Gibt es eine abtrünnige Parallelzivilisation?

Danke Martha, dieser Beitrag ist ein must read!!!!!!!!!!

Danke POLITAIA, für die Aufarbeitung dieses wichtigsten aller Themen!

~~~

Kommentar: Dieser Artikel ist sicher harter Tobak für viele Leser. Meine eigenen Ansichten darüber will ich nicht äußern, sondern nur die Bitte um gebührende Skepsis beim Lesen aussprechen. Entscheiden Sie selbst, was Sie für Phanastereien halten. Interessant ist der Artikel allemal. [Kommentar Ende]

http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/gentechnik/gibt-es-eine-abrunnige-parallelzivilisation/

By admin5. November 2012

Black Projects: Folge dem Geld

Kerry Cassidy

Project Camelot

3. November 2012

Die Wahrheit hinter der Matrix

Der folgende Bericht wurde als Begleitartikel zum White Hat Report #48 verfasst, der bis heute nicht erschienen ist und der vielleicht niemals das Licht der Welt erblicken wird aufgrund von stillen Nötigungen und direkten Bedrohungen für die Leben einiger Mitglieder der Gruppe, die als die White Hats relativ regelmäßig Berichte veröffentlichen, die finanzielle Korruption auf höchsten Regierungsebenen der USA und anderer Weltmächte und Mitspieler aufdecken. Ich habe mich daher entschieden, meinen Teil auch ohne #48 zu veröffentlichen, so dass zumindest die Wahrheit über die Dinge hinter diesem Bericht ans Licht kommt. Mehr Informationen über #48 gibt es im folgenden Transkript und in der Audioversion meiner aktuellen Unterhaltung mit “Tman of the White Hats”.

Project Camelot und viele andere Forscher haben seit vielen Jahren die Bandbreite und die Tiefe dieses immensen Verschwörungs-Untergrunds untersucht, der sich unterhalb der Wahrnehmung der Massen, d.h. unter der Realität der Matrix, befindet. Wie die meisten Leser sicher wissen, ist das Konzept der Matrix (eine oberflächliche Fabrikation unserer Realität) aus dem gleichnamigen Film bekannt. Wenn du diesen Bericht liest, kannst du entweder die rote Pille oder die blaue Pille schlucken, je nachdem ob du interessiert daran bist zur Realität der Dinge, die um dich herum und (buchstäblich) unter deinen Füßen passieren, aufzuwachen, oder ob du lieber wieder schlafen gehen willst. Du hast die Wahl.

Das geheime Weltraumprogramm

Die Spur des Oktopus oder der Schattenregierung kann gefunden werden, wenn man dem Geld folgt. Pureheart Investments ist das höchstrangigste in einem Netzwerk von Tarnunternehmen und Handelsprogrammen, in denen enorme Geldsummen verdient werden. Geld, das mit Geld verdient wird. Die White Hats sind dem gefolgt und sind in der Tiefe des Kaninchenbaus letztendlich auf Black Projects gestoßen. Black Projects werden “black” genannt, weil sie versteckt sind, sozusagen im Dunkeln. Diese Projekte sind Teil eines geheimen Netzwerkes der Schattenregierung, das auch als das Geheime Weltraumprogramm bekannt ist.

Wie der kürzlich von Project Camelot interviewte Physiker und Autor Richard Alan Miller so treffend zum Publikum seines letzten Workshops sagte, “gibt es zwei menschliche Zivilisationen auf der Erde. Die eine reist durch den Weltraum, die andere nicht.” Die, die es tun, sind Teil eines riesigen Netzwerkes, das auch außerhalb des Planeten operiert, der Einfachheit halber wird es das “Geheime Weltraumprogramm” genannt.

Der Rhodes-Stipendiat und Historiker Richard Dolan nennt dies eine “abtrünnige Zivilisation”, und dies beschreibt genau, was aus ihr geworden ist. Egal, wie es vielleicht einmal angefangen hat. Im zweiten Band seines sehr empfehlenswerten und sehr fundierten Buches UFOs and the National Security State schreibt er:

“Sechs Jahrzehnte klassifizierter Ausgaben (und andere Formen versteckter Finanzierungen) haben reichhaltige Ressourcen zur Verfügung gestellt, um Prinzipien und Technologien zu implementieren, die vom Rest der Menschheit abgeschirmt wurden. Diese Entwicklung allein rechtfertigt die höchste Geheimhaltung.”

Es ist mittlerweile klar ersichtlich, dass die Schattenregierung das Geheime Weltraumprogramm und die Black Projects vor allem dank ihres direkten Zugangs zu zwei Dingen aufbauen konnte, wobei sie vom Militärisch-industriellen Komplex gedeckt werden: Geld und außerirdische Technologie.

weiterlesen: http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/gentechnik/gibt-es-eine-abrunnige-parallelzivilisation/

Unterthemen dieses Berichts auf POLITAIA sind:

Die Geschichte der Akquisition außerirdischer Technologie

Das Vierte Reich

Das “Warum?” hinter den Black Projects

Die Agenda hinter den Black Projects

Die Quelle dieser Informationen

Die Black Projects in Kürze

1. MK-ULTRA, die Bewusstseinskontrolle der Menschheit, dies beinhaltet unter anderem:

2. Untergrundbasen und -städte für die aktuelle und zukünftige Nutzung, unter anderem in folgenden Fällen:

3. Kriegsführung:

4. wissenschaftliche Erforschung aller oben genannten Punkte:

5. Produktion und Beherbergung von Raumschiffen:

6. Zeitreisen:

7. Zukunftsvorhersagen, um sich auf die Zukunft vorzubereiten oder sie zu verändern, siehe auch Zeitreisen

8. Langlebigkeit und genetische Experimente:

9. Supersoldaten-Programm:

10. Seelendownload und -transfer:

11. Terraforming der Erde für eine neue Spezies:

Versteckt in der Offensichtlichkeit Eine Bemerkung zur Geheimhaltung

Die Herrscher und die Zukunft der Erde

Project Talent – Eure Kinder sind in Gefahr

Wissen ist nur der Anfang

%d Bloggern gefällt das: