Corona „Impfung“ – Nasenspray für Kinder – bitter überall teilen – das ist der Wahnsinn!

Liebe Leute!
Ich treffe mich regelmäßig mit einer Aufklärungsgruppe (Fachleute aus versch. Bereichen), die politische und medizinische „Fakten“ durchleuchtet und untersucht. Corona hat viele zum Nachdenken und recherchieren gebracht!

Hatte gestern ein interessantes Gespräch mit einer ehem. Mitarbeiterin eines führenden Pharmakonzerns: 
In Österreich ist geplant alle Kinder mit einer Nasenspray-Impfung ab Herbst gratis zu impfen. (lt. unserem Hr. Anschober).

In diesem Spray sind bereits gentechnisch veränderte Bestandteile vorhanden!!!! 
Anschober will das heuer schon den Kindern GRATIS verabreichen!!!!!!!
 
Sie erklärte mir den Beipacktext dieses Sprays:
Abgesehen von mehreren toxischen Stoffen sind Zellen von Affen und Hunden (Cockerspaniel) enthalten. Eltern: wollt Ihr, dass Eure Kinder diese Stoffe ins Gehirn gesprüht bekommen? Oberhalb der Blut-Hirn-Schranke, hat der Körper KEINE Chance diese Stoffe auszuscheiden, zu bekämpfen oder zu verarbeiten!! 
 
 
Fluenz:registered: Tetra Nasenspray, Suspension – PatientenInfo-Service
 

Das Wichtigste aus dem im Netz zu findenden Beipacktext (die Frau mit der ich sprach, hatte den beigelegten aus der Packung, da waren noch viel mehr Stoffe angegeben!!) :

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Fluenz Tetra enthält
Die Wirkstoffe sind:
Reassortanten-Influenzavirus* (lebend-attenuiert) der folgenden vier Stämme**:
A/Brisbane/02/2018 (H1 N1)pdm09-ähnlicher Stamm
(A/Switzerland/3330/2017, MEDI 307134) 10 7,0±0,5  FFU***
A/Kansas/-14/2017 (H3 N2)-ähnlicher Stamm
(A/Kansas/14/2017, MEDI 308763) 10 7,0±0,5  FFU***
B/Colorado/06/2017-ähnlicher Stamm
(B/Colorado/06/2017, MEDI 293454) 10 7,0±0,5  FFU***
B/Phuket/3073/2013-ähnlicher Stamm
(B/Phuket/3073/2013, MEDI 254977) 10 7,0±0,5  FFU***
……………………………………………………………………je 0,2- ml-Dosis
*  vermehrt in befruchteten Hühnereiern aus gesunden Hühnerbeständen.
** produziert in VERO-Zellen mittels reverser Gentechnologie. Dieses Produkt enthält genetisch veränderte Organismen.

*** fluorescent focus units

Und noch GANZ WICHTIG:
Geben Sie Kindern  in den ersten 4 Wochen nach der Impfung mit Fluenz Tetra   keine Arzneimittel, die Acetylsalicylsäure (ein Wirkstoff in vielen Arzneimitteln zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung) enthalten, es sei denn, Ihr Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal hat Sie hierzu ausdrücklich angewiesen. Es besteht sonst ein Risiko des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber schweren Erkrankung, die das Gehirn und die Leber angreifen kann.

Bitte schützt Eure Kinder und teilt diese Information weiter. Es kommen ab heuer lauter so gentechnisch veränderte Impfungen auf den Markt. Auch für Erwachsene! Bitte laßt Euch Nicht impfen! Man kann die Folgen dieser neuen Impfungen noch nicht abschätzen! 

Alles Liebe und bleibt Gesund!
Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: