Insider-LEAK: NOTSTAND wird ausgerufen – ZWANGS-IMPFUNG ab 1. Jänner

Wochenblick-Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber stellt klar: Einknicken ist keine Alternative. Durchtauchen oder Herunterspielen der Impfpflicht-Anordnung auch nicht. Es bringt nichts, auf den Rechtsweg zu hoffen. Dieser wäre ohnehin zu langsam – in der Zwischenzeit kann die Regierung neue Schweinereien beschließen. Und bald wird es den Rechtsweg auch gar nicht mehr geben. Die Zeit läuft uns davon – Klagen sind sinnlos: Insidern zufolge soll der Notstand ausgerufen werden. Die ZWANGS-IMPFUNG soll damit auf 1. Jänner vorgezogen werden! 

alles lesen – Videos ansehen unter: https://www.wochenblick.at/insider-leak-notstand-wird-ausgerufen-zwangs-impfung-ab-1-jaenner/

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. hallo, ich melde mich MAL zu WORT,
    eine Zwangsimpfung kann es nicht geben,
    das widerspricht den allgemeinen Grund- und Menschenrechten,
    Artikel 4,
    Zwang und Sklaverei in jeglicher Form ist verboten.
    Also,
    wer sich gegen die Grund- und Menschenrechte stellt, der stellt sich gegen die Menschen, gegen die Menschheit.
    PUNKTUM.
    Die allgemeinen Grund- und Menschenrechte sind zu beachten, zu achten ….
    denn sie enthalten göttliches Recht, in den allgemeinen grund- und menschenrechten, ist, wenn man sie genau und mit ❤️ liest, göttliches Recht mit verankert, verankert worden, ….
    und da beißen sich wohl jeder, der sich gegen die allgemeinen grund- und menschenrechte, stellt, die „Zähne aus“….
    also,
    ein Vorschlag zur Güte,
    druckt Euch die allgemeinen Grund- und Menschenrechte aus, – sind sechs seiten in pdf form, findet ihr locker im internet –
    lest diese,
    nehmt sie Euch mit, sodass ihr gebenfalls nachschauen, nachlesen, oder zitieren könnt, gegenüber denjenigen, der die Grund- und Menschenrechte
    a.) net kennt, net kennen will, sich darüber stellen will…
    b.) um es einfach weiterzugeben
    ❤️ peace ❤️

    Gefällt 1 Person

    Antworten
  1. Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“ | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  2. Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“ – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: