Zur Rettung der Welt: “Wir müssen die Babies essen!“

Soeben hier veröffentlicht:

n8waechterblog.wordpress.com/…/zur-rettung-der-welt-wir-muessen-die-babies-essen/

Der Nachtwächter

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. olga.chraska

     /  5. Oktober 2019

    Gibt es zuviele Nachkommen bei Tieren, dann werden diese von der Mutter beseitigt. Nachdem Tiermamis es nicht selbst bestimmen können, ob sie Babies kriegen oder nicht, ist das die Familienplanung….. Menschen können überlegen, ob sie Nachkommen kriegen oder nicht. Müssen ihre nicht gewollten Nachkommen nicht essen, sondern Verhütung betreiben…. Dürfte Kinderessen in bestimmten Lebewesen-Kreisen normal sein. Gibt wahrscheinlich mehrere Arten von Lebewesen, die anders leben und eben anders von den Genen her sind.( Nicht Tiere) Leben die unter uns und fallen nicht auf. Hört man aber solche Aussagen, kann man sagen durchschnittliche Menschen würden so nicht reden. Also wer oder was sind die?????????? Sekten dürften alles anders sehen, Gefühle dürfte es da fast nicht geben. Geht hier nur um Money, Macht, das Leid von anderen Lebewesen macht Spaß. Sollen diese einmal von Gott aus seiner Nähe delogiert worden sein und haben sich ein Reich laut ihren Wünschen aufgebaut, in das ein netter Gott nie gehen würde. Nur wir Menschen müssen in dem Vorzimmer to the hell? leben. Warum??……Die Welt könnte gut weiter existieren, wenn es diese eigenartigen Wesen nicht gäbe. Das wäre die richtige Rettung.

    Liken

    Antworten
  2. Die Leute beginnen zunehmend irrsinnig zu werden, sie haben jegliches Maß und jeglichen Anstand sowie jegliche Ethik verloren – Sodom und Gomorrah kann kaum schlimmer gewesen sein 😦

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: