Morgendämmerung {1} Erwachen in UNSERE Freiheit vom 15.1.2021 – morgen 16.01.2021 – 14:00 UHR – HELDENPLATZ WIEN

Liebe Freunde der Klarheit und AKTION,

Morgendämmerung – Eine neue Sendereihe hat auf OKiTUBE begonnen.
Diese gehört in den Bereich der gesellschafts- und geopolitschen Analysen.
Beginnend mit der Beschreibung des Istzustandes können Problemfelder abgegrenzt werden, um dann die zu den jeweiligen Problemen gehörenden Zieldefinitionen und Lösungswege aufzuzeigen.
Die erste Folge ist nun online, auf OKiTUBE, dem Videoportal von OKiTALK.

Morgendämmerung {1} Erwachen in UNSERE Freiheit vom 15.1.2021
Erste Analyse der globalen Unterdrückung und der WEGE in die FREIHEIT der LEBENDIGEN MENSCHEN und VÖLKER

Video: https://www.okitube.com/video/1081/morgendaemmerung-%7B1%7D-erwachen-in-unsere-freiheit
Unterlagen: https://archiv.okitalk.net/audio/2021/01/2021-01-15_Morgend%C3%A4mmerung~1.pdf

Dazu passend:

Monika Donner: C-Krise als Chance
https://www.okitube.com/video/875/monika-donner—krise-als-chance-202012

Petitionen gegen Coronazwang und STOP5G
http://www.pranaverein.at/?content=Corona-Petitionen 
und bitte auf STOP5G nicht vergessen, sondern weiterverbreiten
5G ist die notwendige Trägerfrequenz für die VOLLÜBERWACHUNG a‘ la CHINA

http://www.pranaverein.at/igatex.dtx?content=5G-Petitionen

Bitte nehmt möglichst an allen Petitionen teil und bitte bitte macht den Mund auf und informiert eure Familie, Freunde und Bekannte per Gespräch, Email, Social-Media. Ihr seid nicht alleine! WIR WERDEN IMMER MEHR, die verstehen, was gerade geschieht!

Gruppenbildung beginnt

https://coronawiderstand.org

MEGAMARSCH DER UNGEHORSAMEN
16.01.2021 – 14:00 UHR – HELDENPLATZ WIEN

Ich wünsche UNS ALLEN VIEL GLÜCK!

DI Franz Josef Suppanz

LOCKDOWN dauert bis 30. Juni!

Jan 10, 2021

MEGA – Pracht und Prunk an der Loire: Schloss Chambord | Doku | ARTE ~ wunderbar herrlich!

Wie belastet ist unser Trinkwasser? | Die Tricks… SWR

Es ist so sehr belastet, dass einem schlecht werden könnte!
Dass Medikamente und Haushaltschemikalien letztlich im Wasser und im Boden landen wusste man bereits ganz klar vor 25 Jahren, aber es ist nichts geschehen, vor allem das nicht was verhindern würde, dass alles verseucht wird, nämlich bei der Industrie.

Unsere Forderung – die an erster Stelle dieser Seite und an erster Stelle aller unserer Seiten steht hat eine Dringlichkeit erreicht, die mehr als alarmierend ist.

Sep 16, 2020

%d Bloggern gefällt das: