Adrian Ursache | Die Wahrheit | Analyse | Staat UR | Adrian hatte einen Schutzengel!!!

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Sofort überall verteilen!!!!!

Das ist kein Scherz!!!
Achtung Befürchtungen das Adrian Ermordet werden soll !!!!
Die Beschuldigten Kriminellen (Behörden und Polizei) Beteiligten wollen wahrscheinlich den Zeugen loswerden!! Wir befürchten das es hier eventuell zu einem Mord kommen soll !
An die Schergen der BRD GmbH: Ich habe in Deutschland zugelassene Ärzte die bescheinigen, dass Adrian Ursache nicht transportfähig ist! Für den Fall dass er bewegt (gekidnappt) wird oder er durch oder nach dem Transport stirbt oder “ Selbstmord “ begangen wird. Werden wir die Bürger und Menschen Euch alle nach Internationalem Recht von unseren Anwälten zur Rechenschaft ziehen

alles lesen: https://spotttoelpel.net/staatur/

~~~~

Adrian Ursache Die Wahrheit Analyse

Published on Aug 27, 2016

Da der Termin nicht eingehalten wurde muss der Gerichtsvollzieher einen Neuen Termin beim Richter beantragen und diesen vom Richter genehmigen lassen …..

Doch wir haben es hier mit Schwerverbrechern zu tun und diese vollzogen einen Terroranschlag auf den Staat Ur am frühen Morgen des 25.August 2016

Adrian wurde von vier Kugeln getroffen und ist schwerverletzt im Krankenhaus.

Doch das was der Familie angetan wurde ist nicht mehr Menschlich

Dieses Terrorkomando bestehend aus Biorobotern ohne jegliche Gefühle handelt nur nach befehlen

Doch die Zeit ist reif um den ganzen ein Ende zu Bereiten.

Wir sollten uns alle ein Beispiel an Adrian nehmen und für unsere Freiheit Kämpfen

Hier sieht es so aus als wenn Die Situation so gedreht werden soll das Adrian zu erst geschossen hat.
Doch es gibt Augenzeugen die bestätigen können das Die POLIZEI das Feuer zuerst eröffnet hat

Hier noch einmal die Videos vom 24.08.2016:
Staat Ur Livestream 1:
https://youtu.be/9FLJ5gAlC_k
Staat Ur Livestream 2:
https://youtu.be/RWlDNQB-V6U
Staat Ur Livestream 3:
https://youtu.be/icipDq-kKDw
Komplettes Interview mit Augenzeugen
http://bit.ly/2bW3jEL

Augenzeugenberichte auf unseren Blog

►Hier geht es zum Blog
http://www.erfolgreichgluecklich.com/

►Sollte jeder gelesen haben, den nur wer sein Recht kennt hat es.
Genfer Abkommen: http://bit.ly/218uGxt

►Trage dich ein als Mensch beim Amt der Menschen
http://www.ichr.de/Anm w3000: keiner braucht sich beim Amt für Menschen einzutragen, um ein Mensch zu sein!!!! Liest bitte den Bericht dazu – Link ganz unten!

~~~~

SEK stürmt Staat „UR“ *Ein Menschenleben für „keine“ 4000 Euro? | KS Spezial – bitte überall verbreiten!

~~~~

Ist das nun der Beweis für die Korruption der Gerichte | Der Staat Ur bei Dr. Coldwell

~~~~

Alles ist Energie, einer Energie geweiht, diese muss erkannt werden, um siegreich sein zu können!
Symbole wirken, auch wenn die Wirkung nicht erkannt wurde!

Hallo ihr Lieben alle – bitte verwendet keine falschen Symbole – lernt zu verstehen was z. B. das Handzeichen, das Adrian ganz oben macht wirklich bedeutet – nämlich TRENNUNG – dieses Zeichen hat Churchill ins Leben gerufen und wird als Victory, als Sieg oder Triumph „verkauft“, was es aber in Wahrheit nicht bedeutet, weil Churchill damit „teile und herrsche“ meinte und in diesem Sinne sich siegreich wähnte – es bedeutet als kurz „TRENNEN“.

Auf der folgenden Seite findet ihr meine Bearbeitung von wichtigen täglich verwendeten Symbolen:

!Frieden für jeden Menschen auf dieser Welt!

~~~~

Sehr wichtig: Amt für Menschen – ich habe mich dafür vor Jahren sehr interessiert und wollte sogar selber mitmachen, doch dann fand ich was heraus, was ich euch auch unbedingt immer und immer wieder mitteilen muss!

Selim Sürmeli bzw. Mustafa, wie er sich jetzt nennt, ist Türke und Muslime, er schimpfte mich, ohne mich zu kennen, eine Ungläubige, hat sich dafür niemals entschuldigt und auf seiner ersten Seite ging ganz klar hervor, dass er für NWO arbeitet. Wenn ihr hinter die Kulissen seht, werdet ihr erkennen, dass Selim Sürmeli der Besitzer aller Ämter für Menschen ist, kann das im Sinne einer Verbesserung einer echten Änderung sein.

Hier ist alles, was ich bedenklich fand nachzulesen:

Menschenrechte als Werkzeug zur Versklavung der Menschheit und Installierung einer Weltreligion

SEK stürmt Staat „UR“ *Ein Menschenleben für „keine“ 4000 Euro? | KS Spezial – bitte überall verbreiten!

Das System der Gewalt schlägt zu!

!Die Bankenmafia holt sich, enteignet für in Wahrheit NULL Euros (die letzten 4000 wurden per Schuldschein getilgt) ein ganzes Haus!

Wo bitte ist eine Menschenschutz-Polizei?
Da es offenbar NOCH keine
Menschen-Schutz-Polizei gibt –
sollte diese dringend gegründet werden!

smilie-aufwachen

Danke Lorinata für den LINK!

Es war offenbar eine stark emotionale Reaktion von Adrian, die man aber verstehen kann, die Nerven liegen blank, wenn bei all dem Missbrauch, nur noch Gewalt spricht, kein Recht, kein Gesetz, kein Menschenrecht, keine Würde, keine Achtung – man  müsste schon ein Übermensch gewesen sein, um im Angesicht der Gewalt eine funktionierende, kalmierende Maßnahme gekonnt zu haben.

Keiner fordere jedoch selber – erschossen werden zu wollen – das ist keine Verteidigungsmaßnahme, sondern die totale Aufgabe die da innerlich so lauten mag: „ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr, erschießt mich doch, wenn ihr nichts anderes könnt“! Genau so, war es anscheinend :-/

Anhand der Diskussion kann vernommen werden, dass dies ein strittiger Punkt ist.
Es geht also darum – wie richtig handeln?

EINE Waffe gegen 20 ausgebildete Kämpfer einer Sondereinheit gerichtet, ist mit Sicherheit unvernünftig, ganz egal wie die Sachlage ist. Traurig ist, dass Adrian alleine da stand, wo sind die erwachten Nachbarn, das erwachte Dorf in der Nähe?

Ein Kapitalfehler ist, das Land frei zugeben und zu sagen ALLE dürfen da leben. Das ist zum einen auch limitiert, da das Land ja nicht endlos ist und zum anderen hat die Natur es so eingerichtet, dass immer der das Recht am Land hat, der da geboren wurde. Keiner lasse sich die «Grundrechtsberechtigung durch Geburt und Ahnenfolge» streitig machen, damit erlaubt ihr energetisch auch solche Gewaltmaßnahmen!

Eines muss ich auch sagen, jeder der niemals direkt betroffen war, redet sich leicht dahin, aus eigener Erfahrung darf ich euch aber sagen, dass es eine andere Dimension ist, direkt vom System angegriffen worden zu sein!!!

Wertvoll an diesem Desaster finde ich, die öffentliche Diskussion dazu, wo auch die Handlungsweisen hinterfragt werden. Diese Diskussion mir aber teilweise ein wenig zu weit abschweift und vom aktuell Nötigen ablenkend war. Wir kennen doch die allgemeinen Missstände. Was wir nicht kennen, sind wirklich wirkungsvolle Maßnahmen, wie wir Menschen aus der Freiwild/Sklaven/Nummer schneller raus kommen können.

Boris Lauxtermann spricht toll und laut davon, dass es auch schlaue Wege, Lösungen gäbe, ich habe aber kein einziges Wort von solch einer schlauen Lösung von ihm gehört. Boris, es wäre schön uns alle von den schlauen Wegen in Kenntnis zu setzen, damit wir nicht noch länger um den Brei reden müssen.

Mehr als nur traurig ist, dass ein Mensch wegen 4000 Euro, in Wahrheit wegen NULL Euro erschossen werden sollte, dass seiner Familie auch Gewalt und Zwang angetan wurde. Dies ist mit gar nichts zu rechtfertigen und im höchsten Sinne schändlich!

Das System wird sich wehren, solange es geht, es liegt allerdings einzig an den Menschen, die das System aufrecht erhalten. Wenn diese remonstrieren, sich vom Befehlshaber die Rechtlichkeit mit voller Unterschrift in nasser Tinte bestätigen lassen und selber die Verantwortung dafür ablehnen, daher auch NICHT gegen die Rechtsnorm handeln.

Ja, tatsächlich, wenn die Remonstrations-Kette zuende geführt werden würde, die letzte Remonstration beim Papst landen würde – wie Joe Kreissl sagt. Das diesbezügliche Video poste ich gleich als nächstes.

Der Punkt ist der, dass die SEK etc. (systemische Sondereinheiten) sie kommen ja mit der Absicht, zu enteignen, die Leute in die Knie zu zwingen und zwar mit Brachialgewalt, na klar ist das menschenrechtswidrig, menschenunwürdig – die Menschenwürde GANZ UND GAR missachtend!

Das geht gar nicht – und dennoch passiert es.

Das ist Enteignung auf gottlose, ja satanische Art!
Möchtet ihr, von den Sondereinheiten, von der Polizei, wirklich ALLE weiterhin Satan dienen?

Gegen Ende der Diskussion in dem Video vom Kulturstudio, sagt einer (Michael?) „wir müssen das System erstmal stoppen“ – „zusammen rücken“ – na klar, das sind die dringendsten Erstüberlegungen und Handlungen dazu – man muss das natürlich alles machen.

Meine Empfehlung ist außerdem eine Menschen-Schutz-Polizei zu gründen – so wie es freiwillige Feuerwehr gibt, die ausrückt, wenn es wo brennt!!!!

Ob man Adrian im Spital wird überleben lassen wollen, wäre meine nächste Frage??????
Die guten Geister mögen Adrian schützen!
Dr. Rauni Kilde und Aaron Russo wurde auch im Spital umgebracht!!!!

Wir denken an Adrian – dass er im Sinne seines Seelen-Themas alles erfüllen kann – und für ihn und seine Familie es baldige Erlösung gibt, weil es doch noch ein überraschendes Einsehen geben wird.

AnNijaTbé am 27.8.2016

PS: Für alle, ruft im Geist den Erzengel Jophiel herbei, wenn Gewalt imgange ist, es könnte helfen!

~~~~

Streamed live on Aug 25, 2016

Augenzeugen bei uns LIVE! Alle Infos zum Überfall auf den Staat UR!

Sendung als mp3 herunterladen –http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt…

© kulturstudio 2016

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info
http://kulturstudio.wordpress.com

~~~~

Auch diese Bild vom Erzengel Michael hatte schon Schutz gebracht!

A4-AD-EE-Michael-k

Erzengel Michael -erklärender Text A4-hoch-dazu – download

~~~~

Augenzeugenbericht: Geschehnisse um Adrian Ursache & das SEK.

Streamed live on Aug 25, 2016

Augenzeugen bei uns LIVE! Alle Infos zum Überfall auf den Staat UR!

~~~~

Ist das nun der Beweis für die Korruption der Gerichte | Der Staat Ur bei Dr. Coldwell

~~~~

Bericht von Honigmann dazu:

Update: Eskalation im „Reich Ur“ Schüsse verletzen Polizisten und Mister Germany

Polizeieinsatz in Reuden

Polizeieinsatz in Reuden

Foto:

Torsten Gerbank

Reuden –

Die geplante Zwangsräumung des Hauses von Ex-Mister-Germany Adrian Ursache in Reuden bei Zeitz ist am Donnerstagmorgen eskaliert: Bei der Aktion, bei der rund 200 Polizeibeamte eines Sondereinsatzkommandos (SEK) und der Landesbereitschaftspolizei eingesetzt waren, ist es zu einem Schusswechsel gekommen.

Dabei seien der 41-jährige Adrian Ursache schwer und zwei SEK-Beamte leicht verletzt worden. Ursache ist mit einem Hubschrauber in eine Klinik nach Sachsen geflogen worden.

Statement zu Schusswechsel zwischen Polizei und Ex-Mister Germany
25. August 2016, Reuden (bei Zeitz): Am Donnerstag wollte die Polizei das Haus von Ex-Mister Germany Adrian Ursache, der den Mini-Staat „Ur“ in Reuden gegründet hat, räumen. Dabei kam es zu einem Schusswechsel. Polizeisprecher Ralf Karlstedt fasst das Geschehen zusammen.

Zwangsvollstreckung des Hauses von Adrian Ursache abgewendet

Eigentlich sollte das Haus von Ursache, der den Mini-„Staat Ur“ gegründet hat und sich nicht an deutsche Gesetze gebunden sieht, bereits am Mittwoch geräumt werden. Weil sich aber zahlreiche Ursache-Unterstützer eingefunden hatten, sahen die Behörden davon ab.

Als die Beamten die Räumung am Donnerstag  gegen 8 Uhr durchsetzen wollten, seien sie von Ursache und 15 weiteren Unterstützern mit Steinen beworfen und mit einer Waffe bedroht worden, hieß es am Vormittag. Daraufhin sei es zu dem Schusswechsel gekommen.

Ursache soll das Haus räumen, weil er Verbindlichkeiten für das Grundstück nicht mehr bedient hatte.

Adrian Ursache 1998 Mister Germany

Adrian Ursache war früher mal Mister Germany und hat sich dann als Unternehmer versucht. Mit seiner „Staats“gründung hat er die Beamten schon einmal mit seiner Handykamera in die Flucht geschlagen. Er sei auf seinem „Staats“gebiet, rief er hinterm Gartenzaun hervor, die Polizei könne ihm gar nichts.

Adrian Ursache (M., mit Basecap)

Staatsgründer Adrian Ursache (M., mit Basecap) erläutert vor laufenden Kameras seine selbstgemachten Staatsrechtstheorien.

Foto:

Andreas Stedtler

Adrian Ursache gründete „Staat Ur“ in Reuden

Ursache, der seinen Mini„staat“ das „Reich Ur“ nennt, wurde mit dem Internetvideo seiner Aktion zum Held der bunten Mischung von alten und jungen Männern und einigen Frauen, die sich am Mittwoch auf seinen Aufruf hin vor dem Familiensitz in der Alten Poststraße versammelt haben, um der Staatsmacht Paroli zu bieten. (mz)

http://www.mz-web.de/burgenlandkreis/update–eskalation-im–reich-ur—schuesse-verletzen-polizisten-und-mister-germany-24644132?originalReferrer=

.
Gruß an die Informanten
Der Honigmann
.

Roosevelt forderte die Sterilisierung des deutschen Volkes | Der Trutzgauer Bote

Eine Zwangssterilisierung wurde bei allen Nativen Völkern durchgeführt, bei den amerikanischen Indianern sowie bei den Aborigines… die Kinder stahl man auch damals, nicht nur heute, verwahrte sie in klösterlichen Anlagen, als sie geschlechtsreif geworden waren, sterilisierte man sie. Weder die Kinder wussten wo ihre Eltern waren noch wussten die Eltern, wo ihre Kinder abgeblieben waren – zurück waren beide traumatisiert geblieben.

Ja genau, es waren damals christliche Einrichtungen in denen diese Verbrechen an der Menschheit verübt wurden. Offenbar wurden die Germanen (Deutschen) auch als Native reinen Ursprungs betrachtet, die ebenfalls sterilisiert werden sollten wie hier im Völkischen Beobachter nachzulesen ist.

Leute, wer nach all den Offenlegungen nicht verstehen will, was hier auf der Erde geschehen war und immer noch tagtäglich geschieht, der muss von Sinnen sein, gehirngewaschen oder dermaßen ignorant, dass man vermuten muss, er gehöre ebenfalls zu den Anordnern der Verbrechen ohne Gesetz.

Ich kenne eine Mutter der gleich 5 Kinder gestohlen wurden und andere, denen durch die Jugendämter ebenfalls ihre Kinder ohne richterlichen Beschluss und teilweise auch mit Waffengewalt geraubt wurden –  ja – heute im beginnenden 3. Jahrtausend IMMER noch. Das Delikt des Menschenraubes ist ein Kapitalverbrechen, aber keiner, der dieses Verbrechen anordnete oder sich bei der Durchführung daran mitschuldig machte, wurde bislang zur Rechenschaft gezogen.

Es kann aber keiner glauben, dass er niemals dafür zur Rechenschaft gezogen werden wird, denn es gibt ein Gericht über dem irdischen Gericht und dieses ist wahrscheinlich strenger und gnadenloser, als sich das irgendwer vorstellen kann.

Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit wird per Gesetz beliebige außer Kraft gesetzt, selbst das Einmahnen der UN, dass derartige Gesetze gegen die Grundfreiheiten verstoßen, interessiert diese menschenverachtenden Bestien, welche die Staaten unter ihre Kontrolle gebracht gehabt hatten, in keiner Weise.

Daher könnten nur die Aufrechterhalter der verbrecherischen Vorgänge, in Courage und mit den Naturgesetzen im Rücken für die richtigen Handlungen, durchgreifen und verweigern sich tagtäglich ebenfalls MITSCHULDIG zu machen!!!!

AnNijaTbé am 31.7.2016

Um einen Ausgleich für derartige Verbrechen zu erreichen, können Verzeihungszeremonie durchgeführt werden!

Bruecke-der-Verzeihung-2016

Danke Lorinata für diesen LINK!

Franklin Delano Roosevelt (geb. 30. Januar 1882 in Hyde Park, Neu York; gest. 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia) war ein Freimaurer des 33. Grades und der 32. Präsident der VSA (1933–1945), der die imperialistische Großmacht in den Krieg gegen Deutschland und Europa hetzte. Sein wichtigster Berater dabei war der später als sowjet-bolschewistischer Agent enttarnte Harry Hopkins.
Nach vorherrschender BRD-Doktrin gilt Roosevelt als eine vorbildliche historische Persönlichkeit, die im Zweiten Weltkrieg gemeinsam mit der gegen Deutschland gerichteten Kriegskoalition die Deutschen “befreit” habe. Tatsächlich zählen jedoch sowohl er, als auch die mit ihm verbündeten Staatsführer, zu den Betreibern eines gegen die Deutschen begangenen, großangelegten Völkermordes und umfassender Vertreibungsverbrechen.

“Ich werde Deutschland zermalmen.”

Quelle: Roosevelt forderte die Sterilisierung des deutschen Volkes | Der Trutzgauer Bote

AbGEZockt war gestern! Matthias aus der Familie Kleespies bei SteinZeit

Danke Lorinata!

Das ist wirklich herrlich Matthias seziert die Schriften der so genannten Öffentlichen – es ist zum Niederknien und so herrlich wahr rechtswidrig 🙂

daumen hoch (1)

GEZ Gebühr = Wohnungssteuer

smilie-oh-mg

Published on Apr 16, 2016

Die GEZ arbeitet ohne jede – auch nur vorstellbare – „Rechtsgrundlage“, da der so genannte „Rundfunkbeitragstaatsvertrag“ erstens kein Vertrag ist, weil keine zweite Vertragspartei definiert wurde und es zweitens keinerlei Belege dafür gibt, dass ein solcher Vertrag je von den Vertragsparteien unterschrieben wurde. Damit ist auch irrelevant, ob der „Rundfunkbeitragstaatsvertrag“ in so genannte „Landesgesetze“ überführt wurde, weil hier bereits die GRUNDLAGE eines solchen „Gesetzes“ fehlen würde, wenn es denn überhaupt möglich wäre, einen Vertrag als Gesetzesgrundlage zu definieren. Wir sehen also gerade am Beispiel der GEZ sehr deutlich, wie das System in Wahrheit arbeitet: Es hält sich an keinerlei Regeln und „macht, was es will“. Gegen ein derartiges Vorgehen ist selbstverständlich auf dem so genannten „Rechtsweg“ keinerlei Gegenwehr möglich, zumal der BGH und das BVG, also die sowohl für das Zivilrecht (BGH anlässlich Zwangsvollstreckung durch Gerichtsvollzieher), als auch das Verwaltungsrecht (BVG anlässlich Klagen gegen die angeblich als Behörde tätigen „Landesrundfunkanstalten“) jeweils höchstinstanzlichen „Gerichte“ die Klagen abgeschmettert haben, die noch einen Funken Hoffnung an den „Rechtsweg“ eröffneten. Damit ist der „Rechtsweg“ zwar nicht „de iure“, gleichwohl aber faktisch abgeschnitten und es ist ziemlich sinnlos, sich überhaupt noch auf diesen Weg zu begeben. Die GEZ weist in diesem Zusammenhang völlig richtig darauf hin, dass Gerichtskosten zu entrichten seien, die beim vorhersehbaren Ausgang solcher Verfahren selbstverständlich vom – unterlegenen – Kläger zu leisten sind.
Damit wird es Zeit, dem rechtswidrigen Treiben der GEZ und der sie beauftragenden „Landesrundfunkanstalten“ auf der Rechtsebene zu begegnen, auf der das Spiel in Wahrheit SCHON IMMER stattfand: auf der Ebene des Privat- oder Handelsrechts. GEZ und Konsorten versenden in Wahrheit lediglich ANGEBOTE, die der Unwissende in seiner Unwissenheit annimmt und damit in die „Vertragsfalle“ läuft. Das Handelsrecht eröffnet uns jedoch die Möglichkeit, den Anbietenden eigene „Allgemeine Geschäftsbedingungen“, kurz AGB, entgegenzusetzen, auf deren Grundlage der Anbietende mit uns einen rechtsgültigen Vertrag eingeht, der uns in die Lage versetzt, für jeden auch nur KONTAKT seitens des Anbietenden erhebliche Beträge in Rechnung zu stellen und damit eine GEGEN-Forderung aufzubauen, die notfalls, beim Versuch einer Zwangsvollstreckung, ganz einfach mit den Forderungen der GEZ/Landesrundfunkanstalt aufgerechnet werden kann.
Obschon dieses Verfahren selbstverständlich EXPERIMENTELL ist, bietet es aus Sicht von Matthias derzeit die einzige Möglichkeit, dem Geflecht aus rechtswidriger GEZ/Landesrundfunkanstalt und den ebenfalls so gut wie ausschließlich rechtswidrig handelnden „Vollstreckungsorganen“ die Stirn zu bieten.     Weitere Informationen finden Sie unter: http://euronia.com/de/2012-04-16-18-3…

Tiroler Gerichtsvollzieher ordnet Festnahme eines Schwerhörigen an, da dieser ihn nicht versteht!

Veröffentlicht am 29.05.2016

ReUpload von „Behördenwillkür-Online“ Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=Mg5UC… – INFO: http://egon-roeck-wenns.webnode.com Das kann in Österreich tatsächlich jeden passieren: Der Gerichtsvollzieher redet undeutlich – der nachweislich schwerhörige Hausbesitzer verstand es nicht! Ergebnis: Der Gerichtsvollzieher lässt den alten Mann festnehmen! Nicht einmal Schuhe durfte er sich noch anziehen …!

So geschehen am 30. April 2015 in Wenns/Pitztal, Tirol. Man bedenke das absolut unangemessene Vorgehen der Polizisten: Es handelt sich hier um einen unbescholtenen Bürger der Gemeinde Wenns, der seit vielen Jahren da lebt. Die Polizisten sind ebenfalls aus der Region – man „kennt“ sich also! Es handelt sich also hier NICHT um einen Unbekannten oder einen „Asylanten“, sondern um einen rechtschaffenen Bürger, der nur eines wollte: Einen tatsächlich unterschriebenen Beschluß eines ordentlichen Richters vorgelegt bekommen!

So etwas kann in Österreich also jederzeit jeden einzelnen, ordentlichen Staatsbürger passieren! Und … Polizisten sind – auch wenn sie im Privatleben „nett und umgänglich“ sein mögen, stur und rücksichtslos beim „amtshandeln“. Hier zählt für sie nur die „Person“ und nicht der Mensch! Sie (die Polizisten) vergessen offenbar, dass auch sie Menschen sind – wenn sie dieses Bewusstsein durch ihren „Amtseid“ auch wissentlich oder aus falschem Idealismus abgelegt haben!
Der harmlose Egon Röck wurde also von drei(!) Polizisten nach Imst zum Bezirksgericht gefahren, und dem dortigen „Geschäftsstellenleiter“, dem „angeblichen Richter“ Dr. Wolfgang Besler , vorgeführt. Geschäftsstellenleiter Besler ordnete an, dass Egon Röck dem „angeblichen Diplomrechtspfleger“ Wilfried Huber am BG-Imst unter ZWANG eine Vermögensangabe machen und unterschreiben musste. Erst dann durfte er wieder nach Hause! Das gesamte Video (rd.35 Min.) des Vorganges der „Fahrnisexekution“ finden Sie ebenfalls auf diesem Kanal!

Zwangsversteigerung: Wenn die Bank zum Räuber wird …

Veröffentlicht am 23.02.2016

http://www.egon-roeck-wenns.webnode.com Wenn die Bank mehr haben will als ihr zusteht … hat der Begriff „Bankraub“ plötzlich eine ganz andere Bedeutung! So jedenfalls geschah es Egon Röck aus Wenns im Pitztal, Bez. Imst/Tirol, dem seine Hausbank den 1998 aufgenommenen und bis 2012 vollständig abbezahlten Kredit zwar gerne annahm, aber trotzdem noch weitere rd. 58tsd. Euro haben wollte.
Egons Frage nach dem „Warum“ wurde NIE beantwortet, stattdessen erhielt er Mahnungen, dann Rechtsanwaltsbriefe, schliesslich die gerichtlich angeordnete Zwangsversteigerung. Und dies alles nur weil Egon wissen wollte, warum er 58tsd Euro zahlen solle.
Es ging nie darum, dass er das Geld nicht hatte, es ging nur darum, dass die Bank ihm nicht sagen wollte, warum er das Geld bezahlen soll. Ein Vorgehen, dass nur als äusserst fragwürdig einzustufen ist! „Ich will dein Geld, aber ich sage dir nicht warum! Also her damit!!“

Hier ein ausführlicher Vortrag darüber, warum es wirklich zu dieser Zwangsversteigerung kam, über die Rolle der Bank, des BG-Imst und weitere, zweckdienliche Informationen zum Thema „Recht und Gesetz“. Ein Vortrag gehalten von Wolfgang Weirather (Mensch wolfgang von zams), am 19.Februar 2016 (79 Minuten).
Mehr – und zusammengefasste Infos zu diesem Fall unter: http://www.egon-roeck-wenns.webnode.com

http://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/OEF004/Aktuelles_Semester_-_Guenzel/Erasmus.GR/5.Grundrechtsberechtigung.pdf

http://www.juraforum.de/lexikon/grundrechtsberechtigung

%d Bloggern gefällt das: