Robot Buddha

In Kyoto, Japan lehrt dieser Roboter seit Februar 2019 die Schüler und praktiziert den Buddhismus. Es sind die von mir erwähnten Veränderungen die auf die Menschheit zukommen in den nächsten 5-10 Jahren.

Am 15.04.2019 veröffentlicht – dieses Video wurde gelöscht – es zeigte Buddhisten welche den Roboter anbeteten :-/
Dabei geht es allerdings auch um ein Beispiel des neuen Schulsystems.
Vollkommen absurd ist der Roboter für eine Religion, damit will ich als Religionsgegnerin auch darauf hinweisen, was man von Religionen halten kann.
Immer schon ist für spirituelle Lehren ein lebendiger Meister verlangt worden, also nicht einmal ein Buch! Folgerichtig stell sich da einer die Frage ob ein Roboter ein Priester sein kann!

Mindar: Can a Robot be religious? | Buddhist Robot Priest Mindar | Japanese Robots


ursprünglich veröffentlicht am 16.4.2019
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Das sieht man, dass auch der Buddhismus nur eine kranke Religion ist 😦

    Gefällt mir

    Antworten
  2. chraska olga....

     /  27. Januar 2022

    Roboter….wer sagt denn, daß Humans nicht Bio-Robots sind……? Aus BioStoffen, können sich selbst versorgen, vermehren und folgen Signalen, die in ihrem Körper…woher? kommen und steuern. Eintritt von außen durch irgendwelche Strahlen, die ins Gehirn kommen……Bei dem 5 G kommen wahrscheinlich die Wellen dorthin, wo Graphen, Minimicro-Prozessoren oder- Widerstände, -Dioden usw sind. Jede Zelle hat Kraftwerke…Mitochondrien, Ribosomen ….Elektro-magnetisches Feld.,.EEG. EKG….,………………..Bio-Rob=?, Bio-Leiter…Frage Unterbewußtsein…….woher…..wie erfolgt die Speicherung von Erlebten…. Reflexe?…..usw. Sprechen unwillkürlich……..usw. Alles, wie bei bei den Dingen, die für die drahtlose Kommunikation nötig ist…..Gibt Bio-Technik—Bioelektronik…… Spielt sich da alles in Nanoteilchengröße ab.???

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: