Corona-Diktatur

Wissen – Widerstand – Freiheit

Die sogenannte Corona-Krise ist eine von den Regierungen selbst verschuldete Katastrophe. Es handelt sich um den seit 1945 massivsten und folgenschwersten künstlichen Ausnahmezustand. Machthungrige Politiker ignorieren bewusst die medizinischen Wissenschaften und brechen gnadenlos die Rechtsordnung.

Das vorliegende Buch beweist unwiderlegbar, dass alle relevanten Informationen über COVID-19 bereits ab Januar 2020 verfügbar waren. Medizinische Fakten zeigten schon vor der ersten COVID-Gesetzgebung auf, dass es sich um kein Killervirus und daher um eine für die Masse der Bevölkerung ungefährliche Krankheit handelt. Folglich sind Eingriffe in die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger absolut unnötig und illegal. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland hätte ein faktenbasiertes, liberales und rechtskonformes Gesundheitsmanagement durchgeführt werden können und müssen. Bei diesem hätte der Schutz der Risikogruppen völlig ausgereicht. Die überwiegende Mehrheit der Menschen wäre völlig frei gewesen und die Wirtschaft heil geblieben.

weiterlesen und Buch kaufen – S E H R empfehlenswert!!! https://www.monithor.at/buecher/corona-diktatur/

%d Bloggern gefällt das: