PRÄSIDENT UND KANZLER PFEIFEN AUF CORONA-MASSNAHMEN! »SEHR BRAV!«

Von Jahn J Kassl

Wenn sich die „Auferstehung des Landes“ (© Kurz) noch irgendwie ausgehen soll, sollten wir alle deren Beispiel folgen dürfen.

Zuerst ignorierte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) seine eigenen Corona-Abstandsregeln und die Maskenpflicht. Beim Besuch des ÖVP-Chefs im Ländle strömten einige Dutzend Kleinwalsertaler zusammen – und das ohne entsprechenden Abstand. Kurz sprach von „Fehlern“ die die Menschen – nicht er – gemacht hätten. Ein Eingeständnis ist bis heute ausständig.

Dieser Beitrag ist erneut hervorragend und beihnaltet auch einige interessante Videos – alles lesen und hören empfohlen: https://lichtweltverlag.at/2020/05/26/praesident-und-kanzler-pfeifen-auf-corona-massnahmen-sehr-brav/

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. olga.chraska

     /  26. Mai 2020

    Warum? erst jetzt?….. Vorsicht! trotzdem. ?Könnten sich aber vielleicht noch ein paar unerfahrene Virchen verstecken. Dürfte das sein, sonst würden manche Leute, die nie eine Maske getragen, haben, jetzt plötzlich eine aufsetzen…Funny……………..Die FPÖ hält die Abstandsregel nicht mehr ein und will wahrscheinlich beweisen, daß nicht alles, wo Viren draufsteht, auch welche drinnen sind. Wünsche guten Erfolg……. Aber Vorsicht…..Brisant. Muß man sicher 2 Wochen durchhalten.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: