19. April bis 1. Mai: Blutopferzeit

baal-tempel-torbogen

Michael Snyder berichtete jüngst, dass am im April 2016 sowohl am Times Square in New York, als auch am Trafalgar Square in London ein Nachbau des Torbogens des Baal-Tempels von Palmyra errichtet werden sollen. Bereits Ende Dezember hatte das britische Blatt The Guardian darüber berichtet und im März auch die New York Times.

Die historischen Zusammenhänge und Hintergründe zu der Blutopferzeit mag der geneigte Leser in den Übersetzungen der Snyder-Artikel beim Kopp-Verlag selbst nachlesen (Auf dem New Yorker Times Square wird der Baaltempel errichtet & Auf den New Yorker Baaltempel werden Hunderte weitere in aller Welt folgen). Hier soll eher ein Aspekt beleuchtet werden, welcher zwar im Moment noch nicht voll zu bestätigen ist, aber zumindest einen interessanten Denkansatz in sich birgt.

Im März wurde ein anonym betriebener, englischsprachiger Weblog ins Leben gerufen:Penitenziagite. Aktuell finden sich dort drei Beiträge, der jüngste stammt vom 2. April und stellt die These in den Raum, dass die Errichtung der beiden Torbögen in New York und London, ungeachtet der Baal-Blutopferzeit, möglicherweise mit dem Start der neuen Goldbörse in Shanghai am 19. April zusammenfallen könnte. Dieses Datum für die Errichtung der Torbögen in New York und Londen ist anhand der Suchmaschinen aktuell nicht wirklich verifizierbar, aber zumindest wird dies in besagtem Beitrag behauptet.

Neben all den Ritualen und Zahlen- und Datenspielereien mag hinter dieser Behauptung jedoch durchaus ein denkbares Szenario stehen. Penitenziagite beschreibt es wie folgt:

Nachbauten des Torbogens zum Tempel von Baal (Satan) werden am 19. April 2016 in London und New York errichtet. Später werden weitere 50 Städte diesen nachgebauten Torbogen erhalten, für den Moment sind es aber nur London und New York. Warum der 19. April?

19. April bis 1. Mai – Blutopfer für das Biest, ein höchst kritischer 13-tägiger Zeitraum. Feueropfer sind am 19. April gefordert. Der 19. April ist der erste Tag eines 13-tägigen satanischen Rituals mit Bezug zum Feuer – dem Feuergott Baal oder Molech/Nimrod (der Sonnengott), auch bekannt als der römische Gott Saturn (Satan/Teufel).

Dieser Tag ist ein wichtiger Tag für Menschenopfer und er erfordert Feueropfer mit einem Schwerpunkt auf Kinder. Dieser Tag ist einer der wichtigsten Menschenopfer-Tage und einige sehr wichtige historische Ereignisse fanden an diesem Tag statt. Der 1. Mai ist […] zudem der 240te Jahrestag der Gründung der Illuminati.

 

weiterlesen:

http://n8waechter.info/2016/04/19-april-bis-1-mai-blutopferzeit/

Auf dem New Yorker Times Square wird der Baaltempel errichtet

Schon klar, was Sie denken: »Was ist denn das für eine Überschrift, das kann doch gar nicht wahr sein.«Aber es ist die Wahrheit. Der Baaltempel (auch als »Tempel des Bel« bekannt) war ein weltberühmtes Bauwerk und stand in Syrien in der Stadt Palmyra. Im August 2015 sprengte der IS diesen Tempel, ein Akt, der fast überall in der Welt mit Entsetzen aufgenommen wurde, denn schließlich wurde ein UNESCO-Welterbe vernichtet. In dem Versuch, die Geschichte zu »konservieren«, werden im April 2016 auf dem Times Square von New York und auf dem Trafalgar Square in London zwei exakte Nachbauten des 15 Meter hohen Bogens errichtet, der am Eingang zum Tempel stand.

Baal-Tempel_Palmyra_02

Es überrascht wohl niemanden, dass dieses Vorhaben viele Menschen ziemlich verstört. Im Altertum waren Kindsopfer und bisexuelle Orgien an den Altären Baals an der Tagesordnung. Und jetzt stellen wir ein Monument zu Ehren dieses falschen Gottes mitten ins Herz unserer wichtigsten Stadt?!

Als ich das erste Mal von dieser Geschichte hörte, konnte ich es kaum glauben, aber wir sprechen hier nicht über irgendein Internet-Gerücht. Lesen Sie, was die New York Times geschrieben hat:

 

weiterlesen:

http://brd-schwindel.org/auf-dem-new-yorker-times-square-wird-der-baaltempel-errichtet/

Exotische Waffen der Massenkontrolle

~~~

Die frühesten Herrscher waren kaum gekannt,

die späteren wurden verehrt

die noch späteren gefürchtet,

die letzten verachtet.

 

Wird Gesetzmäßigkeit verlassen,

werden Gesetze verhängt,

Gesetze schaffen gesetzliche Vorgänge,

gesetzliche Vorgänge führen zum Zerfall.

 

Die frühesten Herrscher wahrten Gesetzmäßigkeit

und das Volk fühlte sich frei.

 

Laotse – Tao te king

~~~

Kommt die Bezeichnung  „non lethal weapons“ in Abänderung von der ursprünglichen Bezeichnung  „non legal weapons“ ???

~~~

Manche denken, dass es UFOs sind, dabei sind es Militärflugzeuge, fliegende hocheffektiv zerstörerische Waffen!!!

~~~

Danke Herbie, für diesen sehr, sehr wichtigen LINK!

http://www.youtube.com/watch?v=7ZCWf0ant6E&feature=BFa&list=PL95EF315995E91609 – die gesamte Videofolge 1-20 – sehen Sie sich bitte unbedingt diesen ganzen Film an, der bereits im Jahr 1967 beginnt…

exotische Waffen der Massenkontrolle – der ganze Film

Published on May 31, 2011

Hochgeladen von am 28.02.2008 – gelöscht!

Exotic Weapons of Mass Control intro

Exotische Waffen der Massenkontrolle (10 von 19)

Hochgeladen am 29.02.2008

-Exotische Waffen der Massenkontrolle
-Exotic Weapons of Mass Control

Jahrelange Forschung und Produktion brauchte es, um dieses unglaubliche Video von Bob Fletcher zu machen, vollgepackt mit drei Stunden Information. Sehen Sie die tatsächliche Dokumentation der AIR FORCE, des Pentagon und Marine-Anschauungsmaterial.
– Laser-Waffen, die Menschen schmelzen
– Wetterkontrolle als Waffe
– Lokale Polizeilaser
– Elektrische Lähmungswaffen
– Bionische Implantate
– Experimente mit Menschen
– Weltraumschiffe mit Lasern
– AIR FORCE C 130 Flotte, elektronische Gedankenkontrolloperation
– Predators, die Fernziele aufsuchen
– Ultraschallwaffen
– Computergesteuerte Spionageflugzeuge
– Unbemannte Flugzeuge und Schiffe
– Elektronisches Anhalten von Fahrzeugen
– Denkende Roboter
– Mikroskopisch kleine automatische Waffen
– Weltweite Multifunktionswaffen und vieles mehr…..
Das Video berichtet von Entwicklungen und beantwortet viele Frage, die schon seit zehn Jahren gestellt werden.
Eine sehr gute Dokumentation mit vielen Beweisen und zeigt vorallem die Abartigkeit des Militärs und der Waffenindustrie oder für was denkt ihr, bezahlt ihr Steuern?

~~~

%d Bloggern gefällt das: