Fitzek – Beschlagnahme von Reichsgütern Zwangshypotheken, Zwangsgelder… verbotene Plünderung durch Firma BRiD!!!

Wegen erfundenen Zwangsgeldern in Höhe von Drei Millionen – Razzia beim König von Wittenberg

Beamte durchsuchten am Mittwoch das Gebäude in Wittenberg

Wittenberg – Dutzende Polizisten und Zollbeamte stürmen am Mittwochvormittag die Königliche Reichsbank im Herzen der Lutherstadt. Weil der selbsternannte Imperator Fiduziar (bürgerlich: Peter Fitzek, 48) von der Bundesrepublik erfundene Zwangsgelder  in Höhe von 3 Millionen Euro ignoerierte, kamen die Zöllner zum pfänden.

Knapp ein Jahr nach der ersten großen Razzia – damals stürmten 120 Beamte Geschäftsräume und Hauptsitz des Königreichs – kamen die Beamten gestern wieder mit einem Großaufgebot zum König.

Die Beamten von Polizei und Zoll durchsuchten sämtliche Räume der Reichsbank beschlagnahmten Unterlagen und Wertgegenstände. Hintergrund der Aktion: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Anmerkung der Redaktion: Betreuungsanstalt der Banken) – kurz BaFin – hat König Peter wiederholt sämtliche Bankkgeschäfte verboten.

Das Gebäude der Bank in Wittenberg

Weil der selbsternannte Monarch die Weisungen und die Zwangsgelder ignoriert, sollen jetzt die festgesetzten Zwangsgelder eingetrieben werden. Schlägt das fehl, sollen Zwangshypotheken für die Immobilien des Königs eingetragen werden.

Auf einem verlassenen Klinikgelände am Ortsrand von Wittenberg hatte Fitzek vor über einem Jahr seinen Staat gegründet haben: mit eigenen Pässen, Auto-Nummernschildern und Gesetzen. Auch das Königreich wurde von einer Hundertschaft Polizei durchsucht.

An die Bundesrepublik zahlt König Peter seit Jahren keine Steuern mehr. Ämter und Behörden ließen den Monarchen scheinbar gewähren. Doch als er seine Reichsbank gründete, die neue D-Mark herausbrachte und ein zinsloses Geldsystem ankündigte fuhr die BaFin große Geschütze auf.

Die kriminellen Firmen der Bundesrepublik plünderten illegal nach Haager Landkriegsordnung Artikel 47 – Dort lesen wir:

Plünderungen im Besatzungsgebiet sind verboten.

Das interessiert die Besatzungsverwaltung und ihre Firmen wenig. Aber die Einzelnen Akteure haften natürlich mit Ihrem Privatvermögen für die Strafdaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch und den Statuten des Internationalen Strafgerichtshof.

Es ist schon erstaunlich, dass die Bundesrepublik sich immer noch Plünderungsmaßnahmen zutraut, obwohl sie rechtlich wenig Handhabe hat. Bei dem sogenannten Königreich ging das auch nur weil es keine Exteritorialtität zur Bundesrepublik besitzt!

Quelle: Bild-online und -staseve- Aktuell vom 26.03.2014

Tag der offenen Tür im Königreich Deutschland

Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video.

Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video.
Bild: ExtremNews
Peter Fitzek, Staatsoberhaupt vom Königreich Deutschland, geht nun einen Schritt weiter. Weder die erfolglose Großrazzia von rund 200 BRD-Bediensteten Ende April, noch die „Negativschlagzeilen“ in den Mainstreammedien würden das Königreich daran hindern, bald die neu ausgearbeiteten Gemeindeordnungen zu veröffentlichen und im Juli die Königliche Reichsbank zu eröffnen. Ein Team von ExtremNews besuchte das Staatsgebiet im Großraum Lutherstadt Wittenberg beim Tag der Offenen Tür und präsentiert hier einen Videoüberblick über die Neuigkeiten rund um den „deutschen Staat“.

ExtremNews unterwegs: Tag der offenen Tür im Königreich Deutschland

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Michael Friedrich Vogt – NWO

Michael Friedrich Vogt – NWO – New World Order – Neue Weltordnung

~

Eine Weltregierung – ein Geld – alle Sklaven

~

1 Minute vor 12 – RFID-Chip für jeden per 23.3.2013 in den USA “Pflicht” – eine “Pflicht” gegen die Menschenrechte

~

Rakowski-Protokolle: Innerer Widerspruch + Zeit = Kommunismus >> Sozialismus >> NWO

~

 

Peter Fitzek: Königreich Deutschland

Karma Sing im Gespräch mit Peter Fitzek / Jänner 2013

~

Vorträge P. Fitzek ~ NeuDeutschland-Messe

~

Eisenblatt zu: Frühwald – Schittke – Ebel – Sürmeli – Fitzek und die Weimarer Reichsverfassung

~

Staat im Staat ~ Peter Fitzek

~

Engelgeld ~ alternative Währungen

~

Einladung ~ NeuDeutschland

Danke Heike, für diesen LINK!

NeuDeutschland Einladung: „Wir gründen den Staat Deutschland neu – und Sie machen mit!“

 

Staatsgründung

Peter Fitzek bei Bewusst.TV – Staatsgründung

http://www.neudeutschland.org/

http://www.neudeutschland.org/index.php/Unser_Team.html

http://www.neudeutschland.org/index.php/NeuDeutschland_Messe.html

http://www.neudeutschland.org/index.php/NeuDeutschland_Verfassung.html

 

Vorträge P. Fitzek ~ NeuDeutschland-Messe

NeuD-Messe’11 | Vorträge: P. Fitzek: Strukturen NeuDeutschlands

Staatsstrukturen

NeuD-Messe’11 | Vorträge: P.Fitzek – Pyrolyse

Pyrolyse

 

 

 

Staat im Staat ~ Peter Fitzek

Staat im Staat – die NeuDeutschland Reformation 01.12.2011

NeuDeutschland: Vorstellung des Rechtseminars III

Bewusst TV – Entsteht ein neues Deutschland? 1-5 – alle Vieo nicht mehr online

 


Engelgeld ~ alternative Währungen

Danke Margarethe, für diesen Hinweis!

www.engelgeld.de/

Peter Fitzek: Vortrag über Neue Wege für Mensch und Gesellschaft.Teil 1/3

Peter Fitzek: Vortrag über Neue Wege für Mensch und Gesellschaft.Teil 2/3

Peter Fitzek: Vortrag über Neue Wege für Mensch und Gesellschaft.Teil 3/3

 

%d Bloggern gefällt das: