Fellner! LIVE: HC Strache im Exklusiv-Interview | Kann DAÖ die FPÖ sprengen?

23.01.2020

Was der Ibizia-Skandal umfänglich bewirkt hat, kommt bei dieser Diskussion sehr deutlich heraus.
Es ist wirklich eine sehr schwierige Situation entstanden. Wahrscheinlich sind die Worte von Peter Westenthaler die klügsten und Strache sollte wirklich vorerst die Ibizia-Angelegenheit abschließen.  Sehr gute hochinteressante und bunte Diskussion in der viele Aspekte der österreichischen Situation aufgezeigt werden.

Kann DAÖ die FPÖ sprengen? | krone.at #brennpunkt

12.02.2020

 

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. nopek kyivka

     /  15. Februar 2020

    Strache ist ein guter Mann, so wie Haider ein guter Mann war – an der Tete eines Volkes zu stehen, dass ein Volk und eine Nation bleiben will und das keine Selbstvernichtunsgpsychosen haben, wie manche Deutsche, ich sage MANCHE, denn es wird immer so dargestellt, dass die Deutschen alle so sind, doch das ist Propaganda, die Andersdenkenden finden in den ÖR-TV in DE nicht statt.

    Liken

    Antworten
  2. Chraska

     /  10. März 2020

    Könnte HC vielleicht so manches ändern. ?Vielleicht? Gegen den Hintergrund, der überall bestimmt?kommt kaum einer an. Vielleicht ein bißchen etwas ändern, aber das wär es dann. Warum ist das alles passiert?? Zur Unterhaltung? Kaum. Gibt es Gründe, die nicht verschwunden sind und auch nicht so bald werden. Trotzdem ist es nett einen sympathischen Politiker zu haben. Vielleicht kann er ein bißchen- für das Land tun?!

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: