Oh du mein korruptes Justiz-Österreich: Fall Herbert Szlezak – Opferoffensive

Herbert Szlezak ist eines von vielen Opfern der herrschenden Zustände.

Szlezak zeigte die Pädokriminalität in seiner Schule an und war bald selbst zum Opfer geworden – lesen Sei bitte selbst: https://www.opferoffensive.at/fall-herbert-szlezak/

besuchen sie die Seite: https://www.opferoffensive.at/wenn sie mehr über die Missstände in Österreich erfahren wollen – https://www.opferoffensive.at/buergerinformation/.

Eine steirische Lehrerin kam beim Fritzl-Prozess zu uns und erzählte ihre Geschichte: Sie hatte ein Mädchen mit Down-Syndrom in ihrer Klasse, das alles verweigerte. Als die Lehrerin ihr frische Wäsche anziehen musste, weil sie auch nicht aufs WC gehen wollte, kam der Lehrerin der Geruch verdächtig vor und sie ließ die Windel der Schülerin untersuchen. Die Untersuchung ergab – Sperma von 3 verschiedenen Männern… Die Lehrerin macht das Gleiche wie Szlezak zeigte an und war bald auch selber zum Opfer geworden.

Weil ich selber auch ein Opfer des System geworden war, suchte ich Hilfe und war bei der Opferoffensive gelandet, wo ich 3 Jahre mitarbeitete. Was ich in dieser Zeit kennengelernt habe, dazu gehört auch die Kurzbeschreibung des Falls der steirischen Lehrerin, mit der ich persönlich gesprochen hatte, zerstörte den Rest meines Glaubens an unsere Politik, an einen österreichischen Anstand… den Rechtsstaat… kurz ich fand nichts als Verdorbenheit und Heimtücke vor, was in diesen Tagen eskaliert und uns eine unbestimmte Zukunft bereitet. Wer heute keine Angst hat, weiß von nichts oder verdrängt die Bedrohungen, die nun von allen Seiten kommen.

Angst ist natürlich wirklich kein guter Lehrmeister man muss sie bewältigen, seinen Verstand klar machen, denn wir, die vielfach Geschädigten, sind jene, die es erfahren haben, was wirklich vor sich geht und was ein Gesetz tatsächlich an Gültigkeit hat. Es herrscht Willkür und kein geschriebenes Recht oder Gesetz, wozu heute ja gesagt wurde, kann morgen schon nein gesagt werden. Wir haben überhaupt keine Sicherheit vom Staat, der den Bürgen schützen sollte, sondern mussten erkennen, dass der Staat die Bürger als Sachen missbraucht.

Jene, die uns verfolgen, sind die wahren Täter, haben haufenweise Mist am Kopf, sie wissen das und geben es natürlich nicht zu, sondern beugen die Gesetze oder ändern diese willkürlich. Auf irgendeine Weise, muss dem Übel dennoch ein Ende bereitet werden, wenn wir kollektiv darin nicht untergehen wollen.

Alle Menschen, die noch halbwegs bei Verstand sind, sind aufgerufen ihr Möglichstes zu tun, dass wir diese Zeit der Verschwörung, diese Zeit der Heimtücke, diese Zeit der Lüge und des Betrugs, diese Zeit der Gewalt, diese Zeit der massenhaften Kindesmisshandlungen….

überleben und das Übel beseitigen – DANKE!
AnNijaTbé am 19.6.2020

Etwas muss noch richtig verstanden werden: Ich gehe nicht gegen mein geliebtes Vater-Mutterland vor, sondern gegen jene, die dieses Land und dessen angestammte Bürger zerstören. In Wahrheit beabsichtige ich jene, die ohne dass sie es wollten in den Strudel der Tätergemeinschaft geraten sind, zur Umkehr zu bewegen, diese sind die Mehrzahl, die wahren Täter sind nur wenige.

Quelle: Fall Herbert Szlezak – Opferoffensive

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich bin derzeit beruflich sehr eingespannt, darum hier meine Zeugenaussage:
    Ich arbeite nunmehr seit 40 Jahren in diesem Land, in diesem System, und ich, genauso wie meine Freunde, halten uns an die Gesetze.
    Wir haben über die Jahre hinweg, Daten, Fakten, Beweise gesammelt, die die Missstände im Land beschreiben, was da grundlegend falsch läuft.
    Über diese Missstände haben wir die Behörden informiert, und haben einiges zur Anzeige gebracht.
    2013, 2016, 2017, 2018 ….mehr dazu auf http://menschen21.wordpress.com

    Liebe Leute, Freunde,
    WIR wünschen keinem etwas schlechtes, jedoch wenn man sich alle Fälle genau ansieht, so ist das jenseits von „gut und böse“, und läuft auf eines hinaus, einige Staatsdiener, verwechseln DIENEN mit herrschen, und glauben sie könnten über Menschen, Bürger, Staatsbürger herrschen, da glauben sie falsch.
    Staatsdiener haben zu DIENEN, steht ja a im Wort, staatsDIENER.

    Es wurden illegal, Hausdurchsuchungen angeordnet und durchgeführt, Menschen, Bürger, Staatsbürger wurden illegal festgenommen, festgehalten, …., alles gegen den Freien WILLEN von MENSCHEN, und deren Familien, sowie deren soziales Umfeld wurde eingeschüchtert, verängstigt, ….
    das war und ist Freiheitsberaubung, Rufschädigung, Rufmord, Verleumdung, Amtsmissbrauch, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, ….verstoß gegen die Menschenrechte, … uvam.
    Zudem liegen uns auch Informationen vor, wo die Justiz, die Gerichte, zb. das Bezirks- und Landesgericht in Graz, eingetragene Firmen sind, …., und liebe Leute, Freunde, wer Menschen als Handelsware sieht, der hat im Staatsdienst nix verloren, …
    Staatsdiener müssen folgende Kompetenzen haben,
    1. Empathische und Emotionale Kompetenz,
    2. Fachliche Kompetenz,
    3. Soziale Kompetenz,
    Einigen Staatsdienern mangelt es an diesen Kompetenzen….

    Unschuldige Menschen haben durch diese Schikanen seitens der Staatsdiener, die bei der Justiz arbeiten, den Arbeitsplatz verloren, musste finanzielle Einbußen hinnehmen, …, und meine Damen und Herren, liebe Leute, Freunde, zu WISSEN, dass man UNSCHULDIG ist, und dann noch so zu behandelt werden, sich das alles von einigen „Staatsdienern“ gefallen zu lassen, weil sie karrieresüchtig sind, gierig, machtgierig, geldgierig …., und glaubten sie könnten über Menschen, Bürger, Staatsbürger, herrschen, nun da glauben sie falsch, …., da irren sich diese Staatsdiener, …
    denn Staatsdiener, steht ja auch schon im Wort, haben zu DIENEN, den Menschen zu dienen, den Bürger zu dienen, den Staatsbürger zu dienen, den Volk zu dienen, und Staatsdiener haben alle einen Eid abgelegt, siehe Bundesdienstgesetz, §7, somit stehen ALLE Staatsdiener unter dem Gesetz, und kein Staatsdiener hat Immunität, falls er strafbare Handlungen begangen hat, und/oder in kriminellen, korrupte Machenschaften verwickelt ist, …
    und wenn Menschen, Bürger, Staatsbürger, Anzeigen machen, dann haben die Staatsdiener diesen Anzeigen nachzugehen, jedoch nicht gegen diese unschuldigen Menschen, die diese Anzeigen gemacht haben, sondern gegen die jene Personen die Menschrechtsverletzungen, Amtsmissbrauch, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, …., gemacht haben,
    Von vielen Menschen, lebenden Menschen hier in Österreich, von Bürgern, Staatsbürgern, hier in Österreich, sind diese Vergehen bereits angezeigt worden, ….., jedoch die Staatsdiener in den einzelnen Behörden, haben das wohl in den Schubladen verschwinden lassen, und/oder sind all diese Anzeigen dem „REISSWOLF zum OPFER gefallen ….“, ….auf jeden Fall wurde net reagiert, und/oder es wurde falsch reagiert, …., man hat jene Menschen festgenommen, die diese Anzeigen, im Sinne ihrer Menschenpflicht, Bürgerpflicht, Staatsbürgerpflicht, …., gemacht haben.
    Sagt‘s einmal, geht’s nu? Was soll das?
    Staatsdiener werden von UNS, den Menschen, den Bürgern, den Staatsbürgern bezahlt, und somit können WIR auch UNSER RECHT fordern, einfordern.
    Ein RECHT braucht man nicht fordern, einfordern, denn es wurde ALLEN MENSCHEN gegeben, das RECHT auf LEBEN, FREI, in und mit der NATUR, mit einem angemessenen Lebensstandard( siehe auch AEMR, Artikel 25, zu der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und zu deren Einhaltung, Wahrung, Achtung, … hat sich Österreich verpflichtet, unterzeichnet, ratifiziert, mit Stempel und Siegel, ….)
    Dieses RECHT ist unveräußerlich, weil ANGEBOREN, und von GOTT gegeben, das kann keiner wegnehmen.

    Wenn heute unschuldige, friedliche Menschen, die sich für die Wahrheit einsetzen, für die Einhaltung der Menschenrechte, Völkerrechte, der göttlichen Rechte, und diese Menschen zu Schaden kommen, weil einige Staatsdiener meinten, sie könnten herrschen, dann schlagt das, dem „FASS den BODEN“ aus.
    WIR haben ALLES dokumentiert, ….., und meine Damen und Herren, es gibt kein Gesetz, dass es Menschen, Bürgern, Staatsbürgern, verbietet, Anzeigen zu machen, gegen die Missstände im Land.
    und was den Verein ICCJV anbelangt, dieses Kürzel steht für In Christus mit Christus Jesus verbunden.
    Zudem ist eine Mitgliedschaft in einem Verein, der sich in friedlicher Art und Weise um das Recht bemüht, in keinster Weise, gegen das Gesetz, ich persönlich bin dem Verein beigetreten (Mitte 2015), weil ich an Gott, Gottes Gerechtigkeit, und an Jesus Christus, Gottes Sohn, unseren Erlöser, unseren Heiland glaube.
    Nun an Gott; Jesus Christus, glaub ich persönlich schon länger.

    Wir haben daher folgendes beantragt:
    1. Ein öffentliches, faires Schiedshofverfahren, der Schiedshof ist bereits 1899, durch göttliche Weisheit installiert worden, und dient genau solchen Fällen, wo unschuldige Menschen von Staatsdiener, verfolgt, diskreditiert, schikaniert, …., gequält, gefoltert wurden und worden sind, zur Klärung, die Schiedsrichter sind sachkundige Menschen aus dem Volk, und wurden von uns bereits vorgeschlagen.
    2. Schadenswiedergutmachung, lt. Österreichischen Gesetzen, siehe Bundesverfassungsgesetz, Artikel 23, §1 Amtshaftungsgesetz,
    3. Suspendierung aller beteiligter Staatsdiener, dazu kommen noch Disziplinarverfahren, Amtsenthebungsverfahren
    4. Information an das gesamte österreichische Volk, Information über die Missstände, die kriminellen, korrupten Machenschaften einiger Staatsdiener.
    Kleine Anmerkung noch zu Hr. Bernat, Hr. Bernat, wird auch in der Bibel genannt, https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/mt23.html, es ist einer der Typen, vor denen uns Jesus gewarnt hat.

    und in diesen Tagen ist eine Botschaft ins kosmische, universale, göttliche Feld gesetzt worden.

    Die WIR Euch nicht vorenthalten möchte, liebe Leute, Freunde,
    —– Anfang Botschaft ———–
    nun, danke für den beitrag, zu den gegenspielern, den Dunkelmächten, sie wurden bereits „aufgeblattelt“, …..
    hier die kurze Erklärung:
    Wir haben eine wichtige Botschaft, für ALLE, alle Menschen, ob Indigo, Lichtarbeiter, …, alle Wesen, für die gesamte Menschheit, denn wir alle waren auf der Suche nach dem Antichristen und der Hure Babylon.
    Nun, mit der Hilfe Gottes, Jesus Christus, sowie dem heiligen Geist, sind wir richtig geführt worden.
    Gottes Wort ist einfach, klar, wahr, wahrhaftig, und deutlich, und Freunde, wir möchten, dass diese Botschaft an ALLE ergeht, GOTTES WORT:
    „Niemand ist gesetzloser, als der Habgierige. Denn er verkauft sogar seine eigene Seele“, spricht GOTT, der HERR.
    Somit wissen wir nun, wer der Gesetzlose ist, wer der Gesetzlosen sind, wer der Antichrist ist, wer der Antichristen sind.
    Die Hure Babylon, GOTT sei gedankt, wurde uns nun auch offenbart, …. Richter, Staatsanwälte, …, die meisten zumindest, sind Mitglieder der BAR – GILDE – https://www.youtube.com/watch?v=Q0Z2OLVMFGg
    und liebe Freunde, wer heute aus der Not und Leid von Menschen, ein Geschäft macht, ein Rechtsgeschäft macht, …., der hat nix Gutes im Sinn mit Menschen, der Menschheit ….
    Das RECHT ist keine Geschäft.
    Das RECHT ist keine Hure.
    Das RECHT ist net käuflich.
    Somit ist die HURE BABYLON offenbart, und die Diener der Hure Babylon sind offenbart, es sind die Richter, Staatsanwälte, …., der BAR GILDE, und all jene die am „Rockzipfel von Geld und Macht hängen.“
    aja, nur so eine Frage am Rande:
    Wenn heute Geld- und Sachwucherei lt. irdischen Gesetzen strafbar ist, warum leiten Gerichte, Exekutionen, Lohn- und Gehaltsexekutionen, Pfändungen von Grund- und Boden, Versteigerungen von Grund- Boden- und Sachwerten ein? Kann das jemand beantworten?
    Wenn doch GOTTES WORT, einfach, klar, wahr, wahrhaftig und deutlich ist:
    „Falls Du einem aus meinem Volk Geld leihst, dann sei gegen ihn nicht wie ein Gläubiger, ihr sollt ihm keinen Zins auferlegen“, spricht GOTT, der HERR,
    und GOTT spricht weiters: „….richtet nicht, auf das ihr nicht gerichtet werdet, denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden ….“,
    lest dazu Matthäus 23 ganz genau, denn dort erklärt es JESUS auch nochmal klar und deutlich, und Freunde, wie der Vater, so der Sohn, beide sind EINS, sie sind sich EINIG!!!
    Somit wissen nun auch ALLE, was gottgefällig ist, und was GOTT überhaupt net mag.
    liebe Freunde, wir sind in der Endzeit, und wir sind bereits im Gericht Gottes, also, Freunde, Ende der Gnadenzeit, die Gnadenzeit geht zu Ende, ….. wohl denen, die sich jetzt noch auf die richtige, gerechte Seite stellen, und denjenigen die bereits auf der richtigen, gerechten Seite stehen.
    In diesem Sinne, alles LIEBE, und GOTT mit UNS!
    ❤ peace ❤
    Danke, himmlische Vater.
    Danke, im Namen Jesus.
    Danke, Jesus, Danke.
    AMEN.AMEN.AMEN.
    —- Ende der Botschaft —–

    Nun, meine Damen und Herrn, Leute, Freunde, tut das Richtige, wir tun das auch, wir wünsche EUCH noch einen friedvollen Tag, und GOTT mit UNS!

    lg
    harald alias peacemaker, Christ in Christus Jesus

    WIR, die WIR erkannt haben, wer WIR sind, erlauben niemanden mehr uns zu schaden, so ist es jetzt, DANKE.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: