Die Quellen der Fils

Die Goldene Landschaft

Landschaftsschutzgebiet Oberes Filstal, unweit des Quelltopfes

Die Fils entspringt unter einem Bergsporn in einem abgelegenen Tal bei Wiesensteig. Zum Ursprung ihres Namens Filisa, der erstmals im Jahr 861 in Erscheinung tritt, gibt es mehrere Vermutungen. Eine zielt auf das germanische Wort filis, der Fels. Dies würde auf den heute überwachsen Bergsporn zutreffen. Eine weitere sieht den Namensursprung in der indogermanischen Silbe `pel´, was fließen bedeutet. Sie soll später eine lautliche Ver- änderung erfahren haben. Beide Erklärungen wollen aber nicht zur alten Schreibweise des filsgaues passen. Diese Landschaftsbezeichnung taucht in Urkunden in unterschiedlichen Versionen auf, wie Filisgawe, aber auch Filiwisgow, oder Philisgow. Hier setzt die Vermut- ung an, dass der Fluss einst Felwisa hieß und sich aus dem germanischen Wort felwa entwickelte, das Weide bedeutet. Auch im Mittelhochdeutschen hat sich der Name für die Weide mit velwa erhalten und ist heute im Schwäbischen noch als Felbe gebräuchlich. Auf den ersten Blick…

Ursprünglichen Post anzeigen 842 weitere Wörter

UNGLAUBLICH Diese 5 Menschen wurden in eine FREMDE WELT teleportiert! (Parallel Welten) | MythenAkte

Man kann sehr wohl sogar bewusst in jenseitige oder andere Welten reisen – man lese die Bücher von Robert Monroe – https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/robert-monroe/ – Es kann sogar sein, dass wir auf dieser Welt mehrmals vorkommen – dies erklärte Seth im Seth Material. Ich selber erkannte in einem luziden Traum, dass ich auch nochmals auf einem anderen Erdteil aber mit ganz anderem Namen lebe.

Published on Jan 8, 2017

UNGLAUBLICH Diese 5 Menschen wurden in eine FREMDE WELT teleportiert! (Parallel Welten) | MythenAkte
5 Menschen die in eine Parallel Welt gelangten! | MythenAkte

Die Mythen & Realität

Teil 1

Teil 2

Teil 3

STEINE DER MACHT – Stan Wolf (2017) – kurzer Vortrag

Published on Apr 11, 2017

Erfolgsautor Wolfgang Satdler präsentiert in diesem Vortrag eine aktualisierte Rundschau zu seinen Büchern „Steine der Macht“ und gibt einen Einblick in seine Recherchen, die ihn um die ganze Welt führten.

►► weitere Informationen: http://www.stan-wolf.at

Kamera: Roman Pollak

►►unterstützt unsere Arbeit: http://www.paypal.me/mariorank
►► KOLLEKITV abonnieren: http://bit.ly/1OEAAB6
►► weitere Informationen: http://www.kollektiv.org
►► Kollektiv auf Facebook: http://www.fb.com/kollektiv.org

Der Untersberg Kongress 2017 – Die Eröffnung

MYTHOS UNTERSBERG – Alpenschamane Rainer Limpöck

Published on Apr 14, 2017

Rainer Limpöck präsentiert in seinem Vortrag vom ersten Untersberg-Kongress eine Rundschau zu besonderen Mysterien rund um den Wunderberg. Der Alpenschamane beleuchtet den Mythos rund um den Untersberg geomantisch und mythologisch zugleich und hat auch den Untersberg-Pfarrer, Helmut Schmatzberger für ein Statement im Rahmen seines Vortrages gewinnen können.

►► weitere Informationen: http://www.alpenschamanismus.de

Kamera: Roman Pollak

~~~~~~~

Published on Apr 18, 2017

Mario Rank und Rainer Limpöck eröffnen den ersten Untersberg – Kongress am 18. März 2017.

Alle Beiträge des Kongresses:

Mythos Untersberg – Rainer Limpöck
https://youtu.be/J928LoaSfEE

Physikalische Anomalien am Untersberg – Werner Betz
https://youtu.be/wvE4S4kwNsw

Die Illuminaten in Salzburg – Mag. Gabriele Lukacs
https://youtu.be/i4hx7w8yGyE

Mysterium Untersberg / Hinter den Kulissen – Mario Rank
https://youtu.be/Ds5OdUpODcU

Steine der Macht – Wolfgang Stadler
https://youtu.be/Qf4S1AS6ENE

Die 9 Unbekannten / Walter Ernstings Voraussagen – Robert Ernsting
https://youtu.be/6TrCxAPCl_Q

Der Untersbergcode entschlüsselt? – Dr. Peter Kneissl
https://youtu.be/_dIoL-J3w7g

Kamera: Roman Pollak

►►unterstützt unsere Arbeit: http://www.paypal.me/mariorank
►► KOLLEKITV abonnieren: http://bit.ly/1OEAAB6
►► weitere Informationen: http://www.kollektiv.org
►► Kollektiv auf Facebook: http://www.fb.com/kollektiv.org

%d Bloggern gefällt das: