JA zum WIDERSTAND – NEIN zur GEN-Impfung – Fakten Biltzlicht 69

Liebe Freunde der Klarheit und AKTION

FAKTEN – Blitzlicht {69} vom 4.3.2021
JA zum WIDERSTANDNEIN zur GEN-Impfung
Video auf OKiTUBE: https://www.okitube.com/video/1751/2021-03-04_fakten-blitzlicht_69-3

Gesundheitliches WISSEN: Corona ist einer der Grippeviren, zZ eine „seltene Krankheit“
Gut behandelbar mit HCQ, Zink, Vitaminen, …

Rechtliches WISSEN für den WIDERSTAND

WIDERSTAND gegen unrechte Verordnungen
= VERFASSUNGSTREUE, GESETZESTREUE

Einspruch bei Anzeige ⚖️
Wie du verfassungswidrige Verordnungen beeinspruchst!!

Kurz der wirre Kurvenabflacher stürzt ab

GENMANIPULATION schon lange geplant
The genetics revolution will allow us to reprogram our own biology.

Biometrische Vollüberwachung: ID4D – ID2020 – VCI

Dazu zum dringend notwendigen Rechtswissen:

Bitte nehmt möglichst an allen Petitionen (hier beginnt die DIREKTE DEMPOKRATIE) teil und bitte bitte macht den Mund auf und informiert eure Familie, Freunde und Bekannte per Gespräch, Email, Social-Media. Ihr seid nicht alleine! WIR WERDEN IMMER MEHR, die verstehen, was gerade geschieht!

Petitionen gegen Coronazwang und STOP5G
http://www.pranaverein.at/?content=Corona-Petitionen 
und bitte auf STOP5G nicht vergessen, sondern weiterverbreiten
5G ist die notwendige Trägerfrequenz für die VOLLÜBERWACHUNG a‘ la CHINA

http://www.pranaverein.at/igatex.dtx?content=5G-Petitionen

Gruppenbildung beginnt

… OKiTALK … OKiTUBE … WE_ARE_THE_NEWS_NOW …

***********
* OKiTUBE * https://okitube.com SEI DABEI! FREIHEIT der MEDIEN!
* *********
…. unabhängig … sicher … zukunftsweisend … wertvoll ….

Unkostenbeteiligung erbeten!
https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=LE8MRUKXEVVRS
Vereinsmitgliedschaft bei OKiTALK
https://www.okitalk.com/index.php?article/1158-okitalk-mitgliedschaft/

Ich wünsche UNS ALLEN VIEL GLÜCK!

DI Franz Josef Suppanz
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Dr.med.Olga Chraska

     /  5. März 2021

    Hat man vor einigen Jahren, wenn man wo gelesen hat, daß die Menschheit reduziert werden soll auf 1/2 Million, überlegt, wie soetwas bewerkstelligt werden kann. Meistens kam man dann auf rasch wirksame Toxine, die in die Luft verabreicht werden würden, kam man auch auf die Chemtrails, das Trinkwasser oder irgendwelche manipulierten Lebensmittel…Dürfte jetzt die Methode dieser genwirksamen Stoffe das Mittel dafür sein. Wurde das eigentlich schon vor Jahren angekündigt—– Mord an vielen vorgesehen und dann noch die Bemerkung dazu—und das wird schnell vor sich gehen……Normalerweise hängt man soetwas nicht an die große Glocke….Will man damit vielleicht angeben oder Panik damit erzeugen???? Gefährlich sind die Nebenwirkungen und die Spätfolgen. Wird das Immunsystem vorallem durch die Teilimpfungen immer mehr geschädigt, bis der Break down erreicht ist. Die manipulierten Viren täuschen etwas vor, der ebenfalls manipulierte Körper fällt darauf voll rein. Wirken auch noch körpereigene andere Viren und Bakterien da mit. Muß der Körper wegen den genetischen Veränderungen durch das I. den Verunreinigungen im Impfstoff, aufgeben. Ist die Methode, daß man durch die genetische Manipulation das Immunsystem nicht nur verwirrt, sondern es kommt zu einer Leukopenie und autoimmunerkrankungenähnlichen Syndromen. Eigener Körper wird angegriffen.. Einen Organismus zu zerstören geht leicht durch Beeinflußung der Schutzsysteme , der Abwehr, des Körpers. Kann man vielleicht Antikörper zuführen….ob das hilft……Wo kriegt man soviele davon her?….Kann das helfen???….Impfungsdosis kann man bei jeder Teilimpfung erhöhen und damit ist der Weg to the end leicht. Regiert der Körper denn verstärkt auf den immer mehr werdenden Impfantigen-Stoß, schädigt sich dabei aber arg selbst…. Je mehr Teilimpfungen und Verstärkung der Impfstoffe verhindern, daß vielleicht der Körper irgendwie durch seine Imunabwehr noch die Notbremse ziehen kann……Wer bringt da einen Strahl Licht in das höllenschwarze Dunkel??…..Kann man nur beten!

    Gefällt mir

    Antworten
    • Ja, das ist alles bereits seit sehr vielen Jahren bekannt geworden.

      Gefällt mir

      Antworten
      • chraska olga

         /  7. März 2021

        Bekannt ja, aber wer hat da nicht nur darüber gelächelt…..Wie schlecht können Erdenbewohner-Chefs denn sein??? Gruselfilme sind da liebe Märchenfilme…………..Durch diese Nanotechnik, die winzige Teile aus irgendwelchen Stoffen herstellt, in die man dann alles, was gemein und gefährlich ist, verpacken und wo hin schicken kann, ist viel möglich……..Roboterbauplan mit Nano???? Könnte man sich vorstellen—–Software über Nano in den Körper einbringen. Diese Winzteilchen nisten sich wo ein und können mittels ihrer Software die Chefstation im Körper werden, der nur mehr auf ihre Befehle hört. Steuerung von außen möglich………..Die Nanoteilchen wirken zerstörend, ähnlich wie kleine Asbestfasern…………Diese Software arbeitet dann mit Teilchen, die DNS enthalten, durch Bakterien wird RNS, die dann wirkt. Nistet sich je nach Art überall ein. ……… Da diese Nanoteilchen nicht zerstört werden können, endet das alles irgendwann nicht gut..Andere Impfst enthalten Baupläne für gentechnische Änderungen…..Diese Nanoteilchen erinnern an Winzmikroplastikteilchen, die man kaum vertreiben, nur übersiedeln kann. Wer ist auf diese Idee mit diesen unvernichtbaren Nanoteilchen gekommen? War das mit den Asbestfasern schon grauslich genug….War man damals noch Lehrling……..Grauslichkeitenerfinder am Werk. …

        Gefällt mir

        Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: