Tech-Konzerne und ihre Pläne mit Künstlicher Intelligenz – Teil 1 – Jason Mason

Danke Heike!

Schatten-Sperren (Shaddow Banning) werden auf sozialen Netzwerken und Suchmaschinen ständig intensiver eingesetzt und ausgeweitet, was bedeutet, dass die in sozialen Medien geteilten Beiträge nicht mehr von anderen Benutzern gesehen werden können, wenn sie vom Betreiberdienst als unerwünscht eingestuft werden. Schatten-Sperrungen werden vor allem von Google und Facebook angewendet, neben menschlichen Zensoren übernehmen diese Aufgabe nun immer mehr automatische Computeralgorithmen. Diese Maßnahmen erfolgen ohne Ankündigung und werden von den betroffenen Nutzern auch in den meisten Fällen nicht wahrgenommen! Befindet man sich einmal auf einer dieser Sperrlisten, ist es schwierig, weiterhin die gewohnte Reichweite zu erzielen, denn es spielt keine Rolle, ob geteilte Beitrage Fake News sind oder nicht! Die Betreiber von sozialen Medien sind Internetgiganten und Privatunternehmen, die profitorientiert sind und daher ihre eigenen Ziele verfolgen. Diese Agenden sind zumeist politisch motiviert und arbeiten auf ein neues globales System der totalen Überwachung hin. Manche Kritiker bezeichnen das als eine neue Gestapo oder Stasi und weisen darauf hin, dass die in Demokratien garantierte Rede- und Meinungsfreiheit von Privatunternehmen angegriffen und unterminiert wird!

Quelle: Tech-Konzerne und ihre Pläne mit Künstlicher Intelligenz – Teil 1 – Jason Mason

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: