PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!

Danke Karl!

Dass sich die Pharmaindustrie in einem unsäglichen Interessenkonflikt befindet, liegt auf der Hand. Auf der einen Seite gibt sie vor an der Gesundheit der Menschen interessiert zu sein und auf der anderen Seite wäre eine gesunde Gesellschaft ihr schlimmster Albtraum. Der Interessenkonflikt ist damit leider noch nicht beendet, denn die sogenannten Leitmedien und vor allem auch die Gesundheitsbehörden, die im demokratischen System als wichtigste Kontrollinstanz fungieren, sind alles andere als objektiv und unabhängig. Während sich die Massenmedien in der Geiselhaft von exorbitanten Werbeverträgen befinden, vertrauen die Gesundheitsbehörden relativ blind den Richtlinien der WHO. Doch diese gehört zweifelhaften Investoren wie Bill Gates, die gleichzeitig massiv an Pharmakonzernen beteiligt sind. Viele wissen nicht, dass Gates der Hauptsponsor und der einflussreichste Spendensammler der WHO ist.

Bill Gates und Epsteins Erpressungsring

Welches Pack im Gesundheitswesen die Strippen zieht, wird immer deutlicher und dass diese Gestalten keine ehrlichen Absichten verfolgen, müsste spätestens nach dem Epstein-Skandal allen klar geworden sein. Das grosse Problem ist, dass die Massenmedien die entscheidenden Zusammenhänge nicht überliefern und viele Menschen es schlichtweg nicht wissen wollen. Bill Gates, der grosse Impfpapst und WHO-Mäzen, ist nachweislich in Jeffrey Epsteins schändlichen „Lolita-Express“ mitgeflogen und das, nach dem dieser der Vergewaltigung von Minderjährigen schuldig gesprochen wurde. Zudem weigert sich Gates kategorisch, sein skandalöses Verhalten zu kommentieren.

Weitere bestätigte Enthüllungen erhärten sogar den Verdacht, dass Gates mit belastenden Sextapes erpresst wurde; ein alter Hut, aber immer noch sehr effektiv.

PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!
Pädoskandal um Bill Gates – WHO und ganze Impfindustrie betroffen!

weiterlesen – Quelle: PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Das scheint für eine Anzahl Großkopferter zu gefährlich geworden zu sein

    Liken

    Antworten
  2. wer ist WHO Chef Tedros Adhanom
    -https://www.youtube.com/watch?v=OU0ILbwWllg

    tedros adhanom ist ein menschenrechtsverbrecher, das ist mit zahlreichen dokumenten belegt

    Denta Beaute youTube-Kanal mit vielen weiteren Infos, auch zu Corona.

    gibt es gemeinsamkeiten spanische grippe und corona?

    -https://www.youtube.com/watch?v=8sezElAL5EU

    twitter.com › drtedros › status
    Diese Seite übersetzen
    20.01.2019 – Tedros Adhanom Ghebreyesus Retweeted Bill Gates. Thanks @BillGates, this is the message we need everyone to hear. Investing in health …

    Weltgesundheits­organisation kündigt Aktionsplan für Weltgesundheit an

    World Health Summit 2018, Microsoft-Grüner Bill Gates, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Erna Solberg, Ministerpräsidentin von Norwegen, und WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus. /dpa

    PÄDOSKANDAL um BILL GATES – WHO und ganze IMPFINDUSTRIE betroffen!
    Bill Gates Betrugs Stiftung Monsanto Reduzierung der Weltbevölkerung Massenmorde geplant
    Das Pharma-Kartell – Wie Bill Gates am Zika-Virus mitverdient

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=bill+gates

    Tedros Adhanom Ghebreyesus
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Tedros_Adhanom_Ghebreyesus

    -https://www.dz-g.ru/activity
    -https://www.dz-g.ru/Coronavernebelte-NWO-Agenda_5G-fuer-die-Lungen_Tests-fuer-die-Kranken-und-Alten_Quarantaenen-zum-Verhaften

    Christian Anders: „DENKT DOCH MAL NACH LEUTE! Wenn Impfungen irgendetwas bewirken würden, außer dass sie schaden, warum werden dann GEIMPFTE krank? Die müssten doch dann geschützt sein!! Tatsache ist: Impfungen halten Krankheiten am Leben, denn es sind hauptsächlich DIE GEIMPFTEN, welche die nicht Geimpften anstecken, DENN: DER IMPFSTOFF ENTHÄLT JA DAS VIRUS! ALLES KLAR? Okay.“

    Die Spanische Grippe von 1918 und die Pandemie-Panikmache von heute

    Die „Spanische Grippe“ soll 1918 weltweit bis zu 100 Millionen Menschenleben gekostet haben und durch ein mutiertes Influenza-Virus entstanden sein. Sie gilt als die fürchterlichste internationale Epidemie (Pandemie) des letzten Jahrhunderts und als Beweis dafür, dass jederzeit eine neue tödliche Mutation des Virus erneut Millionen von Todesopfern fordern kann.

    Historische Quellen entlasten jedoch das unter Anklage stehende Influenza-Virus:

        Die „Spanische Grippe“ war nicht ansteckend: Bei entsprechenden Menschenversuchen in Boston und San Francisco im Herbst 1918 erkrankte, trotz aller Bemühungen, nicht eine der Versuchspersonen durch normale Ansteckung.
        Geografischer Ursprung und Verlauf der Pandemie sind völlig unklar und beruhen auf unbestätigten Einzelberichten, denen zufolge die Seuche sogar auf mehreren Kontinenten gleichzeitig (!) ausgebrochen sein müsste.
        Für einen Zusammenhang zwischen damaligen lokalen Ausbrüchen gibt es keine Beweise.
        Bei Krankheitsverläufen und Symptomen gab es große Unterschiede.
        Bis heute kann niemand erklären, warum in erster Linie gesunde junge Erwachsene betroffen waren – und nicht die Schwachen und Alten, wie man eigentlich meinen sollte.
        Während man heute glaubt, dass die Spanische Grippe von einem Influenza-Virus verursacht wurde, impfte man 1918 massenhaft gegen ein Bakterium (Haemophilus influenzae) – angeblich mit großem Erfolg.
        Zahlreiche Zeitgenossen sahen einen Zusammenhang zwischen den Massenimpfungen jener Zeit (insbesondere gegen Pocken und Typhus) und darauf unmittelbar folgenden Krankheitswellen. Augenzeugen zufolge erkrankten nur Geimpfte an der „Spanischen Grippe“.
        Historiker wundern sich heute, dass die Umstände der „Spanischen Grippe“ in Pub­likationen von Ärzten jener Zeit mehr oder weniger totgeschwiegen wurden.
        Bis zum heutigen Tage werden die Massenimpfungen jener Zeit (u.a. gegen „Influenza“) nicht thematisiert und auch ihr möglicher Zusammenhang mit der „Spanischen Grippe“ nicht aufgearbeitet.
    

    Informiert sein ist die beste Medizin gegen die Pandemie-Angst!

    Weiterlesen in der pdf-Datei Impfreport November/Dezember 2005 auf den Seiten 4 bis 19
    -https://www.impf-report.de/download/impf-report_2005.pdf

    Quelle:
    Die „Spanische Grippe“ („Influenza“) von 1918 durch Impfungen verursacht
    -https://www.dz-g.ru/Behoerden-und-Aerzte-im-Seuchenwahn_Wenn-Impfen-krank-macht-oder-toetet

    Panik wegen Coronavirus? Prüfen, nachdenken, entspannen!
    -https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020012901.html

    Liken

    Antworten
  3. Walter Veith erzählt endlich sein Geheimnis, wie er an Informationen der Freimaurer kam
    -https://www.youtube.com/watch?v=4gToTbqam3Y

    Prof. Dr. Walter Veith, ein bekannter Siebenten-Tags-Adventist, Freimaurer-Experte. Walter Veith packt aus und erzählt in einem Vortrag, wie er das geheime Wissen über Freimaurer erhalten hat. Wie Walter Veith geheime esoterische Bücher von Freimaurern erhalten hat und wie er so Verschwörungen aufdecken kann. Außerdem zeigt er okkulte Praktiken auf und liefert einen Einblick, wie die Geheimgesellschaften wie z.B. die Freimaurer arbeiten.

    Laut Walter Veith steht Satan mit „Medien“ in Kontakt und kommuniziert durch „Channeling“ und gibt Informationen weiter, um die Politik und die gesamte Welt zu beeinflussen. Dämonen beherschen durch Esoterik und andere okkulte Erscheinungen diese Welt, von der die Bibel spricht. Das Ziel ist die neue Weltordnung in der die satanische Doktrin das Maß aller Dinge sein soll, anstelle von Christentum und der Bibel. Sie sollen unglaubwürdig werden.

    Walter Veith hatte in früheren Jahren selber Kontakt mit okkulten, dämonischen und übernatürlichen Erscheinungen: Er lebte mit seiner Familie im Haus der S……………………………………..
    😦

    Die Corona-Agenda – Was kommt auf uns zu? – Prof. Dr. Walter Veith

    Noch ist unklar, wie die Coronavirus-Pandemie weiter verlaufen wird. Schon 2012 hat das Robert Koch-Institut (RKI) einen Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz für den deutschen Bundestag verfasst und das in diesem Papier angenommene Szenario hat erstaunliche Parallelen zum heutigen Geschehen. Wir erleben momentan, wie die vorgeschlagenen Maßnahmen durchgesetzt werden. Prof. Dr. Walter Veith gibt uns einen Einblick in dieses Dokument, die zu erwartenden Folgen und betrachtet das Geschehen auch aus biblischer Sicht.

    -https://www.youtube.com/results?search_query=corona+walter+veith

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=walter+veith
    😦
    Corona Virus – Versiegelte Anklagen, Trump und das wilde Tier aus Offenbarung?
    -https://www.youtube.com/watch?v=UROsDo3B-T8

    Grundeinkommen Verteilungszentrum Austria – GVA

    Was hat es mit diesen versiegelten Anklagen zu tun und warum sind diese bis Dato immer noch umstritten?
    Ebenfalls sehr umstritten sind die ganzen Berichte von angeblichen verdeckten Operationen (Shaef), die den gesamten weltweiten „Deep – State“ und das korrupte System aushebeln soll.

    Wenn man der Bibel und die Weissagungen des Daniel glauben schenken möchte, erfüllt sich im Augenblick eine unglaubliche Prophezeiung! DENN: Donald Trump wird in diesem Bibelvers genau beschrieben! Unglaublich, wenn man es nicht selbst gelesen hätte.

    weitere infos in der video-beschreibung.

    Liken

    Antworten
  4. Ernst Wolff: Corona und der herbeigeführte Crash. #Coronavirus
    https://eingeschenkt.tv/ernst-wolff-corona-und-der-herbeigefuehrte-crash-coronavirus/

    Mit seiner packenden Darstellung der Machenschaften und Akteure der Finanzwirtschaft weist Ernst Wolff auf sein zentrales Anliegen hin:
    die Herrschaft einer übermächtigen Elite zu beenden, deren Gier unsere Lebensgrundlagen zerstört und unsere Zukunft gefährdet.

    »Was sich derzeit im Finanzsystem entwickelt, entspricht einem Tsunami. Die verschiedenen Krisen der 80er- und 90er-Jahre waren die ersten tektonischen Verschiebungen, denen mit dem Einsetzen der SubprimeHypothekenkrise 2006, dem Zusammenbruch von Lehmann Brothers 2008 und der Ausbreitung der Eurokrise ab 2010 weitere folgten. Kein einziges der Probleme, die zu diesen Krisen geführt haben, ist gelöst worden. Sie alle sind nur aufgeschoben und durch die Erzeugung noch größerer, zum Teil erst in der Zukunft erkennbarer Probleme verdeckt worden.

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=ernst+wolff

    WHO: Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates | ZEIT ONLINE

    ww.deutschlandfunkkultur.de › unabhaengigkeit-der-weltgesundheitso…
    17.07.2018 – Bill Gates, Gründer der Firma Microsoft: Seine Bill-Gates-Stiftung gehört zu den Hauptgeldgebern der WHO – und verdient zugleich an …

    Bill Gates übt scharfe Kritik an Corona-Maßnahmen | krone.at

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: