Geschützt: Das Blut der Erde – Black Goo ganz falsch verstanden – Die Erde wehrt sich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Black Goo taucht erneut mysteriös auf ~ Tränen der Erde?

Tränen der Erde?

Würde es irgendwen wundern, wenn die Erde tatsächlich zu weinen begonnen hätte – mich jedenfalls nicht!

black goo in gefaess-a

Danke Saheike!

Mysterious Black Goo Rains Down On Suburban Michigan

Veröffentlicht am 19.02.2016

http://www.undergroundworldnews.com
Overnight, a small town in Michigan was blanketed with a layer of viscous black goo. It came down in 26,000-person Harrison Township earlier this week, causing alarm and a slew of questions, foremost among those being: What is this stuff?

According to reports, the tar-like substance came raining down from the sky all over the area, with one resident telling The Macomb Daily that at first, he “thought it was bird crap.” WXYZ-TV News in Detroit reports that residents are angry about the ubiquitous substance:

Learn More:
http://grist.org/living/mysterious-go…

~~~~

Wieder wird von den schwarzen Steinen gesprochen, was totaler Nonsens im Zusammenhang mit Black Goo ist. Hingegen der Hinweis auf die Deepwater Horizon ist für mich schlüssig, denn durch diese Bohrinsel wurde die Erde extrem verwundet. Ständig erweitern sich die unterirdischen Risse und somit kann nicht nur Wasser, sondern auch Öl beliebt auf der Erde von unten her auftauchen. Überschwemmungen von unten und nicht durch Regen wurden dadurch ebenfalls möglich und waren auch bereits aufgetreten. Dieser streng begrenzte schwarze Dümpel, der indem folgenden Video immer wieder  gezeigte wird, kann nicht durch Regen entstanden sein.

Siehe auch das letzte Video, wo offenbar von unten in die Bäume eindringend ebenfalls Black Goo auftauchte.

Da offenbar auch schwarzer „Regen“ (obiges Video) aufgetreten war, wird interessant, als welche Substanz man diesen analysieren wird.. am Ball bleiben…

~~~~

Black Goo: Most Mysterious Substance is a DEMONIC, Living, Integillent Liquid Crystal.

Veröffentlicht am 12.12.2015

Black Goo, A.I.; Transhumanism; Demonic forces; Witchcraft; Black Magic; Referenced in The Holy Bible…is a Luciferic GAME.
Black Goo: World’s Most Mysterious Substance is a Living,
Integillent, Demonic Liquid Crystal, known since Antiquity.

~~~~

Die Bäume werden von unten beginnend gesprengt und eine schwarze Substanz (Erdöl?) bricht aus den Bäumen hervor. Der Wald ist leblos geworden, keine Tiere sind mehr vorhanden.

Black Goo and a Dead Forest

Veröffentlicht am 29.05.2015

I went to Larch Mountain today and was utterly sickened by the condition of our beloved National forest. Has anyone else noticed the tarry stuff on the trees of the forests? The black goo has a kind of consistency which sticks to whatever touches it. There are no animals, no birds, and much of the plant life has died. I would have done a video on this but my camera battery was near the end of its life so I took photos instead while I could. I

~~~~

Lesen Sie dazu folgenden interessanten aufklärenden und augenöffnenden Bericht:

♥ Das Blut der Erde ♥ Black Goo ganz falsch verstanden ♥ Die Erde wehrt sich ♥

Black Goo und die geheime Macht des Wassers * Die Erde wehrt sich! * Was war daran falsch zu verstehen?

erdöl - liebe - danke

Black Goo

Weil es schwarz ist, ist es dennoch NICHT böse!
Weil es sich gegen Missbrauch wehrt, ist es auch NICHT böse!
Obwohl es nicht überall gleich ist, ist es dennoch ein Fraktal von Mutter Erde!
Durch Öl und Wasser wird das Bewusstsein von Mutter-Erde offenbar!
Ölschiefer hat nichts mit den schwarzen Steinen der Macht zu tun!
Black Goo, Rohöl ist nicht von einer fremden Intelligenz besessen!
Wasser ist ebenfalls nicht von einer fremden Intelligenz besessen!

♥ Das Blut der Erde ♥ Black Goo ganz falsch verstanden ♥ Die Erde wehrt sich ♥
lesen sie diesen ausführlichen Beitrag

Liebe Freunde von Wissenschaft3000,
ich habe mich wirklich sehr abgemüht, endlich diesen Artikel fertig zu erstellen.

Leider konnte ich mich dieser Arbeit nicht entziehen, die auch mit massiver Kritik einhergeht.
In den letzten Wochen wurde ich nonverbal durch ständige Zusendungen zu diesem Thema, massiv daran erinnert, dass ich auch versprochen hatte, die teilweise haarsträubenden Behauptungen und auch ganz falschen Behauptungen zu Black Goo aufzudecken.

Der Artikel hat trotz Kürzungen, dennoch den Umfang einer Broschüre erreicht, deshalb habe ich ihn als Seite veröffentlicht, die nicht rebloggt werden kann, gerne aber soll diese Schrift überall verlinkt werden, denn sie enthält viele wesentliche Aussagen und Erklärungen.

Was mir ein ganz großes Anliegen ist und von anderen noch niemals im Zusammenhang mit Black Goo betrachtet wurde, ist ein seltsamer Vorfall bei Wissenschaftlern, die an chemischen Massenvernichtungsmitteln forschten und sich dabei mit purem Wasser vergifteten.

Viel mehr, als hier, ist Hochinteressantes ebenfalls zum Wasser auf dieser Seite zu finden:

↓↓↓↓↓

♥ Das Blut der Erde ♥ Black Goo ganz falsch verstanden ♥ Die Erde wehrt sich ♥

~~~

Mein Anliegen ist Aufklärung über den Tellerrand hinaus, was manchmal wirklich sehr mühsam ist.
Ich bitte um Ihre Wertschätzung auf dieses Konto, auch für die Kosten die ich nicht mehr alleine tragen kann – DANKE!

*
Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!


Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂
In Liebe AnNijaTbé

~~~

Dankeschön

Die geheime Macht des Wassers

Vergiftung durch gewöhnliches Wasser

Dieses Video anzusehen ist gleich Heilung, es vermittelt so tiefe Wahrheiten, dass man es sich immer wieder ansehen darf, um nach und nach auch alles aufzunehmen, was der Menschheit damit offengelegt wird.

Published on Oct 7, 2014

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur! Wussten bereits unsere Vorfahren von diesem Geheimnis, als sie versucht haben, mit silbernen Gefäßen gewöhnliches Wasser in Heilwasser zu verwandeln? Wieso verwendet der Präsident der Vereinigten Staaten zur Handdesinfektion strukturiertes Wasser? Wie beeinflussen menschliche Emotionen nachhaltig die Struktur von Wasser? Und hat Wasser womöglich eine Art Gedächtnis, vergleichbar mit der Festplatte eines riesigen Computers, die sämtliche Daten des Lebens für immer abspeichert?

Liebe und Danke - 0

weiterlesen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/%E2%99%A5-das-blut-der-erde-%E2%99%A5-black-goo-ganz-falsch-verstanden-%E2%99%A5-die-erde-wehrt-sich-%E2%99%A5/

Das Missverständnis um Black Goo!

♥ Das Blut der Erde ♥ Black Goo -umfangreicher Letztbericht

Alle Beiträge verschlagwortet mit Black Goo Wahn

~~~~

Ein Zwischenbericht

Refenzenlinks:

Die Auslegungen zu Black Goo stützen sich Größtenteils auf diesen Film, den ich selber auch gesehen habe und vollkommen falsch und übertrieben ausgelegt empfinde. Der Film ist grauslich hat wenig wirkliche Aussagekraft und ich fand ihn alles in allem mäßig bis ganz schlecht!

http://www.prometheus2-movie.com/community/forums/topic/24660

Hier wir beschrieben, dass dem Benzin E85 etwas hinzugfügt wurde, das schmiert und verstopft!

THE BLACK GOO – E 85 beware 🙂

Black Goo Bilder ! Kautz-Vella & Auflösung des Sündenfalls |ExtremNews.TV 18:7.2014

Published on Jul 18, 2014

18.07.2014 – Harald Kautz-Vella berichtet über ein schwarzes Öl, das eine Intelligenz und Bewusstsein besitzen soll und was sogar gefilmt werden konnte !!! Trotz der Tatsache, dass es Technik beinflusst und zerstört und nur in einem Spezialbehälter transportiert werden kann, ist es dem ExtremNews Kamerateam vor Ort gelungen, kurze Filmaufnahmen zu machen. Für alle im Raum Anwesenden war dabei deutlich zu spüren, wie dieses intelligente Öl versuchte auf das Bewusstsein telepatisch einzuwirken und die körperliche Verfassung änderte. Sogar ein anwesender namhafter Alchemist konnte die Veränderung deutlich spüren und sagte, dass er so etwas vorher noch nie gesehen habe. (ExtremNews.com)

Online Video: [ 17:25 ]
Dank an die Quelle ExtremNews Team auf YOUTUBE
https://www.youtube.com/watch?v=Jnnbz…

Zusammenfassung / Tags /Stichworte /Zeitmarken:
Enthalten sind auch Aufnahmen des archaischen Black Goos aus der NS-Biowaffenforschung. Im Gegensatz zu dem bewussten Black Goo, das alle sieben Chakren des Menschen unterstützt und in eine reine Herzens- und Liebesenergie bringt, reduziert ein archaisches Black Goo die eigentlich gegebene Komplexität des menschlichen Chakrensystems auf drei Farben: blau, gelb und rot, das heißt auf Intellekt, Lebensenergie und Sexualität. Genau dies konnte Kautz-Vella auch bei einigen Morgellon-Betroffenen feststellen. Die Menschen gewinnen durch das reduzierte drei Chakrensystem augenscheinlich an Intelligenz, es macht sie aber herzlos und kalt im Verhalten. Zudem trennt es die Menschen vom Kollektivbewusstsein. Kautz-Vella bezeichnet diese Variante als Reptilienbewusstsein. In diesem Zusammenhang, taucht die Frage auf, ob die Fracking Bemühungen hinsichlich einer Massen-Förderdeung des unreifen schwarzen Öl*s mit Reptilienbewusstein, ev. absichtlich und gerade deswegen mit großem Nachdruck und gegen den Willen der Bürger, betrieben werden.

Was der Naturforscher Harald Kautz-Vella (Geo-Engineering Forschung) dem Redaktionsteam von ExtremNews Anfang März 2014 beim Grenwissenschaftskongress in Saarbrücken vorstellte, war so mysteriös, dass es eine mehrmonatige Recherche benötigte, bis jetzt schließlich das vollständige Interview veröffentlicht werden konnte.

Ein ausfürlicher Textbeitrag mit weiteren Informationen zu der seltsamen Substanz, sowie Links unter: http://www.extremnews.com/berichte/wi
Quelle: Vom 18.07.2014 um 14:51 von Thorsten Schmitt

Weiterführendes:
Transhumanismus – Religion der Eliten + Schwarze Öl-Entitäten
Kautz Vella (3) u.Jo Bewusst.TV 1.5.14
https://www.youtube.com/watch?v=-5-Am…

Zeitschrift raum&zeit Ausgabe 188/2014 Artikel von Harald Kautz-Vella,Titel „Licht auf Morgellons“ : http://www.raum-und-zeit.com/raum-und…

Harald Kautz-Vella hörte erstmals durch die Dokumentation „Bases 17 ET Connection with Falklands War“, die sich mit einem Geschehnis beschäftigt, das mittlerweile über 30 J zurückliegt, von Black Goo. Im Film von Miles Johnston geht es laut Aussage des Produzenten um die wirklichen Hintergründe des Falklandkrieges (April bis Juni 1982). Demnach sollen die Argentinier 1982 in Kontakt zu blauhäutigen „Grauen-Aliens“ gestanden haben, die mit einem abiotischen Öl Handel betrieben hätten. Vorräte davon befänden sich auf der 36 Quadratkilometer großen unbewohnten südlichen Thule-Insel, die zu den Sandwich-Inseln Großbritanniens gehören.

namaste
satsang -full

Tipp: online – satsang mit samarpan:
http://new.livestream.com/samarpansat…

~~~~

Es ist tatsächlich unfassbar und höchst zweifelhaft was Harald Kautz-Vella verbreitet – das Video mit Michael Vogt, ist noch das beste, doch das liegt wohl an der Souveränetät von Michael Vogt!

Schon gleich zu Beginn die Lüge über »ABIOTISCH« – jedes Erdöl ist abiotisch…!!!!!!
Lesen Sie bitte meine umfangreiche Aufklärung dazu und lasses sie sich nicht durch solche Geschichten verwirren!!!

Auch die historischen schwarzen Steine haben gar nichts mit dem Ölschifer zu tun, von dem Kautz-Vella spricht – offenbar handelt es sich da um eine Menge Spekulation und Desinformation!
Achten Sie vor allem auf die zahlreichen Widersprüche von Kautz-Vella!

♥ Das Blut der Erde ♥ Black Goo ganz falsch verstanden ♥ Die Erde wehrt sich ♥

Was sind Morgellons wirklich – jedenfalls wurden sie im Labor erschaffen – klick hier zu umfangreichen Bericht

~~~~

Black Goo – eine andere Geschichte über die Entstehung des Lebens

Veröffentlicht am 22.08.2014

Dipl. Medienberater Harald Kautz-Vella im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als Harald Kautz-Vella das erste Mal in Kontakt mit „Black Goo“, einem abiotischen Öl in Kontakt geriet, war er sehr überrascht welche Auswirkung dies auf sein Empfinden und Bewußtsein hatte. Bisher war ihm dieses „beseelte Öl“ lediglich aus Erzählungen und Erfahrungsberichten bekannt.

Ursprünglich entdeckt wurde das Öl während des Falkland-Krieges, als Argentinien und Großbritannien um die Inseln Krieg führten. Nach Ende des Krieges pumpte die Siegermacht Großbritannien das komplette Öl auf den Thule-Inseln ab und verbrachte es in eine militärische Forschungsanstalt, um die scheinbar bewußtseinstragende Substanz für den Einsatz in Quantencomputern und intelligenter Nanotechnologie vorzubereiten. Nur kurze Zeit später verstarb allerdings rund die Hälfte des Personals der Forschungseinrichtung unter mysteriösen Umstanden, der Rest erkrankte schwer. Nur durch eine Affirmation und „Verbindung mit der einen Quelle“ konnten diese in ein Kollektivbewußtsein hinübergleiten und geheilt werden.

Harald Kautz-Vella kam im Rahmen der Morgellonforschungen der timeloop Arbeitsgemeinschaft erstmals mit Black Goo in Kontakt. Nach diesem ersten Kontakt mit dem Öl, welcher ohne Vorwarnung passierte ergab eine radionische Testung eine 100%ige Anbindung an das archaische Bewußtsein. Dies und die Tatsache, daß Black Goo als Waffe mißbraucht werden kann, indem man es schafft, dieses Öl als Bewußtseinsträger auf Menschengruppen oder gar ganze Völker zu übertragen und so deren Emotionen und Willen kollektiv zu kontrollieren führte schnell zur Überlegung der Entwicklung eines Therapeutikums.

So gelang es der Forschungsgruppe im Rahmen der Homöopathie (in welcher der Grundsatz „Gleiches mit gleichem zu heilen“ gilt) von einem der aus Ölschiefer gewonnenen Original-Steine die Black Goo-Schwingung auf Globuli zu prägen. Das Radionikgerät zeigte an, daß das so gewonnene Präparat die Anbindung an das archaische Bewußtsein auflösen würde.

In diesem Gespräch mit Michael Friedrich Vogt zeigt Harald Kautz-Vella nicht nur die Wirkungsweise der Globuli auf, sondern er berichtet auch von seinen emotionalen und bewußtseinstragenden Erfahrungen welche durch das Black Goo bei ihm ausgelöst wurden.

Websites:
http://www.aquarius-technologies.de
http://www.timeloopsolution.de

Bases 25 Part Two SSS Rachel (Black Goo)

Veröffentlicht am 07.06.2013

.The Super Soldier Summit continues with Super-Soldier „Rachel“, not her real name. She claims to be a test tube baby, manufactured in the underground labs. She is a raw food diet vegetarian, and does not do any form of drug abuse or self harming recreational drugs.
Her telepathic and empathic nature is not dis-similar to the British Sentient Fluid witness Alistair in the Bases 18/ Ammach interviews.
She is Extremely Telepathic. During her remarks about the black goo, she actually accessed parts of my mind during the interview.
Off camera remarks in Part 3, refer to the Diamond Spider Battles in the Arctic, where she repeatedly mentioned how hard it is to kill these giant 12ft Diamond Spiders. Something James Casbolt mentioned in Bases 23.
It was one of these giant Diamond Spiders, I encountered at the rear of SKY NEWS, West London, when it appeared via a „portal“ which I had monitored there for 15 years.

She is extremely telepathic, and states clearly she is a survivor of many of the horrors of these bases, where caged children are connected to a system, most of whom die. Her message is that of survival. Injected with the Black Goo, surviving a Shape Shifting Queen Elesiebath II, who she claims became a Draco Raptor, and devours a person strapped on an alter right above her.
Her message has many vital issues and data sets. Note the 3 ridges on her brow. In every respect a sensitive, empathic and beautiful young woman, with an important message, for us all, if we are to survive.
Note these are claims, and that is all.

Bases 17 ET Connection with Falklands War Parts One and Two 2nd Edition

Veröffentlicht am 24.08.2012

In this re-upload of the ET Falklands War ET connections, David Griffin of Exopolitics UK sets the stage for the details of a Blue ET-Base on Thule Island south of the Falklands, the Black Goo or Gray Goo, an „intelligent oil“ allegedly leading to the deaths of many staff at MARCONI in the UK.

The claim is from abductees that the Argentine Government had a Blue ET base on Thule Island, which was destroyed by a team of SBS and SAS commandoes.
The problem being a an intelligent black fluidic substance, illustrated in the X-Files and Prometheus films. This extremely dangerous „Intelligent & Aware“ substance, was removed from the base, and given to Marconi communications company, so it is claimed, which resulted in many deaths and murders of Marconi scientists, computer programmers and other staff in the early 1980s.
This leads in the Gulf Oil spill in parts 3 and 4.
A special presentation of the AMMACH Project, ExopoliticsUK and Underground Video UK
The X-Files trailer which got this globally banned Is availble on Yube thanks to a comment:-
Xfiles trailer on the Black Oil

watch?v=8YVnVrF4k9M

Sentient Fluid Black Goo Fast Blast

Veröffentlicht am 23.09.2012

Now updated with the AMMACH Project and Bases 18 Sessions. We are getting feedback these long versions are being blocked and banned in some countries.
Crucial hard data must follow, to back up Alistairs central claims of this sentient fluid exists at all, and the amount of it in London’s sewers, and the new life forms there.
The AMMACH Project reveals information on a Biomorphic „Sentient Fluid“ which is an intelligent and aware „Black Goo“, found over 30 years ago on Thule Island, and taken to the UK Defence company Marconi. As featured in AMMACH report Bases 17 with David Griffin. It exists as physical fluid but also as an intelliegent „etheric“ morphogenic energy.
Exposed and changed by this fluid, Alistair Martin comes forward describing this Sentient Fluid in the London sewage system, after it was dumped as unprofitable and of no further use for Defence „SuperSoldier“ development. Alistair mentions his many military contacts during hours of interviews for Bases 18 and The AMMACH.
This Fluid is evolving and changing the DNA of life wherever it reaches a host.
Found in the sewers of West London, near Gloucester Road,and in ocean locations. Alistair’s own DNA has been changed after AirBorn contamination from this fluid.

Alistair is telepathic and spoke for this highly intelligent and aware fluid for this YouTube Fast Blast. Two major reports have been recorded for researchers and broadcast on PSTV (SKY-Ch191/2). A two part AMMACH Witnesses Report and BASES 18 a long format version over 4Hours
Also known as „Black Goo“
This is a world changing issue for all life on the planet, with a short time line of decades.

Black Oil Black Goo What on Earth is It?

Veröffentlicht am 13.06.2014

i used a HuiHuang ion cleanse life detoxify health device and far infrared belt and after the 3rd 1/2 hour session I removed this much matter from the bucket using a paper coffee filter. What on earth is this substance? Did it come from me? Did it come from my water?

Black Goo – YouTube-Liste

http://www.youtube.com/results?search_query=Black+Goo

Black Goo – das intelligente Blut der Erde – ein weiterer atemberaubender Bericht und einige Videos dazu

Transhumanismus – Die Verschmelzung von Mensch und Maschine für NWOin diesem Beitrag wird erklärt was Transhumanismus bedeutet. Unter diesem Gesichtspunkt sind alle Ansichten in den folgenden Berichten und Videos mit Kautz-Vella eher Nonsens, denn Crude-Oil ist wohl schwerlich als eine Maschine zu bezeichnen. Wir halten es für wichtig darauf hinzuweisen!

Seien Sie bitte immer kritisch, prüfen Sie selber und glauben sie a priori nicht alles – DANKE!

Carnicom: Morgellons und Aerosol Forschung – Morgellons/Fadenkrankheit – Aufklärung dazu auch in diesem Artikel

.

 Bases 17 ET Connection with Falklands War Parts One and Two 2nd Edition

Veröffentlicht am 24.08.2012

In this re-upload of the ET Falklands War ET connections, David Griffin of Exopolitics UK sets the stage for the details of a Blue ET-Base on Thule Island south of the Falklands, the Black Goo or Gray Goo, an „intelligent oil“ allegedly leading to the deaths of many staff at MARCONI in the UK.

The claim is from abductees that the Argentine Government had a Blue ET base on Thule Island, which was destroyed by a team of SBS and SAS commandoes.
The problem being a an intelligent black fluidic substance, illustrated in the X-Files and Prometheus films. This extremely dangerous „Intelligent & Aware“ substance, was removed from the base, and given to Marconi communications company, so it is claimed, which resulted in many deaths and murders of Marconi scientists, computer programmers and other staff in the early 1980s.
This leads in the Gulf Oil spill in parts 3 and 4.
A special presentation of the AMMACH Project, ExopoliticsUK and Underground Video UK
The X-Files trailer which got this globally banned Is availble on Yube thanks to a comment:-
Xfiles trailer on the Black Oil
watch?v=8YVnVrF4k9M

.

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Freigeschaltet am 18.07.2014 um 14:51 durch Thorsten Schmitt

Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews

Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews

Auf ExtremNews.com wurde in der Vergangenheit schon mehrfach über die Aktivitäten des Naturforschers Harald Kautz-Vella im Zusammenhang mit Geo-Engineering berichtet. Was er allerdings dem Redaktionsteam von ExtremNews Anfang März dieses Jahres beim Grenwissenschaftskongress in Saarbrücken vorstellte, war so mysteriös, dass es eine mehrmonatige Recherche benötigte, bis jetzt schließlich das Interview veröffentlicht werden konnte. Harald Kautz-Vella berichtet über ein schwarzes Öl, das eine künstliche Intelligenz und Bewusstsein besitzen soll, was sogar gefilmt werden konnte. Das Video mit Informationen zu der seltsamen Substanz, die als „Black Goo“ bezeichnet wird, ist am Ende des Beitrages zu sehen.

Über Black Goo, amerikanisch Grey Goo oder auf deutsch: intelligentes Öl, gibt es offiziell nur wenig Inforationen. Es handelt sich dabei um ein abiotisches Mineralöl aus der oberen Erdkruste, das eine große Menge m-state-Gold (monoatomares Gold) und -Iridium enthält. Bekannte Vorkommen liegen auf der Thule-Insel auf den Südlichen Falklandinseln und unter dem Golf von Mexiko. Zusätzlich existiert ein schwarzer Ölschiefer, der Black Goo enthält, das nach geologischer Zuordnung bei tektonischen Ereignissen im Lias Epsilon freigesetzt worden ist. Dort scheint es zu Brüchen in der Erdkruste gekommen zu sein, die einen Austritt des Öls ermöglicht haben.

weiterlesen:  http://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/109414f143ec6ca

Nachdem die Engländer den Krieg gewonnen hatten, brachten sie das Black Goo als Kriegsbeute zu intensiveren Forschungen in die Laboratorien von „Marconi Electronic Systems“. Ziel war mit dieser Substanz in der Militärforschung die Entwicklung von Quantencomputern und intelligenten Nano-Robotern voranzutreiben. Die Wissenschaftler mussten allerdings zu ihrem Erstaunen feststellen, dass das Black Goo nicht nur Bewusstsein tragen kann, sondern scheinbar schon Bewusstsein trägt. Es zeigte äußerst merkwürdige Eigenschaften, so nahm es beispielsweise verschiedene Formen an, sprach auf telepathischem Weg mit ihnen und teilte mit, dass es sich nicht für militärische Zwecke missbrauchen lassen will. In den Jahren 1983 bis 1988 verübten 22 Wissenschaftler der Abteilung auf eine bestialische Art Selbstmord. Harald Kautz-Vella spricht im Video zwar von 43 Mitarbeiter, hierbei handelt es sich jedoch um die Anzahl der gesamten Beschäftigten in der Abteilung, wie er der ExtremNews Redaktion auf Rückfrage mitteilte. Die restlichen Mitarbeiter, darunter auch Interviewpartner von Miles Johnston, hatten starke körperliche Schmerzen und fanden erst durch eine Affirmation wieder zu einem stabilen körperlichen Zustand zurück. Sie sagten: „Verbinde mich mit der einen Quelle“. Das Ergebnis hiervon war, dass nicht nur ihre Beschwerden verschwanden, sondern sie auf einmal auch komplett an das Kollektivbewusstsein des Planeten angebunden waren. Seitdem verfügen sie unter anderem über eine telepathische Verbindung mit Pflanzen, Tieren und Menschen. Es war ihnen allerdings unmöglich in solch einem Zustand des Sanftmuts und der Liebe noch in der Militärforschung zu arbeiten. Daraufhin wurden die Laboratorien geschlossen und das Black Goo entsorgt.


 Wir haben ganz große Vorbehalte zu diesem Video – es kann kaum als seriös angesehen werden!

Veröffentlicht am 18.07.2014

Auf ExtremNews.com wurde in der Vergangenheit schon mehrfach über die Aktivitäten des Naturforschers Harald Kautz-Vella im Zusammenhang mit Geo-Engineering berichtet. Was er allerdings dem Redaktionsteam von ExtremNews Anfang März dieses Jahres beim Grenwissenschaftskongress in Saarbrücken vorstellte, war so mysteriös, dass es eine mehrmonatige Recherche benötigte, bis jetzt schließlich das Interview veröffentlicht werden konnte. Harald Kautz-Vella berichtet über ein schwarzes Öl, das eine künstliche Intelligenz und Bewusstsein besitzen soll, was sogar gefilmt werden konnte. Der Textbeitrag mit weiteren Informationen zu der seltsamen Substanz, die als „Black Goo“ bezeichnet wird sowie Links gibt es unter: http://www.extremnews.com/berichte/wi…


Transhumanismus – Religion der Eliten + Schwarze Öl-Entitäten Kautz Vella (3) u.Jo Bewusst.TV 1.5.14 — Wir haben ganz große Vorbehalte zu diesem Video – es kann kaum als seriös angesehen werden!

Veröffentlicht am 01.05.2014

1.5.14 – Über Black Goo – ein Intelligentes Öl-Wesen mit reptiloidem Bewusstsein (wer bitte will das festgestellt haben und vor allen auf welche Weise? Gibt es eine seriöse wissenschaftliche Basis für das was hier als „reptiloides Bewusstsein“ bezeichnet wird?), von grauhäutigen Herren, dämonischen Besetzungen, und der erste Himmel nach der siebten Hölle. Fachjournalist Harald Kautz-Vella im Gespräch mit Jo Conrad über Chemtrails, Morgellons, Black Goo und die Versuche über Terraforming die Erde und die humanoide Menschheit zu verändern. Ob Smart Dust, Nanobots oder synthetische Tiere und Pflanzen … The Future Is Now.

Das Interview mit Harald Kautz-Vella, ist nichts für schwache Nerven!

Online Video: [ 55:16 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/morgellons-und-tran…

Weiterführendes:
Stellungnahme von Harald zu den Luftproben aus Phoenix (USA),
analysiert im Nano-Labor in Harvard – hier
http://www.sauberer-himmel.de/2013/09…

Der Shop zur Entgiftung, von Harald empfohlen:
http://www.biopure.eu/webshop/chlorel…

Umfassende Info mit weiterführenden Links:
Sauberer Himmel.de Bürgerinitiative gegen Chemtrails:
http://www.sauberer-himmel.de/2014/02…

Buchtipp:
Die Sonnendiebe von Cara St. Louis Farelly und Harald Kautz-Vella von Hesper Verlag (15. Juli 2013).

Intelligentes Öl-Wesen – Black Goo in der Werbung zB
THE FIRST EVER BLACK eau de PARFUM. LADY GAGA „FAME“ TRAILER
https://www.youtube.com/watch?v=qwGE-…

Grey goo, heißt es im englischen Wikipedia:
http://en.wikipedia.org/wiki/Grey_goo

Falklandkrieg 1982 um das „Black Goo“ Interview mit Bernhard Wimmer
https://www.youtube.com/watch?v=hdLYX…

Morgellons
http://www.zeitenschrift.com/artikel/…

From Chemtrails to Pseudo-Life: The Dark Agenda of Synthetic Biology (FULL LENGTH VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?feature…


Basiswissen Transhumanismus Agenda:
The ‚Bots, ‚Borgs, ‚& Humans – Welcome You to 2025 A.D.The Future Is Now.
Der Transhumanismus, d.h. die Verschmelzung von Mensch und Maschine, nimmt bereits Formen an. Die Mehrheit der Bevölkerung hat dies noch nicht bemerkt. Der Transhumanismus glaubt, dass die nächste Evolutionsstufe der Menschheit die Verschmelzung des Menschen mit Technologie ist. Eine neue Rasse von Cyborgs soll den Homo sapiens ablösen und das Leben im Universum auf eine neue Stufe heben. Was klingt wie Science-Fiction, ist näher betrachtet eine ernst zu nehmende Bedrohung die das Leben jedes einzelnen Menschen beeinflussen.

Genetische Manipulationen, technologische Implantate und künstliche Intelligenz Wir werden in der Lage sein, zu leben solange wir wollen.“ erklärt Ray Kurzweil, einer der Vordenker der Transhumanisten.es sind nicht bloß ein paar Science-Fiction-Spinner, die diese neue RELIGION vorantreiben, es sind vor allem Angehörige der internationalen Eliten. In Konferenzen, Uni-Seminaren und Feuilletons rund um den Globus werden die Gefahren der Bewegung diskutiert. Zu phantastisch, zu abgehoben klingen die Ziele ? Die Singularity University – so etwas wie das ideologische Hauptquartier der Transhumanisten liegt im Silicon Valley direkt zwischen GOOGLE und NASA. Das spiegelt in etwa wieder, wo die Bewegung gesellschaftlich angesiedelt ist.

Eine Seele gibt es für die Transhumanisten nicht, nur Nervensignale und Gene. Einen Gott auch nicht – zumindest noch nicht! wie Ray Kurzweil gern zu sagen pflegt. Es ist der Triumph der Materie über Gott, der luziferianische Weg zur Erleuchtung, Beweis für die Allmacht des menschlichen Egos, das sich Gott ebenbürtig macht. Es ist die Verkehrung aller spirituellen Verheißungen in den pursten Materialismus. Das Fleisch ist überwunden, das ewige Leben erreicht, der Geist befreit – als Programm in einer Maschine – Ich glaube es nicht.

Der Transhumanismus offenbart sich für mich als eine Form von Wahnsinn, angetrieben von Allmachtsphantasien und der Angst vor dem Tod. Der Transhumanismus wird an der Realität scheitern, dass er in seinem materialistisch-mechanischem Weltbild nicht begreifen will, was das Leben, was Bewusstsein wirklich ist. Dieses Leben, das trotz allen Fortschritts für unsere Wissenschaft nämlich noch immer ein völliges Rätsel ist, dieses Leben, dass der Entropie trotzt und immer komplexere, bewusstere Formen annimmt. Der Transhumanismus ist die ultimative Sackgasse des Materialismus, seine ins Groteske verzerrte Fratze.
Mehr Infos: http://www.sein.de/gesellschaft/zusam…


  Das intelligente Blut der Erde – die Erde wehrt sich – bitte weiterleiten! – Ein sehr gutes Video dazu ist in diesem Beitrag zu finden!

 .
%d Bloggern gefällt das: