Was hat Die NEUE ÖVP mit der European Society Coudenhove-Kalergi zu tun? ~ unbedingt ansehen und überall teilen – das muss jeder Österreicher wissen!!!!!

ÖVP Internet-Domain-Anmelder des Kalergi-Clubs!! Engste Kooperation nachgewiesen!

ÖVP + Kalergi-Club 🏤📞vereint!

Gibt es einen Kalergi-Plan?

Honsiks Rede zu den Kulturtagen 2017 – unbedingt anhören!

Danke Konstantin!
Danke Herr Honsik, für klare, offene, wahre und mutige Worte!

Published on Mar 12, 2017

Honsiks Rede aus Anlaß seiner heurigen Gästewoche ist von einem Laien aufgezeichnet worden. Obwohl von minderer Qualität scheint sie von großer Wichtigkeit.
~~~

„Rassediktatur statt Volksherrschaft“

Published on Sep 18, 2016

Honsiks Brandrede zu den Iden des Septembers. Besuche Radio Deutschösterreich: http://radio-honsik.info

Rassismus legal? | Die Masseneinwanderung, Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan

Die Masseneinwanderung, Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan

Schon im Vorgriff auf die künstlich geschürte Masseneinwanderung erhielt die Kanzler-Schauspielerin Angela Merkel im Jahre 2011 den Coudenhove-Kalergi-Europapreis.

Hintergründe der “europäischen Integrationsbewegung”

Am Beginn der sogenannten europäischen Integrationsbewegung stehen zwei besonders einflussreiche Gestalten: Der Österreicher Richard Graf Coudenhove-Kalergi (1894 – 1972) und der Franzose Jean Monnet (1888-1979).

weiterlesen: http://www.politaia.org/wichtiges/die-masseneinwanderung-merkel-und-der-coudenhove-kalergi-plan/

~~~~~

Danke Lorinata!

HALT DEM KALERGI PLAN

Wussten Sie, dass Frau Merkel die jüngste Kalergi-Preisträgerin ist?
Viel Prominenz auch unter ihren Vorgängern:
Jean Claude Juncker, Helmut Kohl oder der spanische König Juan Carlos.

Graf Coudenhove Kalergi war ein rassistischer Verbrecher,

  • der die Europäischen Völker durch  große Wanderbewegungen ihrer ethnischen Identidät berauben wollte,
  • der die Menschheit beleidigte indem er „Mischlinge“ für charakterlos aber leicht lenkbar hielt,
  • der gerade deshalb eine Mischlingsrasse aus Weissen, Schwarzen und Gelben in Europa schaffen wollte,
  • der zu Antisemitismus provozierte, indem er die Demokratie durch die Juden als „Adelsrasse“, gesandt von Gottes Gnaden ersetzen wollte,
  • der damit prahlte, von Rothschild und Warburg finanziert und von Benes, dem Mörder, gefördert worden zu sein,
  • der preisgab, dass die USA  den Kalergi- Plan als „Friedensordnung“ für das Nachkriegseuropa  auserkoren,
  • der eingestand, dass Europa von „Wladiwostok bis San Francisco“ reichen sollte,
  • der zugab, dass die Gründung dieses „Paneuropa“ zustande kam durch den „Druck“ den die US-Presse und Präsident Truman auf die Europäischen Parlamente ausübte!

Nach den bestehenden Verfassungen und Gesetzen, müssten, ginge es rechtstaatlich zu, alle Kalergi-Preisträge wegen Hochverrat, Landesverrat und Völkermord per internationalem Haftbefehl dingfest gemacht werden.

Vielleicht sollten Sie doch mein Buch „Halt dem Kalergiplan!“ (Rassismus legal?) lesen.
Siehe Bucherliste der Website Radio Deutsch Österreich:
radio-honsik.com

%d Bloggern gefällt das: