AN die Welt zum heutigen Tag – Corona – Great Reset: gemachte Nahrungsnot – Zwangsabriegelung und mehr – alles was kein Mensch haben will!!!

Liebe Freunde,
oft schon habe ich darauf hingewiesen, dass ein Naturgesetz besagt „was du bekämpfst vermehrt sich ausufernd“!
Kriegerische Haltung gegen die Natur hat zur Folge, dass sich Tiere und Pflanzen zunächst in einem Übermaß vermehren und in weiterer Folge neue Spezies hervorbringen, wie das z.B. bei der Bekämpfung der Pflanzen durch Monsanto geschah. Es einstand eine Superpflanze, welche selbst mit den Giften von Monsanto nicht umzubringen ist.

Superweeds – Das Unkraut aus der Hölle ! Dank Monsanto

Die Natur versteht es auch als Angriff, als gefährliche Bedrohung, wenn man eine ansässige Spezies auch nur einfach umsiedeln möchte oder in fremde Reviere bringt, da gibt es „Krieg“ in der Natur, weil Jedes seinen Platz braucht und seine Grenzen schützt.

Wird aufgrund der krassen Verfolgung der Menschheit eine Art Supermensch entstehen, der weder durch Gift, noch durch Strahlen oder Mikrowellen und auch nicht durch Nanobots getötet werden kann? Wenn dies der Fall ist, werden sich jene sehr warm anziehen müssen, welche heute die Absicht verfolgen, sich den Menschen ganz und gar untertan machen zu wollen.

China ist das am dichtesten besiedelte Land und gerade in China werden die Menschen unfassbar bekämpft. Hiermit bestätigt sich das Naturgesetz bei der Menschheit, jene die sich stark verfolgt fühlen zeugen mehr Kinder als alle anderen, denn das Überleben muss ja immer gesichert werden.

Was sagt die Politik in den Ländern der Welt zu China, wird das Verhalten der Chinesen gegen die eigene Bevölkerung angeprangert? Oder läuft da ein anderes Szenarium, nämlich das einer Art öffentlichen Versuchslabors?

Als man eine Zwangsimpfung gegen N1H1 einführen wollte hatte man begonnen in öffentlichen oder großen Gebäuden Absperrungen zu machen, sodass nicht ein einziger Mensch durchgehen könnte ohne vorher eine Kontrolle wie am Flughafen zu durchlaufen. Bei dieser Kontrolle sollten dann alle zwangsgeimpft werden. Dieser Plan wurde niemals aufgegeben, auch der Plan der Reduzierung der Menschheit wurde nicht aufgegeben. Mit öffentlichen Absperrungen hat man schon begonnen, man konditioniert die Bevölkerung, sich an solche Absperrungen zu gewöhnen, sodass sie keinen Aufstand macht, wenn die Absperrungen massiv werden.

Leute, was machen wir da?
Einfach nur zusehen und warten bis wir selber dran sind mit der Giftspritze oder einem tödlichen Mikrowellenstoß durch 5G?????

Das folgende Video über den Great Reset, lässt einem schon schlucken – was wir aber nicht schlucken dürfen! Ich kann nicht sagen, was wir machen müssen, um diese Zustände zu ändern, aber jeder sollte das als sein eigenes Anliegen verstehen lernen und täglich nach Lösungen suchen. Jene, die bereits wissen was sie wollen haben begonnen neue Wege zu gehen. Meist findet das in der Landwirtschaft statt. Ich sehe mir mit großer Freude die Videos aus Norddeutschland an. Gerade jetzt sah ich mir diesen Film an und hatte eine Stunde lange ein Lächeln im Gesicht. Es ist so schön, wenn Menschen kreativ sind, sich für alles was den Menschen ausmacht interessieren und einfach tun was sie für richtig empfinden, es hat Vorbildwirkung und ist im positiven Sinne ansteckend, wie in diesem Film zu sehen ist: https://www.youtube.com/watch?v=jmyWJodQZUY

Im Jahr 1999 war ich in den USA und habe dort mit einem Ojibway-Elder stundenlang geredet. Er meinte, dass die Leute immer zu ihm kämen und für alles ein Rezept haben wollen, es aber für das Leben kein Rezept gibt und er nicht wisse wie er das den Leuten beibringen könne. Er freute sich, dass er sich mit mir darüber austauschen konnte und auch ich das verstünde und das obwohl ich doch aus „dem verdorbenen“ (das sage ich jetzt dazu) Europa komme. Er könne unter seinen Leuten kaum einen finden mit dem er solche Gespräche wie mit mir haben würde, sagte er traurig. Ja, es ist mehr als traurig wie weit sich die Menschheit von der Natur entfernt hat. Ich war auch sehr erstaunt darüber was mir der Ojibway erzählte.

Später machten wir auch noch Zeremonien miteinander, wobei ich feststellte, dass das Blut der Indianerkämpfe von vor Jahrhunderten noch als lebendige negative Energie am Mississippi vorhanden war. Die Wälder am Mississippi waren mehr Gestrüpp als Wald und die Energie war furchtbar, ähnlich jener der zerstörten Wälder, die ich in den frühen 90er Jahren in Deutschland mit Tränen in den Augen durchstreifte.

Danach lud er mich auch noch zu einem heiligen Ältestenrat ins Tipi ein, wodurch ich mich sehr geehrt fühlte und noch tiefere Einsicht in den Zustand der Ojibway gewinnen durfte

Wie reagiert die Natur auf die Corona Maßnahmen im Menschen – können wir das irgendwo bereits deutliche erkennen?
Hat die Menschheit diesen Schock gebraucht, um aufzuwachen, um sein eigenes Trägheitsmoment überwinden zu lernen?

Im Jahr 2021 verfügen wir über UUS IK = Wind 7 – damit kann alles abgeschnitten werden was schädlicher Wildwuchs ist.

Sonntag dem 31.1.2021 der manipulierten Zeitrechnung.
Sonntag dem 13.2.2021 im Natürlichen Jahreskalender
KIN 252 UAC-AHAU – Sonne 6 – im immerwährenden Rhythmus der Urahnen – der Quelle

Wer begonnen hat MAYA zu verstehen, wird bald auch merken welch ein fantastisches Werkzeug der neue NATÜRLICHE KALENDER ist – dass MAYA sich in diesem Kalender in seiner Stimmigkeit bis hin zu den richtigen Wochentagen mit den richtigen Tageszeichen zeigt.
Das Siegel AHAU = Sonne gibt es immer nur an einem Sonntag
Des Siegel EB = Mensch/Strasse gibt es immer nur an einem Samstag und so weiter…

Immer noch suche ich Partner für diese Arbeit: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/12/15/kalibrierung-2021-das-jahr-mit-der-scharfen-schneide/

AnNijaTbé – war heute in Erzähllaune – wie das die Großeltern früher gerne machten 🙂

***

Hans-Georg Maaßen über den Great Reset | China: Nahrungsmangel für Hunderttausende wegen Abrieglung

Jan 26, 2021

Der nächste Schritt zur Corona-Diktatur ⦿ Demo-Verbote Wien ⦿ WIR KOMMEN TROTZDEM – und schon ist es gelöscht!

Jan 29, 2021

MAYA – Ausnahmejahr 2019 – was es uns bringt – unbedingt lesen und bitte überall teilen – DANKE!

DEN NEUEN TZOLKIN BEACHTEN!

2019 – HEUTE Schlag 3:08h beginnt bzw. hat das neue Sonnenjahr im NATÜRLICHEN KALENDER begonnen!

Der reformierte neue Maya-Kalender und dessen aktuelle Zählung, welche aus der langen Zählung hervorgegangen war, spricht eine klare unmissverständliche Sprache für das Jahr 2019, dessen Basisenergie der TOD mit KIN 27 – OX LAHUN CIMI – darstellt.

18 Tage in 2019 sind CIMI-Tage also direkte Träger der TODES-Energie. Sie bedeutet, dass Dinge zu einem unwiederbringlichen Ende kommen. Die Energie CIMI / KEME fordert die Akzeptanz, dass etwas für immer vorbei ist.

Damit ist auch die Entscheidung für 2019 gefallen.
Entweder sind die verlogenen heimtückische Pläne gegen die Menschheit für immer friedlich vorbei, oder aber es gibt einen letzten großen Krieg, mit massenhaft Toten und verbrannter Erde.

Für die Menschheit ist es höchst an der Zeit, dass die alten Wege zu einem endgültigen Ende kommen, was auch friedlich der Fall sein kann, so jene welche Medien und Politik in der Hand haben, die Wahrheit zulassen und dieser entsprechend zu handeln beginnen.

LAOTSE sagt: Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können wird Krankheit genannt!!!

Wie krank und unnatürlich die Entwicklung auf der Erde ist, muss ich hier nicht ausführen, es kann außerdem sein, dass damit im NATÜRLICHEN JAHR 2019 auch endgültig Schluss gemacht wird, indem das kranke System sich aufbäumt und einen Weltkrieg herbeiführt, sodass der letzte Sklave auf der Erde verstanden haben muss, dass er unfrei, also nichts als ein Sklave und nur Werkzeug für die unselige, so genannten Elite ist für die er mit seinem Leben herhalten „durfte“.

Der freie Wille und das echte Werden des Wesens in Würde, findet real nur an extrem wenigen Plätzen der Erde, wenn überhaupt, statt. Die Erzählungen von Alf Jasinski über die Zustände der inneren Erde, zeigen uns auf, wie es gehen kann, ohne die krankmachenden, die Würde zerstörenden Systeme auf der Oberwelt, sondern in Freiheit und göttlicher Eigenbestimmung.

Das KIN OX LAHUN CIMI, das der Menschheit in 2019 den letzten Umbruch mittels TOD bringt, war auch das letzte KIN bevor NIWANES, die Sonne der Erlösung im Jahr 1989 geboren wurde.

2019 ist also in jedem Fall ein Jahr das kaum einer jemals vergessen wird!

Seit dem Jahr 1989 ist die Energie der Erlösung mit NIWANES bereits auf der Erde und darf genutzt werden. Alle NIWANESTAGE in 2019 und darüber hinaus schenken uns die Kraft alte Konflikte für immer zu lösen, doch das ist noch nicht alles vom Wunderbaren, was uns NIWANES ermöglicht. Auch WIE die Menschen miteinander umgehen können in Frieden, Freiheit, Wahrheit und Würde, ist mit der Unterstützung von NIWANES erreichbar, NIWANES ist jene Energie, die für den endgültigen Aufstieg der Menschheit fehlte.

Alle Qualitäten der nunmehr 21 NAHUALES sind jene Qualitäten, welche die Entwicklung von Anbeginn der Tage als Erfahrungswerte hervorgebracht haben, sie sind seit 1996 WIEDER vollständig auf der Erde einpulsiert, die Voraussetzung dafür, dass wir die VOLLSTÄNDIGEN göttlichen Energien aller 21 NAHUALES auf der Erde haben, war unsere öffentliche MAYA-Arbeit in Jahr 1995. Damit war die Voraussetzung, dass die Menschheit sich bewusst weiterentwickeln kann, erstmals wieder gegeben.

*

Im neuen NATÜRLICHEN KALENDER für das Jahr 2019 können sowohl die 18 Tage der TODES-Energie mit CIMI / KEME, wie auch die Tage mit NIWANES und den nunmehr etwas anders positionierten 20 NAHUALES abgelesen werden.

Demnach gibt es die Chance für sehr friedliche Weihnachten mit >>>UC NIWANES = NIWANES 7<<< in zwei Tagen.

Ich wiederhole…

Das Jahr 2019 hat es in sich – es ist ein einmaliges Ausnahme-Jahr!

Der reformierte Maya-Kalender mit dem neuen Sonnenstamm NIWANES zeigt deutlich worum es geht und bereits alle erahnen. Die aktuellen Ereignisse weisen ja ebenfalls darauf hin.

2019 wird in jedem Fall sehr sehr heißes Jahr werden, das der Menschheit auch den lange vorausgesagte große Krieg entsprechenden den Vorhersagen von Alois Irlmaier oder Nostradamus bringen kann. Sicherlich werden in diesem Jahr Strukturen für immer aufgelöst werden, denn CIMI bringt ja die Aufgabe mit sich, das endgültige, unwiederbringliche, also den Tod akzeptieren zu lernen.

Achtung: 2019 beginnt also im NATÜRLICHEN KALENDER bereits heute dem 22.12.2018 des gregorianischen Kalenders mit OX LAHUN CIMI – dem Tod in höchster Schwingung – der somit auch die Jahresenergie trägt, also die Basisenergie des ganzen Jahres 2019 darstellt.

Der neue TZOLKIN – der neue MAYA-Kalender ist da – Hallelujah heute ist der 1.1.2018 im Natürlichen Kalender

In wenigen Stunden werden wir erleben, ob dieser Krieg schon heute sein Ouvertüre spielt oder erst am 12. 1. 2019 in der gregorianischen manipulativen Zeitrechnung, oder hoffentlich gar nicht – was ich leider bisher geistig nicht festmachen konnte. Wie auch immer ich das Jahr 2019 betrachtete, immer stand der Krieg da, also müssen wir uns warm anziehen oder auf das Wunder, des kollektiven Erwachens hoffen!!!

Bei der Gestaltung des neuen Kalenders ist mir immer wieder der Mund offen geblieben, da die Konstellationen wahrlich für das ganze Jahr höchst außergewöhnlich sind.

Das Jahr 2018 hat bereits bewiesen, dass dieser Kalender richtig ist. Es konnte der Angriff auf Syrien für den 14.4. 2018 mit Cimi 7 vorausgesagt werden, was sogar auf die Stunde genau zu traf, es gab zwar direkt keine Toten, denn die russischen Abfangjäger konnten die meisten Raketen abfangen. Da aber einmalige medizinische Grundversorgungseinrichtungen und Verteidigungsanlagen bei diesem Angriff dennoch total vernichtet wurden, wird dies viele Tote nach sich gezogen haben und auch weiterhin als Folgeerscheinung verursachen.

Diese Energie wiederholt sich am 12.1. 2019!

CIMI / KEME ist also die Schlüsselenergie für das Jahr 2019…

Die Angriffe auf die Menschheit müssen insgesamt abgewendet werden, denn die Installation des neuen 5-G Netzes, was kein normales Funknetz mehr ist, sondern eine elektronische Waffe gegen die Menschheit, würde in den kommenden Jahren auch ohne erkennbare offene Kriegsmaßnahmen ein massenhaftes Sterben vorantreiben. Schon heute ist es leider so weit, dass die medizinischen Einrichtungen extrem überfordert sind und der Ansturm an zunehmend vielen Kranken nicht bewältigt werden kann.

NATÜRLICHER KALENDER 2019

Für den neuen Kalender wurden nun auch die „NEW AGE Symbole“ der Archetypen, welche aus der Arbeit von José Argüelles hervorgegangen sind reformiert.

Die neuen Symbole wurden nach langer Recherche an die historischen Symbole angepasst und sind somit die richtigen energetische Symbol-Träger der archetypischen Energien.

Das Werkzeug für den endgültigen Aufstieg der Menschheit und auch der Erde ist NIWANES – alle NIWANESTAGE beinhalten die Voraussetzung, dass gute Projekte und positive Veränderungen FÜR die Menschheit und Mutter Erde gelingen.

!!Vor allem aber können alte Konflikte mit NIWANES in Leichtigkeit aufgelöst werden!!

Nutzen Sie bitte NIWANES – DIE NEUE ENERGIE – sie ist für die Menschheit und ihren Aufstieg als letztes noch fehlendes Glied im Räderwerk der Zeit, als Archetyp geschöpft worden. NIWANES freut sich darauf hilfreich beizustehen, sobald mehr als zwei Menschen sich für das Leben und die Natur einbringen.

Es können sowohl der Jahreskalender 2019 wie auch der neue Tzolkin mit den korrigierten Symbolen der Sonnen bestellt werden.

Der TZOLKIN als immer-währendes Berechnungsmodul ist auch der HEILIGE KALENDER der Mayas. Auf der Rückseite des NEUEN TZOLKINS wurden daher die qualitativen Essenzen der Archetypen erklärt und somit ein neues bleibendes Werkzeug für jeden Tag und jeden Menschen geschaffen, der mehr von Zeit und Zeitqualität verstehen und diese auch für sich nutzen will.

Beides, TZOLKIN und Jahreskalender haben das Format A3 laminiert.

Ihr Interesse an einer Ausbildung in MAYA, oder als MAYA-Referent, wie auch für den neuen Jahreskalender und den Tzolkin teilen Sie uns bitte hier mit – vielen Dank!

In Lake’ch >>> auf germanisch „du bist mir – ich bin dir“
AnNijaTbé für das GALACTIC MANAGEMENT

 

 

Machen sie bitte immer wieder mal auch einen Blick hier herein und teilen Sie diesen LINK:

VORBILD FREUDE

%d Bloggern gefällt das: