Thomas Middelhoff – Das Geständnis eines Topmanagers – FENSTER ZUM SONNTAG-Talk – WOW

Manchmal braucht es solch ein Scheitern um erkennen zu können, dass es immer etwas Größeres/Höheres/Besseres/Schöneres gibt, als man selber ist, um Demut zu lernen. Das Ergebnis der positiven Einsicht, rechtfertigt die harte Erfahrung. Ob es die unmenschlichen Behandlungen im Gefängnis, die man klar als Folter bezeichnen muss, auch rechtfertigt, ist anzuzweifeln, denn nichts ist schlimmer als längerer Schlafentzug.

20.09.2019

Er war der bestbezahlte Manager Deutschlands und gehörte zur Wirtschafts-Elite dieser Welt. Ein Foto von einer Konferenz aus dem Jahr 1995 zeigt Thomas Middelhoff zusammen mit Business-Grössen wie Jeff Bezos von Amazon oder Bill Gates von Microsoft. «Alle auf diesem Foto hatten mal ein Scheitern erlebt, aber nur einer ist in seinem Leben komplett gescheitert: nämlich ich, Thomas Middelhoff!», sinniert der Deutsche.

Dr. Thomas Middelhoff – Unternehmertag 2019 | Unternehmertag.org

09.04.2019

PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!

Danke Karl!

Dass sich die Pharmaindustrie in einem unsäglichen Interessenkonflikt befindet, liegt auf der Hand. Auf der einen Seite gibt sie vor an der Gesundheit der Menschen interessiert zu sein und auf der anderen Seite wäre eine gesunde Gesellschaft ihr schlimmster Albtraum. Der Interessenkonflikt ist damit leider noch nicht beendet, denn die sogenannten Leitmedien und vor allem auch die Gesundheitsbehörden, die im demokratischen System als wichtigste Kontrollinstanz fungieren, sind alles andere als objektiv und unabhängig. Während sich die Massenmedien in der Geiselhaft von exorbitanten Werbeverträgen befinden, vertrauen die Gesundheitsbehörden relativ blind den Richtlinien der WHO. Doch diese gehört zweifelhaften Investoren wie Bill Gates, die gleichzeitig massiv an Pharmakonzernen beteiligt sind. Viele wissen nicht, dass Gates der Hauptsponsor und der einflussreichste Spendensammler der WHO ist.

Bill Gates und Epsteins Erpressungsring

Welches Pack im Gesundheitswesen die Strippen zieht, wird immer deutlicher und dass diese Gestalten keine ehrlichen Absichten verfolgen, müsste spätestens nach dem Epstein-Skandal allen klar geworden sein. Das grosse Problem ist, dass die Massenmedien die entscheidenden Zusammenhänge nicht überliefern und viele Menschen es schlichtweg nicht wissen wollen. Bill Gates, der grosse Impfpapst und WHO-Mäzen, ist nachweislich in Jeffrey Epsteins schändlichen „Lolita-Express“ mitgeflogen und das, nach dem dieser der Vergewaltigung von Minderjährigen schuldig gesprochen wurde. Zudem weigert sich Gates kategorisch, sein skandalöses Verhalten zu kommentieren.

Weitere bestätigte Enthüllungen erhärten sogar den Verdacht, dass Gates mit belastenden Sextapes erpresst wurde; ein alter Hut, aber immer noch sehr effektiv.

PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!
Pädoskandal um Bill Gates – WHO und ganze Impfindustrie betroffen!

weiterlesen – Quelle: PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!

Bill Gates Betrugs Stiftung Monsanto Reduzierung der Weltbevölkerung Massenmorde geplant

Achtung – Achtung – erneut sind Zwangsimpfungen angedacht!

Gott schütze Impfkritische Ärzte – neue Zwangsimpfungsidee im Anmarsch

Der Staat will uns zwangsimpfen und alle Organe wegnehmen! | heute-show vom 05.04.2019 – das ist aber gar nicht lustig 😦

ZDF heute-show

Am 05.04.2019 veröffentlicht

Bill Gates bei Lanz (ZDF) – Impfen gegen Überbevölkerung? Hä?

Bill Gates will die ganze Welt impfen ! (Beschreibung lesen)

 

%d Bloggern gefällt das: