Bernd-Thomas Ramb – Euro, ESM – österr. Verfassungsausschuss – musst see!!!

Published on Jun 28, 2012 by Oesterreichzuerst

Öffentliches Expertenhearing des Verfassungsausschusses des österreichischen Nationalrats zum Thema ESM.

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Autoren/prof-dr-bernd-thomas-ramb.html

 ~

386 Milliarden Euro soll im äußersten Fall Österreich in den ESM bezahlen.

Ein Land das nur 10% der Einwohner Deutschlands hat, soll doppelt so viel zahlen als diese nun begrenzt haben!

Über 600 Milliarden € Gesamtverschuldung wäre die „Schuldlast“, welche in diesem Fall auf dem kleinen Land Österreich ruhen würde!!!

Wir hätten nur gezahlt, selber nichts davon und es wären die Schulden der anderen gewesen!!!

Es ist dermaßen absurd, sich auch nur vorstellen zu wollen, dass Österreich jemals diese Beträge aufbringen wird.

Unsere Regierung und unser Landesoberhaupt und Einkommensweltmeister als Politiker Heinz Fischer, meinen jedoch dass wir Österreicher bei diesem Wahnsinn dabei sein müssen und habe daher den EMS OHNE WENN UND ABER für unser Volk beschlossen. Fischer meinte im Fernsehen dazu, er könne aber nicht sehen, wo das unsere Verfassung verletzen würde. Ich denke dieser Mann braucht mehr als nur EINE Brille.

Auf welchen Grundpfeilern eine Republik beruht sagt Prof. Schachtschneider im letzten Vortrag – hören Sie sich das bitte an und prüfen Sie Herr Bundespräsident, was davon in der Österreichischen Republik noch Gültigkeit hat. Trotz Brille kann ich selber davon gar nichts mehr sehen, außer Nötigung in allen Belangen!

Ihr Österreichschen Politiker der Regierung in den letzten 15 Jahren, ihr habt Österreich mit Hilfe von Bundespräsident Heinz Fischer verraten und verkauft an eine handvoll private Lobbyisten einer privaten von keinem Volk dieser Welt gewählten EU-Vereinigung.

Es muss den Anschein haben; dass Österreich so reich ist und es sich sogar leisten kann, neben dem teuersten Bundespräsidenten dieser Welt auch noch einige andere Länder so nebenbei mitzutragen. Wenn dabei das eigene Volk vor die Hunde geht, wen kümmert es???

Das Österreichische Volk kümmert das sehr wohl, wir können und wollen das Spiel, das sich andere für uns ausgedacht haben, dem wir nicht zustimmten, nicht akzeptieren, deshalb sind sehr große Veränderungen in unserem Land zu erwarten!

Wo bitte haben unsere Politiker ihren Verstand abgegeben, oder hatte die niemals einen. Sie würde durch jede Prüfung durchfallen, würde sie derartige Rechnung, wie jene zum ESM abgeben!

Mann – so geht es wahrlich nicht!

Es gibt nur folgende Lösung:

Wir werfen alle alten Politiker raus.

Treten aus der EU aus, in die wir nie eingetreten sind!

Raus aus dem Teuro €.

Raus aus dem ESM

Wir das Volk haben ohnehin zu nichts davon zugestimmt – aber das letztendliche Sagen und Handeln ist und bleibt NUR bei uns allen.

Ich das Volk Österreichs bestimmt was hier geschieht!

AnNijaTbé am 15.9.2012

%d Bloggern gefällt das: