06. Mai um 11 Uhr in Wien – Demo gegen Impfzwang – Impfen, Eingriff in Persönlichkeitsrechte

Demo gegen ImpfzwangImpfen, Eingriff in Persönlichkeitsrechte

Veranstaltungsdetails

Demonstration

für freie Impfentscheidung und gegen Impfzwang

am 06. Mai um 11 Uhr in Wien
Treffpunkt Denkmal am Maria-Theresien-Platz,
1010 Wien Burgring

Wir wollen auch in Zukunft die freie Wahl für oder gegen eine Impfung
Das gilt für alle Berufsgruppen und jedes Alter
die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet um 13 Uhr

Veranstalter und Information: AEGIS ÖSTERREICH, http://www.aegis.at info@aegis.at
03143/297313

Zeit

(Samstag) 11:00 – 13:00

Veranstaltungsort

Maria-Theresien-Platz

1010 Wien, Burgring

geplante Demonstration „pro Erdogan“ am 31.7.2016 – sollte unbedingt untersagt werden – leider ist das aber heute schon zu spät :-(

?Demon-Stration – kommt das eigentlich von Dämon?

????Soll man jetzt von TÜRKISIERUNG
statt von ISLAMISIERUNG reden????

Ein Vorgeschmack wie es bei solch einer Demonstration zugeht – diese in Wien war übrigens NICHT angemeldet!!!!

!Warnung gilt nicht nur für MORGEN!

Wenn doch bereits klar geworden war, dass Islamisten einen Blitzkrieg in Deutschland geplant haben, darf man solch eine Demonstration NICHT erlauben, sie könnte der geplante Ausbruch eines terroristischen Krieges im eigenen Land sein!

Spricht man eine Untersagung aus, muss ebenfalls damit gerechnet werden, dass die Islamisten, bzw. die Erdogan-Anhänger demonstrieren, dann halt unangemeldet, wie in Wien!

Diese Leute waren doch alle mit geschenkten Smartphones untereinander direkt verbunden worden. Ein Knopfdruck und alle Invasoren gehe mit Waffen auf die Straße. In allen Städten wurden illegale Waffenlager der Islamisten, auch in unterirdischen Bunkern, angelegt!!!!

smilie-rakete

Es geht also nicht um die Bewahrung von Meinungs- und Demonstrationsfreiheit, sondern schon MORGEN um die Verhinderung eines Glaubens-Krieges!
!!!Der Islam ist eine imperialistische Eroberungsreligion!!!
!!!Christenverfolgung heute immer noch aktuell!!!

Es wird daher nötig sein, dass man sich für einen Krieg rüstet und nicht für eine Demonstration alleine!

smilie-ruhig

ISIS plant islamischen Blitzkrieg in Deutschland

smilie-sieht-nix

» Mitten in Deutschland: SEK findet große IS-Waffenlager in mehreren Orten – die Presse schweigt – Querdenken.TV

Der Gipfel der Ansagen zu den Islamisten war dieser:

„Wir müssen islamistisches Töten bei uns aushalten“

smilie-burka-emoticon

Frauen gegen Islamisierung // Der Islam ist eine Gefahr für den Frieden in Europa // für ein islamfreies Europa

Durch den Islam erleidet Europa zunehmenden Unfrieden direkt in der Bevölkerung, außerdem gibt es immer wieder die Hinweise, von illegalen Moscheen (fast 300 nur in Wien) und Waffenlagern der Islamisten in den europäischen Ländern. Man darf niemals vergessen, dass diese Religion ein Eroberungswerkzeug ist und keine friedliche Gottessache oder Glaubenssache. Alleine an der Wirkung des Islam in unseren Ländern, ist zu erkennen, wie viel Unfrieden dadurch gestiftet wird. die Menschen fühlen sich zunehmen fremd im eigenen Land, das geht gar nicht😦

Ex-Kickbox-Weltmeister Valdet Gashi kämpft in Syrien für den IS

smilie-pirat-neu

Interessante Reportage zum bösen Spiel in Paris

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Turkish demonstration on Mariahilfer Strasse Vienna

Published on Jul 16, 2016

Diese Demo war nicht angemeldet worden!!!!

Türkische Demonstrationen in Wien: Veranstalter erhalten Anzeige

//Rechtliche Konsequenzen haben die spontanen Kundgebungen von Anhängern der türkischen Regierung am Wochenende in Wien – zumindest für die Veranstalter der Demonstration am Samstagnachmittag wird es eine Anzeige geben, da diese nicht angemeldet war, teilte ein Sprecher der Wiener Polizei mit. Zusätzlich wird wegen mutmaßlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.//

Welch eine widersinnige Headline – eine Anzeige kann nur bei der Polizei gemacht werden, also kann der Veranstalter nur eine KLAGE bekommen und keine Anzeige. Der Veranstalter kann nur angezeigt WERDEN!!!

Bei einer der türkischen Demonstrationen in Wien.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

weitere Ereignisse letzter Zeit zu Türken Islamisten – fremde Kultur:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Tageskommentar 20 * Z + L + M * 16

20 * Z + L + M * 16
Zieh Leine, Merkel!

3. Heuert 2016

Zehntausende „Briten“ demonstrieren gegen die Demokratie. Es gab in London einen Auftrieb, bei dem diese Herde das Parlament aufgefordert hat, das Votum von 17 Millionen Briten zu ignorieren und sich stattdessen den zahlenmäßig unterlegenen EUdSSR-Befürwortern zufügen. Natürlich hat niemand die Ausweise kontrolliert, ob diese „Briten“ tatsächlich welche sind. Bei der Online-Petition, die – laut Wahrheitsmedien – fast vier Millionen „Briten“ unterschrieben haben, ist inzwischen aufgeflogen, daß diese Unterschriften aus der ganzen Welt eingetrudelt sind. Die 800 Bewohner des Vatikan haben 70.000 Unterschriften geleistet, die knapp 0 Bewohner der Antarktis ebenfalls Zehntausende. Verglichen mit dieser Petition war sogar die Stichwahl in Österreich absolut seriös.

In Bangladesch, in der Hauptstadt Dhaka, haben wieder einmal korantreue Muslime ein paar Ausländern die Größe Allahs vorgeführt. Bei dem Attentat auf ein von Ausländern besuchtes Restaurant sind neun Italiener, sieben Japaner und ein paar Einheimische über die Wupper gegangen. Sechs Attentäter wurden von den Regierungstruppen ebenfalls den Freuden des islamischen Paradieses übergeben. Dort gibt es für jeden Deppen, der den Versprechungen der Haßprediger gefolgt ist, 72 Jungfrauen. Nur sind die leider dem Pascha nicht gefügig, sondern prügeln ihn tagtäglich durch, als Dankeschön für die Unterdrückung im Diesseits. Die Überzahl entscheidet.

alles lesen:  http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

%d Bloggern gefällt das: