Dr. Stefan Lanka mit Doc Belsky im Gespräch

Masern-Virus „existiert nicht“: Dr. Lanka gewinnt Prozess vor dem BGH ~ BRAVO

Im Februar 2011 hatte der Virologe Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro für denjenigen versprochen, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegen könne, die die Existenz von Masern-Viren nicht nur behauptet, sondern wissenschaftlich nachweislich belegt. Der Arzt Dr. David Bardens hatte versucht, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen und forderte den entsprechenden Betrag ein. Diese Forderung konnte er nicht durchsetzen.

Dr. Lanka teilte jetzt mit, dass der Masern-Virus-Prozess endgültig gewonnen ist: „Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im Masern-Virus-Prozess entschieden. Der I. Zivilsenat des BGH hat das Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) vom 16.2.2016 bestätigt. Die im Jahr 2011 von mir ausgelobten 100.000 Euro für einen wissenschaftlichen Beweise der Existenz des behaupteten Masern-Virus müssen dem Kläger nicht ausgezahlt werden. Dieser wurde zudem verurteilt, alle Kosten des Verfahrens zu tragen.“

In den Prozess haben sich fünf Gutachter eingebracht und die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen vorgelegt. Alle fünf Gutachter haben übereinstimmend festgestellt, dass keine der sechs Publikationen einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des behaupteten Masern-Virus enthält. Zwei unabhängige Labore, darunter ein weltweit führendes genetisches Institut, kamen unabhängig von einander zu den gleichen Resultaten. Die Ergebnisse sollen nach Meinung von Beobachtern beweisen, dass sich die Autoren der sechs Publikationen des Masern-Virus Prozesses irrten und sich deshalb als direkte Folge davon bis heute alle Masern-Virologen irren: Sie haben normale Bestandteile von Zellen als Bestandteile des vermuteten Masern-Virus fehlgedeutet. Andere sprechen von einem reinen Formfehler, der zu diesem Urteil führte.

Die Autoren der sechs Publikationen hatten die fundamentale wissenschaftliche Pflicht verletzt, nach den international definierten Regeln der Wissenschaft zu arbeiten. Sie führten keinerlei Kontrollexperimente durch. Dieser Irrtum wurde zur Grundlage des Glaubens an die Existenz aller krankmachenden Viren. Das OLG Stuttgart wies 2016 die Klage des Klägers gegen Dr. Lanka zurück. Der Kläger versuchte nun mit einer Beschwerde beim Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil des OLG zu Fall zu bringen. Doch die Behauptungen des Klägers wurden auch vom BGH deutlich zurückgewiesen und das Urteil vom 16.2.2016 des OLG Stuttgart bestätigt.

Demnach, so Beobachter, gibt es kein Masern-Virus. Allen nationalen und internationalen Aussagen zum vermuteten Masern-Virus und zur Unbedenklichkeit der Masern-Impfung soll damit bislang die wissenschaftliche und rechtliche Basis entzogen worden sein. Warum dennoch die hochgefährliche Masern-Impfpflicht in Deutschland eingeführt werden soll, darf sich jeder selbst beantworten. Hier lesen Sie mehr. 

http://www.vaxxed-derfilm.de/

~~~~~

Virus! Verstehst Du schon oder willst du immer noch dran glauben? – Dr. Stefan Lanka hervorragender wissenschaftlicher Vortrag – bitte teilen!

~~~~~

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

~~~~~

Freunde, begreift ihr, welche Macht da dahinter steckt, sodass weder im Internet noch in einem normalen Kino dieser Film gezeigt werden kann. Das Ausmaß des Verbrechens ist ebenfalls dementsprechend….

Virus! Verstehst Du schon oder willst du immer noch dran glauben? – Dr. Stefan Lanka hervorragender wissenschaftlicher Vortrag – bitte teilen!

Danke Karl!

Will man die Wahrheit der Ethik in der Schulmedizin, bzw. der Medizinwissenschaft auf einen Nenner bringen, müssen wir sagen, dass diese von Massenmördern dominiert war und immer noch ist, weil man die betrogenen, verlogenen Erkenntnisse nach wie vor tagtäglich anwendet!

Bemerkung am Rande, im Beipackzettel von Tamiflu ist als Nebenwirkung auch der Tod angegeben.

Achtung: Entsprechend dieser wissenschaftlichen Analyse von Dr. Stefan Lanka, muss man den Beitrag zur Harnweginfektion ebenfalls schräg ansehen, auch wenn sich der Anthony William auf seine spirituelle Sicht bezieht, die ja genau so manipuliert oder als Vorwand für Desinformation verwendet worden sein könnte!!!!

Coronavirus – Dr. Stefan Lanka – Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben?

25.01.2020

Video Begleittext:
Es gibt keinen Coronavirus, genau so wenig wie es keine Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, und weiß der Kuckuck, wie sie es noch nennen werden, gibt. Auch hier ist es einfach eine ganz normale Grippe oder Lüngenentzündung. Es gibt immer nur die ganz normale Grippe (und das ist einfach eine beschleunigte Entgiftung, ein notwendiges Sonderprogramm zur Heilung, was der Körper fährt: https://www.gandhi-auftrag.de/grippe…. ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN(!), so wie es auch keine krankmachenden Bakterien im lebenden(!) Organismus gibt. Bakterien gibt es schon, aber die erfüllen alle sinnvolle Aufgaben im menschlichen Körper.
Siehe weiterführend: „Gibt es Beweise für krankmachende Viren?“ (PDF): http://www.gandhi-auftrag.de/Virenexi…
Und, ganz wichtig zu verstehen, es gibt auch keine ansteckenden Krankheiten!!!: „Infektionstheorie und Pasteur Wie entstand Infektionslüge – Da gehen einem die Augen auf!“: https://www.gandhi-auftrag.de/infekti…
Zitat von Stefan Lanka: „Mittlerweile ist klar: Tamiflu wirkt TODsicher! Geben wir’s also den Babys! Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden.
Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen.
Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies … und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist.
Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka (Zitat Ende)
~~~~
%d Bloggern gefällt das: