Unser Erbe: WAS DU ZWAR WEIßT, aber dennoch nicht verstehst! | Der Begriff Mensch ganz falsch verstanden!

Richtigstellung zum folgenden Video, das breite Anerkennung findet, der lateinische Begriff „MENS“ bedeutet in keiner Weise Mensch!!! Mensch wird allerdings häufig in MENS hinein interpretiert, was aber falsch ist!

Mensch ist ein wirklich schwieriger Begriff, denn seine Herleitung kommt eigentlich von dem Adjektiv männlich… die männlichen…  Der Begriff Mensch kommt also in keiner Weise vom Vatikan!!!

Noch ein Fehler, in diesem Video wird die folgende juristische Erklärung zitiert und als ein wesentlicher Faktor angesehen – es wurde jedoch vernachlässigt dem auf den Grund zu gehen: //Natürliche Person ist der Mensch und zwar von der Vollendung seiner → Geburt bis zu seinem → Tod.// Wenn ich diese Erklärung alleine betrachte kann ich zu der im Video eingenommenen Betrachtung kommen, viele andere tun das auch….  D O C H…. was juristisch nicht definiert wurde hat keinerlei reale Geltung oder gar Gültigkeit, da es nicht gerichtlich gehandhabt werden kann.

Man muss den Dingen auf den Grund gehen – das habe ich zur „Vollendung seiner Geburt“ gemacht und musste feststellen, dass die Vollendung der Geburt des Menschen nirgends definiert wurde – daher gibt es juristisch gar keinen Menschen, auch keine natürliche Person. Der Vatikan hat genau das Gegenteil von dem was hier gesagt wird verursacht, er hat nämlich das von Gott erschaffene Wesen, das wir Mensch nennen, durch die Geburtsurkunde zu seiner Sache, zu einer Person gemacht. Da Sachen eben keine göttlichen Wesen sind, kann man mit diesen auch machen was man will, wenn man über die Exekutive auch verfügt und das tut der Vatikan, denn ihm gehören auch die Staaten!!!

Was noch wichtig zu erkennen wäre – dem Vatikan gehört kein EINZIGES Land unter der Sonne – denn das von Gott erschaffene Land – Mutter Erde – ist für die von Gott erschaffenen Wesen und NICHT für den Vatikan und seinen Staaten geschaffen worden und schon gar nicht, um es zu okkupieren oder gar zu vernichten!!!!

Zum Begriff Mensch hier noch ein kleiner Auszug aus Grimms-Wörterbuch:

//mensch, m. homo.
1) mensch ist dasjenige adjectiv zu mann, das als männisch sp. 1594 aufgeführt worden. während es im adjectiven gebrauch über alle deutsche stämme geht (auch goth. mannisks, nord. mennskr), haben nur nieder- und hochdeutsch es auch zu substantiver verwendung ausgebildet, und es dadurch allmählich auch in der form vom adjectiv getrennt. am wenigsten das ags., das die starke masculine form des adj. mennisc humanus in wenigen nachweisbaren fällen substantiv im sinne von homo braucht (hit wäs .. häleða forlor, menniscra morð. genes. 722), während die neutrale in gleicher stellung ihm genus humanum ausdrückt: mid twêgen ormæte dracan, þæra orðung acwealde þät earme mennisc. Älfric homil. 2, 474; beide anwendungen sind in der späteren sprache wieder eingegangen. das altsächsische und altniederfr. // http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GM03734#XGM03734

Als Frau sage ich, dass es letztendlich keine Frau gibt die eine männische wäre – sondern nur echte Weiber – welche Geburt und Leben in sich tragen 🙂

Liebe Freunde,
ich hatte diese Dinge längst ausführlich ausgearbeitet, da mir aber immer wieder solche Videos empfohlen werden, fand ich es hier und jetzt nochmals wichtig, darauf hinzuweisen, dass hier ganz falsche Paradigmen verbreitet werden, weil den Dingen nicht wirklich auf den Grund gegangen wurde.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/25/mensch-naturliche-person-person-oder-maske-teil-2/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/tag/vollendung-der-geburt-mensch/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/06/25/der-begriff-der-mensch-ist-fuer-das-weib-diskriminierend-genauer-hingesehen-sieht-es-aber-anders-aus/ –  da wir keinen besseren Begriff für den von Gott erschaffenen Zweibeiner haben und es auch den Sammelbegriff die »mannischeit« schon in unserer germanischen Ursprache ahd. gab, bin ich letztlich auch dafür den Begriff Menschheit/Mensch beizubehalten, allerdings wünsche ich mir, dass dieser auch richtig verstanden wird. Außerdem muss auch erkannt werden, dass es den Menschen in den derzeitigen Gesetzen gar nicht gibt!

Wer das Video -Strohmann- gesehen hat, müsste eigentlich alles verstanden haben – dem scheint aber nicht so zu sein – weil ständig eigenwillige neue Ansichten, die Verwirrung schaffen, in die Welt gesetzt werden – daher – seid wachsam und hinterfragt – geht bitte vor allem, den Dingen auf den Grund!

AnNijaTbé  am 21-12-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

…ich finde auch, dass es SO WAS VON WICHTIG wäre, dass endlich stimmige wahrheitsgetreue, richtige Erklärungen verbreitet werden würden 😉

~~~~~

Hier das kritisierte Video, wo viel richtiges gesagt wird, aber auch Falsches unter mischt:

Mensch Holger

Published on Aug 16, 2017
Wenn DU DIESEN Beitrag verstanden hast, dann sollte Dir klar sein, was seit der Weimarer Republik hier in unseren Landen los ist und dass DU immer noch verwaltet bist!
~~~~~

Meet Your Strawman (deutsche Untertitel)

~~~~~

 

Dieser YouTube-Star zeigt dir, wie du in der Wildnis überlebst

<p>„Primitive Technology“ und das Feuer: Der Name des Australiers ist anonym. (Screenshot: YouTube/Primitive Technology)</p>

Primitive Technology“ und das Feuer: Der Name des Australiers ist anonym. (Screenshot: YouTube/Primitive Technology)

5 Millionen Abonnenten, kein Wort: Primitive Technology ist der erfolgreichste Youtuber Australiens und entführt seine Fans regelmäßig in die Steinzeit. Dabei bleibt er stumm – und das Netz rätselt, wer der mysteriöse Hauptdarsteller ist.

Er ist einer der erfolgreichsten australischen Youtuber und zugleich einer der Ungewöhnlichsten der Welt. Sein Content besteht weder aus Beauty, noch aus Comedy oder Let’s Plays. Niemand kennt seinen Namen.

Quelle und mehr

http://uncut-news.ch/2017/08/16/dieser-youtube-star-zeigt-dir-wie-du-in-der-wildnis-ueberlebst/

Antibiotikum selbst herstellen – das stärkste und schärfste Rezept !

Dieses Rezept stammt aus der europäischen Mittelalterzeit, in der wir sehr viele Infekte zu überwinden hatten.  Die Zutaten selbst werden von vielen Völkern geschätzt und man schreibt ihnen viele positive Eigenschaften zu, so z.B., dass sie antiviral, antimykotisch und und antifungal seien.

Doch was genau ist ein „natürliches Antibiotikum“? Normalerweise würde man, wenn man von einem Antibiotikum spricht, an ein Arzneimittel denken, welches etwas „biologisches tötet“ – ANTI-BIO-tikum. Bei dem hier erwähnten alterütmlich-traditionell hergestellten Rezept jedoch, handelt es sich um natürliche Stoffe, welche gewisse körperliche, biochemische Reaktionen anregen, andere unterdrücken und insgesamt die Abwehr des Körpers natürlich stärken. Wie genau das Vonstatten geht wussten unsere Vorfahren intuitiv, bzw. wurden diese Rezepte über Jahrhunderte mündlich überliefert. Bestimmt nicht ohne Grund, denn auch heute noch erfreut sich das Rezept großer Beliebtheit bei einem breiten Spektrum der Bevölkerung.

Diese Mischung der überlieferten Lebensmittel wird 2 Wochen lang angesetzt, wobei am Schluss der Essig übrig bleibt, der wichtigen Essenzen der Zutaten enthält. Dieses Elixier können Sie in kleinen Mengen Speisen oder Getränken zugeben um Ihr Immunsystem zu unterstützen.

Rezept:

  • 700 ml Apfelessig (Bio und naturtrüb – evtl. Apple cider Vinegar – BRAGG)
  • 25 g Knoblauch
  • 70 g  Zwiebeln
  • 20 g frische Pepperoni/Chili (ca. 2 Stück)
  • 25 g  frischer Ingwer
  • 15 g  frischer Meerrettich
  • 27 g frische Kurkumawurzeln
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Blütenhonig

Alle Zutaten schälen und kleinschneiden bzw. reiben (vielleicht eine Schutzbrille und Handschuhe anziehen, wenn Sie empfindlich sind), Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Meerettisch reiben. Apfelessig hinzufügen.

Lassen Sie die Mischung 2 Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort ruhen, wenn sie möchten, ab und zu umrühren. Am Ende dieser Zeitspanne können sie den Apfelessig abseien und umfüllen.

Es bleibt Ihnen überlasen ob sie die Paste zum Kochen verwenden möchten oder nur den Apfelessig als Elixier in kleinen Mengen trinken wollen.

Gute Besserung wünscht Ihnen Dr. Coldwell & sein Team

http://krebspatientenadvokat.de/?p=334

Die Musik der Bäume

Man nehme einen Baumstamm, schneide von diesem eine Scheibe in der Grösse einer Langspielplatte ab, poliere diese und platziere sie dann auf einem Schallplattenspieler. Nun gut, keinem gewöhnlichen Schallplattenspieler, sondern einer mit einem “Tonabnehmer” der “Schattierungen” liest und diese in Töne umwandelt – also einem optischen “Abtastinstrument” !

Dann lehne man sich zurück und lausche der damit übersetzten Musik … Es sind erstaunliche Klänge die dabei reproduziert werden und man wird sich erneut bewusst, dass in allem alles steckt – also auch Musik in Bäumen !

Die 25 giftigsten Lebensmittel (Opium, Lektin, Phasin, Oxal-, Phytin-, Blausäure, THC, Solanin)

Veröffentlicht am 28.05.2017
%d Bloggern gefällt das: