Die drei Siebe des Sokrates

Die drei Siebe des Sokrates

Zu dem Weisen Sokrates kam einer gelaufen: „Höre Sokrates, das muss ich Dir erzählen …“ –

„Halte ein“, unterbrach ihn der Weise, „hast du das, was du mir sagen willst, durch die 

drei Siebe gesiebt ?“ –

„Drei Siebe?“ fragte der andere voller Verwunderung. „Ja, guter Freund, drei Siebe !

Lass’ sehen, ob das, was du mir zu sagen hast, durch die drei Siebe hindurchgeht. 

Das erste Sieb ist die Wahrheit.

Hast du alles, was du mir erzählen willst, geprüft, ob es wahr ist ?“ –

„Nein, ich hörte erzählen und …“ – „So so … ! 

Aber sicher hast du es mit dem zweiten Sieb geprüft ? 

Es ist das Sieb der Güte.

Ist das, was du mir erzählen willst, wenn es schon nicht als wahr erwiesen ist, so doch

wenigstens gut ?“ Zögernd sagte der andere: „Nein, das nicht, eher im Gegenteil …“ –

„Hm, hm“, unterbrach ihn der Weise, „so lasse uns das dritte Sieb anwenden und uns fragen, 

ob es notwendig ist, mir das zu erzählen, was dich so erregt!“ – 

„Notwendig nun gerade nicht …“ – „Also“, lächelte der Weise, „wenn das, was du mir erzählen 

willst, weder WAHR noch GUT noch NOTWENDIG ist, SO  LASSE  ES  SEIN  und belaste dich 

und mich nicht damit ! ! !“

Danke Gerhard!

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: