Ulrich Weiner schaltete einen Funkturm ab und mußte vor Gericht | Wie lebt Uli Weiner in Funklöchern? | Der Supergau mit Smart und 5G ist vorprogrammiert … geplanter Genozid?

Die Politiker sind aufgerufen diesem Höllentreiben ein Ende zu bereiten!
Schwerste Beeinträchtigungen für Mensch – Tier und Pflanze/Natur!

Wie lebt Uli in Funklöchern – lesen Sie diesen Beitrag es ist wirklich unfassbar, was mit dieser Technik Menschen zugemutet wird:  http://ul-we.de/uber-mich/antworten-auf-die-haefigsten-funklochfragen/

Lade bitte alle diese Videos runter, damit sie erhalten bleiben!

Published on Feb 16, 2018

Ulrich Weiner, der Handyrebell aus dem Schwarzwald. Eine sehr bewegende Geschichte eines absolut technikbegeisterten Funkfreaks, der durch die Nutzung digitaler Funktechniken schwer erkrankt ist und jetzt in einem der wenigen Funklöcher leben muß. Aber selbst dort hat er keine Ruhe und immer wieder wird er durch Funktürme vertrieben. Diesmal läßt er sich das nicht gefallen und schalten einen Funkturm von o2 ab.
.
Dieser Vorfall ist schon aus dem Jahr 2009

Gerichtsverhandlung

In den Fernsehbeiträgen und dem TAZ-Artikel heißt es, dass ich zu 100 Euro Strafe verurteilt wurde. Das stimmt nicht!

Ich wurde unter Androhung von 100 Euro Strafe dazu verurteilt, dass ich innerhalb eines Jahres keinen weiteren Sendemasten abschalten darf.

Die Badische Zeitung hat das auch richtig formuliert.

Allerdings muss ich die Gerichtskosten aus eigener Tasche tragen. Das Urteil und die Urteilsbegründung sind bisher noch nicht bei mir eingegangen, wohl aber viele Fragen dazu. Sobald mir die Unterlagen vorliegen, kann ich darüber Auskunft geben.

Wer nochmals die Fernsehbeiträge sehen möchte, findet sie hier.

~~~~

Zusammenfassung der Vorgänge in Oberammergau 2006/2007 – unbedingt ansehen – diese Videos sind auch in der Seitenleiste zu finden

Published on Aug 10, 2015 –

Eine kurze Zusammenfassung der Vorgänge in Oberammergau aus den Jahren 2006 und 2007. Weitere Beiträge zu Oberammergau und Mobilfunk unter https://www.youtube.com/playlist?list… Details zur Thematik und weitere Informationen unter http://www.ulrichweiner.de
Diese Videos stammen bereits aus 2006 – was ist bisher geschehen – war die Politik erfolgreich FÜR DIE BÜRGER tätig geworden – ich weiß nichts davon im Gegenteil nun sind wir auch noch vom Smartmetering ZUSÄTZLICH bedroht! Die obigen Berichte plus jenen zum Smartmetering sind also BRISANTER als je zuvor, da ja gar keine positive Veränderung zu verzeichnen ist!!!!  https://www.youtube.com/watch?v=M9rCpZGHhXE
.
Technische Erklärung anhören unter: https://www.youtube.com/watch?v=DSaMv63fj4Q&list=PL63CF51D0426C364F&index=5 – Bürgerforum Oberammergau Mobilfunk (1/3)Beginn bei Minute 5:12h und 6:40h – https://www.youtube.com/watch?v=DSaMv63fj4Q – auch die aufgetretenen Gesundheitsschädigungen sind in diesem Beitrag hervorragend beschrieben. – https://www.youtube.com/watch?v=7kLUT315_iE
~~~~
In diesem Video vom Oberammergau wird auch von einer neuen getakteten Strahlung gesprochen (GPRS) – das ist auch ein Hinweis auf Smartmetering, die neuen so genannten intelligenten Stromzähler.
.
Nach einer längeren Pause an massiver Strahlung, erlebe ich seit zwei Tagen selber erneut den Horror des Nicht-Schlafes, es wurden die Frequenzen offenbar wieder einmal hochgeschraubt oder????, weil es auch sehr laut tönt (ich höre obendrein die Frequenzen), hoher Blutdruck ist ein Dauerzustand… Was soll ich noch sagen, die Leute in diesem Video oben sprechen ohnehin Klartext, dem ich mich nur anschließen kann. Vom heißen Kopf über Ohrendruck und Stechen etc., kenne auch ich alle diese Symptome!!!
.
Was ich nicht verstehen kann ist, der Mobilfunk in 1995 war so gut, dass ich damit sogar im Urwald von Schweden weit weg von jeglicher Zivilisation einen glasklaren Empfang hatte, nichts tat weh, es gab offenbar auch keine gravierenden physischen Beeinträchtigungen. Warum muss diese Technologie inzwischen zunehmend und ohne erkennbaren Nutzen derart eskalierende schädigende Strahlung aussenden und den Menschen damit ein normales Leben verunmöglichen???????????
 .
Die Frage ist, wozu braucht es diese mehrfach überlagerten Strahlungen, welche unvorhersehbare schwere Gesundheitsschäden auslösen???? Die Industrie hat außerdem kein Argument dafür, warum Versicherungen unisono für Mobilfunk keinerlei Deckung übernehmen – es haftet also immer nur der Betreiber direkt – also der jeweilige Vorstand oder Generaldirektor und hier müsste einmal ein Exempel gestartet werden, denn die argen Schäden die dadurch WELTWEIT verursacht werden, kann ein einzelner Mensch gar nicht tragen – es muss also eine Lobby dahinter stehen, sonst würde keiner Direktor eines Funkanbieters sein wollen!
 .
In weiterer Folge wäre die Politik in die Haftung zu nehmen – auch darüber sollte man sich einmal Gedanken machen – wie das gehen könnte!!!!????
 .
Es geht mir zu Zeit sehr schlecht und einen Teil dafür führe ich auch auf den Mobilfunk zurück – daher musste ich heute diesen Beitrag machen!!!!!
.
Die Frage nach gesteuertem, beabsichtigtem Genozid findet darin eine Berechtigung, dass diese Strahlung für Handytelefonie oder W-LAN nicht nötig wäre – siehe im Video oben bei Minute 6:40h 

AnNijaTbé am 3.3.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Frage als Nachsatz: Zahlt eigentlich die Funklobby, die Entstörungsmaßnahmen, welche durch die permanente Strahlungsbedrohung notwendig geworden ist und obendrein gegen PLC  offenbar noch gar kein Schutz möglich ist – wer kommt für diese Schäden und unfreiwilligen Zusatzkosten auf?????? Das Faktum der Körperverletzung ist offenkundig unbestritten!

Jetzt droht auch noch 5G

5G: Alles zum LTE-Nachfolger der Zukunft

Was wird das neue Netz können und wann ist es verfügbar?

Gerade einmal 8 Jahre ist es her, dass in Deutschland das erste LTE-Netz (4G) startete und einen neuen Meilenstein in der Mobilfunktechnik markierte. Auch heute, im Jahr 2018, sind noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft, die 4G-LTE bietet. Nichts desto trotz, gibt es bereits Pläne für den Nachfolger, kurz „5G“. Dieser soll erneut alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen und aus heutiger Perspektive geradezu unwirklich scheinende Leistungsdaten aufweisen. Und der Praxiseinsatz könnte vielleicht in wenigen Jahren erfolgen, wenn es nach einigen der führenden Unternehmen der Branche geht! Im Folgenden wollen wir einen Abriss zum aktuellen Stand der Entwicklung liefern und zeigen, welche Vorteile 5G bieten könnte.

.

  • bis 100 höhere Datenrate als heutige LTE-Netze (also bis zu 10.000 MBit/s),
  • rund 1000fach höhere Kapazität,
  • weltweit 100 Mrd. Mobilfunkgeräte gleichzeitig ansprechbar,
  • extrem niedrige Latenzzeiten -> Ping von unter 1 Millisekunde,
  • 1/1000 Energieverbrauch pro übertragenem Bit,
  • 90% geringerer Stromverbrauch je Mobildienst.

alles lesen: http://www.lte-anbieter.info/5g/

Versteigerung von 5G – Jänner 2015

Noch in diesem Jahr soll die 5G-Frequenzauktion starten

~~~~

Ein Grund für den ständigen Ausbau der Funknetze könnte folgende sein:

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land – Rumänien – führt ECTR „EU-TOLERANZ“-Gesetz ein

~~~~

aus Uli Weiners Webseite:

Vision und Hintergrund meiner Tätigkeit

…  und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) – Gerichtsurteile: Zusammenfassungen von Gerichtsurteilen – Schulen: Vieles zum Thema W-LAN an Schulen, …

Artikel: Das Deutsche Ärzteblatt (DÄ) im Dienste der Mobilfunkindustrie

…  anzudichten, welcher mittlerweile durch einige Gerichtsurteile als „Verleumdung“ bestätigt wurde. Erstaunlich bleibt aber …  abgedruckten Fälschungsvorwurfes sperrt. Lediglich auf gerichtlichen Druck hin, mussten es alle Artikel mit dieser Behauptung aus dem …

Advent 2016, Weihnachtsgedicht von Eva Weber

Advent 2016 (Gedanken einer Elektrosensiblen) Advent, warum ein Licht anzünden? Warum ein Licht für all die Blinden, die nur sehen digital, tut’s eine App nicht allemal? Wer kann aufs Leben vorbereiten? Das Smartphone kann’s: So die Gescheite …

Spanisches Gericht spricht Mitarbeiter von Ericsson Berufunsunfähigkeitsrente wegen Elektrosensibilität zu

…  infolge W-LAN am Arbeitsplatz. Das Madrider Obergericht anerkennt das Rentenbezugsrecht, welches die staatliche …  Stromleitungen und Handysender – hat vom Madrider Obergericht die Anerkennung erreicht, dass er seinen Beruf nicht weiter ausüben …

~~~~~

Der Ausverkauf Österreichs soll mit einem Megadeal weitergehen – man kann dazu nur NEIN sagen!!! T-Mobile will UPC kaufen!

~~~~~

Psychotronik, das perfekte Verbrechen vor aller Augen in einer blinden Gesellschaft – auch dafür sind die Smarten-Meter gut geeignet!!!

~~~~~

Elektrosmog im Körper durch Powerlinestrahlung, PLC, D-LAN, Smartmeter – kapieren und verteilen bitte!

Robert Franz spricht Klartext – TTD Spezial vom 30.01.2018

Published on Jan 31, 2018

Robert Franz spricht hier zum Beispiel über die Stärkung des Immunsystems auf natürliche Weise durch Carnitin und weitere Stoffe.Wie baut man zum Beispiel den Darm wieder auf? http://www.sunhand.shop 0041 (0) 62 721 70 00 Links: http://www.timetodo.ch, ist die Free TV Schweiz AG Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung.. Sendezeit ist ab 1. Oktober 2016 Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr, Live im Kabelnetz (Cablecom / Swisscom), auf dem digitalen Schweizer Privatfernsehsender Schweiz 5 und von 19.00 bis 20.00 Uhr über Satellit Astra 19,2° Ost in ganz Europa. TimeToDo-Shop unter: http://www.timetodoshop.ch
Das Urtümliche mag ja besondere Stärke geben und ja es ist wirklich hoch zu halten was Robert Franz hilfreiches tut… Ich muss aber hier auch anmerken, dass sein Ausbruch zu seiner eigenen Handystrahlungsresistenz  höchst unangebracht und nicht verallgemeinerungswürdig ist. Es ist ja klar, dass durch das Barfußgehen, es auch eine ständige Erdung gibt… aber was heißt das denn…? Sollen jetzt alle barfuß gehen auch in der Stadt, weil die Mobilfunkstrahlung zunehmend unerträglich geworden ist? Wäre das nicht von Regen in die Traufe, weil man sich gleich auch Glasscherben und möglicherweise auch Gifte über die Fußsohlen eintreten würde. Es gibt nun mal in keiner Stadt mehr Wege, wo Mutter Erde noch zu spüren wäre!!!
.
Sicherlich ist es sehr gut, die Füße im nächstgelegenen Park auf die Erde zu setzen, sich zu entladen, das geht auch mit einer guten Dusche, aber wie lange hält das denn an – 5 Minuten – 15 Minuten – 30 Minuten oder inzwischen nur noch Sekunden????
.
So das war’s für mich – damit habe ich meinem Ärger dazu Ausdruck verliehen und frage Robert Franz wie seine Antwort auf diese Probleme, die in den Videos, im folgenden verlinkten Beitrag von den Leuten geschildert werden, aussieht – vielen Dank dafür!!! https://wissenschaft3000.wordpress.com/2018/02/18/https-wp-me-p1nmic-too/

Robert Franz: Anklage wegen Kurpfuscherei Ärztekammer Steiermark

Published on Dec 31, 2017

Parasitenkur sehr heftig!

Parasitenkur Teil 3/3 (Alex Green) – Erschreckende Resultate

Published on Sep 11, 2017

Also was der Junge da an sich selber ausprobierte ist eine Rosskur, die nicht allgemein anzuraten ist, dazu muss der Mensch wirklich gesund sein. Es stellt sich allerdings die Frage ob ein von Parasiten befallener Körper überhaupt als gesund betrachtet werden kann?

Jedenfalls fand ich bemerkenswert, dass dieser Junge trotz Veganer Ernährung einen kleinen Trommelbauch hatte, was natürlich auf Verdauungsprobleme und Parasiten zurückzuführen ist. Die Ernährung die er während der Kur machte, ist eine echte Herausforderung für den Körper. 8 Knoblauchzehen mit Zwiebel auf nüchternen Magen – wusch – ein anderer würde sich damit in Schmerzen krümmen. Mehrere Einläufe an einem Tag, würde ich auch nicht empfehlen, ich machte selber auch nur einen am Tag, immer wenn ich fastete und da löste sich einiges, was sonst im Körper geblieben wäre.

Was mich auch wunderte war, wie der Junges selber auch sagte, dass sich trotz Veganer Ernährung so viel Zeug in seinem Körper angesammelt hatte. Seine extremen Stimmungsschwankungen bei der Kur erklärt er sehr gut, als eine Art Kampf mit den Parasiten, ja die können auch psychische Reaktionen bewirken.

Statt Knoblaucheinlauf kann man sich einfach auch nur angeritzte Knoblauchzehen einführen.

Zum Fasten möchte ich auch noch was sagen; der junge Mann meint, das man antriebslos und schwach wird, wenn man nur noch Wasser trinkt. Solange der Körper stark ist, trifft das jedenfalls nicht zu, im Gegenteil, ich selber fühlte mich jedesmal extrem gut hatte sogar mehr Kraft, war klarer im Kopf und hatte 40 Tage nur Wasser getrunken gehabt. Auch Freunde, welche Wasserfasten machten, erzählten das gleiche, alle wurden stärker und nicht schwächer, nach nur wenigen Tagen. Die ersten Tage sind hart, da muss man durch aber danach ist es herrlich. Ich hatte sogar gekocht und selber nichts gegessen, dabei ernährt man sich von Geruch der Speisen wunderbar, man könnte das auch als »olfaktorische Ernährung« nennen. Offenbar muss man sich nicht unbedingt grobstofflich ernähren.

Heute wo mein Körper durch eine schwere Vergiftung extrem geschwächt wurde, kann ich dieses Fasten nicht machen, es wäre vielleicht sogar gefährlich, und würde erhöhte Krebsgefahr mit sich bringen, denn die Dioxine und PCBs (also wasserunlösliche Partikel) welche sich im Fett einlagern, würden dabei ausgeschwemmt werden und dadurch Krebs verursachen, was ja schon passiert ist, nachdem ich 5 Kilos wieder abgenommen hatte.

Zuletzt möchte ich gerne noch anführen, dass es jedoch darum geht herauszufinden, wie man immer gesund lebt, sich daher auch keine Parasiten im Körper einlagern können und Kuren für verbesserte Gesundheit überflüssig werden.

AnNijaTbé am 2.3.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Der Ausverkauf Österreichs soll mit einem Megadeal weitergehen – man kann dazu nur NEIN sagen!!! T-Mobile will UPC kaufen!

P R O T E S T  gegen dieses Vorhaben!

…und schon ist die Headline so verfasst als wäre der Deal quasi schon abgeschlossen – aus einer ungeprüften Möglichkeit wird verbal ein Faktum geschaffen. Leute versteht ihr, das ist der Infokrieg von dem ja häufig gesprochen wird, der aber bislang noch nicht wirklich verstanden wurde!!!!

Megadeal: T-Mobile kauft UPC Austria

wenn überhaupt… müsste es heißen:

T-Mobile möchte UPC Austria kaufen – weiter müsste es heißen – darüber haben die Österreicher per Volksabstimmung zu entscheiden, denn schließlich handelt es sich ja um Volksgut!

hier nun der Artikel dazu: https://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5342717/Megadeal_TMobile-kauft-UPC-Austria

UPC Austria erhält einen neuen Eigentümer. Der Milliarden-Verkauf von Liberty Global an die deutsche Telekom muss noch von den Behörden genehmigt werden.

Wer kann schon vor der Genehmigung sagen, dass UPC Austria einen neuen Eigentümer „erhält“????
Das ist aktive Medienmanipulation! Nichteinmal ein „möglicherweise“, oder ein „könnte“ war  in diesem Satz enthalten!!! – NEIN – schon jetzt ist es als Faktum gehandelt, sodass damit klar ist, dass es keine andere Entscheidung geben werde, was ein Betrug am österreichischen Gut ist und eine Manipulation erster Klasse ist.

Ich, als österreichische Bürgerin sage dazu – NEIN – dieses Unternehmen darf an keine internationale Lobby verkauft werden!!!

Logo of UPC Cablecom is pictured in Renens

Die Deutsche Telekom baut ihr Geschäft in Österreich mit einer Milliardenübernahme aus. T-Mobile Austria übernimmt die Österreich-Sparte des Kabelnetzbetreibers Liberty Global, teilte das US-Unternehmen in Denver mit. Die Sparte UPC Austria mit ihren 654.000 Kunden werde dabei mit rund 1,9 Milliarden Euro bewertet.

Laut Österreichischem Staatsvertrag ist doch ein Zusammenschluss mit Deutschland verboten – hallo – man erinnere sich auch daran. Auch solch ein Verkauf österreichischer Güter an eine Deutsche Lobby wäre eine Art des Zusammenschlusses!!!

Der Verkauf muss noch von den Behörden genehmigt werden. T-Mobile Austria erwartet den Abschluss der Übernahme (Closing) im zweiten Halbjahr 2018. Die erforderlichen Unterlagen sollen den Wettbewerbsbehörden und dem Telekom-Regulator in den nächsten Wochen übermittelt werden. Da es voraussichtlich zu keiner Übertragung von Mobilfunkfrequenzen kommen werde, seien weder die Rundfunk und Telekom Regulierungsbehörde (RTR) noch die Telekom-Control-Kommission (TKK) im konkreten Fall zuständig, erklärte die RTR am Freitag. „Wir gehen davon aus, dass die zuständige Wettbewerbsbehörde den Fall sorgfältig prüfen wird. Die RTR steht ihr dabei natürlich zur Verfügung, da wir den Markt am besten kennen“, sagte RTR-Geschäftsführer Johannes Gungl.

T-Mobile ist sich total sicher den Deal machen zu werden!!!
An die österreichische Regierung sende ich hiermit den Aufruf, dass dies ein Verbrechen gegen das österr. Volk wäre, wie alle bereits stattgefundenen Verkäufe österr. Firmen und österr. Grund und Bodens – so kann es nicht weitergehen!!!

Wer wäre denn wirklich zuständig für das Land der Ureinwohner Österreichs, wenn der Ausverkauf des Landes und seine Einrichtungen weiter ginge und irgendwann komplett vollzogen wäre???

Bürger bitte denkt immer daran – Geld entsteht am Computer durch Zahlen, welche jene eingeben, die sich trickreich das Gelddrucken erworben haben. Damit kaufen sie die ganze Welt auf und die blinde Welt gibt ECHTE WERTE für UNECHTES GELD her – DÜMMER GEHT ES WIRKLICH NICHT!!!!

Was könnte denn Österreich mit den Milliarden der T-Mobile anschaffen das für unser Land von echtem Wert wäre? – diese Frage ist hier zu stellen!!! ..oder.. Wer genau bekäme denn diese Milliarden, würden sie auf die Konten der Bürger verteilt werden? ..oder.. Würde Österreich nicht eine eigene Telekom haben wollen – wenn wir die nicht schon hätte?

Dies nur um einen Hinweis für richtige Fragen zu geben, die unbedingt zu stellen sind und deren es noch viele mehr gäbe, wenn man nur ein wenig darüber nachdenkt!

AnNijaTbé am 27.2.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Massenmord nach der „Befreiung“ | Alfred Schäfer – BEFREIUNG VON DER BE-FREIUNGSLÜGE | Verbrechen der „Befreier“ | Die Reinwiesenlager | Gerard Menuhin heute – about real refugees

Ich erzähle an dieser Stelle eine Geschichte, die mir ein Bekannter immer und immer wieder erzählte, weil er dieser Geschichte sein ganzes Leben verdankte!

Ähnliche wie die Reinwiesenlager, gab es in allen Deutschen Landen echte Vernichtungslager nach dem 8.Mai 1945, also auch in Österreich.

In dieser Erzählung handelt es sich um ein Lager, das in Oberösterreich gewesen war. Nach dem Tod seiner Mutter, fand dieser Bekannte in den handgeschriebenen Unterlagen seiner Mutter eine erschütternde Geschichte über die zu Lebzeiten seiner Eltern niemals gesprochen worden war.

Sein Vater war in diesem Lager in Oberösterreich gefangen gewesen. Es war ein offenes Lager ohne jegliche Unterkunft wie Baracken oder dergleichen, die Gefangenen waren also jedem Wetter und ohne Nahrung oder Betreuung im Freien, ohne schützende Kleidung, zum Tode verurteilt. Dabei handelte es sich auch nicht um Kriegsverbrecher, sondern einfach um die überlebende männliche Zivilbevölkerung.

Die Frauen der Männer, welche ihre Männer retten wollten, brachten diesen hinter einem hohen Stacheldraht zum Tode Verurteilten durch Kälte, Unterernährung und Schutzlosigkeit auf offenem Terrain eingepferchten Männern Nahrung, welche sie über den hohen Zaun warfen oder durch Gitter hindurch steckten. Diese Frauen wurden jedoch von den Besatzern erschossen, so sie bei dieser Handlung ertappt worden waren.

Auch die Mutter dieses Bekannten brachte seinem künftigen Vater täglich Nahrung, die sie ja von den Besatzern nicht bekamen, weil sie ja gefangen waren, um zu verrecken. Man erinnere sich an die massenhaften Fotos von ausgehungerten, kachetischen Kadavern, welche angeblich die in den Konzentrationslagern verhungernden Juden gewesen waren, was jedoch angesichts der inzwischen bekannt gewordenen Tatsachen von Deutschen OPFERN nach der „Befreiung“ höchst zweifelhaft anmutet.

Dieser Bekannte hatte später unabhängig von den durch die Handschrift seiner Mutter entdeckten Erfahrungen von solchen Lagern in Österreich, auch von solchen Lagen an anderen Orten erfahren gehabt, auch vom Reinwiesenlager.

Was war es, was diesem Bekannten über diese von ihm niemals angezweifelte unmenschliche Erzählung seiner Mutter hinaus so tief erschüttert, dass er davon immer und immer wieder reden musste. Folgendes war geschehen, so war es in den Handschriften seiner Mutter zu lesen… eines Tages als seine Mutter wieder Essen zu dem Lager für seinen künftigen Vater brachte, war sie von einem Besatzer entdeckt geworden und dieser wollte die Frau auf der Stelle erschießen, da warf sich ein junger Mann dazwischen und opferte sein Leben für diese Frau.

Er rettete damit nicht nur das Leben einer beliebigen Frau, sondern auch einer künftigen Mutter!!!

„Wäre dieser junge Mann nicht dazwischen gesprungen, gäbe es mich heute gar nicht“, musste ich wiederholt aus dem Munde des Bekannten hören, dem diese Tatsache nicht loslassen wollte. Von ihm hörte ich erstmals von der groß angelegten Vernichtung der Deutschen NACH der SO GENANNTEN Befreiung, die so wie es aussieht alles andere als eine Befreiung gewesen war.

Vor kurzem fragte mich ein Freund, wo in Oberösterreich dieses Lager gewesen war, leider weiß ich das nicht, der Kontakt zu diesem Bekannten, der mir seine erschütternde Geschichte erzählte ist inzwischen auch nicht mehr aufrecht, sodass ich ihn danach fragen könnte. Wenn es jemand genau weiß, bitte im Kommentar vermerken!

Für die Wahrheitsfindung festgehalten…

AnNijaTbé am 26.2.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

Alliierte Kriegsverbrechen und Umerziehung

Published on Apr 12, 2015

Was seit 1945 viele Europäer und viele Landsleute mit Deutschland assoziieren, ist nicht mehr das Land der Dichter und Denker und die Heimstatt einer großartigen Kultur, sondern das auf Kriegspropaganda beruhende Siegerzerrbild vom Hort verbrecherischer Bösewichte. In der veröffentlichten Meinung gelten im Gegensatz zu den historischen Tatsachen nur die Deutschen als Täter. Opfer sind die anderen. Dieses geschichtliche Zerrbild dient (vor allem) heute als Umerziehungsmaßnahme. Der Schuldkult wird ständig weiter ausgebaut… Dieses Kurzvideo macht den Versuch stellvertretend für die gewaltige Anzahl alliierter Kriegs- und Nachkriegsverbrechen, wenige Beispiele anzuführen, die aber doch das ganze Ausmaß erahnen lassen. Zu Beginn wird extra lange der Bombenterror auf Dresden im Februar 1945 erwähnt, weil dieses britische Kriegsverbrechen noch heute oft in Medien Anklang findet, aber dennoch relativiert wird („Es war ja Krieg“). Zu empfehlen sei an dieser Stelle noch das Buch „Deutsche Opfer, alliierte Täter 1945“ von Franz W. Seidler, dem ich viele Textstellen und Quellen entnommen habe.

Rheinwiesenlager: Der geplante Tod (der verschwiegene Holocaust)

Published on Nov 26, 2014

Rheinwiesenlager – eine verschwiegene Schuld

Published on Oct 27, 2016

!!Weder die einen noch die anderen können auf Dauer mit den Geschichtslügen und Kriegsverbrechen leben!!

Nachsatz: Wir können tun was wir wollen, aber es lässt uns nicht los, weil es da Dinge gibt, die nicht so sind wie sie allgemein erzählt und in den Schulen gelehrt werden. Nachdem ich wegen §3h angezeigt worden war und man meine Wohnung mittels Sonderkommando gestürmt hatte, wollte ich dieses unerfreuliche Thema einfach links liegen lassen. Als Künstlerin habe ich außerdem wahrlich ganz andere Interessen, die mir Freude und Befriedigung verschaffen, ich brauche also nicht unbedingt das Holocaust-Thema in meinem Leben, damit sich da was tut 😉

Aber… immer schon mochte ich Verlogenheit nicht leiden… Heuchelei erst recht nicht… und Scheinheiligkeit schon gar nicht… auch Hinterlist und Tücke sind mir ein Gräuel!!!

Für die Wahrheit zu kämpfen, ist das eine…
…diesen Kampf trotz massiv agierender Staatsgewalt immer noch weiter zu führen… oder sich diesem Thema total zu verweigern, ist mir angesichts der massiven Geschichtslügen, von denen ich immer mehr und mehr erfahre unmöglich geworden…

…und dies… trotz dem beschissenen Gefühl ständig eine nunmehr bekannte Gefahr im Nacken zu spüren, von der ich noch vor zwei Jahren behauptet hätte, dass es diese gar nicht gibt…

Scheibchenweise werden wir jeglicher Illusion, dass Wahrheit und Redlichkeit, kurz dass es die Tugenden sind, die vor allem herrschen beraubt und es scheint so zu sein, dass kaum etwas übrig bleibt, für das es sich lohnt sich einzusetzen, jedenfalls erscheint es einem ab und an so… wer aber an seine Kinder denkt, denkt nicht mehr weiter, sondern tut, was er tun muss…

Österreicher, Deutsche, Schweizer, Südtiroler… Menschen auf dieser Welt, welch ein Leben ist das denn, das wir hier führen, wer kann dieses denn haben wollen,

  • wenn die eigenen Regierungen sich gegen die eigenen Bürger richten…
  • wenn die Köpfe und Seelen unserer Kinder bereits verdorben werden, noch bevor sie sich selber richtig artikulieren können…
  • wenn es angesichts der herrschenden Zustände gar kein lebenswertes Leben geben kann
    ????????????

Was bleibt uns anderes als zu kämpfen und uns einzugestehen, dass wir nicht Frieden sondern Krieg haben – einen neuen Krieg, mit neuen Waffen…
????????????

Wer eine andere Antwort hat, bitte im Kommentar, ich würde mich mächtig darüber freuen, so müde wie ich bereits von den Lügen und dem Kampf für die Wahrheit und die Befreiung geworden bin…

~~~~

Alfred Schäfer – BEFREIUNG VON DER BE-FREIUNGSLÜGE

Published on Dec 7, 2017

The case of Horst Mahler – Gerard Menuhin about real refugees

Published on Jul 10, 2017

http://www.gerard-menuhin.de/Kolumne/Mein_Todeswunsch_haelt_sich_in_Grenzen.html

Die Verbrechen der Befreier

Kriegsverbrechen gegen die Deutschen // Doku 2015

Published on May 8, 2015

Amerikas dunkle Geheimnisse im Zweiten Weltkrieg Beim Vormarsch 1945 verteilten US-Soldaten nicht nur Kaugummis, sie vergewaltigten auch Tausende Frauen und erschossen Kriegsgefangene. Erschütternde Berichte und Dokumente über ein Nachkriegstabu: „Amerikas dunkle Geheimnisse im Zweiten Weltkrieg“. Quelle:https://www.youtube.com/watch?v=Wa-0s… Doku 2015 – Krieg in Europa!!! Bald auch bei uns? – Ukraine/Donbass 18+ https://youtu.be/KUsfbLKE2AM Big American Show – Warum Du nichts Wert bist! // Doku 2015 // deutsch https://youtu.be/juAi9PejXTY DEUTSCHLAND BEREITET SICH Z
Erst wenn nach solch einer Situation keine mehr tot umfällt, weil alle Soldaten daneben geschossen haben, weil keiner ein Mörder sein wollte, alle der Anweisen des Vorgesetzten NICHT MEHR Folge leisteten, für Verbrechen welcher Art auch immer, erst dann kann von einem echten Erwachen gesprochen werden und einer inneren Einkehr, von Menschen, die wahrlich Menschen und keine Sklaven oder ….. sind!
%d Bloggern gefällt das: