Wolfgang Effenberger zum Tod von Friederike Beck | Ceiberweiber

Danke Karl!

Die investigative Journalistin Friederike Beck stellte die Migrationsagenda von George Soros akribisch dar und gab Kritikern damit Material in die Hand. Sie befasste sich mit der Einflussnahme weit…

Quelle: Wolfgang Effenberger zum Tod von Friederike Beck | Ceiberweiber

Friederike Beck (Lebensrune.png 1968) ist eine freie Autorin, Texterin und Übersetzerin. Zudem steht sie der Gesellschaft für Internationale Friedenspolitik vor. http://de.metapedia.org/wiki/Beck,_Friederike   Friederike Beck am 28. Mai 2017 nach langer schwerer Krankheit gestorben.

Bilderberger-Treffen 2017 in den USA

Jetzt ist es amtlich: Das sagenumwobene Bilderberg-Treffen wird dieses Jahr vom 1. bis zum 4. Juni im Westfields Marriott Hotel in Cantilly, Virginia, in den USA stattfinden. Letztes Jahr fand das geheime Treffen der Welt-Elite im Taschenbergpalais in Dresden statt. Wie wir aufgrund einer Insider-Meldung berichteten, stand oben auf der Agenda die weitere Forcierung der Flüchtlingsströme nach Europa und die „Ausradierung monokultureller Staaten“.

Auch dieses Jahr werden sich dort wieder die wahren „Verschwörungspraktiker“ treffen. Nur diesmal ist es anders, als in den Jahren zuvor. Weder hat man es geschafft, Trump als Präsidenten zu verhindern, noch gelang es bisher, ihn über diverse Intrigen abzusetzen.

In Virginia treffen sich zwischen 100 und 150 Gäste. Unter ihnen werden wieder Regierungschefs, die Hochfinanz Westeuropas, der USA und Kanadas sowie führende Industrielle, hochrangige Militärs und Geheimdienstchefs teilnehmen.  Es werden aber auch die Chefetagen der größten und bekanntesten Medienunternehmen der Welt, die maßgeblich am Trump-Bashing beteiligt waren, anwesend sein.

Tatsache ist, dass in den letzten Jahrzehnten, speziell nach den Bilderberger Veranstaltungen, spürbare Veränderungen stattgefunden haben (Euroeinführung, Lehman-Pleite, Ukraine-Krise, Flüchtlingskrise u.v.m.). Der Bilderberger Ehrenpräsident und Ex-EU-Kommissar Etienne Davignon gab vor einigen Jahren selbst zu, dass diese Gruppe den Euro erschaffen hat.

Immer wieder treten nach den Bilderberg-Konferenzen der letzten Jahre für den Unwissenden „zufällige“ Ereignisse mit enormer Bedeutung für die Weltwirtschaft und die globale Entwicklung auf.

Mitte 2008 beispielsweise tagte die Konferenz in Washington und wenige Monate später ließ man die Investmentbank ‚Lehman Brothers’ über die Klinge springen. Im Folgejahr traf man sich in Athen und kurze Zeit später begann die griechische Schuldenkrise, deren Nachwirkungen wir noch heute spüren.

Erstaunlich jedenfalls ist, dass nach den Bilderbergerveranstaltungen immer wieder enorme Karrieresprünge stattgefunden haben. Ein Beispiel ist Christian Lindner, dessen FDP nach den Wahlen in NRW groß gefeiert wird und den AfD-Wählern eine „demokratischere“ Alternative für Deutschland bieten soll. Was jedoch wenige wissen ist, dass Christian Lindner 2013 neuer FDP-Chef wurde, nachdem er nur wenige Monate zuvor auf dem Bilderbergertreffen sein Debut hatte.

Andere Bilderberger-Nutznießer aus der Vergangenheit sind:

  • Barack Obama, Teilnahme 2008, danach US-Präsident;
  • Gerhard Schröder und Angela Merkel, Teilnahme 2005, danach Misstrauensvotum Schröder und neue deutsche Kanzlerin Merkel;
  • Jean-Claude Trichet, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Zentralbank;
  • José Manuel Barroso, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Kommission;
  • Jürgen Schrempp, Teilnahme 1994, danach Chef der Daimler Benz AG;
  • Tony Blair, Teilnahme 1993, danach Chef von Labour und britischer Premierminister;
  • Bill Clinton, Teilnahme 1991, danach US-Präsident;
  • Helmut Kohl, Teilnahme 1982, danach deutscher Bundeskanzler;
  • Margaret Thatcher, Teilnahme 1977, danach britische Premierministerin;
  • Helmut Schmidt, Teilnahme 1973, danach Bundeskanzler;

Eine detaillierte Ausführung zu den Nutznießern der Bilderberger finden Sie auch im Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“.http://shop.macht-steuert-wissen.de/

https://www.macht-steuert-wissen.de/2297/eilmeldung-soll-trump-weg-bilderberger-treffen-2017-in-den-usa/

Richter beschuldigt Bilderberger – Freimaurer – CIA für globale Verbrechen – Ferdinando Imposimato

Richter Ferdinando Imposimato: Beschuldigt die Bilderberger

Published on Aug 9, 2015

In einem Anfang Januar veröffentlichtem Buch, La Repubblica delle stragi impunite. I documenti inediti dei fatti di sangue che hanno sconvolto il nostro Paese (Die Republik der ungeahndeten Massaker. Die unveröffentlichten Dokumente der blutigen Ereignisse, die unser Land erschüttert haben), beschuldigt der Richter Imposimato die NATO, Anschläge organisiert zu haben, die Italien in den 1980er Jahren besudelten.

Richter Ferdinando Imposimato ist bekannt, die beiden strafrechtlichen Voruntersuchungen durchgeführt zu haben, sowohl die der Ermordung des Rats-Präsidenten Aldo Moro als auch des Attentates auf Papst Johannes-Paulus II. Er war einer der führenden Anti-Mafia Richter und wurde später Ehrenpräsident des Kassationshofs. Er wurde in der Abgeordnetenkammer unter dem Label der Partei der demokratischen Linken und dann im Senat gewählt.

Der Richter veröffentlicht ein Dokument aus 1967, das die Beteiligung der Bilderberggruppe zeigt, ein Club, der die einflussreichsten Persönlichkeiten versammelt, die die Interessen der NATO verteidigen.

Dialog des Videos: „der anti-Mafia Richter Imposimato beschuldigt die Bilderberggruppe“

0:09 Dreißig Jahre nach der Attentatswelle und immer noch keine Wahrheit, wie ist das möglich?

0:16 Nein, einen Teil der Wahrheit haben wir aufgedeckt, die Sachen sind jetzt klarer.

0:21 Es gab Beihilfe des Staates

0:26 oder von Teilen des Staates, mit der Mafia, dem Terrorismus und der Freimaurerei.

0:31 Komplizenschaft, die über eine Organisation, „GLADIO“ genannt, zusammenschmolzen,

0:39 oder „Stay Behind“, eine internationale Organisation von der CIA betrieben.

0:45 Das alles ist jetzt gut belegt

0:49 Vorher war das Science-Fiction. Heute ist es eine Realität, die andauert.

0:54 Eine Reihe von Attentaten um den Staat zu destabilisieren. Mit welchem Ziel?

0:58 Nicht um den Staat zu destabilisieren, sondern um die politische Dynamik zu hindern,

1:04 um das politische Gleichgewicht von rechts auf das zentrale links und nach links zu verlegen,

1:11 Sie haben das gemacht, nicht für einen Staatsstreich, sondern um die Macht zu stärken.

1:16 Die öffentliche Ordnung destabilisieren, um die politische Macht zu stabilisieren.

1:20 Und ihre Untersuchung hat sie zur Bilderberggruppe geführt…

1:24 30 Jahre bevor wir alle von ihrer Existenz erfahren.

1:27 In Wirklichkeit war es Emilio Alessandrini, der sie entdeckt hat,

1:30 in einem Dokument, das ich durch ein Wunder wiedergefunden habe,

1:32 habe ich den Namen dieses Dokuments aus 1967 aufgenommen,

1:37 und nachher fand die Bilderbergversammlung statt,

1:43 die sich in Rom abhielt, und von der keine einzige Zeitung gesprochen hat…

1: 48 außer der Dagospia.

1:50 Und nun, diese Gruppe Bilderberg,

1: 51 man muss dieses sehr wichtige Dokument studieren, das ich zitiert habe.

1:57 Es sagt, dass die Bilderberggruppe eine der Verantwortlichen der Strategie der Spannung ist,

2: 02 und daher auch der Attentate, diese Gruppe Bilderberg.

2:06 haftbar für die Attentate!

2:08 Man findet dort Regierungsmitglieder oder Nahestehende der politischen- und Unternehmerwelt…

2:13 [Unverständlich] dass niemand am Laufenden war.

2:16 Aber das sind solche Sachen, die die Bilderberggruppe macht,

2:19 sie führt die Welt,

2:22 und die Demokratien in einer unsichtbaren Weise,

2:25 um die demokratische Entwicklung dieser Demokratien zu manipulieren.

2:30 Grazie, Danke.

Quelle und Dank an: http://www.voltairenet.org/article177https://youtu.be/p0m7NmFckbU

Veröffentlicht am 03.09.2016 – gelöscht

 

Der Großvater von Lena Meyer-Landrut ist Bilderberger

Danke Horst!

Published on Aug 14, 2016

Weitere interessante Meldungen zur BP-Wahl in Österreich… Facebook demaskierte sich…

Skandal wegen Österreich-Wahl: Facebook nimmt Anonymous.Kollektiv vom Netz

https://i1.wp.com/info.kopp-verlag.de/data/image/Markus%20Maehler/2016-05/skandal%20wegen%20osterreich%20wahl%20facebook%20nimmt%20anonymus%20vom%20netz/svdfcsh.jpg

Markus Mähler

24.05.2016

Ist Facebook jetzt der zensierte Meinungs-Streichelzoo, den Justizminister Heiko Maas (SPD) schon lange fordert? Am Sonntag rief Anonymous. Kollektiv im sozialen Netzwerk auf: Österreicher, bitte geht an die Urnen. Die Wahl eures Bundespräsidenten wird Folgen für ganz Europa haben. Leider trommelte die Gruppe dabei aber für den falschen, weil politisch inkorrekten Kandidaten: den EU-Kritiker Norbert Hofer (FPÖ). Keine zwei Minuten später verschwand die Seite auf Facebook. Hier berichtet ein Hacktivist, was hinter den Kulissen geschah.

Für Hunderte Millionen Menschen ist Facebook Nachrichtenquelle Nummer eins. Angeblich neutral und alles bloß durch Algorithmen bestimmt. In den USA haben aber schon lange die Facebook-Macher das Meinungsruder im sozialen Netzwerk übernommen. Sie färben es linkspolitisch ein. Sie zensieren kräftig, damit die Nutzer keine News mehr aus dem konservativen Spektrum sehen.

weiterlesen:  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/skandal-wegen-oesterreich-wahl-facebook-nimmt-hackergruppe-anonymous-vom-netz.html

Kommentar: Diese Meldung besagt doch alles und ich hoffe, dass inzwischen sich keiner mehr wundert, warum ich das Buch der Gesichter niemals betreten habe. Jeder der versteht, wie die Dinge laufen, darf sich an den Systemen, die uns kaputt machen nicht beteiligen.  Danke Karl, für diesen Link!

~~~~

Für alle die Van der Bellen wählten!

https://i0.wp.com/gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-und-sie-sagten-an-den-asten-auf-denen-sie-saszen-und-schrien-sich-ihre-erfahrungen-zu-wie-man-bertolt-brecht-135529.jpg

Van der Bilderberg – der „unabhängigste“ Freimaurer im UN-Rat!

Veröffentlicht am 20.05.2016

+++BITTE TEILEN+++

Hier wird der Präsidentschafts-Kandidat – Alexander Van der Bellen beleuchtet.
Ich habe mir Mühe gegeben jene Fakten wegzulassen, die bestimmt schon, hunderte Male, im TV, Radio oder Tageszeitung angeführt wurden und mich auf unbehandlete Hintergründe fokusiert!

LG Oli Zumann

Quellen:
https://www.parlament.gv.at/pd/stvorw…

http://meinparlament.wienerzeitung.at…

http://bilderbergmeetings.org/partici…

https://de.wikipedia.org/wiki/Clemens…

http://freimaurer-wiki.de/index.php/T…

http://freimaurer-wiki.de/index.php/I…

http://www.un.org/esa/population/publ…

 

%d Bloggern gefällt das: