Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft !

(Foto: ImagoMerkel und Schäuble sind sich einig: Deutschland wird aufgelöst (Foto: Imago)

Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum. 

„Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Wolfgang Schäuble

„Schäuble sprach sich außerdem für eine enge Zusammenarbeit des Bundestags mit der französischen Nationalversammlung vor allem auf dem Feld der Verteidigungspolitik aus. „Wenn wir auf dem Gebiet der gemeinsamen Rüstungsbeschaffung ernsthaft vorankommen wollen, dann müssen wir unsere….

gefunden bei:

http://uncut-news.ch/2018/04/24/schaeuble-plaudert-aus-bundeswehr-wird-abgeschafft/

Notwehr ~ Die BRD ist illegal – Für Dummies en detail ~ „das darf alles nicht wahr sein“ :-/

Published on Sep 9, 2017
Dieses Video Stammt vom Youtube Kanal „Werner May“. Ich werde in der nächsten Zeit seine Videos auch auf meinem Kanal verbreiten weil ich denke das Werner in seinen Videos die volle Wahrheit sagt und ich dabei helfen möchte seine Videos einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Was Menschen wie Werner und viele andere möchten das ist die Selbstbestimmung auf unser eigenes Leben. Wir wollen keinem Systemling schaden, sogar ganz im Gegenteil denn andere können durch unsere Erfahrung lernen wie es auch und sogar besser geht! Eine kriminelle Organisation möchte dieses nicht zulassen denn eine solche, möchte lediglich unser bestes und das wäre unsere Arbeitskraft und dem daraus resultierenden Ergebnis welches sich Geld nennt. Ihr könnt dieses Video ruhig auf eurer eigenen Seite verbreiten denn Werner erhebt keinerlei Urheberrechtsansprüche wie es sich für einen anständigen Menschen gehört.

Deutsche Medien schweigen: Bürgerkrieg in 20 französischen Städten – Militär ausgerückt – anonymousnews.ru

Danke Trommelruf, in Schweden geht es schon seit längerer Zeit ähnlich zu 😦

Veröffentlicht am 17.02.2017

Pairs used to be a beautiful and romantic city that attractive to many countries…But not anymore

Frankreich versinkt im Bürgerkrieg. Der Aufstand Tausender gewalttätiger Migranten hat sich auf über 20 Städte ausgeweitet. Die Regierung in Paris hat mit 125.000 Soldaten mittlerweile die Hälfte der Armee auf die eigenen Straßen abkommandiert. Zudem sind die Regeln für den Schusswaffengebrauch der Sicherheitskräfte gelockert worden. Die Migranten-Banden haben sich bewaffnet und gehen mit Molotowcocktails und selbstgebauten Waffen auf die Polizisten los. Deutsche Medien verschweigen die Ereignisse im Nachbarland weitestgehend.

Frankreich lockert die Regeln für den Schusswaffengebrauch der Sicherheitskräfte. Nachdem immer mehr Polizisten im aktuellen Bürgerkrieg angegriffen werden – u.a. mit Molotow-Cocktails – sollen sie sich künftig in Notwehr-Situationen mit ihrer Waffe verteidigen können. Die Stadt Paris verabschiedete ein entsprechendes Gesetz, so dürfen Polizei und Gendarmerie ohne Vorwarnung schießen, wenn z.B. ein Auto auf sie zurast. Frankreich setzt nach Angaben von James Sandzik die Hälfte seines Militärs auf den Straßen ein. Auch hier ist diese Angabe zum Einsatz des Militär zu finden:

alles lesen: Deutsche Medien schweigen: Bürgerkrieg in 20 französischen Städten – Militär ausgerückt – anonymousnews.ru

Veröffentlicht am 10.02.2017

Riots

Veröffentlicht am 13.02.2017

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Paris Burning: A City is Bleeding

Dieses Video ist bereits vom vergangenen Jahr – was ist inzwischen passiert, um diese Zustände zu verhindern oder zu beenden??????

Veröffentlicht am 03.07.2016

France has been rocked by riots since the beginning of the year, but little is ever reported in mainstream western media. Why?! This is a short compilation of the civil unrest and riot footage from Paris over the last 2 years.

Shocking Anti Police Riots In Paris

Veröffentlicht am 08.02.2017

There have been few reports of the ongoing, veritable Civil War in France, not only with the immigrants whom have left Calais and pitched their tents in the Boulevards of Paris but with the indigenous Muslim population in the ZUP’s of the Banlieues which is ablaze on a daily basis.

 

Sicherheitsvideo: Frau schaltet Grapscher im Fahrstuhl aus

Diese Aufnahmen aus einer Überwachungskamera im Fahrstuhl zeigen, wie sich ein Mann einer Frau von hinten nähert und sie bedrängt. Doch warte ab, was dann geschieht:

Mit soviel Schlagkraft hat der Grapscher nicht gerechnet – das tat wohl ziemlich weh… gerechterweise!

http://www.heftig.de/fahrstuhlgrapscher/

Richterin rastet völlig aus – Justizwillkür vor Gericht der Staats – und BRD-Lüge | Gerichtsverhandlung ohne gesetzlichen Richter

Was das System den Menschen vormachen will ist was ganz anderes, als das, was es wirklich ist.

Veröffentlicht am 29.08.2016

Gerichtsverhandlung ohne gesetzlichen Richter ! DER BEWEIß !!!

Veröffentlicht am 29.04.2014

http://www.truth.getweb4all.com/im-na…
Gerichtsverhandlung ohne gesetzlichen Richter ! DER BEWEIß !!!
####################################
##### VERBREITEN VERBREITEN VERBREITEN #####
####################################

Richterin knallt durch am Amtsgericht Ludwigslust Zweigstelle Parchim am 24.11.2015

Veröffentlicht am 28.11.2015

Richterin knallt total durch! Offener Faschsimus am Amtsgericht Ludwigslust – Zweigstelle Parchim – 24. Novmeber 2015 – Die Maske der Demokratie ist gefallen…. Artikel 20 Grundgesetz greift für die Bürger im okkupierten Deutschland

Friedensfahrt nach Moskau gestartet – Für die Völkerverständigung 4.200 Kilometer durch sechs Länder

Gestern ist die Friedensfahrt nach Moskau in Berlin gestartet. Initiatoren der Aktivisten-Fahrt sind Dr. Rainer Rothfuß und Friedensaktivist Owe Schattauer. Ein Autokonvoi mit etwa 250 Aktivisten startete gestern nach einer Auftakt-Kundgebung vor dem Brandenburger Tor die 4.200 Kilometer lange Reise, durch sechs Länder, um für Frieden zwischen Deutschland und Russland zu werben, nachdem in Medien und Politik stetig Russland dämonisiert wird und die NATO-sich zunehmend an Russlands Grenze konzentriert. Zwischenstopps sind in Kaliningrad, Pskow, St.Petersburg, Moskau, Minsk und Posen geplant. Schattauer erklärte gestern bei der Auftakt-Veranstaltung, dass mit dieser Aktion dem Keil, den die NATO, die USA sowie Politiker und Medien zwischen Russland und Deutschland treiben, auf Bürgerebene entgegen gewirkt werden soll. Auch der ehemalige verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU sowie Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung Willy Wimmer hielt vor dem Brandenburger Tor eine unterstützende Rede.

Veröffentlicht am 08.08.2016

*NWO Dystopie-Die mediale Programmierung* NEU ! 2016 Illuminati Doku Deutsch

Veröffentlicht am 11.07.2016

Russland: Randalierende „Flüchtlinge“ werden zu Fuß zurückgeschickt

Пример для Германии? Как справляется с беспокойными беженцами Россия :))
So geht Russland mit randalierenden Flüchtlingen um. Man schickt sie zu Fuß wieder dorthin, woher sie gekommen sind. Man darf die Gastfreundschaft eines Landes nicht mit Füßen treten. Egal in welchem Land.

Veröffentlicht am 07.10.2015

FrauenSelbstVerteidigung: Der Zweck heiligt die Mittel ?

BildDung für deine Meinung

In einem UnRechtsStaat wird aber schnell das Opfer zum Täter.
Auch wer als AußenStehender hilft, wird schnell selbst zum Täter zurecht gesprochen.
ZivilCourage ja, aber niemanden wehtun.
Mein Tipp für körperlich Schwächere, wenn es zur unvermeidlichen NotWehr kommt:
Kämpfe wie eine Katze gegen einen Hund und nur den Kopf des Angreifers
mit allen Mitteln und aller Kraft attackieren.
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
😦

Finnland – Tipps zum Schutz vor Vergewaltiger
Freitag, 5. Februar 2016 , von Freeman um 09:00

Das finnische Staatsfernsehen hat ein Video gesendet, indem den Frauen gezeigt wird, wie sie sich „erfolgreich“ gegen einen Vergewaltiger wehren können. Es werden drei Stufen der Abschreckung gezeigt. Zuerst soll eine bedrohte Frau den Arm ausstrecken und „Nein“ sagen, wie Kölns Bürgermeisterin Reker es mit ihrem „Armlängen-Tipp“ den deutschen Frauen vorgeschlagen hat. Dann sollen die Frauen den „Hadoken“ mit beiden Armen anwenden, der spezielle Energiestoss…

Ursprünglichen Post anzeigen 785 weitere Wörter

Statt Bürger und Land vor Usurpation und Überfremdung zu schützen, geht die Staatsanwaltschaft gegen die Bürger vor, welche sich notgedrungen selber vetreidigen…

…und nennt die NOTWEHR der Bürger:

Bildung einer terroristischen Vereinigung?

Es ist mehr als traurig, dass es so weit kommen musste, sodass Landesverteidigung, Polizei und Justiz offenbar zum Totalversager der Nation wurden, sodass sich Bürger genötigt fühlen mussten in Notwehr auf die Straße zu gehen und darüber hinaus vermutlich auch noch Dinge taten, die sie in einem funktionierenden Rechtsstaat, nach eigenem Verständnis, niemals hätten tun müssen.

Es beantwortet sich offenbar von selber, wo effektiv Terror gemacht wird!!!!!!

Leute, macht doch eine Volksabstimmung mit der ihr bestimmt, was in eurer Region sein darf und was nicht, denn das muss völkerrechtlich anerkannt werden und es ist gewaltfrei!!!

 

Ortsschild der Stadt Freital in Sachsen | Bildquelle: dpa

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Freitaler Bürgerwehr

Gegen fünf Männer und eine Frau aus Freital ermittelt die Bundesanwaltschaft nun offiziell wegen Terrorverdachts. Das bestätigte eine Sprecherin der ARD. Ihnen werden Angriffe auf Asylunterkünfte vorgeworfen.

Die Bundesanwaltschaft hat gegen Mitglieder der rechtsextremen „Bürgerwehr FTL/360“ aus dem sächsischen Freital offiziell Ermittlungen wegen der Bildung einer terroristischen Vereinigung aufgenommen. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft auf ARD-Anfrage. Bislang lag der Fall bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden.

Konkret geht es um zwei Verfahren. Sie richten sich gegen insgesamt fünf Männer und eine Frau im Alter von 18 bis 40 Jahren. Ihnen werden unter anderem Angriffe auf Asylunterkünfte und Flüchtlingsunterstützer vorgeworfen.

weiterlesen: http://www.tagesschau.de/inland/freital-terror-101.html

%d Bloggern gefällt das: