Saheikes Recherche 12.02.2020

Stein-sies Builders of Castles, Pyramids, Viaducts, Obelisks are the True Pharaohs of Egypt

.

CAT REPORT 11.02.2020

.

Headlines and Updates for February 11, 2020: New Q and Dark Forces Collapsing [videos]

.

BREAKING NEWS: Prince Andrew has Committed Suicide—Really!

.

Trump’s Failed Plan: Kissing international law goodbye to satisfy Israeli greed

.

Discovery of Ancient Torah Proves Jews Worship Satan?

.

Important Message from Michael McKibben

.

.

MERKELS MACHTWORT – MIMIMI! | Thüringer Demokratiesimmulation

Was heute passiert ist, ist der Demokratie unwürdig!

06.02.2020

MERKELS MACHTWORT – MIMIMI!

06.02.2020

Mondbeobachtung Beitrag 2 – Der Beweis: Der Mond dreht sich – Leute seht mal!!!

Liebe Freunde von w3000,

erstmals sind Karl Bilder gelungen, die den Beweis erbringen, dass sich der Mond dreht.
Die Mondflecken sind eindeutig – ich habe die Fotos dementsprechend markiert!

Die Koordinaten-Angaben  zum Foto vom 7.2. 2020 dazu:
Die Sonne stand bei 215°Azimut, der Elevationswinkel dürfte geschätzt 30°betragen haben.


Der Elevationswinkel und die Himmelsrichtung ist immer gleich, wie im ersten Beitrag zur Mondbeobachtung beschrieben: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/02/01/wie-entsteht-die-mondsichel-wenn-sie-wie-eine-schuessel-aussieht/

In den germanischen mündlichen Überlieferungen heißt es zum Mond: „Bei Hel sagt man rollendes Rad“

Liebe Grüße
AnNijaTbé am 11.2.2020 = der 23.2.2020 im NATÜRLICHEN JAHRESKALENDER
KIN 170 UAC IK – Durchsetzungskraft und Selbstbestimmung der Verfeinerung mit Wind 6

Nachtrag zur Erläuterung: vom 5.2.2020 19:03 Normalzeit bis 6.2.2020 01:16 sind 6:13 Stunden und Minuten vergangen und der Mond hat sich in dieser Zeit von  ca. 310° auf 040° gedreht, doch nicht nur das, nur 7 Stunden später hat er sich um 75° auf ca. 315° gedreht und wurde gleichzeitig auch noch um ca. ein viertel voller.

Alle die eine gute Kamera haben mögen sich diesen Beobachtungen anschließen, sodass wir als einen ersten Schritt, die Wahrheit über den Mond gemeinsam herausfinden.

Um ganz genau zu sein brauchen wir folgende Koordinaten dazu:
Gradangaben zum Ort der Beobachtung, Azimut und Elevation ebenfalls in Grad Angaben. Das Azimut ist über einen Kompass mit Gradangaben zu ermitteln, die Elevation kann nur geschätzt werden, es sein denn entsprechende Geräte wären vorhanden und die Ortskoordinaten müssten über GPS zu ermitteln sein.

Eines ist klar, wer ganz genaue Ortsangaben macht kann direkt geortet werden – da wir aber noch keinen äußeren und auch keinen inneren Frieden haben, ist das mit Vorsicht zu genießen, also würde es meines Erachtens genügen wie auf dem Foto unten „Siebengebirge“ als Angabe zu machen, über welchem Gebiet der Mond in diesem Moment steht.

Nachtrag: Ich meinte, dass Azimut und Elevation, also der Punkt der Beobachtung eine Rolle spielt, AstroToni sagt aber, dass es für die Beobachtung der Himmelskörper keine Parallaxe gibt, somit also der Ort der Beobachtung nicht weiter wichtig ist. mehr dazu unter: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/02/14/mondbeobachtungen-beitrag-3-der-mond-ist-keine-kugel-videos-von-astrotoni-flache-erde-beitrag-107/

Sonne und Mond gleichzeitig am Himmel – hervorragende Tagesaufnahmen!!!

Der Mond im Februar 2020 – sehr gute Fotos auch hier – die Mondphasenbilder vom 1.u.2. Februar 2020 zeigen auch einen gedrehten Winkel von https://news.astronomie.info/sky202002/tmp/tmp78028349572067191.jpghttps://news.astronomie.info/sky202002/tmp/tmp78028349572067192.jpgca 80°-90° an. Als Winkelbezugspunkt nehme ich den kleinen Kreis der Mondscheibe, der auf den Bildern von Karl bei 010° ganz oben zu sehen ist und beim gekippten Mond vom 6.2.2020 bei ca. 110° sich befindet.

Hier in dieser Seite ist auch ein Foto dabei, wo der Mond als Vollmond am 11.11.2016 quasi auf dem Kopf steht und man den Horizont dabei auch sieht >Monduntergang im Siebengebirge<: https://www.dlr.de/content/de/artikel/news/2016/20161111_groesster-und-hellster-vollmond-seit-fast-70-jahren_20068.html – Die fantastischen Mondfotos haben durchaus unterschiedliche Winkel. Auf den Vergleichsfotos des Apogäums und Perigäums – das den Unterschied der Mondgröße mit dem größten Mond aller Zeiten vom 11.11.2016 zeigt befindet sich der kleine Kreis, auf den ich mich beziehe bei ca. 80° und auf dem Foto vom Siebengebirge bei ca 130°

https://www.dlr.de/content/de/bilder/2016/4/vollmond-im-apogaeum-und-supermond-im-perigaeum_25016.jpeg?__blob=normal&v=8__ifc1920w

 

5G auf Gemeindeebene steuern – ablehnen – Nachweis der Gefahrenlage und Rechtslage

Liebe Mitstreiter für eine gesunde und menschliche Zukunft,

zu aller erst:
Bitte übernehmt reale Verantwortung und bringt euch WIRKSAM in die iVerteidigung UNSERER lokalen Umwelt/Wohnwelt/Gesundheit/Privatheit ein.

Es sind pro Bundesland rechtlich harte Petitionen im Laufen, bitte macht hier mit, nur durch UNS BASISDEMOKRATEN ist hier eine Abwendung der 5G-Schäden machbar!

Artikel mit den Links zu den Landespetitionen:
Bitte ausdrucken, unterschreiben, Unterschriften sammeln, einsenden.
https://www.okitalk.com/index.php?article/641-nein-zu-5g-f%C3%BCr-rechtsf%C3%A4hige-aktivb%C3%BCrger-dezemberaktion/

Auf der Gemeindeebene ist es leichter, die örtlichen Parteipolitikern durch Nachweis der Gefahrenlage UND der Rechtslage zu einem verantwortungsvollen Handeln zu bewegen. Wie Erfreulich!

Mehr dazu hier:
„5G freie Gemeinden“   ist online.
Sendung 22 vom 6.2.20
Video 1  5G freie Gemeinde (22.1) https://youtu.be/3LJHouOwEZY
Video 2  5G Rechtsmittel  (21.2)  https://youtu.be/2qUiSgQyevs

PDF: https://archiv.okitalk.net/audio/2020/02/2020-02-06_STOP-5G_Sendung_22.pdf
MP3: https://archiv.okitalk.net/audio/2020/02/2020-02-06_STOP-5G_Sendung_22.mp3
Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLYQFmRcPTnxhKkLMBwGJWFV_-VxRWSWsn

Ich wünsche uns allen VIEL GLÜCK 😉

DI Franz Josef Suppanz

https:///www.okitalk.com – OKiTALK Bürgerradio
http://ae911truth.org – Architects and Engineers for 9/11 Truth

%d Bloggern gefällt das: