Stunde der Wahrheit: Große Koalition spricht von Milliarden-Verlusten

Danke Reiner!

Angela Merkel beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen der CDU: Es ist Zeit für schlechte Nachrichten. (Foto: dpa)

Erstmals haben sich führende Koalitions-Politiker aus der Deckung gewagt und den Schaden benannt, der dem deutschen Steuerzahler aus dem Euro-Desaster erwächst. Langsam versteht man, warum Angela Merkel auf Tauchstation gegangen ist. weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/29/die-stunde-der-wahrheit-grosse-koalition-spricht-erstmals-von-milliarden-verlusten/

%d Bloggern gefällt das: