LVR: Sprengung durch ukrainische Armee von 40 Tonnen giftiger Chemikalien rechtzeitig vereitelt

Kommentar vorweg: nach und nach wir ganz klar wofür die Ukraine von der westlichen Angriffskriegs-Führung benutzt wird, und benutzt werden sollte – aber die Volksrepubliken sind wachsam!!!!

LVR: Sprengung durch ukrainische Armee von 40 Tonnen giftiger Chemikalien rechtzeitig vereitelt

Freigeschaltet am 16.05.2022 um 16:26 durch Sanjo Babić

Die Sprengsätze in der "Sarja"-Fabrik sollten per Fernsteuerung zur Explosion gebracht werden.

Die Sprengsätze in der „Sarja“-Fabrik sollten per Fernsteuerung zur Explosion gebracht werden.
Bild: Screenshot Telegram Lugansker Volksmiliz /RT

Nach Angaben der Lugansker Volksmiliz wurden in der Chemiefabrik „Sarja“ bei der Stadt Rubeschnoje 49 Tonnen Sprengstoff entdeckt. Das Werk war lange Stützpunkt der ukrainischen Armee. Diese hat es in einem verminten Zustand zurückgelassen. Dies berichtet das Magazin „RT DE“.

Weiter berichtet RT DE: „Nach der Räumung der Chemiefabrik „Sarja“ hat die Lugansker Volkrepublik (LVR) einen Versuch einer gefährlichen Provokation durch die Ukraine gemeldet. Das Werk befindet sich in der abseits gelegenen Industriezone der Stadt Rubeschnoje im Norden der Republik. Das ganze Wohngebiet der Stadt hat die Volksmiliz bereits Ende April zurückerobert.

In den gut geschützten Kellerräumen der Fabrik haben sich über Wochen hinweg über hundert ukrainische Soldaten verschanzt. Doch die Einkesselung und Ausräucherung der verbliebenen Kräfte, wie es derzeit im Asowstal-Werk geschieht, sind in Rubeschnoje ausgeblieben. Das Werk wurde von Speznas-Einheiten gestürmt und das ukrainische Militär zog sich zurück.

Was es auf dem Fabrikgelände zurückgelassen hat, zeigt der Pressedienst der Volksmiliz in einem Videobericht. Zu sehen sind unter anderem ein mit Sprengstoff gefüllter Lagerraum und etwa ein dutzend Eisenbahn-Zisternen mit Chemikalien. Diese seien vermint gewesen und sollten per Fernsteuerung zur Explosion gebracht werden. Das Video zeigt verkabelte Sprengsätze und LVR-Soldaten bei Entminungsarbeiten.

Bild: Screenshot Telegram Lugansker Volksmiliz /RT

alles lesen und Video ansehen: https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/552418a0acc9772

~~~~~~

Geheime US-Biowaffenlabore in der Ukraine: Einer der Gründe für russische Militäroperation?

Einer der Gründe für die russische Militäroperation in der Ukraine könnte die Existenz mehrerer, bisher kaum von der Weltöffentlichkeit wahrgenommener Biolabore sein, die von den USA betrieben und an denen mit den „tödlichsten Biowaffen weltweit“ geforscht und gearbeitet werden soll. Dass dies nicht nur ein Verschwörungsmythos sein könnte, zeigten die erst vor ein paar Jahren bekannt gewordenen CIA-Foltergefängnisse und andere Geheimanalgen der USA überall in Osteuropa. Zuvor wurde deren Existenz immer vehement bestritten.

Mehrere US-Biolabore in der Ukraine

alles lesen: https://unser-mitteleuropa.com/geheime-us-biowaffenlabore-in-der-ukraine-einer-der-gruende-fuer-russische-militaeroperation/

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Romero

     /  26. Mai 2022

    NATO steuert die EU-Politik in ganz Europa. Die EU ist seit der Eurokrise und Ukraine-Russland-krise kein souveräner Staatenbund mehr.
    Brüssel und NATO haben die Macht in Europa übernommen.

    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

    Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen und USGOS NGOs (Nichtregierungsorganisationen)
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644
    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487
    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und
    US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.

    WIKILEAKS Enthüllungen aus dem Jahre 2011:
    DIe US-Amerikaner arbeiten schon seit langem darauf hin, Europas Bevölkerungsstruktur zu verändern und Europa mit Massenmigration zu überfluten

    http://korrektheiten.com/2011/02/02/us-strategie-mulitkulti-frankreich-wikileaks/
    http://korrektheiten.com/2011/02/08/die-us-strategie-umerziehung-europa/

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: