrierenden Zählweise Hexagesimal und Dezimal. Während beim Hexagesimal-system über Fingerknochen abgezählt wird, erfolgt dies beim Dezimalsystem über die Finger. Da die Zahl 6 die erste vollkommene Zahl ist und über eine der interessantesten mathematischen Strukturen verfügt, dürfte dies mit entscheidend für deren Wahl gewesen sein. Durch diese Erfindung, Zeit- und Erdkreis mit einer 6er-Teilung aufeinander abzustimmen, war es auch erstmals möglich, sich auf hoher See genau zu orientieren.

Absatz 4)

Auch die Woche als unnatürlich zu bezeichnen, zeigt leider Unwissen. Entspricht gerade sie einem Viertel des Mondzyklus. Auch die 7 ist mathematisch als Abbild von Erde(4) und Trinität(3) zu sehen. Zusammen mit der 6 ergibt sie die 13 und verweist damit wieder auf die 12, aber mit dem 13. Punkt in ihrer Mitte. Zudem stehen 13 Mondmonate ja wieder mit dem solaren Jahr in Verbindung. Auch bei der Kalendererklärung irrt die scheinbar allwissende Stimme. Dass Mars als Kriegsgott angesehen wird, ist der klassischen Epoche des Römischen Reiches zu verdanken. Ursprünglich war Mars ein altitalischer Vegetationsgott und nicht ohne Grund wurde Mitte März sein Fest gefeiert. Nur bei den Römern war dies dann mit dem Waffensegen für den kommenden Kriegszug verbunden, weil die die Landwirtschaft längst anderen überlassen hatten.

Geradezu naiv ist der Hinweis einer Erklärung der Umstellung des Julianischen Kalenders verbunden mit dem Hinweis, dass die restlichen Urvölker nach der Mondzeit leben. Gerade die verschiebt sich jedes Jahr und hätte für landwirtschaftlich geprägte Kulturen verheerende Auswirkungen gehabt, denn die benötigten die exakte Daten der Sonnenaufgänge um ihre Landwirtschaft organisieren zu können. Nicht umsonst war der exakte Abgleich von Sonne und Mond schon seit frühen Zeiten eine Wissenschaft und führte zu unterschiedlich exakten Kalender. Der der Kelten soll in 500 Jahren eine Differenz von 1 Tag aufgewiesen haben.

Allgegenwärtig sind Vermutungen über Manipulationen der Zeit. Doch sie blenden generell die Zeiten kultureller Entwicklungen aus, die als Einfluss für jede neue Epoche unabdingbar sind. Auch hier gibt es genügend Beispiele die Manipulationen widerlegen. Entwicklung benötigt eben Zeit und doch erfolgt sie rasch.

Mit besten Grüßen
Reinhard

***********************

Lieber Reinhard,
lieben Dank für Deine Antwort!

Zu deinem Absatz 1):

Eric Dubay geht an dieses Thema vor allem politisch kritisierend heran und stellt die Manipulation der Zeit in den Vordergrund, was ich auch mache. Allerdings ist mein Hintergrund die Natur, wenn ich die Wahrheit bzw. das Richtige suche, dann suche ich diese nicht in irgendeinem Gesellschaftssystem, sondern immer nur im Leben selbst, in der Natur aus der wir kommen, die uns am Leben erhält.

Mein Eindruck ist der, dass du das ähnlich siehst, wie auch aus diesem Kommentar noch hervorgeht.

Zu Absatz 2):

Da gibst du ja Eric Dubay sogar Recht, denn das ist es was ihn am meisten stört, nicht nur der Begriff Kalender, sondern die Einteilung des Jahres FÜR KOMMERZ und Staat für Macht und Unterdrückung – aber ganz und gar nicht für den Menschen, nicht fürs Leben, nicht für besser Erkenntnis etc.. Er empfindet daher alle diese Einteilungen als Manipulation und aus dieser Sicht betrachtet, muss man ihm auch Recht geben.

Zu Absatz 3):

Du erwähnst die beiden Rechensysteme. Mit diesen in Bezug zur Zeitrechnung hatte ich mich bislang noch nicht beschäftigt gehabt, aber ich finde dies einen hochinteressanten Aspekt. Schon in der Beschäftigung mit dem Maya-Kalender war in Frage gestellt worden, ob denn die 60 Minuten des Tages, die richtige Bemessung wäre und man kam zu dem Entschluss, dass es eher 72 Minuten sein sollten.

Dazu muss ich aber auch sagen, dass José Argüelles, den Dubay wiederholt erwähnt und sich auf ihn beruft, ebenfalls eine Manipulation ins Leben brachte. Ich kannte Argüelles und habe mit seinen Methoden 15 Jahre gearbeitet, um danach drauf zukommen, dass dies alles eine erneute Manipulation gewesen war. Ich nannte es eine Matrix der Zeit innerhalb der Matrix. Noch heute sind mir „Maya Leute“ böse, weil ich ihr Werk damit in Frage gestellt gehabt hatte, nein nicht nur in Frage gestellt, sondern auch erklärt hatte, was es macht und welch verheerender Manipulation sie sich damit durch das NEW AGE bedienen. Argüelles war ja ein Vorreiter, wenn nicht überhaupt jener, der das NEW AGE einläutete.

NEW AGE ist nichts anderes als die angedachte Einheitsreligion auf der Erde. Eine entsetzliche Verirrung und Verwirrung!!!

Wer nur einmal gespürt hat wie es ist mit einem Fuß in der Matrix zu stehen und mit dem anderen mit der Quelle verbunden zu sein – wie es einen da zerreißt – welche Konflikte dadurch zustande kommen und wie IRRE die Leute dadurch werden, der würde sogar von energetischem Verbrechen reden wollen.

//Das Sexagesimalsystem (auch Hexagesimalsystem oder Sechziger-System) ist ein Stellenwertsystem zum Wert 60 (lateinisch sexagesimus, deutsch ‚der Sechzigste‘).

Es wird heute noch verwendet, um Winkel und geografische Längen und Breiten anzugeben. Ein Grad hat 60 Minuten und eine Minute hat 60 Sekunden. Auch im Bereich der Zeitmessung hat es sich noch erhalten. Eine Stunde hat 60 Minuten und eine Minute 60 Sekunden. Im Spätmittelalter haben einige Mathematiker für ihre Berechnungen die Sekunden in Tertien weiter unterteilt. Dies hat sich jedoch nicht durchgesetzt. https://de.wikipedia.org/wiki/Sexagesimalsystem //

JA, das 6er System würde den Menschen miteinbeziehen. Allerdings muss erklärt werden warum. Heute glaubt ja jeder, dass die 666 die Zahl Satans wäre – in Wahrheit ist es aber die Zahl des Menschen 6 x 6 x 6 = 216 – es ist die Anzahl der menschlichen Knochen. Sogar die Wissenschaft hat durch eine bestimmte Kohlenstoffstruktur herausgefunden, dass dies die Zahl des Menschen ist.

Hier stellt sich allerdings die Frage, ob mit den 60 Minuten der Stunde eine Synchronisation des Menschen in die Natur stattfindet, oder ob dieser Aspekt, für den ich dir dankbar bin, noch ganz anderes einzugliedern wäre. Ich habe grad eine Lawine im Kopf aber nichts davon stellt sich klar heraus, daher lasse ich wie immer die Dinge an mich herankommen und öffne mich für eine Lösung mit der 6.

Du sagtest, dass die 6 die erste vollkommene Zahl ist – warum soll das eine vollkommene Zahl sein, warum nicht die ZWEI? Warum nicht die DREI – wer bestimmt welche Zahl vollkommen ist.

Meine innere Führung hat mir gezeigt, dass die geraden Zahlen weibliche Zahlen sind – die ungeraden Zahlen männliche Zahlen sind und die 3 – 6 – 9 sind neutrale Zahlen also NEUTRUM. Die 3 steht für das Kind das Neue. Die 6 steht für die Entscheidung in welche Richtung es geht. Die 9 stellt eine Art der Vollkommenheit dar, da nach der NEUN wieder die 1 kommt, doch die NEUN und die EINS sind nicht miteinander zu vergleichen, da das eine geschlechtlicher Natur ist und das andere Ungeschlechtlich ist. Fazit: Für mich sind alle 9 Zahlen vollkommen, weil jede einen bestimmten Aspekt des GANZEN beschreibt. Ab der 10 ist alles nur Wiederholung – jeder Okkultist, Alchemist oder Nummerologe weiß das.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/999-6x6x6-216-666/

//Ein Dezimal war ein bayerisches Flächenmaß und umfasste 34,0727 m², nach anderen Angaben auch 34,08 m², das entspricht einem Hundertstel Tagwerk:

1 Tagwerk = 100 Dezimal = 40.000 Quadratfuß = 3407,27 (der Fuß zu 0,291859 m)

Das Flächenmaß wurde mindestens noch bis 1958 in Notarurkunden und in Zeitungsartikeln in Bayern verwendet. https://de.wikipedia.org/wiki/Dezimal //

Nun aber zum Dezimalsystem, das sich ja offenbar ursprünglich auf den Boden, die Erdoberfläche bezog. Da wäre doch erneut der Aspekt gegeben, dass damit eine Synchronisation mit der Erde direkt gemeint gewesen war. Darüber muss ich allerdings noch sinnieren und die Natur befragen 🙂

Außerdem ist das Dezimal vom Dezimal-SYSTEM zu unterscheiden – wobei mir zweites eine eindeutige Manipulation und Verwirrung zu sein scheint:

//Ein Dezimalsystem (von mittellateinisch decimalis, zu lateinisch decem „zehn“), auch als Zehnersystem oder dekadisches System bezeichnet, ist ein Zahlensystem, das als Basis die Zahl 10 verwendet.

Als Dezimalsysteme bezeichnet man jedoch auch Zahlensysteme auf der Basis 10 ohne Stellenwertsystem, wie sie, zum Teil in Verbindung mit quinären, vigesimalen oder anders basierten Zahlensystemen, den Zahlwörtern vieler natürlicher Sprachen und älteren Zahlschriften zugrunde liegen.

Die Entstehung von Dezimalsystemen ebenso wie die von Quinärsystemen wird anthropologisch mit der Zahl der Finger als Zähl- und Rechenhilfe in Verbindung gebracht, eine Erklärung, die auch dadurch gestützt wird, dass in einigen Sprachen als Zahlwörter für 5 und 10 Ausdrücke mit der Bedeutung „Hand“ (5) bzw. „zwei Hände“ (10) gebraucht werden.[1]

In der Regel wird darunter speziell das Dezimalsystem mit Stellenwertsystem verstanden, das in der indischen Zahlschrift entwickelt, durch arabische Vermittlung an die europäischen Länder weitergegeben wurde und heute weltweit als ein internationaler Standard etabliert ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Dezimalsystem //

Ich hätte dazu noch ganz viel zu sagen – will es aber vorerst dabei bewenden lassen.

Ab Absatz 4) meine eher allgemeine Sicht und Stellungnahme:

ich verstehe Dubay sehr gut, was er sagen will, bin allerdings nicht in allem gleicher Ansicht, grundsätzlich stimme ich jedoch mit ihm überein, weil mir hoch bewusst ist was mit der Zeitmanipulation angerichtet wird.

Da Dubay Recht hat mit dem was Kalender ursprünglich bedeutete – siehe Wikipedia dazu:

//Ein Kalendarium (mittellat. kalendarium, spätlat. calendarium = Schuldregister der Geldverleiher, zu: Calendae) ist ein Verzeichnis der Tage des Jahres, das je nach Art des Kalenders nach Wochen, Monaten etc. gegliedert oder den einzelnen Tagen nach eingeteilt ist. Ursprünglich bezeichnet ein Kalendarium ein Verzeichnis im Römischen Reich für den Stichtag der fälligen Schulden. Im Christentum bezeichnet es ein offizielles Verzeichnis für kirchliche Fest- und Gedenktage.[1]// https://de.wikipedia.org/wiki/Kalendarium

… finde ich, dass die Aufzeichnung der Ereignisse zu bestimmter Zeit besser anders benannt werden sollten, denn Kalender / Calendarium = Schuldregister – geht echt gar nicht 😦  Mit den, aus dem Lateinischen geschaffenen Schuldsystemen sollten wir, schon aufgeklärt, nichts mehr zu tun haben wollen!!!!

Ich selber rede ja gerne von den Rhythmen der Natur.

Ich finde auch die Woche richtig – wenngleich sie sich in den Rhythmus, den ich nunmehr als den richtigen Jahresrhythmus ansehe tatsächlich nicht eingliedert, das stört mich aber nicht, denn nicht jeder Rhythmus lässt sich beständig synchronisieren umso interessanter ist es. Es sei denn man würde auch die Wochentage anpassen und den ersten Wochentag an den ersten Jahrestag setzen. Das würde allerdings eine wirklich tief gehende Veränderung mit sich bringen – ich hätte nichts dagegen 🙂 – es fühlt sich allerdings JETZT gar nicht richtig an 😕

Noch eine Frage an dich dazu: //„Auch die 7 ist mathematisch als Abbild von Erde(4) und Trinität(3) zu sehen.“// Was in der Natur zeigt uns, dass zwingend die VIER (4 ja, einverstanden ist die Zahl der Erde) mit der 3 zur 7 verbunden werden MUSS??? Ich erkenne keine natürliche Verbindung von 4 und 3 – ähnlich der natürlichen Verbindung von 1 und 2 = 3 die Gemeinschaft zwischen Mann und Frau. Eins und Ein anderes gehören immer zusammen – ob daraus aber eine 3 wird, ist von vornherein gar nicht sicher. Die ZWEI besagt auch zweierlei: 1+1 = 2 – oder 1 männlich und 2 weiblich = ebenfalls ZWEI.

Ich sagte ja auch, dass Friede und Wahrheit zusammen gehören, denn das eine kann ohne das andere nicht bestehen – vereint sich Friede und Wahrheit, könnte Freiheit daraus werden

Meine Frage nochmals: Was in der Natur zeigt uns, dass zwingend die VIER mit der DREI zur SIEBEN verbunden werden MUSS???

Was du zuletzt in deinem Kommentar sagst ist von extremer Wichtigkeit – finde ich.

Wer oder Was bestimmt denn das Jahr – es ist nicht der Mond, sondern die Sonne und nur die Tag- und Nachtgleichen wie auch die Sonnwenden waren zu allen Zeiten jene zeitlichen Ausrichtungen, die gebraucht wurden und nach wie vor PRIORITÄT haben.

Der Mond ist vielmehr ein Anzeiger für den Charakter, den die Mondmonate und daher auch die Menschen mit dem Geburts-Horoskop haben. Die Sonne ist also das Fruchtbare, das Lebenspendende, der Mond hingegen das Einfühlsame, das Formende. Alleine daran erkennen wir in welch sinnverkehrter Epoche wir leben. Ich gehe sprachlich davon aus, dass es DIE SONNE und DER MOND ist, wie es unsere Sprache verlangt.

Ich bin ganz sicher, dass ich die richtige Berechnung für den richtigen Jahreszyklus endlich gefunden habe, bzw. erkennen durfte, weil es mir von der Natur so gezeigt wurde:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/05/11/juni-beitraege-der-jahre-2012-2013-2014-2015-2016/https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/12/25/httpwp-mep1nmic-ooe/

Danke für deinen Kommentar – ich freue mich immer über aktive Beteiligung und Gedankenaustausch!

©AnNijaTbé: am 56-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung
ich bin dir
du bist mir

Kalender- und Zeitmanipulation

Hinzufügung von ©AnNijaTbé:

Ich bitte darum unbedingt folgenden Artikel zu lesen, da dieses Video ebenfalls eine Manipulation der Zeit beinhaltet!

Kalender- und Zeitmanipulation ~ Schlüssel für den Aufstieg der Menschheit ist die richtig verstandene Zeit!!!

~~~~

Ist der Gregorianische Kalender ein diabolische Machwerk? Das Wort diabolisch bedeutet „etwas durcheinander bringen, die Dinge in Unordnung bringen, was auch teuflisch sein kann“. Wer sich näher mit dem Gregorianischen Kalender auseinander setzt, wird schnell feststellen, das damit etwas nicht stimmen kann! Zunächst ist sehr auffällig das die meisten Monatszahlen nicht mit der Bedeutung des Monatsnamens übereinstimmen. Als Beispiele: der 9. Monat September ist der 7. Monat (VII – septem), der 10. Monat Oktober ist der 8 .Monat (VIII – octō), der 11. Monat November ist der 9. Monat (IX – novem) und der 12. Monat Dezember ist der 10. Monat (X – decem), diese Unordnung ist das Resultat zahlreicher Kalenderreformen und die Streichung des 13ten Monats „Mercedonius“ des ursprünglichen Kalenders mit 13 Monaten zu je 28 Tagen und einem Schalttag = 365 Tage.

Der gregorianische Kalender ist willkürlich und unregelmäßig. Indem du ihn verwendest, wirst du kaum je an natürliche Begebenheiten denken. Der 1. Januar entspricht überhaupt nicht der Sonnenwende, oder der Tag-und Nachtgleiche, oder irgendetwas Natürlichem.

Eric Dubay stellt in diesem Video seine Recherchen bezüglich dem Kalender und der Zeit vor, die uns heute oftmals in ein Korsett und einen Zwang setzt, denn Pünktlichkeit ist eine vom System erfundene „Tugend“.

Veröffentlicht am 08.05.2017

Geschützt: *Fruchtfliegen riechen Krebs – unfassbar interessant! Was sagen uns Frucht- und Trauerfliegen noch?

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Werner Heisenberg und die Frage nach der Wirklichkeit (720p)

Published on Mar 20, 2014

Hans-Peter Dürr, Anton Zeilinger und Martin Heisenberg über Leben und Werk des grossen Wissenschaftlers (Vollständige Fassung).
Kapitel: Die Poesie der Physik – Was die Welt im Innersten zusammenhält – Unschärferelation – Die Angst vor der Bombe – Die Verantwortung des Wissenschaftlers – Der Teil und das Ganze (BR alpha 2011).
Teil der Sammlung/Playlist „Werner Heisenberg – Vorträge, Gespräche und ein Portrait“ hier: https://www.youtube.com/playlist?list…

~~~~~~

Das Doppelspalt-Experiment

Quantenmechanik

Unschärferelation

Bleep – was wissen wir wirklich? ~ What the Bleep do we (k)now

~~~~~~

Quantenphysik – Bleep – was wissen wir wirklich?

~~~~~~

Wer hat eine Antwort darauf?

Was verstand man unter weißen Juden?

Das Göttinger Manifest – Verzicht auf Atombomben – 17 Wissenschaftler unterschreiben es!

Heisenbergs letzte Arbeit – „Was unsere Welt zusammen hält“ – wie hätte man das herausfinden können, wenn man grundsätzlich von einem ganz falschen Weltbild ausging? Hatte man sich wissenschaftlich in das Kleine geflüchtet, weil man im Großen nicht weiter kam? Letztlich muss man aber im Kleinen auch das Große entdeckt haben können – denn wie oben so unten 🙂 Vielleicht war ja das gefundene «URFELD» das, was im Großen «ALLES WAS IST» – ist…

Die Macht des Geistes, bzw. die geistige Kraft wurde als der Beobachter entdeckt, der Beobachter ist gleich der Schöpfer, denn erst durch ihn werden die Dinge sichtbar oder verändern sich … –  … Was die Welle oder das Teilchen anlangt… wurde nicht auch herausgefunden (französischer Wissenschaftler Name habe ich grad nicht parat), dass beides richtig ist worum sich vor allem Einstein mit Bohr und auch Heisenberg stritten, dass das Teilchen bzw. das Licht sowohl Teilchen wie auch Welle sein kann, je nach Betrachter? In diesem Video wird zuletzt behauptet es sei Nur Welle???

Die Frage nach dem WO kann vielleicht durch esoterische Erkenntnisse beantwortet werden, so wie der Mensch mehrmals gleichzeitig an ganz verschiedenen Orten als multidimensionales Wesen vorkommen kann, ebenso kommt auch das beständige Proton vor, das inzwischen auch geortet werden kann, wie wir von Dr. Hartmut Müller erfuhren und sich Global Scaling nennt.

Wie die natürlich Ordnung aussehen könnte, in welcher der Mensch global endlich Frieden und Freiheit finden könnte, hat weder die Wissenschaft noch die Philosophie bisher herausgefunden, also kämpft der Mensch nach wie vor um des Kaisers neue Kleider – 😉

©AnNijaTbé: am 4-4-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Horst Stowasser – Diagnose Kapitalismus – Therapie Anarchie

Anarchie => Herrschaftsfreiheit

neue Kategorie: Anarchie – Herrschaftsfreiheit

Danke Roland!
Ich habe mir schon einiges angehört und gehe weiter, dieser Mann hat gute Ansichten und interessante Erfahrungen. Unter Anarchie wird allgemein eher Ordnungslosigkeit und Chaos verstanden, was aber ganz falsch zu sein scheint, bzw. wirklich ganz falsch ist. Ob Anarchie derzeit eine Lösung für unsere weltweiten Probleme ist, kann ich nicht erahnen.

Dass es viele Menschen jedoch mehr als satt haben, nach der Pfeife eines Chefs, eines Politikers, oder einer Partei zu tanzen ist auch nicht neu, im Gegenteil weiß man heute bereits das Firmen, in denen Mitbestimmung und Pluralität herrschen und nicht ein Herrscher, diese erfolgreicher macht als andere.

In den folgenden Videos sollte alles zuhören sein, was uns ein klares Bild verschafft, vielleicht sind ja auch Ideen oder Wege aufgezeigt, die gangbar sind. Ein wenig erinnert mich das, was ich bisher angehört habe an: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/frithjof-bergmann/ von dem ich ja begeistert bin.

©AnNijaTbé: am 1.1.2017 – das für mich bereits am 23.12.2016 begonnen hat – wir leben mit falschen Rhythmen, falschem Kalender, falscher Geschichte und bislang auch mit ganz falschen Vorstellungen wie das Leben auf der Erde zu Funktionieren habe. Vielleicht ist ja 2017 das letzte Jahr der falschen Vorstellungen.  Damit meine ich jedoch nicht, dass die Anarchie die Lösung ist, aber vielleicht doch ein Ansatz dafür, so es denn überhaupt EINE einzige Lösung je geben kann.

Wie schon vielmals erwähnt, sag ich es heute nochmals, der Mensch sollte sich an der Natur orientieren, die Natur zeigt uns alles was auch gesund und gut für uns Menschen ist. Vor allem muss verstanden werden, dass es bereits eine Ordnung gibt, nämlich die Ordnung der Natur, der zuwider die gesamte Menschheit heute lebt, statt sich mit ihrem TUN in die natürliche Ordnung einzubinden, sich dem Leben UNTERZUORDNEN, statt sich das LEBEN (die Erde) hochmütig untertan machen zu wollen!!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Stowasser in Berlin 2007

Horst Stowasser (* 7. Januar 1951 bei Wilhelmshaven; † 30. August 2009 in Ludwigshafen am Rhein) war ein deutscher Autor und Anarchist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Stowasser

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Horst Stowasser: Anarchie statt Kapitalismus

Hochgeladen am 25.03.2009

Horst Stowasser leistet eine Diagnose über das Scheitern des Kapitalismus, erzählt über Anarchismus und die Idee einer herrschaftsfreien Alternative. Eingeladen hat Attac Fulda. Der Autor schöpft dabei aus seinem Sachbuch „Anarchie“. Auszüge aus seinem Vortag in Fulda Anfang März 2009 sind hier zu sehen und zu hören.

Horst Stowasser – Diagnose Kapitalismus – Therapie Anarchie

„Horst Stowasser, wohl einer der bekanntesten Anarchisten Deutschlands, hielt kurz vor seinem unerwarteten Tod einen Vortrag über Kapitalismus und Anarchismus in Mainz.

Die Krise das ist nicht das, was wir derzeit in der Finanzwelt erleben. Die Krise ist in Wirklichkeit permanent vorhanden. Wieso muss unsere Wirtschaft jedes Jahr wachsen? Weshalb vergeuden wir zwei Drittel unserer Arbeit und unserer Ressourcen in unnützen Leistungen? Warum müssen immer mehr Menschen bis zum Umfallen arbeiten, während andere nicht arbeiten dürfen? Der praktizierende Anarchist Horst Stowasser zeigte in seinem Vortrag konstruktive Perspektiven auf und erläuterte wie realistisch andere Arbeits-, Wirtschafts- und Wertemodelle sind.“
Quelle & Vortrag als MP3: http://www.freie-radios.net/30451 + http://www.freie-radios.net/30453
Das Buch „Anarchie! -Idee, Geschichte, Perspektive“ ist unter dem älteren Titel „Freiheit Pur“ als pdf verfügbar: http://www.mama-anarchija.net/media/d…

Rezension und Lesung: Horst Stowasser – Anarchie!

Veröffentlicht am 23.02.2015

Dieses ist das erste Video für die Bücherecke. Ich bespreche und lese in diesem Video das Buch:
Horst Stowasser: Anarchie!
Erstausgabe März 2007 – 4. Auflage Juli 2012
ISBN 978-3-89401-537-4
Edition Nautilus – Verlag Lutz Schulenburg
http://www.edition-nautilus.de/progra…

Dank einer Erlaubnis vom Verlages durfte ich aus dem Buch vorlesen. Die Rechte für den Text bleiben natürlich beim Verlag und fallen nicht unter meine Freigabe des Videos unter der Creative Commons Lizenz.

Im Folgenden eine Übersicht der Kapitel aus welchen ich Teile für meine Lesung ausgewählt habe:
0:04:44 – Kapitel: Einleitung
0:13:06 – Teil 1 – Die Idee
0:13:17 – Kapitel 1: Einiges zur Verwirrung
0:15:44 – Kapitel 3: Wer ist Anarchist?
0:18:19 – Kapitel 4: Was wollen die Anarchisten?
0:31:15 – Kapitel 5: Was tun die Anarchisten?
0:39:18 – Kapitel 6: Kritik am Staat
0:45:13 – Kapitel 7: Kritik an der Demokratie
0:48:07 – Kapitel 8: Kritik am Kommunismus
0:52:21 – Kapitel 9: Kritik am Patriarchat
1:01:23 – Kapitel 10: Freie Liebe und andere praktische Nutzanwendungen
1:07:33 – Kapitel 11: Kunst, Kultur, Lebensart
1:09:36 – Kapitel 12: Small is beautiful – die Idee der Vernetzung
1:20:26 – Kapitel 13: Chaos, oder was …?
1:32:00 – Kapitel 14: Eine andere Ökonomie
1:58:42 – Kapitel 15: Radikale Ökologie
2:05:39 – Kapitel 19: Die freie Gesellschaft – eine Utopie?
2:15:49 – Teil 2 – Die Vergangenheit
2:15:56 – Kapitel 20: Mama Anarchija – vom weiblichen Urgrund der Freiheit
2:19:04 – Kapitel 23: „Eigentum ist Diebstahl!“ – Proudhon und die Anfänge des Anarchismus
2:20:37 – Kapitel 25: Empörung und Revolte – Bakunin und der kollektivistische Anarchismus
2:30:13 – Kapitel 27: „Vive la Commune!“
2:34:46 – Kapitel 28: „Hoch das Dynamit!“ – Der Anarchismus und die Bombe
2:40:35 – Kapitel 29: Gegenseitige Hilfe – Kropotkin und der kommunistische Anarchismus
2:53:16 – Kapitel 30: Hoffnung und Resignation: Revolution in Russland
3:08:35 – Kapitel 31: Die Machnotschina – Bauernguerilla in der Ukraine
3:12:18 – Kapitel 32: Die Kommune von Kronstadt
3:16:18 – Kapitel 33: Anarchosyndikalismus – Geburtshelfer der Revolution
3:26:26 – Kapitel 35: Der kurze Sommer der Anarchie – Revolution in Spanien
3:43:20 – Kapitel 36: Das hoffnungsvolle Stiefkind: Anarchismus in Deutschland
3:58:40 – Kapitel 40: Ratlosigkeit am Scheideweg – Anarchismus heute
4:03:21 – Teil 3 – Die Zukunft
4:03:23 – Kapitel 41: Ist der Anarchismus noch zu retten?
4:19:12 – Kapitel 42: Von der Demokratie zur Akratie
4:29:44 – Kapitel 43: Ist die Zukunft anarchisch?

Bei Fragen zu Inhalten, Wunsch nach Austausch oder Interesse, dass ich einen Vortrag vor Ort halte, bin ich über kontakt@martinfinger.de zu erreichen.

Weitere Infos zu meinem Projekt können auf meiner Webseite nachgelesen werden: http://credere.eu

Creative Commons Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/b…

Horst Stowasser: Anarchie! – Gekürzte Lesung

Veröffentlicht am 29.05.2016

Gekürzte Lesung mit 14 Menschen, vom 16. April 2016 zu
Horst Stowasser: Anarchie!
Idee – Geschichte – Perspektiven
(erschienen bei Edition Nautilus)

„Das Buch zeigt die Idee der Anarchie in einem neuen Licht,
bricht mit dem Schatten durch die
Geschichten der Praktischen Beispiele und
vergisst die Perspektiven für die Zukunft nicht!“

Informationen zum Buch und das Buch als Kostenlose pdf:
http://www.edition-nautilus.de
http://www.mama-anarchija.net/book/download.html
http://www.graswurzel.net/322/stowasser.shtml

»Warum mir aber in neuester Welt Anarchie gar so gut gefällt?
Ein jeder lebt nach seinem Sinn, das ist nun also auch mein Gewinn!
Ich laß‘ einem jeden sein Bestreben, um auch nach meinem Sinn zu leben.«
– Johann Wolfgang von Goethe –

Falls du Lust hast mit vorzulesen oder anders mitzugestalten, melde dich bei:
schwarzbuntefaeden@mtmedia.org

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der folgende Titel „Utopie Menschenwürde“ ist sicher nicht nur für mich ein schmerzlicher. Nicht nur, dass Menschenwürde nicht wirklich je definiert wurde, was sie wirklich bedeutet daher niemals richtig erfasst wurde, wird sie tagtäglich mit Füßen getreten, obwohl in allen Verfassungen und Menschenrechten IMMER an OBERSTER Stelle die Einhaltung und Beachtung der Würde gefordert wird. Was aber soll beachtet werden, wenn keiner weiß was die Würde wirklich ist???? Das Resultat diese Unwissenheit erleben wir von der Geburt bis zur Bahre als unerträglichen Allgemeinzustand, denn nichts wird von der Geburt weg mehr missachtet und verletzt als die Menschenwürde.

Die Menschenwürde sollte jedoch nicht länger eine Utopie sein, ich habe sie beleuchtet und offengelegt, was allein darunter zu verstehen ist. Hier kannst du alles was ich zur Würde bisher gebloggt habe finden auch eine Definition: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/25/die-menschenwuerde-1-beitrag-finde-deine-wuerde/

„Utopie Menschenwürde“ ist ein Titel der besagt, dass die Anarchisten wissen was Menschenwürde ist, nun bin ich gespannt, ob ich da auch eine Definition finde. Eines ist jedoch von vornherein klar, die Menschenwürde kann nur ohne Unterordnung jeglicher Herrschaft existieren bzw. sich erfüllen.

Horst Stowasser @ Interpenetration Festival ’08 (Teil 1) – Utopie Menschenwürde?

9:02

http://www.anarchie.de/main-71894.html

http://www.mama-anarchija.net/book/download.html

http://www.mama-anarchija.net/media/downloads/FreiheitPurPlus4-2007.pdf

 

Die Heilgärten der Natur

Danke Saheike!

Veröffentlicht am 23.02.2015

Dr. Doris Ehrenberger geht es um die Rückbesinnung der Menschen auf die Geschenke der Schöpfung, den Respekt gegenüber der Natur und die sinnvolle Nutzung der Kräfte und Pflanzen aus der Natur sowie die Anerkennung der Medizinkulturen der Naturvölker. Sie geht in diesem Gespräch auf wesentliche Grundlagen der Gesundheit und Heilung ein und spricht auch über einen ausgesprochen weiblichen Zugang und Weg zu Gesundheit und Heilung.

Dr. Ehrenberger stellt einige wesentliche Nahrungsergänzungs- und Naturheilmittel vor, darunter auch so ungewöhnliche wie Reishi 4-Sorten-Extrakt, Baobab-Fruchtpulver; natürliche Vitamin-B-Komplexe aus Quinoa und Krill-Öl, das noch höherwertige Omega 3-Fettsäuren als Fischöl enthält.

Schließlich ruft sie dazu auf, dass wir noch bewusster und eigenverantwortlicher mit unserer Gesundheit im Zusammenspiel mit den wirklich natürlichen Gaben von Mutter Erde umgehen.

~~~~

Im Rhythmus des Weiblichen. Von Dr. phil. Doris Ehrenberger

Natursubstanzen für die Frau “aus göttlicher Werkstatt” die Pflanzenhormone


Wir sind die Töchter von Mutter Erde, sagen die Naturvölker und erinnern uns daran, dass die Frau in einer besonderen Beziehung zur Natur steht. Weit stärker als der Mann ist sie in deren Rhythmen eingebunden, leidet mit ihrem ganzen Organismus mehr, wenn die natürliche Ordnung gestört wird und kann mit Hilfe von Naturwissen auch wieder in die Ordnung zurückfinden.


Gesund bleiben, eine regelmäßige, schmerzfreie Regel haben, gesunde Kinder mühelos zur Welt bringen, einen beschwerdefreien Wechsel erleben, ist für die eingeborenen Stämme Südamerikas nichts, wozu sie die Zivilisation und deren medizinisches Können bräuchten. Viel mehr ist es heute so, dass wir uns in unserem Verlust des Natürlichen von altem Wissen inspirieren lassen dürfen.
Auch wir hatten einst solches Naturwissen. Doch es ist weitgehend verloren gegangen, verfolgt, ausradiert, über viele Jahrhunderte nicht praktiziert. Wie auch das Wissen um die erfüllte Sexualität weitgehend verloren gegangen ist, geopfert einer Tabugesellschaft mit verzerrtem Blick auf die göttlichen Urkräfte des Menschen.
Aber wer sagt denn, dass Frau nicht wiederfinden kann, was so natürlich in uns angelegt ist, dass Frau auf Chemie angewiesen ist, auf schmerzhemmende Mittel, auf Hormonpräparate, auf Antibiotika und ähnliches, wenn Frau sein mühsam und schmerzvoll geworden ist?

Natursubstanzen bringen den Rhythmus zurück

.

.

Weitere Natursubstanzen für die Frau

Vitamin B-Komplex aus Quinoa:

Zyklusunregelmäßigkeiten, PMS-Syndrom, Fruchtbarkeitsstörungen oder Beschwerden der Wechseljahre können mit Vitamin B6-Mangel zusammenhängen. Vitamin B6 ist besonders wichtig bei Erbrechen in der Schwangerschaft oder bei der Regel. Durch die Antibabypille kommt es häufig zu einem Vitamin B6-Mangel.

Krillöl: Auch Krillöl hilft bei Regelschmerzen. Die antarktischen Omega 3 Fettsäuren aus Krillöl reduzieren sogar alle 10 Symptome des PMS-Syndroms bis hin zu schlechter Stimmung. Oft reicht schon eine Einnahme über wenige Tage vor der Regel. Tritt Brustspannen ein, reduziert man die Einnahmedosis.

Vaginalpilze: Tampon in eine antimykotische Creme oder Traubenkernöl mit MSM Pulver (natürliche Schwefelverbindung) tauchen. Dazu 2-3 Esslöffel kolloidales Silizium täglich in Wasser einnehmen.

Eisenmangel: Mit Eisen-Chelat Kapseln erholt sich der Eisenspiegel schnell und ohne Nebenwirkungen, eventuell noch mit Vitamin B-Komplex aus Quinoa kombinieren.

Blasenentzündung: wahlweise sehr bewährt sind Granatapfelextrakt Kapseln bei wiederkehrender Entzündung, Buntnessel Kapseln bei hartnäckiger bakterieller Belastung und Antibiotikaresistenz, MSM Kapseln bei bakterieller, eventuell auch mykotischer Belastung und Reizblase, Sternanis bei bakterieller Belastung und Reizblase, kolloidales Silizium bei blutiger Blasenentzündung.

Osteoporose: Cissus verbessert die Knochendichte, kolloidales Silizium hält das Kalzium im Knochen fest und macht ihn elastisch. Es unterstützt gleichzeitig das Bindegewebe. Pflanzenhormone im Wechsel und danach beugen Knochenschwund vor.

den ganzen Artikel lesen:  http://www.yphys.com/im-rhythmus-des-weiblichen-von-dr-phil-doris-ehrenberger/

Conrebbi: Wahlen menschenwürdig, wie geht das? | Unterthan oder Verfügungs-masse? | Polizeiausbildner suspendiert

Weiterleiten, verteilen ohne Bedingung erwünscht!

Wahlen, bei denen der Mensch wieder Mensch wird

Veröffentlicht am 26.02.2016

Für den Fall, daß die Bundesrepublik Deutschland zusammenbrechen sollte, ist es notwendig, daß schnellstmöglich eine Organisation der Gesellschaft vonstatten gehen kann. Hierzu ist es vordringlich notwendig, daß ordnungsgemäße Wahlen abgehalten werden können. Das heißt: die staatliche Gesetzgebung ist hierbei anzuwenden und diese Vorgehensweise ist einfach und praktisch. Wahlen finden statt um einen Gemeinderichter, Polizeiführer, oder auch Abgeordnete für den Reichstag zu finden.

PDF und Links mit den relevanten Gesetzen
http://www.verfassungen.de/de/de67-18…

PDF
https://conrebbi.wordpress.com/falls-…

Danke Lorinata für den Link zu Wahlen!
Wie ist, oder war das bei uns in Österreich?

Ich würde ja nicht von „ordnungsgemäßen“ Wahlen reden, lieber ist es mir immer menschenwürdige natürliche Ordnung. Diese alte Ordnung der Wahlen fühlt sich jedenfalls gut an.

Die gesamte Ordnung kann jedoch nicht wirklich gut gewesen sein, jedenfalls war sie nicht dauerhaft haltbar gewesen – warum? Hier ist der Hase immer noch begraben, wie kam es, wo hat die Menschheit versagt, dass es zu diesen heutigen Missständen, zu der heutigen Willkür, zu den Behörden, den Gerichte, den Politikern kommen konnte?

Kleinstaaten wären in unserer Zeit erneut ein richtiger Aspekt, dies könnte weiterhin mit der Reaktivierung der Gemeinden beginnen. Allerdings muss auch die Organisation, die Struktur innerhalb der Gemeinde eine naturgemäße sein, damit sie auch dauerhaft funktioniert.

Ich wiederhole, die Natur zeigt es uns, wie sie es macht, solange der Mensch nicht gewaltsam eingreift. Der menschliche Körper hat Organe und innere Strukturen, welche den funktionierenden menschlichen Organismus ausmachen. Das wäre der richtige Blick auch in Richtung öffentliche Ordnung.

Der Mensch reduziert auf den Begriff „Verfügungsmasse“ trifft es haargenau, er befindet sich schon jenseits vom Sklaventum. Sklaven gab es gestern – heute gibt es nur noch eine Verfügungsmasse 😦 Wie fühlt sich das an, entsetzlich, nicht wahr! Zeit das sofort zu ändern.

Neuer  Vernetzungsplan weiterlesen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/03/04/multi-circle-economy-annijatbes-vernetzungsplan-fuer-den-menschlichen-fortschritt/

Unterthan oder Verfügungsmasse- wer sind wir?

Veröffentlicht am 09.02.2016

Der Begriff Unterthan steht zwar in Verfassungen, doch wurde dieser Begriff schon 1850 nicht mehr gebraucht, stattdessen sind wir heute in eine Situation geraten, wo der Begriff Verfügungsmasse besser angebrahct wäre.

Hurra Hurra, die neuen Unterthanen der Bundesstaaten sind wieder da?
https://www.youtube.com/watch?v=PJPgZ…

du trägst eine juristische Person
https://www.youtube.com/watch?v=VSkvB…

SONNTAGSGESPRÄCH „9“ ELTERNFÜHRERSCHEIN!!
https://www.youtube.com/watch?v=m4KOW…

Ochlokratie, entartete Demokratie, Herrschaft des Pöbels

Ochlokratie (altgr.ὀχλοκρατία, aus ὄχλοςóchlos ‚Menschenmenge, Masse, Pöbel‘, und -kratie), deutsch auch Pöbelherrschaft, ist ein abwertender Begriff für eine Herrschaftsform, bei der eine Masse ihre politischen Entschlüsse als Mehrheit oder durch Gewalt durchsetzt. In der älteren Literatur findet sich gelegentlich als Synonym das Wort Laokratie (griech.:λαός laos ‚Volk, Volksmenge‘ und κράτος kratos ‚Macht, Herrschaft‘). Wörtlich übersetzt heißt LaokratieVolksherrschaft“.[1] Im Conversations-Hand-Lexikon von 1831 wurde Laokratie ebenfalls mit Pöbelherrschaft übersetzt.[2]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Noch eine weiter aktuelle Meldung von Lorinata soeben übermittelt.

Das folgende Video von Bewusst-TV ist sehr sehr wertvoll, bitte auch unbedingt anhören gerne auch öfter!

liebe Freunde und Mitstreiter (bitte weiter verbreiten)

Leider hats den guten Mann (Ausbilder bei der Polizei) erwischt, so wie es aussieht. „Suspendiert“ (siehe Presse unten). 

Mit diesem hatte ich letzte Woche zusammen den Vortrag im Chiemgau gemacht. Die Presse war auch dabei.

VG

Rafael

Hier ein Kommentar :

heute Nacht habe ich mir dieses Video ein paar Mal rein gezogen

Fragen bei Zoll & Polizei | Bewusst.TV 11.8.2015

Dieses Video ist eine echte Steilvorlage für uns, zieht es Euch rein und verbreitet es so weit wie es geht, zusammen mit dem Presse-Artikel aus dem Merkur.

Mann oh Mann, wenn ich diesen Polizeibeamten höre, läuft es mir kalt den Buckel runter, der öffnet jedem seiner Kollegen die Augen und die Ohren und den Mund wenn die nicht alle vollkommen vernagelt sind, müssen die doch auch zum Nachdenken kommen und das eigene Hirn einschalten und merken, dass hier etwas nicht mehr stimmt.

Jeder, der eine e-mail-Liste hat, schickt es raus in alle Richtungen an jeden Beamten und alle Schläfer im öffentlichen Dienst und alle politischen SesselpfurzerGrüße an unsere Freunde im Chiemgau da habt ihr eine tolle Repräsentanz aufgebaut, wir sollten den Beamten als Referent einladen, der wird, so wie es aussieht, bald auf der Straße stehen und unsere Unterstützung brauchen.

otto a.d.F.ha

Veröffentlicht am 12.08.2015

11.8.2015 – Jo Conrad unterhält sich mit Marion Regner, ehem. Zollbeamtin und Polizeihauptkomissar (PHK) Harald Schreyer über die ursprünglichen Aufgaben ihrer Berufsgruppen und die sich rasch verändernde Realität und mangelnde Rechtsgrundlagen. Sie bekommen keine Antworten auf ihre Fragen an ihre Vorgesetzten. Was ist los in diesem Land? In welche Richtung steuern wir? Wo bekommt man Klarheit?

Zusammenfassung / Tags /Stichworte /Zeitmarken:

Das Schreiben ist maschinell erstellt/ beglaubigt und ohne Unterschrift gültig???? Wer übernimmt Verantwortung? ungültige StPO, ungültige OWiG, ungültige Wahlen, was ist die BRD, es gibt keine Staatshaftung, jeder haftet persönlich, Bundesbereinigungsgesetze, fehlender Geltungsbereich und warum wird er nicht wieder hergestellt, wenn alles Rechtens ist. UPIK, Handelsregister, alle Behörden sind Firmen, Alexander Wagandt, Bundeswehr, Krieg vom deutschen Boden, Grundgesetz noch gültig? Polizei auf welcher Seite steht ihr?, Wird Recht umgedeutet & wer haftet? Strafantrag bei öffentlichem Interesse, Flüchtlinge, Asylanten, Zeltdörfer, Container, Bayern, Politik, Finanzierungsprobleme, das System arbeitet mit der Angst, Depressionen, Selbstmordrate steigt, Entsetzen auf allen Seiten,

Handlungsunsicherheit bei Behörden, Rechtssicherheit nicht mehr vorhanden, warum hat Peter Fitzek recht?

Polizeibeamter nach Auftritt bei „Reichsdeutschen“ suspendiert

Aktualisiert: 22.02.16

Bad Endorf – Wie das Bereitschaftspolizeipräsidium mitteilt, wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“

Ein hochrangiger Polizeibeamter ist nach einem Auftritt vor rechtspopulistischen „Reichsdeutschen“ vorläufig vom Dienst suspendiert worden. Das Bereitschaftspolizeipräsidium habe ein Disziplinarverfahren eingeleitet, bestätigten Sprecher des bayerischen Innenministeriums sowie der Bereitschaftpolizei am Montag einen Bericht der Münchner „Abendzeitung“.

Hauptanlass sei ein Auftritt vor den sogenannten „Reichsdeutschen“ vor etwa einer Woche. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“ Die Reichsdeutschen zweifeln die Bundesrepublik als Staat an.

dpa

http://www.merkur.de/bayern/polizeibeamter-nach-auftritt-bei-reichsdeutschen-suspendiert-meta-6146840.html

Justiz im rechtlosen Raum – nicht Gesetze bilden das Ordnungssystem – sondern nur noch Handelsverträge auf allen Ebenen!!!

Analyse zu der aktuellen Diskussion in der Justiz

Auf das durchsichtige Schlagwort „Malta Masche“ und was man damit unter der Gürtellinie vermitteln will, gehe ich nicht näher ein – es ist zu billig und einer echten Justiz mehr als unwürdig – aber es gibt ja derzeit in den deutschsprachigen Gebieten keine ECHTE Justiz 😦

Mit dem Schlagwort „Malta-Masche“ versucht man also ein System das weder Fisch noch Fleisch ist, am Leben zu erhalten und die gleichzeitig völkerrechtlich, rechtskräftig gültigen Systeme unter den Tisch zu kehren, obwohl Oberste Gerichte sie bestätigten. Der Bürger versucht sich gleichzeitig im praktizierten reinen UCC/Handelsrecht zu behaupten und zu wehren, er fordert daher die Eigenverantwortung, die in diesem System verlangt wird.

Diese notwendige Eigenverantwortung zu tragen, versuchen jedoch die verantwortlich aber unrechtmäßig Herrschenden abzuschütteln, was jedoch dennoch gelebte Rechtslage ist. Scheinheilig und doppelzüngig versucht man die nötige Verantwortung an WILLKÜR und UNBEKANNT abzugeben.

In Wahrheit wird von den unrechtmäßig Herrschenden jegliche Verantwortung an die Allgemeinheit abgegeben, unbescholtene Menschen werden damit malträtiert, Fremde zu Millionen ins Land gelassen, Kultur und Sitte zerstört.

Die aufgewachten Bürger haben daher begonnen für sich einzufordern, was das herrschende System im UCC vorsieht. Bislang wurde der UCC hauptsächlich nur von den Machthabern benutzt. Die ehemals staatlichen Einrichtungen der Machthaber wurden jedoch allesamt zwangsvollstreckt da sie insolvent waren und aus diesen Einrichtungen wurden Firmen, die nun Profit machen müssen.

Dieser wichtige Akt der Zwangsvollstreckung wurde vom OPPT und dessen Rechtskundigen vollzogen, bereits 2012 abgeschlossen und der OPPT selbst wurde am 18.3.2013 wieder aufgelöst – er war nur Mittel zum Zweck.

Sollte das alles der Allgemeinheit nicht passen, besteht Handlungsbedarf anderer ganz Art.

Entweder werden unsere Staaten wieder Rechtssysteme, welche vom Volk per Abstimmung in ALLEM akzeptiert wurden und unabhängig von Besatzern sind, oder aber ALLES unterliegt dem UCC/Handelsgesetz, das man auch mittels VOR-stattlichen Abkommen wie TTIP etc. den Bürger vorsetzt, jedoch ohne dass es allgemeine Zustimmung dafür gibt.

Ohne einen Einzel-Vertrag zwischen den Parteien, Bürger und jeglicher Firma, Gericht, Finanzamt, Polizei etc. haben diese Institutionen im angewendeten UCC kein Recht irgendetwas von den Bürgern zu verlangen.

Nicht die Bürger haben ehemals hoheitlich staatliche Einrichtungen zu Firmen gemacht, sondern die, von niemandem eingesetzten „Regierenden“, die sich hinter angeblichen Wahlergebnissen im Recht darstellen, was sie aber nicht sind.

Auch das solle man immer vor Augen haben.

BRD-Finanzagentur-GMBHNun ist diese Situation jedoch so wie sie ist und ein großes Land wird von einer NGO = NichtRegierungsOrganisation geführt, sie nennt sich Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH, deren Geschäftsführerin Angela Merkel ist.

Wenn die Leute, welche auf diesem Land leben, dies akzeptieren, müssen auch alle Firmen das akzeptieren und danach handeln, denn der UCC ist der dafür geschaffene Code, um auf allen Ebenen Geschäfte machen zu können.

Wenn dieses „Ordnungssystem“, das sich ausschließlich am Profit orientiert, daher mit allem Handel betreibt, auch mit Menschen als Sklaven, allgemein auf Ablehnung stößt, daher kulturell nicht passt, muss die Situation komplett geändert werden, es muss Freiheit und Frieden für eine natürliche Ordnung in bestimmten Landesgrenzen geschaffen werden, diesmal in allem NUR mit Zustimmung aller Bürger, also jenem Volk, dem das Land in Wirklichkeit gehört.

Ein gültiger Staatsbürgerschaftsnachweis ist das Dokument jener Bürger, die dadurch den Nachweis ihres Geburtsrechts auf das Land, in dem sie geboren wurde, beurkunden. Diese sind es, welche die Länder zu neuem Leben erwecken können.

Im UCC gibt es nur Einzelverantwortung für Geschäftemacherei, jeder wird für das, was er tut zur Verantwortung gezogen und muss für alles bezahlen, was de facto der Alltag der Bürger schon lange ist, doch diese haben nun durch den UCC das Recht bekommen die gleichen Forderungen zu stellen wie die Machthaber.

Tatsache ist, dass laut gültigem Alliierten-Gesetz, es keinen Staat Deutschland als Rechtsgebiet gibt, Wahlen sind daher verboten, da es natürlich auch keine Regierung gibt. Nur eine Verwaltung kann vom Besatzer eingesetzt werden, was aber bisher nicht der Fall ist.

Da Bürger immer noch wählen gehen, sich aber in Unkenntnis der tatsächlichen Situation befinden, weil von allen Medien die wahre völkerrechtliche Situation verschleiert wird, benutzt die aktuelle NichtRegierungsOrganisation BRD-Finanzagentur GmbH die Wahlergebnisse, als Alibi für ihr gesetzloses Treiben.

Analyse der aktuellen Situation, die man im BundesJustitzPortal diskutiert.
©AnNijaTbé am 5.11.2015 – vorbehaltlich höherer Kenntnis der Rechtslage

~~~

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

~~~

Deutschland – Alliierte gültige Gesetze – BRD – A B S O L U T E S  MUSS – Jeder muss das wissen!!!

~~~

BundesJustizPortal

http://bundesjustizportal.de/sachsen-anhalt/item/4169-justiz-diskutiert-%E2%80%9Emalta-masche%E2%80%9C.html

Justiz diskutiert „Malta-Masche“

Ein Diskussionsergebnis ist bislang nicht zu finden!

(BJP) Sachsen-Anhalt bereitet zum Europäischen Tag der Justiz eine Info-Veranstaltung für Justiz-Bedienstete vor, die sich mit Reichsbürgern oder Selbstverwaltern konfrontiert sehen, die die Bundesrepublik und ihre Justiz nicht anerkennen und deren Mitarbeitern darum mit finanziellen Repressalien drohen. Im Fokus: die „Malta-Masche“.

Aus anderen Bundesländern sind Fälle bekannt, dass Reichsbürger oder Selbstverwalter erfundene Schadenersatzforderungen gegen Richter und Justizbedienstete in ein Schuldnerregister in den USA eintragen lassen und diese Forderungen dann an ein Inkasso-Unternehmen in Malta abtreten. Diese Firma könnte ein dem vereinfachten Mahnverfahren vergleichbares Verfahren anstrengen, mit dem ein Versäumnisurteil erwirkt werden könne. Von einem maltesischen Gericht könnte in der Folge ein Mahnbescheid über zum Teil horrende Summen erlassen werden. Reagiere der Betroffene nicht, könnte ein stattgebendes Urteil ergehen, das in Deutschland vollstreckt werden solle, so die Idee der Reichsbürger oder Selbstverwalter.

Sachsen-Anhalts Justizministerin Prof. Dr. Angela Kolb hält Sorgen für unbegründet, dass sich Justizbedienstete in Sachsen-Anhalt Forderungen aus Malta gegenüber sehen. Bescheide würden nicht zugestellt, sondern an die maltesische Zentralstelle zurückgesendet. Damit müsse auch kein Betroffener individuell nachweisen, dass es sich um unbegründete Phantasie-Forderungen handele.

Wo dennoch Handlungsbedarf besteht, soll bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung und des Bundes der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt am 29. Oktober, 17.15 Uhr, im Magdeburger Justizzentrum diskutiert werden.

Ein Experte aus dem Bereich Verfassungsschutz führt zum Thema „Reichsbürger in Sachsen-Anhalt“ ein, Kolleginnen und Kollegen vom Auswärtigen Amt, aus dem Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz und von Sachsen-Anhalts Ministerium für Justiz und Gleichstellung, informieren im Anschluss über die „Malta-Masche“:

Bild: Angela Kolb / bdb.sachsen-anhalt.de / Fotoatelier Schröder

Ministerium für Justiz und Gleichstellung
des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Domplatz 2 – 4
39104 Magdeburg
Tel:   0391 567-6235
Fax:  0391 567-6187
Mail:  presse@mj.sachsen-anhalt.de
Web: http://www.mj.sachsen-anhalt.de

Artikel dazu:

„Reichsbürger“ versuchen Justizangestellte in Magdeburg einzuschüchtern

*

Gesetze, Verordnungen, Klassifikationen, Handelsvereinbarungen – die man kennen sollte

Alex Jones spricht mit Christopher Monckton zur aktuellen Situation

Sehr interessant was Christopher Monckton empfiehlt: Parallele Währungen, parallele Ordnungen…
Ihr erinnert euch, dass man Varoufakis wegen Hochverrats (was ein totaler Nonsens war) anschwärzen wollte, weil er plante eine Parallelwährung einzuführen. Varoufakis kommt inzwischen aber ganz groß raus, denn das ist der einzige richtige Weg. Wir dürfen gespannt sein, was von Griechenland nach der nächsten Wahl kommen wird 🙂

Lass sie machen… wer sich versklaven lassen will mache bei NWO [One Heaven.org] mit…

Die wahren Menschen bauen aber eine natürliche Ordnung, sie sind bereit den Gesetzen der Natur zu folgen, von der Natur zu lernen und die irdische gesellschaftliche Ordnung danach auszurichten – JA-WOHL!

AnNijaTbé am 27.8.2015

Baum-des-Friedens-u-der-Wahrheit-gewachsen-k

Pope Calls For New World Order

Published on Jul 8, 2015

Large number of Catholics slam Vatican’s agenda!
http://www.infowars.com/catholics-att…
** https://www.washingtonpost.com/world/…
Help us spread the word about the liberty movement, we’re reaching millions help us reach millions more. Share the free live video feed link with your friends & family: http://www.infowars.com/show

Follow Alex on TWITTER – https://twitter.com/RealAlexJones
Like Alex on FACEBOOK – https://www.facebook.com/AlexanderEme…
Infowars on G+ – https://plus.google.com/+infowars/

:Web:
http://www.infowars.com/
http://www.prisonplanet.com/
http://www.infowars.net/

:Subscribe and share your login with 20 friends:
http://www.prisonplanet.tv
http://www.InfowarsNews.com

***Get the Best Patriot Made Firearms on the Market** http://www.HDfirearms.com *proud sponsor of Infowars.com

**SAVE AMERICA UPSIDE DOWN FLAG T-SHIRT**
[Limited Edition] Get yours today: http://bit.ly/SaveAmericaTshirt

Visit http://www.InfowarsLife.com to get the products Alex Jones and his family trust, while supporting the growth of our expanding media operation.

[http://bit.ly/1Kr1yfz] Brain Force™
[http://bit.ly/1R5gsqk] Liver Shield™
[http://bit.ly/1cOwQix] ProstaGuard™
[http://bit.ly/1mnchEz3] Child Ease™
[http://bit.ly/1xs9F6t] WinterSunD3™
[http://bit.ly/1L3gDSO] Ancient Defense™
[http://bit.ly/1EHbA6E] Secret-12™
[http://bit.ly/1txsOge] Oxy Powder™
[http://bit.ly/1s6cphV] Occu Power™
[http://bit.ly/1rGOLsG] DNA Force™
[http://bit.ly/1nIngBb] X2 Survival Shield™
[http://bit.ly/1kaXxKL] Super Female Vitality™
[http://bit.ly/1mhAKCO] Lung Cleanse™
[http://bit.ly/1mGbikx] Silver-Bullet – Colloidal Silver™
[http://bit.ly/1rUsgkl] Fluoride Shield™
[http://bit.ly/1xcoUfo] Super Male Vitality™
[http://bit.ly/1z5BCP9] Survival Shield – Nascent Iodine™
[http://bit.ly/1o4sQtc] Patriot Blend 100% Organic Coffee™
[http://bit.ly/1iVL6HB] Immune Support 100% Organic Coffee™

All available at – http://www.infowarsshop.com/

INFOWARS HEALTH – START GETTING HEALTHY BEFORE IT’S TOO LATE – http://www.infowarshealth.com/

Newsletter Sign up / Infowars Underground Insider : http://www.infowars.com/newsletter

%d Bloggern gefällt das: