Viertes deutsches U-Boot unterwegs nach Israel – das ist Kriegstreiberei!

Danke Lorinata!

Dienstag, 9. September 2014

Die „INS Tanin“ ist das vierte und modernste Dolphin Class U-Boot auf dem Weg von der HDW Werft in Kiel nach Israel. Am vergangen Wochenende wurde in einer Zeremonie das U-Boot der israelischen Marine übergeben. Auch in diesem Fall ist der deutsche Steuerzahler mit einer „Subvention“ von 165 Millionen Euro beteiligt. Laut Experten besitzt dieses neueste U-Boot neben den sechs üblichen 533-mm-Torpedorohren darüber hinaus noch vier Torpedorohre mit dem vergrössertem Durchmesser von 650 mm und ist damit in der Lage, Marschflugkörper zu starten, die mit einem Atomsprengkopf bewaffnet sind.
weiterlesen: http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/09/viertes-deutsches-u-boot-unterwegs-nach.html?m=1
Geheimpapier bestätigt Israels Atomwaffenarsenal

INS Tanin leaves Germany for Israel – Pt. 1

INS Tanin leaves Germany for Israel – Pt. 2

Friede (48)

U-Boote für Israel – das Deutsche Volk zahlt!

Rüstungsexport Deutschland liefert U-Boot an Israel

Deutschland liefert Israel ein weiteres U-Boot, das sich mit Nuklearsprengköpfen bestücken lässt. Ein Drittel der Kosten trägt der deutsche Steuerzahler.

© Gali Tibbon/AFP/Getty Images

Ein U-Boot des Typs DolphinEin U-Boot des Typs Dolphin

Die Bundesregierung hat der Lieferung eines sechsten U-Boots an Israel zugestimmt. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur unter Berufung auf Regierungskreise.

weiterlesen

weiterer Artikel zu diesem Thema: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/02/27/grostes-u-boot-aus-deutschland-fur-israel/

%d Bloggern gefällt das: