Robert Stein: 9/11 Megaritual

Danke Mark,
dieser Vortrag ist in mehrerer Hinsicht wertvoll, auch wegen der Offenheit Robert Steins, der seine eigene Reaktion auf dieses Ereignis öffentlich ausspricht – DANKE!

Als 64ten Beitrag zu 9-11 poste ich sehr gerne auch diesen Vortrag!

Veröffentlicht am 25.10.2010

Vieles an der offiziellen Version des 11. September kann nicht stimmen. Doch was ist denn nun eigentlich wirklich passiert? Während die halbe Welt mit klaffenden Unterkiefer vorm Fernseher sitzt, hört sich Präsident Bush in einer Grundschule eine Geschichte über „die Hausziege“ an. Baphomet lässt grüßen.

Fand am 11. September 2001 ein okkultes Ritual statt, welches bereits prophetisch in Stanley Kubrick’s 1968 veröffentlichten Film „2001 – Odysee im Weltraum“ angekündigt wurde? Der schwarze Monolith, welcher in Kubrick’s Film symbolisch für das Erwachen der Menschheit steht, war übrigens Vorlage für das „Millennium Hilton“ – Hotel, welches ebenfalls Teil des WTC-Komplexes ist.

Wurde am 11. September 2001 ein Tempel eingerissen, um einen neuen Tempel zu errichten?

~

9-11 darf nicht vergessen werden * solange die Fakten des Ereignisses * öffentlich nicht anerkannt und gesühnt wurden *

~

Neues zu 9-11: BBC steht wegen Manipulation dazu vor Gericht!!!

~

Dimitri Khalezov – WTC mit Nuklearsprengkörper pulverisiert!

~

Robert Stein – Blick hinter die Matrix – war vom „Kanal“ gesperrt worden ;-)

Blick hinter die Matrix (Robert Stein) RE-UP weil von YouTube gesperrt

Veröffentlicht am 22.01.2014

Robert Stein, bekannt durch seinen Vortrag Nuked into Reality, macht in diesem Vortrag einen Rundgang durch fast alle Themen die uns hier und heute bewegen. Von der Manipulation der Medien bis hin zur Unterdrückung neuer Technologien, welche die Menschheit wirklich weiter bringen würde.

Zensierte Stelle im Video: 00:04:20 bis 00:08:24

Mein Name ist Düringer und ich möchte ihnen erst einmal erklären, wer wir sind.
Wir sind keine Linken. Wir sind keine Rechten. Wir sind auch keine Radikalen oder Anarchisten. Wir sind keine Armeen und keine wirklich Reichen. Wir sind die Mittelschicht, die durch ihre Arbeit und ihren Konsumwahn das System lange Zeit am Leben erhalten hat und dabei gar nicht so glücklich sind, mitunter sogar depressiv. Wir sind die, die zuschauen, wie unsere Vermögen langsam, aber sicher von Fleißig zu Superreich wandern. Wir sind all jene SYTEMTROTTEL, die es satt haben, im Hamsterrad zu laufen um all jene, die vom System profitieren, den DEPPEN zu machen. Wir sind fast ein bisserl WÜTEND. Wir sind wütend, weil wir angelogen werden, und keiner unserer Politiker den Mut und die Eier hat, aufzustehen und die Wahrheit zu sagen: Dass uns nämlich das Wasser bis zum Hals steht, unser Geldsystem im Koma liegt und irgendwann, wenn es für irgendwelche Ärsche passt, werden dann die Stecker gezogen. Wir sind wütend, weil unsere POLIT-KASPERL ihre eigentliche Aufgabe vergessen haben. Sie haben uns zu dienen, nicht gemeinsam mit Banken und Konzernen über uns herrschen. Wir sind wütend, weil da in der zweiten Reihe schon die VERFÜHRER warten und sich durch Schüren von ANGST die Dummen greifen werden.
Aber wir haben keine ANGST. Wir sind nur wütend, weil es für unsere Kinder kein Bildungssystem gibt, sondern lediglich ein Ausbildungssystem, das unsere geliebten Kleinen in dieselben Hamsterräder treiben soll, in denen wir schon atemlos dem Herzkasperl entgegengurgeln. Wir sind wütend, weil wir nicht am Ende unserer Tage an medizinische Geräte angeschlossen werden und mit Giften vollgepumpt dahinvegitieren wollen um das Bruttoinlandsprodukt zu steigern und den Pharmakonzernen zu dienen. Wir sind wütend darüber, dass es keine unabhängigen Medien gibt und man uns entweder mit geistigen Müll oder mit Falschinformationen zuschütten will und ein in die Luft geflogenes Atomkraftwerk nur solange spannend ist, bis sich ein Prinzenpaar vor laufender Kamera das Jawort gibt. Wir sind sowas von wütend, weil die Gier der Konzerne unseren Kindern ihre Lebensgrundlage , ihren Planeten zerstört und sie mit FASTFOOD vergiftet. Wir sind sowas von wütend, weil wir endlich aufwachen und erkennen, dass wir als BIOROBOTER gehalten werden und den Maschinen zu dienen haben. In Wirklichkeit sind wir aber freie Individuen mit einem Geist und einer Seele. Wir sind sehr sehr wütend – und wir sind mehr als, als ihr euch vorstellen könnt. Und wir werden unsere Stimmen nicht sinnlos in Urnen werfen. Wir werden sie behalten, um laut schreien zu können:
wir sind wütend, wir sind wütend, WIR SIND WÜTEND!!!!!!!!!!

Die Tempel der Macht – Robert Stein – Wissen Grenzenlos – sehr gut – ?warum bin ich?

Danke Karl!

Veröffentlicht am 16.09.2014

Kompletter Vortrag: https://www.youtube.com/watch?v=SKkj2

Eine okkulte Architektur der wichtigsten Hauptstädte der Welt offenbart eine erschreckende Wahrheit über die Mächtigen dieser Welt – unsere Regierungen und Regierenden.

Nach satanistischer Geometrie organisiert sich die Stadtarchitetur von London, Paris und Washington.

Robert Stein präsentiert erstaunliche Fakten über die Energiepunkte der Welt, von welchen aus der ganze Planet regiert wird.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Mysterium antiker Tempelanlagen (Robert Stein)

Veröffentlicht am 03.06.2014

Weltweit finden wir Tempelanlagen und Steinbauten, die alleine aufgrund ihrer gewaltigen Größe uns heute noch in Staunen versetzen. Die großen Pyramiden von Gizeh, die Statuen der Osterinsel oder der Tempel von Baalbek im heutigen Libanon, die moderne Archäologie schreibt diese gigantischen Baukünste den alten Kulturen zu. Und all diese Errungenschaften menschlicher Baukunst sollen in den letzten 7000 Jahren stattgefunden haben, denn vor der Kultur in Sumer gab es schließlich nur ein paar halbnomadische Jäger und Sammler.
Doch unser politisch korrekt verordnetes Weltbild bekommt immer mehr Risse je näher wir uns diesen fantastischen Bauwerken nähern. Wer einen etwas genaueren Blick riskiert wird schnell feststellen auf welch tönernen Füßen unsere Geschichtsschreibung steht. Spätestens seit der Entdeckung der Tempelanlagen von Göbekli Tepe im Süden der Türkei im Jahr 1994 wird klar wie widersprüchlich unser Bild der Geschichte ist.

Robert Stein wirft in seinem neuesten Vortrag einen kritischen Blick auf unsere Vorstellung der Menschwerdung und stellt die entscheidenden Fragen:

Woher kommt der Mensch?
Warum sind wir hier?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Macht des Vatikans und des Papstes – unbedingt ansehen und weiterleiten!

MH17 – Anlass für den 3. Weltkrieg? – Robert Stein

Danke Ralph!

Veröffentlicht am 05.08.2014

Unmittelbar nach dem Abschuss veröffentlichte der ukrainische Geheimdienst via YouTube „DAS BEWEISVIDEO“ – Prorussische Seperatisten brüsten sich über die Schandtat. Doch das Video stellt sich schnell als gefälschter Zusammenschnitt eines früheren Funkspruches dar.

Von russischer Seite dagegen hagelt es Fakten. In der Nähe von Flug MH17 waren kurz vor dem Abschuss ukrainische Kampfjets zugegen. Außerdem befanden sich auf ukrainischen Staatgebiet 2 BUK Abwehrsysteme.

Friede (32)

Geheim verhandelt: Fracking nimmt Kurs auf Europa

Die Vorbereitungen zur Einführung von Fracking in Europa sind bereits weit gediehen. Die EU will einen Super-Kommissar nach dem Vorbild Sigmar Gabriels: Er soll für Umweltschutz, Energie und Klima zuständig sein und kann versuchen, per Richtlinie auf EU-Ebene den Nationalstaaten Fracking zu erlauben. Mit dem Freihandelsabkommen CETA wurde gerade der rechtliche Rahmen geschaffen, um den US-Konzernen den Weg nach Europa zu ebnen.

Angela Merkel wirft Nebelkerzen, Fracking-Fan Günther Oettinger freut es: Vor wenigen Wochen hieß es, Deutschland könne das Freihandelsabkommen CETA wegen des Investmentschutzes komplett ablehnen. Doch mittlerweile ist bekannt, dass die Meinungsverschiedenheiten zwischen EU-Kommission und Bundesregierung bereits vor Monaten einvernehmlich beseitigt wurden. (Foto: dpa)

Warum die Welt so beschissen ist – Robert Stein

Danke Elke!

„Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen“ – warum das so ist, erläutert Robert Stein sehr anschaulich in diesem Video.


 

Warum die Welt so beschissen ist – Robert Stein – Wissen Grenzenlos

weiterer Kommentar von R. per Email dazu;
na ja so beschissen ist die Welt auch wieder nicht. Kommt darauf an aus welchem Blickwinkel man sie betrachtet und welche Wahrscheinlichkeitswelle sich derjenige aussucht, innerhalb oder außerhalb der Matrix – ob du die blaue oder rote Pille genommen hast.

Mit Abstand betrachtet, außerhalb der Matrix, ist es immer wieder das selbe Spiel, seit Jahrtausenden. Gier und Macht sind die Triebfedern, letztendlich haben die Völker aber immer gewonnen – gibt Hoffnung.

Das Wissen der Allgemeinheit ist die Gegenkraft. Ihr kennt doch den Spruch „Wissen ist Macht“. Wenn wir das wissen was die Eliten wissen und uns verschweigen gibt es ein Patt und weil wir mehr sind hat die Menschheit ein Übergewicht.

%d Bloggern gefällt das: