Patent auf Ebola wurde nicht erteilt – hurra!!!!

„Niemand hat derzeit ein Patent auf Ebola“

Ebola in Westafrika

US-Gesundheitsbehörde besitzt Patent auf Ebola :-/

Danke Karl, auch diesen Bericht hänge ich gleich dazu – damit ist dann klar, dass es auch da Heilung gibt!

Ebola-Patienten offenbar durch Wundermittel geheilt

Bisher wurde es nur an Affen getestet. Doch nun könnte ZMapp Menschenleben gerettet haben. Nachdem zwei mit dem Ebola-Virus infizierte Amerikaner das Mittel erhielten, ging es ihnen umgehend besser.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article130881938/Ebola-Patienten-offenbar-durch-Wundermittel-geheilt.html


Danke Karl!

Idiotische Angstmache – Der Ansteckungsmythos ist längst aufgedeckt!!!

Rund ums Blut und der angeblichen Ansteckungsgefahr!

Absolutes NO GO für derlei Patente, geschweige denn für die Erfindung von Krankheiten!


 

Warum besitzt die US-Gesundheitsbehörde ein Patent auf eine »Erfindung« von Ebola?

Mike Adams

Die U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC, Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde der USA) besitzen ein Patent auf einen bestimmten Ebola-Stamm, der als »EboBun« bezeichnet wird. Es handelt sich um das Patent Nr. CA2741523A1, es wurde 2010 vergeben, Sie können es hier einsehen.

Judge Jeanine Asks The Tough Questions About Ebola!

 

…….

Für die Patentanmeldung wird Ebola von Patienten entnommen

Aus der Patentbeschreibung über das EboBun-Virus wissen wir, dass die US-Regierung:

1. Ebola-Viren von Patienten entnimmt,

2. behauptet, das Virus »erfunden zu haben«,

3. das Virus für den Patentschutz anmeldet.

Um zu verstehen, warum das geschieht, müssen Sie zunächst verstehen, was ein Patent in Wirklichkeit ist und wozu es existiert. Ein Patent ist ein staatlich durchgesetztes Monopol, das ausschließlich Einzelpersonen oder Organisationen gewährt wird. Es gestattet diesen Personen oder Organisationen, exklusiv von der »Erfindung« zu profitieren oder anderen das Recht zu verwehren, ihre Erfindung für eigene Profite zu nutzen. In diesem Fall stellt sich die offensichtliche Frage: Warum sollte die US-Regierung behaupten, Ebola »erfunden« zu haben, und dann ein exklusives Monopol auf die Eigentümerschaft beanspruchen?

weiterlesen:  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/mike-adams/warum-besitzt-die-us-gesundheitsbehoerde-ein-patent-auf-eine-erfindung-von-ebola-.html


http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2014/08/ebola-ist-die-nachste-panikmache-und.html

%d Bloggern gefällt das: